antonAX

Projekt, Citroen ax 1,1 Monpti Baujahr 1989/ Vorstellung, Projekt, Bericht....

Recommended Posts

antonAX

Ruhe in frieden . RIP . Jetzt fährt mein alter Ax durch den Himmel :unsure::(

 

30814729qg.jpg

30814730pr.jpg

30814731ir.jpg

30814732tq.jpg

30814733lw.jpg

30814734pv.jpg

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

Was ist denn DAS für ein sadistischer Beitrag?! :o

Vorerst fährt der AX erstmal durch die Hölle...wenn ich mir so die Bilder antue...naja, wenigstens weiß ich was für Alpträume ich diese Nacht habe...

bearbeitet von Vulcan
Gümpf mit Strümpf

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
antonAX

Hallo Leute,

ich würde sagen dass dieses Projekt beendet ist. Der AX ist zwar nicht perfekt,aber verdammt nah dran ;) .Nur weil ich das Projekt beendet habe heißt das nicht, das ich nichts mehr in dieses Therad schreibe. Nächstes Jahr kommt die Heckklappe zum lackieren.Der kleine steht jetzt im Schuppen an der Stelle wo der alte stand. Er wartet jetzt auf den nächsten Sommer ;)

30967397uh.jpg

30967398sx.jpg

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
guzzimk

Tolles Projekt, nur schade um den alten AX.......:)

Sieht mit den Radkappen viel besser aus. Gabs eigentlich Werks-Alus für den AX?

LG

Markus

bearbeitet von guzzimk

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

Ja gabs. Meine Schwester hat Swift-Alus drauf und dann gabs da noch so welche in 3-Ecks-Form.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Swift sind Zubehör, ab Werk gab es auch welche, die waren aber glaube ich den AXen mit den 14er Maschinen und dem SPORT vorbehalten.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

Das sind die Alus, die ich kenne, die über Citroën lieferbar waren. Bei dem abgebildeten Swift fehlt die Abdeckung mit dem Citroën-Schriftzug.

IMG_20171127_170644.jpg

IMG_20171127_170425.jpg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank Möllerfeld
vor einer Stunde, EntenDaniel sagte:

Das sind die Alus, die ich kenne, die über Citroën lieferbar waren. Bei dem abgebildeten Swift fehlt die Abdeckung mit dem Citroën-Schriftzug.

IMG_20171127_170644.jpg

IMG_20171127_170425.jpg

Die unteren hab ich .

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
antonAX
vor 2 Stunden, guzzimk sagte:

Tolles Projekt, nur schade um den alten AX.......:)

Sieht mit den Radkappen viel besser aus. Gabs eigentlich Werks-Alus für den AX?

Danke ;) . Der entsorgte war leider so verrostet, das ich die reparaturen nicht mehr investieren wollte.

Besser als ohne auf jeden Fall. Das sind auch die einzigsten die zu demTyp passen.

Kallr es gab Alus für 3 als auch 4 Loch. Beliebt sind die so genannten "Swift Felgen" (nich Suzuki ;) ) " . dann gibt es unter anderem auch die weniger belibten und in meinen Augen auch relativ hässlichen Spotfelgen mit Rosa,türkisen oder bauen Deckeln. Passen optisch nur zum Spot. Würde ich nie auf ein anderes Auto montieren.

vor 56 Minuten, Frank Möllerfeld sagte:

Die unteren hab ich .

Die wurden aber hauptsächlich nur im Ligier Mega Club verbaut.  ;)

vor 2 Stunden, EntenDaniel sagte:

Ja gabs. Meine Schwester hat Swift-Alus drauf und dann gabs da noch so welche in 3-Ecks-Form.

Die hätte ich auch gerne :wub:. Leider mit deckel und Shlüssel ziemlich selten und meistens unbezahlbar :(

vor 2 Stunden, bx-basis sagte:

Swift sind Zubehör, ab Werk gab es auch welche, die waren aber glaube ich den AXen mit den 14er Maschinen und dem SPORT vorbehalten.

Ja der Gt und Gti hatten serienmäßig Alus mit 4x100 Lochkreis auf 15 Zoll. Der Sport und 4X4 hatten 15 Zoll Sallfelgen ;) . Es gab auch im "Spot" welche . (Siehe Bild)

7955c1406734447.jpg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank Möllerfeld
vor 7 Minuten, antonAX sagte:

Die wurden aber hauptsächlich nur im Ligier Mega Club verbaut.  ;)

Is mir doch ejal ;) 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Daniel C4
vor 21 Stunden, antonAX sagte:

 

Ja der Gt und Gti hatten serienmäßig Alus mit 4x100 Lochkreis auf 15 Zoll. Der Sport und 4X4 hatten 15 Zoll Sallfelgen ;)  

 

Nur GTi Vierloch. GT zumindest in D Serie Stahlfelgen. Mit Sicherheit keine 15 Zoll. 14 Zoll müsstens gewesen sein.

 

bearbeitet von Daniel C4

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Devil Duck

Der klingt aber gar nicht gut, zumindest nicht so, wie ich die TU Motoren im Gedächtnis habe.

Torsten

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Gesund klingt anders. Ich hoffe es liegt an der Qualität der Aufnahme...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank Möllerfeld

Ja, klingt so ein bissl "dieselig", oder ?

Aber vielleicht ist es wirklich die Aufnahmequalität.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank Möllerfeld

Da fällt mir ein, ich muss unbedingt Ölwechsel beim Lüdden machen.

Hat zwar nix damit zu tun, aber hatte ich total vergessen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
antonAX

Das ist normal. Ein Vergasermotor in der Kaltlaufphase mit gezogenem Choke.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Ich habe hier einen Vergaser-BX sowie einen 2CV. Keiner davon rappelt beim Kaltstart so wie der AX im Video...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Hmmm, unser BX macht das mit dem Choke von alleine und beim 2CV kann ich solche Geräusche mit dem Choke beim besten Willen nicht provozieren...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

Mit Ente schafft man diese Geräusche nicht. Aber mein 14er hörte sich bei zu viel Choke ähnlich an und fing an zu brabbeln oder ging direkt aus.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MONPTI

AX GTi hatte Serienmäßig 4-Loch Alufelgen in 14 Zoll, der AX SPORT Sportstahlfelgen in 14 Zoll.

Beim AX GT sowie beim MK1 "Opera de Paris" gab es auch noch spezielle Alufelgen, die beim Opera serienmäßig, beim GT aufpreispflichtig waren.

Dann die genannten Teen Spot Alufelgen "TES" mit lackierten Nabendeckeln. Gewöhnungbedürftig aber selten!

Die SWIFT Alufelgen sind aus dem Zubehörprogramm, gab es ja auch für BX etc.

Die Alufelgen auf dem Bild oben mit den Weißwandreifen wurden zwar auch beim Mega Club verbaut, sind aber ursprünglich für den AX gemacht worden. Damit wurde er auch 1986 beworben. Das waren die ersten AX Alufelgen die es gab. Immer aufpreispflichtig zu bestellen gewesen. Lediglich serienmäßig verbaut auf dem niederländischen Sondermodell "Plaisir", nicht zu verwechseln mit dem deutschen Plaisir.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cit Duo
vor 6 Stunden, MONPTI sagte:

AX GTi hatte Serienmäßig 4-Loch Alufelgen in 14 Zoll

 

Hallo

der AX GTI hat 13Zoll Serienmäßig ,mit dem Problem das es kaum noch Reifen gibt in 185/60 R13  .

 Schöne Grüße Ralf

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden