.Marc.

Zahnräder fürs Getriebe

Recommended Posts

diesel_meister

Hallo Ihr Lieben Hy-steriker,

hier noch ein paar andere Zahnradquellen:

27088539uv.jpg

27088540af.jpg

27088541dz.jpg

https://www.leboncoin.fr/equipement_auto/1025201630.htm

MEINE FRAGEN AN EUCH:

Wieso sind das Fälschungen? Sie werden ja nicht unter Eurem Namen angeboten, sondern von Leuten, die vielleicht die gleichen Überlegungen hatten.... Und einfach Eure langen Lieferfristen nicht abwarten konnten! Wie Ihr erwähnt, Ihr verdient ja Euer Geld In Euren Berufen....

Wir erinnern uns, dass lange Zeit keine Zahnräder lieferbar waren. Und mit 500,00 Eur auch relativ teuer sind. Es stimmt mich nachdenklich, dass jetzt auf einmal die Zahnräder zum gleichen Preis wie die der Mitanbieter angeboten werden, wenn man die dort gekauften wieder zurückgibt. Das hat schon ein Gescmäckle....

Habt Ihr mal darüber nachgedacht, dass alle die Eure Zahnräder vorher gekauft haben jetzt den Spiegel vorgehalten bekommen, weil Sie 450,00 und 500,00 Euronen dafür bezahlt haben?

UND ZUR QUALITÄT DER ZAHNRÄDER:

Wisst Ihr, dass die Allgemeine Betriebserlaubnis erlischt, wenn man ohne TÜV-Segen diese Zahnräder verbaut, d,h. keine ABE für diese Teile hat und sie im Brief nicht eingetragen sind. Das habt Ihr warscheinlich nicht bedacht.

Die Zahnräder von den andern Herstellern sind eindeutig nicht Eure, wie man gut auf den Fotos sehen kann und ich glaube auch nicht, dass die Leute, die diese Zahnräder anbieten, diese auch nicht einbauen- oder einbauen lassen können!!! Das sind Behauptugen, die wir so nicht äussern würden.....

Bei beiden oben aufgeführten Zahnräder handelt es sich um von Fachfirmen hergestellte Zahnräder, was man deutlich an der ware sieht: sauberer Oberflächen, pefektes Zahnradbild usw...  Materialwahl, Härtung, Tragfläche und das erlaubte Zahnflankenspiel  wurde bei beiden Prodktionen eingehalten... wie gesagt von richtigen Profis gemacht... mit Prüfnummer  und Herstellerbezeichnung.

Wir finden Eure Ideen trotzdem Klasse. Macht weiter so und die HY-Fahrer freuen sich über all Eure wirklich ausgefeilten Ideen, aber Ihr solltet andere Tüftler nicht ausschliessen, das ist Euer ungelöstes Problem.

Falls Ihr mal knapp mit den Zahnräder seid, geht doch einfach auf diese Leute zu und bezieht Sie ein in die Tüftlerwelt der HY-steriker...

Euer Diesel_Meister und Freunde

 

 

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dumdidum

gegen die von dir gepostete firma ist nichts einzuwenden (hier wird wenigstense ein impressum aufgeführt und nicht als "privat" in den verkaufsplattformen verkauft obwohl es gewerblich ist.) nebenbei ist das laut den bestimmungen der portale / länder auch nicht erlaubt.

in wie weit man das nötig hat produkte die wir entwickelt haben einfach zu kopieren ist jedem selbst überlassen.

ich denke es ist legitim sich von leuten die solche teile als "privat" und über wechselnde handynummern bei portalen einstellen ohne das für den unbedarften klar ist wer sie sind und wie sie heißen zu distanzieren. (das muss erlaubt bleiben)

wir machen das jetzt seit einigen jahren und haben so gut wie jeden getriebeschaden schon einmal durch. die meisten passieren durch mangelndes verständnis / fehlerhafte einstellung. so einfach wie du es darstellst (oberfläche, logo, nummer etc. und dann ist alles gut - ist es leider nicht) ich z.B. denke eher das die leute die die nachbau-räder herstellen wohl noch keine eigene erfahrung haben - sonnst würden sie einiges anders machen....
 

wir haben nichts gegen hysterische schrauber die NEUE entwicklungen oder weiterentwicklungen anbieten (ganz und garnicht! jeder der z.B. ein 4-gang getriebe anbietet bekommt unsere volle unterstützung)

aber einfach nur kopieren ist total einfallslos und zeugt nicht gerade von kreativität und fairness. (dem sollte sich jeder bewusst sein - das wollten wir deutlich machen.

ich wäre sehr gespannt wie du darauf reagieren würdest...

die von dir angesprochenen punkte (tüv) haben wir übrigens bedacht, keine angst :-)

bearbeitet von dumdidum

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
UNI-HY
Am 10.10.2016 at 17:05 , diesel_meister sagte:

UND ZUR QUALITÄT DER ZAHNRÄDER:

Bei beiden oben aufgeführten Zahnräder handelt es sich um von Fachfirmen hergestellte Zahnräder, was man deutlich an der ware sieht: sauberer Oberflächen, pefektes Zahnradbild usw...  Materialwahl, Härtung, Tragfläche und das erlaubte Zahnflankenspiel  wurde bei beiden Prodktionen eingehalten... wie gesagt von richtigen Profis gemacht... mit Prüfnummer  und Herstellerbezeichnung.

 

Am 11.10.2016 at 09:58 , dumdidum sagte:

wir machen das jetzt seit einigen jahren und haben so gut wie jeden getriebeschaden schon einmal durch. die meisten passieren durch mangelndes verständnis / fehlerhafte einstellung. so einfach wie du es darstellst (oberfläche, logo, nummer etc. und dann ist alles gut - ist es leider nicht) ich z.B. denke eher das die leute die die nachbau-räder herstellen wohl noch keine eigene erfahrung haben - sonnst würden sie einiges anders machen....

HY Fahrer die sich mit dem Gedanke einer Revision befassen sollten vor einer Kaufentscheidung dies als Beispiel mal aufmerksam lesen / durch blättern:

http://www.zinkweb.de/ds20_sec/ds20_teil0837.html

Erfahrung ist ein Wert und nicht jede Nachfertigung ist wertig.

Bei einer Motor oder Getrieberevision ist zu beachten das jeder seriöse Motorenbauer / Getriebebauer die von Ihm revidierten Objekte mit seiner Leistungsplakette mit entsprechender Seriennummer versieht um so die Gewährleistung sicher zustellen (Die ganz guten liefern sogar ein Zertifikat mit den zu Grunde gelegten Einstellwerten mit).

Beispiel:

27141522dx.jpg

Wer sich vor einer Kaufentscheidung umfassend über den Anbieter informiert und nicht gleich beim erstbesten Angebot eines Portals/Händlers zuschlägt spart Geld und böse Überraschungen (die wenigsten wissen das im H über die Bauzeit 12 (zwölf) unterschiedliche Getriebe Typen verbaut wurden und sind im Besitz der entsprechenden Einstellwerttabellen).

 

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden