Recommended Posts

antonAX

Nein.... Normalerweise GT,GTI,4x4 und Sport.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MONPTI
vor einer Stunde, antonAX sagte:

Nein.... Normalerweise GT,GTI,4x4 und Sport.

Doch!

Das sind doch dann die "besseren" Ausstattungsvarianten. Vergessen hast du allerdings "TZS", "TRS", "Fashion", "Opera de Paris" und "Prestige". Auch diese hatten allesamt die gehobene Hutablage.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel
vor 2 Stunden, antonAX sagte:

Nein.... Normalerweise GT,GTI,4x4 und Sport.

Der 4x4 hatte wieder eine andere, da dort das Reserverad senkrecht im Kofferraum stand.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

Dann nehme ich mal an, dass es diese Pappkofferraumabdeckung auch in schwarz gab, oder? Habe bislang nur graue ausfindig machen können und das würde dann so überhaupt nicht zur dunklen Innenausstattung passen.

Gab es eigentlich auch Verkleidungen für die Kofferraumwände? Bei mir ist nackig Blech und das zerkratzt natürlich mit der Zeit. Ebenfalls fehlt eine Kofferraumleuchte...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MONPTI

In meinem GT ist eine schwarze drin, allerdings glaube ich das mit durch die Sonne mit der Zeit aufhellen :(

Kofferraumverkleidungen gibt es, sind aber recht selten. Beinhaltet dann auch eine Leuchte :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

In dem Fall doch eine anständige Verstärkung für die Kofferraumabdeckung basteln...

Die Verkleidung inklusive Leuchte müsste ich auftreiben. Hat hier so per Zufall wer was rumliegen?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
antonAX

Du kannst Sie auch mit Duplicolor Textillack um lackieren....

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

Wäre ja nett wenn das auch gleichmässig würde, ich hab` da so meine Zweifel...

Nächstes Problem:

die vordern Fensterscheiben (elektrisch) haben Spiel bei geöffnetem Zustand und beim herunterlassen rattert es ein wenig befremdlich. Daraufhin habe ich die Türverkleidung entfernt mit der Hoffnung, dass sich irgendeine Schraube in den letzten 2 Jahrzehnten gelöst hatte. Doch die waren alle fix. Mein Verdacht liegt bei den Führungsschienen, welche lustigerweise aus Kunststoff sind und in Folge ausgeleiert sein könnten. Îch versuchte die vordere Führungsschiene an der unteren Schraube ein wenig mach hinten zu versetzten, allerdings nur mit minimalem Erfolg.

Tips? Erfahrungen?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schubschiff

Wie sieht es mit der Schmierung der EFH-Mechanik aus? Ist da evtl. noch Platz für einen Schluck Fett o.ä.?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

Mit Sprühfett habe ich die Schienen geschmiert, die Scheibe wackelt allerdings immer noch. Die hintere und vordere Führungsschiene müssten wie näher zusammenrücken, damit`s die Scheibe mehr presst...reine Vermutung. Kann man eigentlich die hintere Schiene justieren?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

Problem:

Habe neue Scheinwerfer bestellt und die Dinger passten einfach nicht auf die Kugelform der Halterungen. Genauer: die Befestigungen müssten sich doch eigentlich anpassen, also leicht dehnbar sein, um über die Kugelform zu clipsen. Naja, waren Billigscheinwerfer, aber trotzdem, deshalb so nicht zu gebrauchen.

Aber um ganz sicher zu gehen:

Gab es verschiedene Halterungen - Kugelköpfe unterschiedlichen Ausmassen für die Scheinwerfer Befestigung beim AX?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank Möllerfeld

Nein, ist schon richtig so.

Also das die Dinger scheiße sind. ;)

Bei meinem Billigklumpatsch sind die Pfannen zu groß. Aber ich konnte die dann wenigstens mit Kabelbindern dazu bewegen ihre Pflicht zu erfüllen.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schubschiff

Ich kann mich auch noch an eine Gewaltorgie erinnern, um die Clipse zusammen zu stecken. Das war immer kurz vor kaputt...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AX furio

voher fetten dann gehts a bisser leichter

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

Danke für die Antworten! War ein Schlaumeier und habe natürlich die Kugelköpfe vorher geschmiert. Die Pfannen waren hingegen dermaßen hart, das diese nicht nachgeben und einclipsen können. Ergo: ein Clips kaputt und eine Pfanne samt Halterung am Scheinwerfer abgebrochen. 

vor 14 Stunden, Frank Möllerfeld sagte:

Aber ich konnte die dann wenigstens mit Kabelbindern dazu bewegen ihre Pflicht zu erfüllen.

Hahaha, geil! Möchte mal den MfK-Jogel sehen, wenn ich mit so einer Lösung antanze :D Am 26. Juli ist im Übrigen Prüfungstermin...

Habe diese Nacht gleich nochmals 2 Scheinwerfer inklusive Blinker bestellt. Die sollen angeblich "Top-Qualität" sein, "mit dem Erstausrüsterprodukt vergleichbar", mal sehen...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AX furio

alternativ mit Heißluftföhn moderat! erwärmen (50-60°C oder so) dann sollte es nachgiebiger werden und nicht gleich brechen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
5imon.
vor 4 Stunden, Vulcan sagte:

Habe diese Nacht gleich nochmals 2 Scheinwerfer inklusive Blinker bestellt. Die sollen angeblich "Top-Qualität" sein, "mit dem Erstausrüsterprodukt vergleichbar", mal sehen...

Vergleichbar werden sie auf jeden Fall sein, die Frage ist eher, wie gut sie bei diesem Vergleich abschneiden.

Finde ich übrigens super, dass du dich der Erhaltung eines AX annimmst! Die sind nämlich inzwischen schon richtig selten, und ich trauere meinem schon noch ab und zu nach. Der war übrigens ein 14er mit allem Pipapo, aber dank Vergaser und Kat auch nur 60 PS, wie später die 11er.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

Gibs keine Scheinwerfer mehr von Valeo? Die passen garantiert. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan
vor 22 Stunden, AX furio sagte:

alternativ mit Heißluftföhn moderat! erwärmen (50-60°C oder so) dann sollte es nachgiebiger werden und nicht gleich brechen

Genau so werde ich es beim nächsten Versuch wenn nötig auch machen. So ein Heissluftföhn ist schon ne tolle Sache: Aufkleber lassen sich so leicht entfernen, Kunststoffteile biegen und auch die milchige CX S2 Stossstangen (dunkelblau, dann sieht`s besonders Kacke aus...) wurden damit wieder Farbecht. Und praktisch jedesmal verbrutzle ich mich als Zugabe gleich noch selber...:)

vor 19 Stunden, 5imon. sagte:

Finde ich übrigens super, dass du dich der Erhaltung eines AX annimmst! Die sind nämlich inzwischen schon richtig selten, und ich trauere meinem schon noch ab und zu nach.

Jup, ist schon krass wie die Dinger ganz ohne TamTam von der Bildfläche verschwanden. Der Aufwand bei meinem Exemplar übersteigt den Zeitwert um ein Vielfaches, der Verkäufer hat im Vorfeld geflunkert dass sich die Balken biegen. "Keine Durchrostung, keine Lackschäden, für wenig Geld vorführbar...". Ok, war ein VW-Fahrer der mit "Franzosenkisten" nix anfangen kann...was soll man da schon groß erwarten. Egal, heute gibt`s neue Antriebswellen und in Folge auch frisches Getriebeöl. Eigentlich ist der AX für meine älteste Tochter zum 18, Geburtstag gedacht, also habe ich noch 13,5 Monate Zeit, um die Karre auf Topzustand zu bringen. 

vor 17 Stunden, EntenDaniel sagte:

Gibs keine Scheinwerfer mehr von Valeo? Die passen garantiert. 

Muss die Ausgaben drücken, bei den vielen Baustellen, und die Valeo-Funzeln werden nicht unbedingt günstig sein...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sasala
Am 22.6.2017 at 04:11 , Vulcan sagte:

Mal wieder ne`Frage:

Gab es verschieden Hutablagen/Kofferraumabdeckungen?

Ich kenne nur das Teil mit dem rechteckigen Rahmen, wo die Fläche mit Leder bespannt ist. Leichtbau gut und schön, aber ziemlich unbrauchbar, wenn man Lautsprecher einbauen will. Nun entdeckte ich in einem Inserat dieses Bild:

29557339zm.jpg

Gab`s das original oder wurde da die Kofferraumabdeckung von einem anderen Fahrzeug verwendet?

 

Die vorhandene verstärken und trotzdem Leichtbau wäre auch eine (aufwändige) Möglichkeit:

http://shop1.r-g.de/art/170090

Die Verarbeitung ist allerdings anspruchsvoll und du hast sehr wenig Zeit dafür.Ablage muß exakt ausgerichtet sein,gereinigt und geprimert,wo die Lautsprecher hin sollen passende Pappringe befestigen etc. Schaum mit einem Rakel gleichmäßig verteilen....am besten die Videos ansehen dazu.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
antonAX

Hallo,

ist jetzt nicht böse gemeint. aber @Vulcan `s AX ist eine "MK 3". Laut Citroen war gab es am Ax 1994 noch ein Face Lift wie ich gelesen habe. Eine glatte lackierte Stoßstange und eine anderer Kühlergrill.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel
vor einer Stunde, Vulcan sagte:

Muss die Ausgaben drücken, bei den vielen Baustellen, und die Valeo-Funzeln werden nicht unbedingt günstig sein...

Kommt drauf an, wie oft du Nachbauten kaufen mußt bis du passende gefunden hast ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CIEHT-DROËN

Die Billig Scheinwerfer vom C15 passten auch anfangs nur mit Bauchschmerzen und kurz vor knack....

Aber man wurde mit hellem Licht dank H4 belohnt. Und die machen sogar tatsächlich ein schönes Leuchtbild. 

 

Valeo für AX gibt es noch vereinzelt aber ich meine bei der rechten Seite wirds dann schon bedeutend schwieriger.  

War zumindest nach dem Unfall damals so schwierig dass man sich entschied billig teile einzubauen. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel
vor 15 Stunden, CIEHT-DROËN sagte:

Die Billig Scheinwerfer vom C15 passten auch anfangs nur mit Bauchschmerzen und kurz vor knack....

Aber man wurde mit hellem Licht dank H4 belohnt. Und die machen sogar tatsächlich ein schönes Leuchtbild.

Original in H4 lieferbar: http://www.mister-auto.de/de/frontscheinwerfer/citroen-c15-vd-1-4-i-75ps_v2247_g259.htm

 

 

bearbeitet von EntenDaniel

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CIEHT-DROËN

Ich hab ja welche die funzen und gutes Licht senden. 

Meine haben damals pro Stück ca.  30 euro gekostet und das war der geringste teil Der Summe das das ding wieder Fahren konnte ;)

Aber trotzdem danke. 

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden