Recommended Posts

urlauber66

Ich fange hier mal an mit einem neuen Thema.

Wie oft seht ihr einen Cactus??

Wir haben heute in Berlin zwei in Aden-Rot,einen in der Danziger Str. in Laagon Blau,zwei in Polar-Weiß,einen in Hello Yellow und einen in Permut-Weiß gesehen.

Einer kam aus Schweden und andere aus anderen teilen von Deutschland

.Also 7 verschieden an einem Vormittag.Wir haben uns auch zum Teil gegrüßt bzw.angehupt.

Es werden immer mehr.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C5III-DK

Ich würde mal schätzen, dass es wohl so 20- 30 Stück am Tag sind. Sind überhaupt viele Citroën in DK auf den Straßen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Mir kommt morgens auf dem Arbeitsweg oft ein gelber entgegen. Ausserdem hat Hertz die Teile derzeit als Mietwagen. Da steht dann öfter ein weiß/schwarzer am Hauptgebäude mit Dürener Nummer (DN).

Gernot

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Vielleicht 1 x pro Woche in freier Wildbahn. Sonst nur auf dem Hof (an der Straße) beim Händler. Wenn ich in Lux bin, dann schon fast jedesmal einen oder zwei. Heute einen Schwarzen mit grauen Bumps und  W - Kennzeichen. Den habe ich hier aber schon öfter gesichtet.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FSB164

Nachbarin hat einen! Weiß mit braunen Airbumps

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
urlauber66

Mal eine kleine Auswahl an verschiedenen Typen.

176.JPG

174.JPG

190.JPG

0473.JPG

0394.JPG

0458.JPG

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne2202

Zurück in der Zivilisation sehe ich die Teile jetzt tatsächlich immer öfter, dann aber nur im Eilflugtempo und im Rückspiegel :D. Viele noch mit auswärtigem Kennzeichen, aber drei oder vier mit Gladbacher Nummer. Ich hätte das schicke Teil ja auch gerne mal unterm Hintern.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chrissodha

also hier bei mir isser noch nicht so richtig angekommen;  nehme an,  er würde mir sofort auffallen wenn einer in Sichtweite käme,  aber ich sehe so gut wie nie einen.

Hatte mich schonmal gefagt,  ob der überhaupt schon verkauft wird ;)

Gut - ist auch ne seltsame Gegend hier.... die gräuslichen A - und B-klasse Daimler verschandeln an jedem Eck die Landschaft,  und selbst Gölfe sind hier (ehrlich....tatsächlich) deutlich lichter gesät als anderswo.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Tja, Kia und Hundei machen dem gesamten Markt das Leben schwer. Dabei ist doch der Versuch, schlechter VW Qualität durch billig zu entkommen, doch genauso zum Scheitern verurteilt wie der Versuch, durch Premium (also schlechte Qualität zum hohen Preis, 1er, A, A3). Der Cactus als Nischenmodell ist sicherlich auch nicht der Heilsbringer, aber der ist wenigsten freundlich und bunt.

Gernot

bearbeitet von Gernot

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Freddy

Hier am westlichen Rand der Republik (Gronau und Umgebung) könnte man den Eindruck haben, der Cactus sei nicht existent. Im Nachbarland NL sieht es etwas anders aus, allerdings ist der Cactus auch dort nicht der "Burner". 

Letzten Freitag hatte ich beruflich in Amsterdam zu tun. Auf dem Weg dorthin und zurück ungefähr 30 Cactus gesehen, jedoch keiner (!) in rot, gelb oder blau. 

Dafür habe ich andere Citroëns gesehen: CX, DS und sogar einen SM in freier Wildbahn. Auch sind in NL auffällig viele DS5 unterwegs

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chrissodha

dieser thread hat mich animiert mal wieder den Citroën Konfigurator zu bemühen;   im Moment brauchen wir kein Auto und im Moment kann ich meine bessere Hälfte auch nicht so richtig vom Cactus begeistern,  aber wenn dann der C4 mal (über)fällig wird wäre so'n Stachel-C4 für meinen Geschmack schon in der engeren Wahl;

Da kommt mir schon wieder die Galle hoch......

Ein paar schicke Lackierungen gibt es,  aber von wegen airbumps individuell - bei den meisten Farben gibt es die in spannendem schwarz oder aufregenden grau,  die braunen sind nur mit ganz wenigen Farben kombinierbar;  was soll das ?  

Besser noch - Extras: da gibt es einige wenige Extras für das Auto,  dargestellt mit kleinen Bildchen;  ein Informations-button sollte dann eigentlich konkret darüber informieren was sich hinter dem Extra (paket) genau verbirgt,  denkste,  da bekomme ich dann im Stil von Amazon die Information :  Kunden, die diese Farbe wählten interessierten sich auch für diese Extras......

Bislang habe ich gerne - aus Überzeugung - behauptet,  der Konfigurator von Citroën sei einer der besten...... bislang

Die haben doch wirklich nur braune Masse im Kopf :angry:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Mein Händler sprach nach vier verkauften 208 in "Orange Power" auch von einer Sättigung des Marktes.

Gernot

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Freddy

Im niederländischen Konfigurator gibt es etwas mehr Farbe. Dort sind für den lagoonblauen Cactus (dunkel-)rote Außenspiegel und auf der C-Säule ein roter Streifen bestellbar. Wie bekommen die das nur hin?

Ändert nur leider nichts an der Tatsache, dass der Cactus eine seltene Erscheinung ist.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JuergenII

Im Raum München ist er mir auch noch nicht sehr häufig aufgefallen, wobei ich das auch verstehen kann. Mit etwas Ausstattung schrammt er je nach Motorisierung auch schon an der 20.000 Euro Marke und da gibt es jede Menge Konkurrenz. Da würde ich dann eher zum normalen C4 tendieren. Und wenn es um Abgase geht führt eigentlich an Mazda (2er/3er) Benzinern kein Weg vorbei.

Juergen

bearbeitet von JuergenII

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
citronic

Also in meiner Gegend (NRW-Bergheim/Frechen) seh ich die Kisten auch nur ganz selten, vielleicht 1 x in der Woche oder so... Wobei ich jetzt nicht unbedingt ständig auf Achse bin, aber dennoch. Mal erhlich, auch wenn Cit schon immer für extravaganntes Desingn sorgte, ich glaub daß dieses Teil nicht so richtig ankommt - es sieht einfach nach viel (billigen) Plastik aus und wer will das schon freiwillig kaufen (bis auf die paar Citroen-Enthusiasten die von dieser Marke eh alles kaufen würden.. ;-)  ). Also mir pers. gefällt das Auto überhaupt nicht. Ich könnte mir sogar vorstellen, daß Cit irgend wann einen Facelift rausbringt, bei dem die Plastikteile entw. komplett verschwinden oder zumindest serienmäßig in Wagenfarbe lackiert werden, um es wegzukaschieren. Solche oder ähnliche Designexperimente gabs bei Cit (aber auch bei anderen Herstellern) früher auch immer wieder und wurden wegen schwacher Resonanz und Verkaufszahlen im Laufe der Produktion durch konventionelles Design/Komponenten ersetzt...

;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ulrich T

Ich meine beobachtet zu haben, dass es bei der Cactus-Verbreitung ein starkes Stadt-Land-Gefälle gibt. Und mit "Land" meine ich auch Provinzstädtchen mit um die 100.000 Einwohnern. In Berlin sehe ich regelmäßig welche. Ansonsten ein Exot. Trotzdem oder gerade deshalb werde ich wohl nächste Woche unterschreiben.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Für München wäre eine THP210 Ampelsprinteredition "AAC" (Atélier André Citroën) wohl angesagt. Damit ginge der Cactus weg wie warme Semmeln.

Gernot

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
5imon.

Besonders häufig ist er hier nicht. Weiter nach Westen wird's besser. Aber immerhin gibt's auf unserem Firmenparkplatz inzwischen drei Stück, die da regelmässig parken: zwei gelbe und ein weisser. Bei einer Parkplatzgrösse von ca. 600 Plätzen sind das immerhin 0.5 Prozent.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ulrich T
Am ‎16‎.‎05‎.‎2016 at 09:34 , chrissodha sagte:

Da kommt mir schon wieder die Galle hoch......

Ein paar schicke Lackierungen gibt es,  aber von wegen airbumps individuell - bei den meisten Farben gibt es die in spannendem schwarz oder aufregenden grau,  die braunen sind nur mit ganz wenigen Farben kombinierbar;  was soll das ?  

Ach ja, die Galle...

Mal ehrlich, neben 1x Silber, 1x Grau und 1 x Schwarz gibt es den Cactus in einer Menge Farbtönen, dabei sogar Farben wie dieses Babyblau, das ich persönlich schrecklich finde, das andere aber offensichtlich begeistert, oder das Hello Yello, das schön polarisiert. Ja, es trifft zu, die rote Lackierung kann man nicht mit braunen Airbumps bestellen. Zum Glück! Irgend jemand käme noch auf die Idee, das tatsächlich zu tun. Auch Gelb/Braun ist eine Kombination, die ich mir als Hersteller verbitten würde. Was konkret hättest Du denn gerne, was nicht angeboten wird? Dann kannst Du immer noch reichlich 500 Schleifen auf den Tisch legen und einen Komplettsatz Airbumps Deiner Wahl kaufen.

Bezüglich des Konfigurators gebe ich Dir vollkommen Recht, den finde ich auch katastrophal. Da hilft es nur, nach alter Väter Sitte die Preisliste als PDF zu nutzen und mit dem Taschenrechner zu addieren.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM andrefrey

Heute wieder einen im Raum Höxter, dort fahren einige Cacteen rum.

Immer schön wenn einer im Blickfeld auftaucht, sehr schöne Abwechslung im einheitlichen Alltagslook

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BongiC3P

Habe im Urlaub auf einer kleinen griechischen Insel (ca. 3000 Einwohner) im Ionischen Meer einen Cactus gesehen. Gehörte einem Einheimischen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan
vor 7 Stunden, Ulrich T sagte:

Ja, es trifft zu, die rote Lackierung kann man nicht mit braunen Airbumps bestellen. Zum Glück! Irgend jemand käme noch auf die Idee, das tatsächlich zu tun. Auch Gelb/Braun ist eine Kombination, die ich mir als Hersteller verbitten würde.

Die Geschmäcker sind verschieden: ich würde den Gelben mit braunen Airbumps bestellen. Passt zur braunen Innenausstattung. Und wenn Citroën den Cactus so nicht liefert, kann man die Plastikdinger auch separat bestellen...

bearbeitet von Vulcan

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
uwe.v11

die Meisten sehe ich,wenn ich durch die Schweiz fahre!

sehr oft dort anzutreffen.

Farbe;

unseren Pluriel hatte ich in einer Farbe bestellt,die es nur in Italien gab.

Bestellung raus und 2 Monate später stand der genau so auf dem Hof unseres Freundlichen.

meint,auch wenn die Farbe in Deutschland nicht angeboten wird,wenn es sie in irgend einem Land gibt,dann Bestellung geben

unter der Bedingung ,daß nur in der von dir gewünschten Farbe oder Kombi.

und das klappt!!

Gruß Uwe

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CCandy

Im Nachbardorf steht neuerdings einer in der langweiligst möglichen Farbkombination. Schwarz mit schwarzen Airbumps.

Ansonsten hab ich vor gut 3 Monaten mal einen gelben im Erzgebirge gesehen.

 

Am 17.5.2016 at 11:35 , Gernot sagte:

Für München wäre eine THP210 Ampelsprinteredition "AAC" (Atélier André Citroën) wohl angesagt. Damit ginge der Cactus weg wie warme Semmeln.

Dafür hat mein Freundlicher schon seit längerem einen DS3 Sebastien Loeb Edition stehen. Meiner Meinung nach ein wirklich schickes Spaßgerät, für den Alltag dann aber doch etwas übertrieben vom Design her.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden