spätActiva

Auto lackieren per Rolle

Recommended Posts

Gabber
vor 23 Stunden, Vincent2 sagte:

Hi,

wie hast du das Mipalin gerollt, d.h. hast du Verdünnung dazugegeben (oder war dazu das Bier ;-) ) ?

Nein...Lach...   das Bier ist gegen die Dämpfe...        zum walzen habe ich die Farbe unverdünnt verwendet!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM CXJOE

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

Ich male mir gerade aus wie jemand auf dem Bierkasten um aufs Dach zu kommen steht, bewaffnet mit 10 Eimer warmen Wasser mit Sprühdosen drinn und versucht auf eine großen Dachhaut einen Glanz hinzubekommen. Da reichen als Trost keine 10 Flaschen Bier hinterher.

Der Klarlack ist härter als der Basislack und die weiße Grundierung. Also macht es Sinn mit einem Excenterschleifer den Klarlack , der auch unter einer gerollten Fläche weiterabblättert gründlich abzuschleifen  320 er Papier. Meinetwegen dann die aufs Blech durchgeschliffenen Stellen mit einer Rostgrundierungspraydose behandeln. Bei der großen Dachfläche würde ich eher rollen als Spraydosensprühen.

Es gibt für LKW einfache Autolacke fürs halbe Geld.

An den oberen Kotflügelkanten und Türfalzen mit Sonnenbrand meinetwegen eine Sorühdose, da gibt's auch keine großen Flachen. An den Kanten das Klebeband nicht flach aufkleben sondern hochstehen lassen dann gibt's einen sanften Übergang.

sagt Rü der gerade seit 2 Stunden  P 205 Motorhaube schleift

  • Like 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sasala

Ich experimentiere gerade mit dem Grund,komplett rostfrei ohne Sandstrahlen kriegt man kaum hin:

https://www.schlepper-teile.de/de/traktorteile/buechner_erbedol_feidal_schlepperlack/index.pmode?detailid=6912

Läßt sich mit der Rolle gut verarbeiten (spritzen hab ich noch nicht versucht,das mache ich dann an den Schwellern beim XM),ich habe damit einen Gastank konserviert.Da drauf dann noch schwarzer Chassislack,sehr stabil das ganze und scheint auch der Belastung am Unterboden gewachsen zu sein.

Klarlack wird ohne Pistole glaube ich eher nichts,alle Experimente die ich bisher mit Spraydosen gemacht hatte waren jedesmal Murks....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Abuthery

rustikal :huh:

bearbeitet von Abuthery

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden