Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ACCM Dieter Hochhuth

Farbkennung Scheinwerferträger DS

Recommended Posts

ACCM Dieter Hochhuth

Hallo,

kennt jemand die exakte Farbe mit Code für die Scheinwerferträger an der DS/ID ab ´67? Hellgrau....

Danke für alle Hinweise, im Jan de Lange Buch konnte ich es nicht finden....

Auch über praktische Tipps (wie habt ihr die lackiert, gibt es fertifge Dosen dazu etc, Vorbereeitung usw. freue ich mich?

bearbeitet von ACCM Dieter Hochhuth
Schreibfehler Ergänzung

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carsten

Geraten: AC 136 ? Gris rose ?

Carsten

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kadlubek

... und spraydosen für viele Citroen Farben ( auch gris rose) z.B. bei www.123lack.de
(Nein, bekomme keine Provision )

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Alex

Hallo,

ich verwende dort immer RAL 7044 seidengrau in seidenmatt.

Bisher habe ich die unten genannte Marke verwendet, soll keine Werbung sein nur ein Hinweis. Ist gut zu verarbeiten, günstig und sieht gut aus. Meine längsten Langzeiterfahrungen habe ich mit meiner eigenen DS, da ist die Lackierung der Kästen ca. 10 Jahre her, bisher immer noch alles schön, nichts zu bemängeln.

http://www.ebay.de/itm/311841850799?_trksid=p2060353.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

Grüße

Alex

bearbeitet von ACCM Alex

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carsten

...ich weiß, das es nicht original ist. Aber weiß sieht bei dunkler Karosse dann einfach richtig gut aus....

Carsten

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
klette

Hallo,

ich würde die Kästen reinigen, denn lackiert waren sie nie! Sie haben natürlich nach gut 50 Jahren Verfärbungen, diese stehen dem Auto aber durchaus gut. Weiß finde ich gruselig!

Gruß   Michael

  • Like 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Alex
vor 57 Minuten, klette sagte:

Hallo,

ich würde die Kästen reinigen, denn lackiert waren sie nie! Sie haben natürlich nach gut 50 Jahren Verfärbungen, diese stehen dem Auto aber durchaus gut. Weiß finde ich gruselig!

Gruß   Michael

Hallo,

also bei Verfärbungen und Vergilbungen, die tief in den Kunststoff eingezogen sind kanst Du reinigen wie Du willst, da tut sich nichts mehr. Und diese Verfärbungen stehen dem Auto überhaupt nicht gut wenn der Rest schön ist. Man könnte eventuell versuchen, den gesamten Kasten mit schleifen wieder annähernd ans Original zu bekommen aber das ist langwierig. Dass die Kästen ab Werk nicht lackiert waren ist ja klar. Wenn man es aber einigermaßen schnell und von der Optik nahe am Original haben möchte, sollte man so vorgehen wie von mir oben beschrieben.

Grüße

Alex

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
klette

Hallo Alex,

naja, damit bin ich eventuell mal ausnahmsweise Originalitätsfanatiker! Meine ID ist in einem top Zustand und die leicht patinierten Scheinwerferkästen stehen ihr ausgesprochen gut. Zudem passt es zu alten Autos, dass es auch patinierte Teile gibt. Gut lackierte Scheinwerferkästen habe ich bis dato höchst selten gesehen. Von hoch glänzend bis Silber oder Schwarz war alles dabei. Selten mal ein annähernd originales mattes Grau. Aber jeder wie er will!

Gruß   Mchael

  • Like 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Alex
vor 6 Stunden, klette sagte:

Hallo Alex,

naja, damit bin ich eventuell mal ausnahmsweise Originalitätsfanatiker! Meine ID ist in einem top Zustand und die leicht patinierten Scheinwerferkästen stehen ihr ausgesprochen gut. Zudem passt es zu alten Autos, dass es auch patinierte Teile gibt. Gut lackierte Scheinwerferkästen habe ich bis dato höchst selten gesehen. Von hoch glänzend bis Silber oder Schwarz war alles dabei. Selten mal ein annähernd originales mattes Grau. Aber jeder wie er will!

Gruß   Mchael

Hallo Michael,

ja, das ist natürlich Geschmackssache. Wenn es passend lackiert ist, sieht man nicht viel davon, dass es nicht original unlackiert ist. Das wäre dann z.B. so:

20170511_121656.jpg.3e3c7ab74f505e3a249d5064093bb203.jpg

 

Das ist besagtes RAL 7044 seidengrau in seidenmatt. Wenn man den Farbton mit der meistens nur schmutzigen aber natürlich nicht verblichenen Rückseiten der Gehäuse vergleicht wird man feststellen, dass dieser Farbton dem Original sehr nahe kommt.

Aber ich bin zumindest mit Dir d'accord, dass Gehäuse in silber, schwarz oder weiss oder noch anderen Farben, am schlimmsten noch in Wagenfarbe, gar nicht gehen...:D

Grüße

Alex

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
klette

So schön sehen original erhaltene und gereinigte Scheinwerferkästen aus:

p1120245qt0z8gd7vj.jpg

Gruß   Michael

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KurtV6

Habe meine Kästen in AC 140 (gleicher Farbton wie die Felgen) lackieren lassen.

Diese Farbe sieht dem Original-Kunststoff meiner Meinung nach am Ähnlichsten.

Gruß

Kurt

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen