Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Christian77

Suche dritten Sitz für vorne!!!

Recommended Posts

Christian77

Eine Frage an alle Citroen Hy Experten. Hab mir vor einem Jahr meinen HY Baujahr 1980 gekauft und möchte nun einen dritten Sitz vorne nachrüsten. Hat es von Citroen original so etwas gegeben? Wenn ja, hat einer von euch einen Sitz zu verkaufen, oder weiß jemand wo man einen bekommt? Bin für alle Hinweise dankbar.

Mfg. Christian

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HYTRAC

Ja - sowas gabs. Kriegst Du aber weder bei HORNBACH noch bei ALDI. Selber machen. Der Sitz ist klein und klappbar, damit man immer noch via Schiebetüre ins Cockpit kommt. Bild vom französischen HY-Club. 

 

 

bearbeitet von HYTRAC
Bild einfügen ???? Deine mail-adresse, schaffe es nicht - ein Bild zufügen .....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dirk hy

Diese Klappsitze sind reine Notsitze, eine Ausführung des HYs mit orginal 3 Sitzen gibt es nicht.

Gruß

Dirk HY

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian77

Danke Dirk Hy. Hab geglaubt es hat einen normalen Sitz zum nachrüsten gegeben. War der Notsitz original von Citroen und gibt es irgendwo Fotos wie der ausgesehen hat. MFG.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Stone

Den 3. (kleinen) Sitz kenne ich nur vom Hanomag-Bus (DB 206/306). Beim HY dürfte aber die Befestigung auf den rausnehmbaren Bodenblechen schwierig werden. Bei einem Hymer (Bj. um die 80) haben wir aus nem Van vom Schrott nen Klappsitz aus der 3. Reihe an nem selbstgeschweißten Rahmen (durch den Boden verschraubt) befestigt, so ließ er sich kpl. wegklappen und taugte als Drittsitz, aber ohne Eintragung natürlich..

Viel Fantasie wünscht

Stone

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ansgars

Hab ne Doppelsitzbank vom Ducato (ebay, 400,-) so umgebaut, dass sie auf die drei Befestigungspunkte des Sitzes und zusätzlich auf die Gurtbefestigung passt. Quasi einen Gitterrohrrahmen darunter geschweißt. Mit Gewürge kann man tatsächlich noch die Bodenbleche öffnen, In der Breite passt das noch, erscheint mir ausreichend stabil und der TÜV hat auch nicht gequengelt.
Die Gurte sind in die Sitzbank integriert, das macht es dann damit einfacher.

Schön ist anders und einen Unfall möchte ich damit auch nicht erleben- aber das gilt schon für die orginale Konstruktion.

Grüße

Ansgar

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cw-nue
cw-nue

Evtl kann jemand die Links hier besser einbinden- bin etwas in Eile....Danke

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
UNI-HY
vor 12 Stunden, cw-nue sagte:

Evtl kann jemand die Links hier besser einbinden- bin etwas in Eile....Danke

K800_IMG_6776.jpg

K800_IMG_6777.jpg

K800_IMG_6778.jpg

K800_IMG_6779.jpg

K800_IMG_6780.jpg

et voila en direct.

  • Like 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_
Am 7.8.2017 at 21:45 , UNI-HY sagte:

K800_IMG_6776.jpg

 

et voila en direct.

Kein Notklappsitz für vorne.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cw-nue

 

Den Sitz, den ich zeigte, habe ich eigenhändig aus einem HY in Frankreich ausgebaut.

Darum habe ich ihn als "Original" bezeichnet. Ob tatsächlich Original war/ist oder kann ich nicht sagen.  

Er wird mit zwei Dornen in die Bodenbleche gesetzt und mit Laschen am Rohrgestell des

Beifahrersitz verschraubt befestigt.

Gruß Christian aus Nürnberg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HYTRAC

p1010417.jpg

So, jetzt hab ich das ultimative Bild im französischen Forum gefunden!

dies also ist der Notsitz, etwas anderes hat ja gar keinen Platz. Interessant:

man kann den umklappen und dann trotzdem via Schiebetür einsteigen.

Beste Grüsse, Pascal

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen