Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
GoKo

Kupplung wechseln C4 ML6 Getriebe

Recommended Posts

GoKo

Hallo, ich bin neu in der Runde, fahre aber seit über 20 Jahren Cit (X1, X2, Jumpy) und habe bisher alles selber gemacht und auch hinbekommen. Jetzt stehe ich aber vor einem Problem. Ich habe aktuell einen Cupe C4 VTR 2.0 HDi mit ML6 Getriebe (BJ 2007) und die Kupplung macht nach 180.000km immer mehr Geräusche. Vermutlich das 2 Massenschwungrad. Das wollte ich jetzt mit einem RepKit ersetzen. Ich habe bereits alles demontiert, bekomme aber das Getrieb nicht heraus. Gibts da einen Trick, wie man Motor und Getriebe ausrichten muss, um das Getriebe heraus zu bekommen?

mfg

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Beim C4 müßte die vordere Strebe zum Fahrschemel demontierbar sein, das sollte ausreichend Platz schaffen um das Getriebe raus zu bekommen. Auf jeden Fall alles vom Getriebe abschrauben was demontierbar ist. Eng ist es vermutlich trotzdem, habe es selber bislang nur beim C5 II mit diesem Motor gemacht, da geht es halbwegs...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GoKo

Dank erstmal. Strebe habe ich ab. Trotzdem habe ich noch Probleme. Kann man die Hebel für die Schaltung abbauen? Die stören einwenig beim Manövrieren.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GoKo

Habe Getriebe jetzt heraus bekommen. Ich habe inzwischen gelesen, dass man die Ausrückklaue von der Schaltung abbauen sollte, aber wie. Lt. Cit gäbe es dazu ein Spezialwerkzeug. Weiss jemand wie das aussieht bzw. funktioniert? Jetzt habe ich nach Schadenskontroll ertsmal einen Kupplungs-Repkit bestellt. Sollt man die Wellendichtringe Differzial und Kurbelwelle profilaktisch mit wechseln? Sehen eigentlich noch i.O. aus - kein Ölaustritt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Wellendichtringe Differential auf jeden Fall wechseln, KW würde ich nicht machen wenn er trocken ist. Rüstest Du um auf starres Schwungrad ?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GoKo

Habe es geschafft. Kupplung arbeitet wieder ordnungsgemäß. Ich habe den Kupplungssatz LuK RepSet DMF verwendet - also wie wieder mit 2 Massenschwungrad. War auch etwas preiswerter als der Umbausatz. Der LuK RepSet DMF kostet bei autoteile24 402,-EUR. Der Einbau ging, entgegen Befürchtungen, etwas besser. Ich hatte alles was demontierbar war (Seilzungplatte, Ausrückgabel, Dämfungsmasse) abgebaut und das Getrieb mit der Differzialseite zuerst hineingehoben. Ich glaube das ist der ganze Trick.

Beim nächsten Mal geht es sicher besser.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Ich hatte das so verstanden dass das ZMS Geräusche macht. Das dürfte in dem Kit für 402€ doch eher nicht enthalten sein, oder ?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GoKo

Doch alles komplett: Schwungrad LuK ZMS mit Schrauben und Kupplungssatz LuK SAC plus Drucklager genau wie das Original. Bei der Demotage habe ich festgestellt, dass die Kupplungscheibe noch i.O. war (kaum Abnutzung trotz hartem Betrieb mit Wohnwagen) aber eben das ZMS war ziehmlich klapprig. Ich habe jetzt den Eindruck das der Motor viel ruhiger läuft im gesamten Drehzahlbereich, schurrt wie eine Turbine - ich merke oft erst mit dem Blick auf den Tacho, dass ich bereits schneller bin als gedacht!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Über den Preis bin ich ein wenig erstaunt, immerhin kostet das ZMS alleine bei PSA fast einen Tausender...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GoKo

Ja schon deswegen hat sich das selber Machen geloht. Du kannst Dich gerne selbst informieren: https://www.kfzteile24.de.

Auch die Lieferung hat super funktioniert - innerhalb 24h und ohne Aufschlag. Zwischenzeitlich ist das Teil nochmal um 8,00 EUR billiger geworden.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen