Recommended Posts

Schremsi75

Hallo Zusammen,

 

ich eröffne hier mal ein neues Thema. Es wurde bereits in einem anderen Thema besprochen, möchte es aber hier extra haben.

Ich habe seit längerer Zeit ein Knacken, Krachen, Scheppern an der Hinterachse. Klingt auch danach, wie wenn der Auspuff scheppert. Mein GPC4 Bj2015 klingt wie eine alte Schepperkiste. Schlimm.

Jetzt hat ein andere Forumnutzer folgendes gefunden :

       Zitat

Der Mester mit meiner Zulassung kurz in den Computer und schon hatte er es. Gibts ein Rundschreiben von Citroen dazu, sind irgendwelche Blechlamellen im Achskörper die beim Anfahren/Bremsen, Lastwechsel, scharfen Spurwechseln unter Verpannung vibrieren.
Ende vom Lied, nach kurzer Diagnose am Fahrzeug und Anweisung von Citroen, die Achse (bzw der Achskörper) wird getauscht.

 

Auf Grund dessen bin ich jetzt in Wien zu einem Freundlichen gefahren , und habe genau dieses beanstandet. In Österreich dürfte es aber noch zu wenig Meldungen hierfür geben, daher wurde mein "Schaden" mal an die Zentrale geleitet, zur Bearbeitung. Angeblich brauchen sie eine gewisse Menge an Rückmeldungen zu diesem Schade, damit sie etwas machen können.

Also sollte ihr so ein Problem haben, hören oder so.. Auf zum Freundlichen und einreichen..

Gefährlich ist es nicht... Aber absolut nicht schön und schon fast peinlich.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Biker64

Ich würde mich damit nicht zufrieden geben, und mit dem Problem entweder zu einem anderen Cit-Händler gehen, oder gleich direkt an Citroen.....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schremsi75

Ich warte jetzt mal... Wobei ich ja sagen muss, dass ich sowieso noch Garantie habe... Also gemacht wird es so oder so gratis :-)

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Biker64

Klar, ich meine, solange es knackt, ist ja die Hinterachse noch dran. Solltest nur misstrauisch werden, wenn plötzlich Ruhe, oder noch größerer Krach ist ;):lol:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schremsi75

:D:lol:... das hab ich ja bereits im Händler abgekärt.. es ist kein riskanter Schaden am Wagen. Es kann , lt Werkstatt , nix passieren ...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Das würde ich mir schriftlich geben lassen und vorher keinen Meter mehr fahren. Wenn es dann schriftlich vorliegt an die Fachpresse gehen; Irgendwann werden die es Auch noch lernen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schremsi75

Hab ich bereits veranlasst.. und ebenfalls, dass sie es vorab auf Garantie reparieren solln.. Mal schaun, was kommt..

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schremsi75

Also die Freundlichen haben die Anweisung vom Hersteller, dass sie das Krachen nicht behandeln dürfen und auf eine Lösung warten müssen.

Ich darf aber gerne selbst beim Hersteller anrufen.. Nett,oder :-(

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
diral1

Hallo,

da ich morgen eine c4 Picasso probe fahren will folgende Frage:

Trat das von Anfang an oder schleichend oder plötzlich auf ?

Ist bekannt, ob das nur beim GPc4 Picasso auftritt ?

Ist das Problem bei den aktuellen Modellen gelöst ?

Danke für Antworten.

 

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schremsi75

Also bei mir kam es erst später... Dürfte ja auch nix schlimmes sein.. und wird auch ausgetauscht..die Frage ist ja nur auf welche Kosten : Garantie oder Rückholaktion.. Da ist sich Citroen anscheinend noch uneinig.. und leidtragend ist der Kunde..

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schremsi75

Wird immer lustiger.. Citroen Austria zu mir, es kann repariert werden ( auf Garantie).. Ich ruf bei Werkstatt ( Citroen) an..und sag ihnen , dass ich einen Termin brauche.. ER .. kann ich nicht auf Garantie machen, ist schriftlich von Citroen Austria verboten worden, die Hinterachse auszutauschen... Schön langsam wird es mühsam. Jetzt diskutieren sie das mal ( auf Befehl von mir) aus.. und bin schon auf Ergebnis gespannt..

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schremsi75

Derzeitiges Ergebnis :  Citroen Austria meint, dass die Hinterachse nicht getauscht werden kann, da es keine Achse gibt, die nicht nach wenigen km wieder scheppert. Soll einfach weiterfahren, sie informieren mich... Na genau !

Möchte das nun schriftlich haben, und wende mich an den Rechtsanwalt. Hab ihnen auch vorgeschlagen, dass ich ein neues Auto oder ein Leihauto in der Zeit haben möchte, während sie überlegen, wie sie mein Auto reparieren. Ich fahr auf jeden Fall nicht mehr weiter.. Ist zu gefährlich... Auch wenn sie das Gegenteil behaupten.

Vor allem gibt es zumindest 1 Beispiel, aus D , wo die Achse getauscht wurde ( auf Garantie) und wo das Scheppern weg ist... Und wo es auch geheissen hat, dass es nur eine gewisse Charge war, die diesen Schaden hatte.

Update folgt..

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ma2412

sagen die Händler meist nicht immer: "Sie sind der erste mit dem Problem" - "davon habe ich noch nie gehört"?

  • Like 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Biker64

Na andersherum gibt es ja genug andere Pic, wo der Hinterachskörper nicht scheppert. Warum soll ich also einen Mangel akzeptieren, den andere nicht haben?

Schriftliche Mängelrüge zur Behebung des Mangels mit Terminsetzung, wann die wie die Sache in Ordnung bringen.

Zumindest baut das Druck auf, und sollte die Grundlage für weitere Schritte sein.

bearbeitet von Biker64

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schremsi75

Schriftliche Mängelrüge... Klingt gut.. Danke für den Tipp.

Hab nun am Wochenende ein  Mail von Citroen Austria bekommen, dass sie natürlich alles bedauern, aber die Hinterachse kein Sicherheitsrisiko darstellt. Und es wird derzeit mit Hochdruck an einer Lösung in Frankreich gearbeitet.. Dies ist die Lösung.. Ich soll warten und mich quasi nicht Anscheissen !!! Frechheit

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schremsi75

Habe nun vor mehr als 1 Woche ein Rückschreiben an Citroen Austria geschrieben, dass ich mich absolut nicht sicher fühle in dem Auto und ich es repariert haben möchte auf Gewährleistung. Diesen Anspruch habe ich ja. Oder das sie von mir das Auto bekommen zur Reparatur, und ich in der Zeit ( wie lange es auch dauern möge) mit einem Leihwagen fahre. Hab Ihnen auch einen Preisreduktion oder einen Rücktritt des Kaufes angeboten. Falls keiner dieser Vorschläge für sie in Frage kommen würde, würde ich den Rechtsanwalt einschalten. Nachdem sich jetzt nach mehr als 1 Woche Wartezeit bis dato keiner gemeldet hat ( anscheinend sind Ihnen die Kunden wirklich egal) habe ich nun den Rechtsanwalt eingeschalten. Mal schauen, wie die Sache ausgeht.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ma2412

Keine Reaktion ist eben auch eine Reaktion.

Schade irgendwie...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AHdi

Hallo Schremsi75

ist dein Scheppern so ein helles, als ob zB ein Abschirmblech auf Eisen klopft, hörbar nur wenn man langsam fährt (vorwärts und rückwärts)?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schremsi75

wie ein knarren... zb von alten stossdämpfern und einen kaputten Auspuff.. so würde ich es beschreiben... hört man nur beim langsam fahren..weil sonst die fahrgeräusche glaub ich zu laut sind... vorallem neben wänden ( zb mc drive oder so) sehr gut hörbar.. vor und rückwärts.. ja!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AHdi

Hi, 

Habe seit neuestem ein metallernes Scheppern im Bereich der Hinterachse.

bin daher heute auf die benachbarte Hebebühne (Renault/Dacia :) ) und hab mal geguckt. Irgendwas beim Endtopf innen scheppert, wenn man draufhaut, beim Rütteln alleine nicht.

hab die Hinterachse mit einem Gummihammer abgeklopft... minimales Klackern... ich weiss nicht so recht.

hab mit meiner Werkstatt vereinbart, dass ich mich morgen melde, gehe von einem Termin am Mittwoch aus und werde dann berichten.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schremsi75

Hier mal ein Link ... damit du siehst , dass wir nicht alleine sind... Das Schreiben, welches ich von Citroen Austria bekommen habe , hilft dir leider nicht.. Da steht ja eigentlich nur drinnen, dass sie es wissen, aber derzeit nix daran ändern können , weil sie keine bessere Achse haben... Und es kein Sicherheitsrisiko gibt.

https://www.motor-talk.de/forum/klappern-scheppern-aus-richtung-hinterachse-t5968192.html

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AHdi

Merci

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
diral1

Hallo,

könnte man hier eine Umfrage starten ?

In etwa so:

- Picasso / Grand Picasso  / Bj.

- aufgetreten ab Kilometerstand

- Wurde auf Garantie erfolgreich behoben ?

Ich habe den Eindruck, dass es relativ wenige sind.

R.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schremsi75

Kannst du gerne machen.. gute Idee ;)

Wenn man betroffen ist, und sich sehr über das ganze Thema ärgert, ist es eigentlich egal, wie viele betroffen sind <_<

bearbeitet von Schremsi75
  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
diral1

Ok. Mal sehen, ob ich es hinkriege, habe ich noch nicht gemacht.

Ist schon klar, dass man sich ärgert, wenn man betroffen ist.

Ich vermute(!), dass der Konstrukteur der Hinterachse Punkte festlegen könnte, an denen Abschmiernippel eingebaut werden könnten. Der Achskörper könnte dann (teilweise) mit einem zähen Fett gefüllt werden und es wäre Ruhe. Das wäre eine Sache von weniger als einer Stunde für kleines Geld.

(So was wurde mal bei den Drehstabhinterachsen gemacht, um die Lebensdauer der Lager zu verbessern).

R.

 

 

bearbeitet von diral1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden