• Mitgliedschaft im André Citroën-Club

    Über Ihr Interesse freuen wir uns sehr. Sie haben Deutschlands ältesten und größten Citroën-Club entdeckt.

    Der André Citroën Club [ACC] ist ein "Anti-Club" ohne Satzung, e.V.-Eintragung, Vereinsfahne... aber mit den unbestritten und bei weitem meisten Mitgliedern der Citroën-Clubszene, einem Taschengeld-Jahresbeitrag, dem Idealismus, der Begeisterung, der Beratung und Erfahrung aus 5 Jahrzehnten aktiven Clublebens.

    Vor über 50 Jahren haben wir uns aus Idealismus zusammengeschlossen. Überall in Deutschland - und vereinzelt in 20 weiteren Ländern der Erde - sind unsere fast 4000 Freunde und Mitglieder zuhause und erleben viel Freude im Club, was sie selbst gestalten. Wir sind bis heute reine Amateure. 2011 haben wir unser Jubiläumsjahr "50 Jahre ACC" gefeiert.

    ACCM werden - wie geht das?

    Wer Mitglied werden will, kann sich hier anmelden: Mitgliedschaft im ACC beantragen.

    Und was kostet die Mitgliedschaft?

    40 Euro pro Kalenderjahr bei Überweisung incl. Portoanteil für den Versand der alle zwei Monate erscheinenden Clubzeitung (ACZ). Wer am Lastschriftverfahren (Abbuchungsverfahren) teilnimmt zahlt nur 36,- Euro pro Kalenderjahr.

    ACCM werden - was bringt mir das?

    Von Beginn an erfreuen wir uns an der ganzen Vielfalt unter'm Doppelwinkel und helfen uns gegenseitig. Wir pflegen und nutzen als ACCM historische Fahrzeuge wie z. B. Type A 1919, 5CV, R23 Lkws, AC4, TA, Ami, ID/DS, LN/A, Panhard, Visa, BX, SM, C15, C25, CX, AX, XM, und Xantia; dazu auch noch Sonderexemplare, die vom 1937er Traction-Avant-Cabrio über DS-Cabrios und Enten mit 4-Zylindermotor oder 2CV Sahara (Allrad-Antrieb) bis hin zum VISA Plein-Air, AX 4x4 sowie Einzelanfertigungen reichen.

    Wir sind aber nicht nur historisch interessiert, sondern fahren und kümmern uns auch um aktuelle Modelle wie z. B. C1, C2, C3, DS3, DS4, DS5, C-Aircross, C-Crosser, C-Zero, C-Cactus, Pluriel, C4, C5, C6, C8, Nemo, Berlingo, Picasso, Jumpy und Jumper.

    Darüber hinaus interesieren wir uns auch für zukünftige Projekte, die vor allem im Bereich http://www.acc-intern.de/ dargestellt sind und zeigen sollen, wohin sich die Marke Citroën bewegt und was Neues zu erwarten ist.

    Zu Pfingsten und im September finden jedes Jahr unsere großen Treffen statt - an wechselnden Orten, damit jeder auch einmal kürzere Anfahrtwege hat. Citroën-bezogene Technik, Erlebnisse, Filme, Geschicklichkeitsturnier etc., aber auch Kulturelles und die Jahrestreffentombola stehen bei gemütlichem - wirklich gemütlichem - Beisammensein auf dem Programm. Über's Jahr finden vielerorts monatliche Treffs statt; vielleicht auch in Ihrer/Eurer Nähe - fragen Sie uns.

    Alle 2 Monate bringen wir die von uns André-Citroën-Club-Mitgliedern [ACCM] selbst mit viel Engagement und in Eigeninitiative gestaltete Clubzeitschrift [ACZ] heraus - 6 Stück im Jahr, die automatisch per Post zugesandt wird; im qualitativ hochwertigen Offset-Druck, mit vielen farbigen Bildern, Erlebnissen, Tipps und Infos aus der Praxis um unsere Citroëns ...

    Private Gelegenheitsanzeigen, für die der ACC seit Jahren das größte Forum der Citroën-Clubszene in Deutschland bietet, sind nach wie vor kostenlos!

    Unsere Internet-Homepage www.andre-citroen-club.de verzeichnet JEDEN TAG über 3.000 Clicks von Doppelwinkelfans! Dazu gibt's noch die Homepage http://www.acc-intern.de/ mit Passwortschutz, die Infos EXCLUSIV für die Mitglieder bereit hält.

    Wir bieten eine sehr günstige Oldtimer-Versicherung für ACC-Clubmitglieder, z.B.:Haftpflicht, unbegrenzte Deckung + Teilkasko (150,- EURO Selbstbehalt) incl. Transportmittelunfall- und Vandalismusversicherung; eine günstige AVD-Automobilclub-Mitgliedschaft; Sonderkonditionen der Citroen-Deutschland GmbH für den Fahrzeugkauf. Fragen Sie uns.

    Auch bei Citroën Neu- und Vorführwagen können wir oft günstig weiterhelfen. Fragen Sie uns nach tagesaktuellen Details.

    Rat und Hilfe zu einzelnen Citroën-Modellen mit Engagement und Kenntnisreichtum, mal aus der Praxis, mal aus der Theorie - im günstigsten Fall aus beiden Bereichen - bieten sich als typenspezifische Anlaufstelle an, von ACCM zu ACCM, mit derzeit rund 20 (!) ACCM's - mal ganz abgesehen von den ACCM's, die nicht so sehr im Rampenlicht stehen, aber dennoch oft mit Rat und Tat zur Seite stehen...

    Kurz: Ein Clubleben mit allem, was unter dem Doppelwinkel Freude macht und Ärger abbauen hilft. Dazu auch Werkstatt-Tipps, Erfahrungsaustausch und günstige Teile- und Fahrzeugquellen bis hin zu Neuwagen sowie Beratung bei Problemen z. B. durch eine erfolgreiche Hotline bei Lösung von Problemfällen.

    Zu den einzelnen Citroën-Modellen - aller Voraussicht auch für Ihres - gibt's Rat und Hilfe in Theorie und Praxis - siehe die kommunikative vorletzte Seite jeder Clubzeitung... schließlich kennen wir die Macken unserer Autos lange genug!

    WebACCM

    Neu ist die WebACC-Mitgliedschaft. Das WebACCM kann zum Preis von EUR 28,- pro Jahr alle Funktionen des Forums unter http://www.andre-citroen-club.de/forums und die neuesten Infos für ACCM unter www.acc-intern.de nutzen, erhält jedoch keine gedruckte Club-Zeitung.

    Wer also nicht ACC-Mitglied werde möchte, aber trotzdem die erweiterten Funktionen des Forums nutzen oder auch nur das Forum und den ACC ohne Mitgliedschaft unterstützen möchte, der kann sich als WebACCM registrieren. Die Registrierung erfolgt im Kontrollzentrum des Forums unter Kostenpflichtige Abos. Für EUR 28,- im Jahr erhält man die selben Möglichkeiten im Forum, wie ein ACC-Mitglied (siehe auch: Forum-Web-ACCM).