Recommended Posts

sandhase

Für günstige 35.500 Euro gibt es eine Spot:-) Ist zwar gut gemacht, aber waren die Amaturen so wie auf dem Bild. Ich glaube nicht. Auto/Anzeige # 233420465

 

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=233420465&sentBySearchOrder=true&utm_source=SavedSearchAgent&utm_medium=Email&utm_campaign=EmailLink

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Das ist völliger Blödsinn. Der 2CV Spot war ein 2CV4, außer in der Schweiz. In D gab es das Modell überhaupt nicht. Dieser 2CV ist genausowenig eine originale SPOT wie unsere weiß-orange, im Gegensatz zu dem Verkäufer behaupte ich das aber auch nie...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

TNme

Diesen ultraseltenen SPOT-Prototyp mit Wellblechhaube würde ich für VB 50.000€ abgeben... ;)

  • Like 3
  • Haha 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Carsten P.

Originalität hin oder her....ich finde, Euer 2CV ist ausgesprochen hübsch! :wub:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Danke. Und dabei ist sie noch nicht einmal fertig lackiert...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gastposter

Schön gemacht-zumindest was die Bilder verraten. Trotzdem ist ein wilder Mix aus Entengenerationen, der nie zu einer Spot gehört hat. Da gibt es auf einmal Scheibenbremsen und LHM-Bremsflüssigkeit und demnach ein hängendes Gaspedal........ Da wäre mir vergleichsweise das Angebot "2CV Version3" der Fa. Frisch lieber: http://www.entenfrisch.de/restaurierung.htm

...vorrausgesetzt man kann unter Umständen eine Ente als Ausgangspunkt liefern. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_

Wie blöd muß man eigentlich sein um ein Auto der eigenen Marke neu aufzubauen und nicht einmal nachzulesen wie das original gehört?

  • Like 3

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gastposter
vor einer Stunde, jozzo_ sagte:

Wie blöd muß man eigentlich sein um ein Auto der eigenen Marke neu aufzubauen und nicht einmal nachzulesen wie das original gehört?

Vielleicht war der Markenhändler bzw. -werkstatt erst nach dem Produktionsende der Ente auf den Geschmack gekommen? ;) Ein Erlebnis hatte ich vor einiger Zeit im Bezug auf eine Ersatzteilbestellung vor einiger Zeit beim Freundlichen mit dem "C" davor in Fulda. Da hieß es, dass man nicht bestellen könne, da sie erst nach dem Produktionsende... Wer so argumentiert, kann auch nicht nachsehen, wie´s gehört! Vielleicht hat der Entenanbieter auch so eine Ausrede parrat? ;)

bearbeitet von gastposter

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chrissodha

nichts gegen Enten,  aber 35.000 Eur ?  egal ob original oder nicht,  das ist doch krank......

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel
vor 2 Stunden, sandhase sagte:

 aber waren die Amaturen so wie auf dem Bild. Ich glaube nicht.

 

 

Die Spot im Angebot ist näher am Origiginal als so manch eine Charleston.

Die Spot gab es als 2CV6 in CH und GB. Das Armaturenbrett war original in braun, Lampen waren eckig und die Blinker-und Heckleuchtensockel waren weiß. Als 2CV4 mit Bakelit-Lenkrad als 2CV6 mit geschäumtes Einspeichenlenkrad.

26989370hs.jpg

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Immerhin erwähnt der Anbieter daß es keine originsle SPOT ist...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_
vor 48 Minuten, Ronald sagte:

Wa soll daran besser sein? Der Preis scheint ok zu sein, aber beide, das Citroen Autohaus und der auch sind sogar unfähig den Schriftzug an die richtige Stelle zu kleben. Man kann sich denken wie sorgfältig sonst gearbeitet wurde.

Das Werbefoto von Citroen gibts frei zugänglich im Internet...

 

26990406qz.jpg

 

 

bearbeitet von jozzo_

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 8 Minuten, jozzo_ sagte:

Wa soll daran besser sein? Der Preis scheint ok zu sein, aber beide, das Citroen Autohaus und der auch sind sogar unfähig den Schriftzug an die richtige Stelle zu kleben. Man kann sich denken wie sorgfältig sonst gearbeitet wurde.

Dann hätten die von dem http://citroparts.com/2CV/Boetiek/Stickers/4836/Aufkleber_orange_tenere_(kompletter_Satz)_2CV_SPOT.html Klebesatz vor SPOT etwas abschneiden müssen und es hinten dranstückeln. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald

Vielleicht gibt es den originalen Aufkleber nicht mehr?

Ronald

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_
vor 41 Minuten, Ronald sagte:

Vielleicht gibt es den originalen Aufkleber nicht mehr?

Ronald

 

Oha, wie restaurieren die Leute dann Vorkriegsautos?

Bei der Ente wo es fast alles gibt manchen die beiden schon unsinnig viel falsch.

Sogar das was man nur richtig einkaufen muß.

Der eine montiert einen Grill ohne Chromrand (falsch) und der andere mit 20.000 € Aufpreis montiert Chromleistenbei der Regenrinne (auch falsch).

Bei 35.000  € sollte - falls nicht auftreibbar - eine Einzelfertigung drin, kostet nur Mühe und kleines Geld..

Jeder Club kann sich Treffenaufkleber leisten, viele Firmenautos haben Einzelbeschriftungen.

 

bearbeitet von jozzo_

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_
vor 37 Minuten, Auto nom sagte:

Dann hätten die von dem http://citroparts.com/2CV/Boetiek/Stickers/4836/Aufkleber_orange_tenere_(kompletter_Satz)_2CV_SPOT.html Klebesatz vor SPOT etwas abschneiden müssen und es hinten dranstückeln. 

So gehts auch, ist die bequeme Methode. Ist halt gepfuscht, eh schon egal bei dem Auto...

Bei 35.000 € sollte man aber erwarten können dass es wie original ist.

Im Werk wurde der Steifen lackiert.

Schriftzug gibts dafür auch, wie gerade sehe.

http://www.mehariclub.com/adhesif-2cv-spot--a--2908040.html

 

 

bearbeitet von jozzo_

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Der Schriftzug liegt seit dem ICCCR auch bei uns zu Hause. Und dort war sogar eine offensichtlich originale Spot zu sehen die ich für meinen Lackierer in aller Ruhe vermessen und fotografieren durfte...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald
vor 57 Minuten, jozzo_ sagte:

Im Werk wurde der Steifen lackiert.

 

Kam da noch Klarlack darüber oder gab es eine Stufe wie beim Aufkleber?

Ronald

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gastposter

35.000€ sind echt heftig! Original mit ein wenig Patina könnte man vielleicht drüber reden aber nicht für ein Phantasie-Fahrzeug, was an eine Sonderserie erinnert. Es kann ja sein, dass die handwerkliche Arbeit recht intensiv war. Dennoch gibt's wo anders ordentliche Autos zu einem günstigeren Preis. Dazu muss man nicht einmal bspw. nach Polen. Im Übrigen haben Oldtimer mit Patina i.d. R. einen höheren Marktwert.

Die Klientel, die sicherlich darauf anspricht, ist die, die noch ein "drölftes" Auto suchen und die Farbkombi einfach "chic" finden. Bei denen kommt es dann nicht so drauf an, denn die Emotionen wirken.

In diversen Markthallen, in denen Oldtimer gehandelt werden, würde ich eher kein Auto kaufen, denn deren Inszenierung trübt den Blick für's Wesentliche. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Freddy

Auch die Sonnensegel beider angebotenen SPOT-Enten sind nicht original. Ich habe (nicht originalitätsgetreu) seit vielen Jahren ein originales SPOT-Sonnensegel in meiner DOLLY.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_
vor 19 Minuten, Ronald sagte:

Weil außen rot statt weiß?

Ronald

Weil völlig anders

27044288qs.jpg

 

Oben die 35.500 € Version mit falschem Sonnensegel, falschen Sonnenblenden, falscher Innenauskleidung, falschem Windfang.

Also genau das richtige für ahnungslose Käufer mit zuviel Geld.

 

und so wars original

27044296gf.jpg

bearbeitet von jozzo_
  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fastpage

Ich gehs kaufen, 15500 gespart oder soll ich noch ein Jahr warten? Oder 2?

 

:D:P

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden