Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Dorothea

Antenne beim Berlingo abschrauben?

Recommended Posts

Dorothea

Wie bekommt man die Dachantenne des Berlingo ab, um in die Waschanlage zu fahren?

Eingesprüht mit Kriechöl - sogar über Nacht - haben wir. Ich meine, nun müsse man die Antenne herausschrauben können. Mein Mann meint, nein, da sei erst eine Konterschraube zu lösen, an die man so gut wie gar nicht drankommt. Wer hat recht?

Es ist ja blöderweise eine saublöde Position da mitten auf dem Dach. Ich komme da auch mit leider nur schwer dran. Das Gummi um die "Seele" der Antenne hat sich beim Versuch des Abschraubens nun gelöst und lässt sich hoch schieben.

Bei meinem Xantia (19 Jahre inzwischen) kann ich die Antenne mit der Hand abschrauben. Und es sieht so aus, als sei das das gleiche Antennenprinzip wie beim Berlingo.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-Ludwig-

Eigentlich genauso, einfach abschrauben, bei Bedarf Schlüssel SW 10 zu Hilfe nehmen.

Der Antennenfuß tendiert übrigens zu Undichtigkeiten, wenn man zu viel daran herummacht. Ich habe zuletzt noch unter 10 € bezahlt. Zum Tausch muss dann das Innenlicht rausgenommen werden, Bei Fahrzeugen mit Ablage ist ein bisschen mehr, dennoch überschaubar. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Ab zum Händler, Antennenstab und Antennenfuß neu kaufen (ca. 15€ zusammen) und beides ersetzen. Vor dem Verschrauben des Stabes Fett an das Gewinde machen und die Antenne gammelt nicht mehr fest.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dorothea
vor 1 Stunde, bx-basis sagte:

Ab zum Händler, Antennenstab und Antennenfuß neu kaufen (ca. 15€ zusammen) und beides ersetzen. Vor dem Verschrauben des Stabes Fett an das Gewinde machen und die Antenne gammelt nicht mehr fest.

Ist das denn einfach?

Dorothea

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom

Ähnlicher Fall:

https://www.berlingo.org/showthread.php?t=20449

Gute Waschanlagen haben solche Sauglaschen http://www.waschmarkt.com/zubehör/hilfs-und-betriebsstoffe/ im Einsatz, die die Antenne fixieren können. Funzt nur sicher, wenn das eine Anlage ist in der sich der Berlingo vorwärts bewegt, also eine Waschstraße: https://de.wikipedia.org/wiki/Waschanlage#Autowaschstra.C3.9Fe

Auch der hintere Scheibenwischer kann zum Problem werden:

http://www.lto.de/recht/nachrichten/n/lg-hannover-urteil-10-s-17-12-waschanlage-scheibenwischer-schutzhuelle/

 

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dorothea

Wir haben die Antenne einfach angeklebt. Nun stören 2 Streben auf dem Dach, auf denen man etwas transportieren kann. Die müssen nun auch ab. Das lohnt ja alles nicht. Eigentlich ging es ja auch mehr um die Unterbodenwäsche vor der HU, die man ja ohne Obewäsche nicht bekommt.

LG

 Dorothea

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dorothea

Dachantenne ab, neue Antenne mit Antennenfuß gekauft. Aber wie kommt man denn am einfachsten an das Dach von innen dran?

Wie bekommt man denn diese Ablage ab? Den Himmel würde ich nicht abmachen, sondern die Schraube einfach durch den Stoff bohren, um die Mutter dagegen zu setzen. Aber muss man erst mal dran kommen. Oder reicht es, wenn man diese Beleuchtungseinheit versucht auszuhebeln?

Oder gibt es irgendwo eine Beschreibung für diesen Kasus?.

LG

Dorothea

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Einfach von oben durch den Antennenfuß spaxen. Vorher noch ein 16er Loch bohren, um das Kabel durchzuführen. *sarkasmusende*

Oben wurde doch schon beschrieben, wie es geht und die Befestigung der Ablage dürfte bei 3 Minuten intensiven Betrachtens auch zu finden sein.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dorothea
Am 5.5.2016 at 14:59 , -Ludwig- sagte:

Eigentlich genauso, einfach abschrauben, bei Bedarf Schlüssel SW 10 zu Hilfe nehmen.

Der Antennenfuß tendiert übrigens zu Undichtigkeiten, wenn man zu viel daran herummacht. Ich habe zuletzt noch unter 10 € bezahlt. Zum Tausch muss dann das Innenlicht rausgenommen werden, Bei Fahrzeugen mit Ablage ist ein bisschen mehr, dennoch überschaubar. 

Bitte kleinen Tipp: Schrauben oder Klemmen? Innenlich rauszunehmen, scheint nicht zu reichen.

Dorothea

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen