Recommended Posts

Marcelo

 

Die NUH Aktion ist nur dazu da um einer erneuten Rückrufaktion seitens Citroen wegen Korrosion an der Motorhaube vorzubeugen. Dazu wird ringsumdie Schloßfalle Korrosionsschutz aufgetragen um die Verbindung zwischen Falle und Haube zu schützen. Ich finde das gut, das das Citroen bei so einem "alten Modell" noch macht. Verpflichtet dazu sind sie jedenfalls nicht.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fluxus
vor 4 Stunden, Gernot sagte:

Gestern ein Brief von meinem Händler im Briefkasten. AKtion NUH, man wolle die Befestigung des Seilzuges des Motorhaubenentriegelung prüfen. Das geht wohl recht fix. Mal sehen.

Gernot

Ich bin mit  meinem DS 4 in ein paar Tagen in der Werkstatt und lasse das im Zusammenhang mit der zweiten Jahreswartung erledigen. Das Schreiben bekam ich schon Ende November 2016. Die Aktion läuft im Extremfall darauf hinaus, dass die Haube ersetzt werden muss, so mein Händler.

fl.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fluxus

Zum Rückruf: Bei meinem Auto ist alles rund um die Haube völlig in Ordnung. War im Übrigen eine problemlose Wartung nach 2 Jahren und gut 30000 Kilometern. Der DS 4 fährt einfach nur, eine sehr solide Kiste.

fl.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Ich habe mir das Haubenschloß auch einmal etwas genauer angeschaut. Ich kann da auch keinen Fehler erkennen.  Werde die Aktion mit der ersten Inspektion im April machen lassen.

Gernot

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marcelo

Ich habe gestern ein Schreiben bekommen das ich bereits im November über die Aktion informiert wurde mir aber noch kein Termin geben lassen hab. Ich war jedoch genau deswegen im Dezember in der Werkstatt. Werden die Wartungsarbeiten in einem Werkstatt übergreifenden System erfasst, oder kann nur dieausführende Werkstatt das Einblicken?

 

 

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

So, die erste Inspektion ist gemacht und damit auch die Aktion NUH (drei Aufkleber und Wachs). Hatte noch einen € 60,- Gutschein und damit war der Preis nur knapp oberhalb € 150,-.

Heute noch die erste Garantiesache:  Die Verkleidung des hintersten Fensters links ist mit einem Knall abgebrochen und stand ab. Verkleidung wurde ersetzt. Sieht jetzt wieder gut und sauber aus. Manchmal würgen die am Band das Auto schon seltsam zusammen.

Tipp noch:    Hat es Schnee auf den Parksensoren schaltet die Parkhilfe nicht mehr ab, sondern geht an diesen Sensoren einfach nicht. Da muß man aufpassen, sonst rappelt es.

 

Sonst läuft der C4 wirklich gut.

Gernot

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne2202
vor 5 Stunden, Gernot sagte:

Tipp noch:    Hat es Schnee auf den Parksensoren schaltet die Parkhilfe nicht mehr ab, sondern geht an diesen Sensoren einfach nicht. Da muß man aufpassen, sonst rappelt es.

 

Das ist beim C3 wieder ganz witzig, der Sensor geht schon noch und gibt dann halt ein Dauerpiepsen wieder. Genau wie Starkregen, da kann er auch nicht einordnen, ob das nun ein echtes Hindernis ist oder nicht. Man sollte halt doch trotz allem die Außenmaße seines Fahrzeugs auf dem eigenen Radar haben. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Dieses Dauerpiepen fand ich als Hinweis an sich auch ganz gut. Der C4 sagt einfach nichts.

Gernot

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bxsaab

Bin der Peugeot 308 1.2 Puretech 110 ps als Mietwagen 4 Wochen gefahren. Guter wagen, sondern ein bisschen hart gefedert. Mehr Golf als Französiche komfort.

Der kleine 1.2 Benziner lasst sich wie ein Diesel fahren.  Im 5-gang dreht der mit etwa 2000 u/min bei 100 km/h, schöne lange Übersetzung.  :)

Uber 2500 km hatte ich ein Durschnittverbrauch von 4.9 l/100km, sehr gut für ein Benziner. 

Falls ich ein neuer Wagen aus dem heutigen PSA-sortiment kaufen sollte, wurde ich währscheinlich der C4 1.2 Puretech wahlen.  Oder der 308 SW, wegen längere radstand. 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Der C4 ist sicherlich die beste Wahl. Der wird bald eingestellt...

Auf die 4,9 l komme ich mit dem C4 EAT 6 aber nicht. Aber so echte 5,5 l/100 km sind auf längeren Strecken (Landstraße und Autobahn) gelassen gefahren drin.

Gernot

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TurboC.T.

 

vor 3 Stunden, Gernot sagte:

Der C4 ist sicherlich die beste Wahl. Der wird bald eingestellt...

Auf die 4,9 l komme ich mit dem C4 EAT 6 aber nicht. Aber so echte 5,5 l/100 km sind auf längeren Strecken (Landstraße und Autobahn) gelassen gefahren drin.

Gernot

 

Kommt das 308-Facelift nicht mit einer neuen 8-Gang-Automatik für den Puretech-Dreizylinder daher?

Dann könnten 4,9 l/100km auch mit Automatik drin sein, nicht nur mit dem Schalter ;)

Ein 308 SW würde mir auch durchaus gefallen :) 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Die Achtgangautomatik kommt erstmal nur beim HDI180. Der Dreizylinder bleibt zunächst bei der EAT6.

http://www.fiches-auto.fr/articles-auto/boites-automatiques/s-1863-boite-auto-eat8-peugeot-citroen.php

 

Da der Achtgangautomat kompakter ist und weniger Schaltelemente hat wird sich das aber nach und nach fortsetzen. Für den Benziner würde auch ein insgesamt schwächer ausgelegter Automat reichen, da der nicht einmal die Hälfte der möglichen 450 Nm erreicht.

Gernot

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto

Man sieht sie ja selten, die C4s. Vor allem dort, wo süddeutsche Autobauer ihr Revier markieren.

Aber heute stand ein dunkelroter C4 in meinem Örtchen herum und was soll ich sagen: Ein schönes Auto. Gefällt mir besser als der doch beliebigere 308. Kommt auf jeden Fall auf den Merkzettel, falls irgendwann mal etwas fällig ist. Zumal wohl die Zuverlässigkeit weit oben auf der PSA-Vergleichsskala angesiedelt ist. Mülhausen scheint ein guter Standort zu sein. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Klar, als Firmenwagen hat der hier in D nie die große Rolle gespielt. Aber man sieht die im Alltagseinsatz schon öfter. Man muß halt ein wenig Obacht geben, denn wirklich auffallen tut der C4 nicht.

Gernot

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto
vor 7 Stunden, Gernot sagte:

wirklich auffallen tut der C4 nicht.

Was ich als ganz großen Pluspunkt ansehe.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

In der Seitenansicht wird er gerne mit dem A3 verwechselt, was einem durchaus Respekt einbringt. Von vorne oder hinten ist der Doppelwinkel zu groß. Da wird nur auf rücksichtslos geschaltet oder auf vollblödes Drängeln.

Gernot

bearbeitet von Gernot

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden