Berlingokäufer

"Diesel-Erneuerungsaktion" bei Citroen?!

Recommended Posts

Manson
vor 12 Stunden, chrissodha sagte:

Hallo,  so günstig ist Passat fahren,  echt  ?

Also 10.000 pro Jahr,  geht doch.    Bedenke,  so'n Passat ist so bequem wie'n Rolls Royce (Wertverlust ca. 40,000 p.J.),   so sportlich dynamisch wie'n Lamborghini (Wv 45.000 p.J.),  so langlebig wie die Baumängel am BER (Wv cs. 100 Millionen p.J.) und so  sparsam wie die deutsche Autoindustrie in Sachen Ideen zur Mobilitätswende (Wv kaum zu beziffern)

Quelle:   langjährige Hirnwäsche durch die deutsche sogenannte Automobil Fachpresse

Sei doch nicht so Ironisch, so ein Passat hat schon was

z.B.

......

................

hmmmm

warte

liegt mir auf der Zunge

...

ich meine abgesehen vom Wertverlust.....

..........

ich komm grad nicht drauf, aber irgendwas muss er ja haben sonst würde ihn ja keiner Kaufen

  • Like 3

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

Aber ich bleibe doch lieber bei meinem XM

...da kann ich für die 10000,- im Jahr ca. 250000km abspulen ....ca. 680km pro Tag, jeden Tag, das schaff nichtmal ich auf Dauer, Ergo bleibt davon genug für Verschleißteile Übrig

Ich muss zugeben, je öfter ich meinen letzten Satz lese umso mehr werde ich von der Idee inspiriert mir 10000,-€ anzusparen (vielleicht 2000,- mehr denn Essen muss man ja auch was) und mich für ein Jahr aus Deutschland auszuklinken.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Devil Duck

Für einen kurzen Moment kam sogar ich ins grübeln.......
Nagelneuer Kombi mit 5 Jahren Garantie für 10.000€. 

https://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_wirtschaft/article167713656/Jetzt-beginnt-die-Rabattschlacht.html

Zitat

Im Fall von Hyundai kommt folgendes Rechenbeispiel heraus: Beim Tausch seines alten Euro-4-Diesels für einen neuen Hyundai i40 Kombi bekommt man vom Hersteller 10.000 Euro. Für einen gut erhaltenen Diesel der Klasse Euro-4 kann man rund 5000 Euro ansetzen. Macht 15.000 Euro, den i40 Kombi gibt es ab 25.000 Euro. Durch die Prämie bekommt man ihn also für 10.000 Euro – weit weniger als die Hälfte des Normalpreises.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chrissodha

welches  Genie hat denn da gerechnet ?   " Beim Tausch seines alten Euro-4-Diesels für einen neuen Hyundai i40 Kombi bekommt man vom Hersteller 10.000 Euro. " - dafür bleibt der alte Diesel natürlich bei Hyundai oder man muss die Verschrottung nachweisen.  Nix is mit 5000.....

Natürlich trotzdem noch ein gutes Geschäft wenn man einen alten Diesel hat der nicht mehr viel wert ist.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Devil Duck

Laut Artikel zahlt Hyundai für einen EURO4 Diesel noch den üblichen Eintauschpreis, daher die 5000,-€.

Nur EURO 1- 3 werden tatsächlich verschrottet.

https://www.hyundai.news/de/unternehmen/hyundai-green-deal-bis-zu-10000-euro-fuer-den-alten-diesel/

Zitat

Bei Dieselmodellen der älteren Abgasnormen Euro 1, Euro 2 und Euro 3 wird das Gebrauchtfahrzeug über den Hyundai Vertragshändler verschrottet. Wer sein altes Fahrzeug mit Euro 4-Norm abgibt, kann über die Aktionsprämie hinaus von dem teilnehmenden Hyundai Händler einen marktgerechten Zeitwert für das Altfahrzeug erhalten.

 

bearbeitet von Devil Duck
Link eingefügt

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chrissodha

o.k.... dann hab ich mich geirrt; sorry

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phantomas

Hände weg von Hyundai - Dobrindt lobt die Umweltprämie von VW:

„Wer etwa seinen alten Diesel-Golf gegen einen neuen Golf tauscht, kann zusätzlich von Volkswagen 5000 Euro Umtauschprämie erhalten. Ich halte das in der Tat für ein gutes Angebot”, sagte Dobrindt der „Passauer Neuen Presse”.

http://www.ksta.de/wirtschaft/dobrindt-wirbt-fuer-umtauschpraemien-der-autobauer-28192882

 
bearbeitet von phantomas

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne2202

Bevor ich VW fahren muss, laufe ich lieber. Bei Einheitsbrei ziehe ich eine Grenze!! Soll von mir aus jeder zweite Lemming Golf fahren, bitte, ich werde mich nicht dazu einreihen.

Was habt ihr gegen Hyundai? Nur keinen falschen Neid, die Koreaner bauen sehr gute Autos, das kann man auch mal anerkennen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chrissodha
vor 55 Minuten, Yvonne2202 sagte:

Was habt ihr gegen Hyundai? Nur keinen falschen Neid, die Koreaner bauen sehr gute Autos, das kann man auch mal anerkennen.

gar keine Frage;   ich hab vor einiger Zeit auf einer lokalen Automesse,  also auf schwäbisch 'a Automessle'  unter anderem den kleien i20 genauer angeschaut und war wirklich höchst angetan.  Gut,  Kleinwagen sind nicht grade meine Favoriten,   SUVs erst recht nicht, aber auch der - bei derselben Gelegenheit angeschaute - Tucson wirkte auf mich sehr schick gemacht,  gut verarbeitet und fühlte sich auch gut an - seeehr anders,  als koreanische Fahrzeuge noch von 10 oder gar weniger Jahren.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Devil Duck
vor 2 Stunden, phantomas sagte:

Hände weg von Hyundai - Dobrindt lobt die Umweltprämie von VW:

„Wer etwa seinen alten Diesel-Golf gegen einen neuen Golf tauscht, kann zusätzlich von Volkswagen 5000 Euro Umtauschprämie erhalten. Ich halte das in der Tat für ein gutes Angebot”, sagte Dobrindt der „Passauer Neuen Presse”.

http://www.ksta.de/wirtschaft/dobrindt-wirbt-fuer-umtauschpraemien-der-autobauer-28192882

 

Ach so, das wusste ich nicht. Aber wenn der Dobrindt das sagt, muss das ja ein gutes Angebot sein.
Oh Mann, diese Karikatur eines Politikers regt mich jeden Tag mehr auf.

vor 59 Minuten, Yvonne2202 sagte:

Was habt ihr gegen Hyundai? 

Bisher hat noch keiner was negatives gesagt.

Ich habe wirklich kurz drüber nachgedacht, besonders da Citroen den C5 ersatzlos gestrichen hat und stattdessen jetzt SUV bauen will.

Aber die 10.000 passen gerade nicht in meine Finanzplanung, und die gelten auch nur für die Basisausstattung. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chrissodha

nachdem ich mich grade lobend über Hyundai geäussert habe..... grade der i40 käme für mich nicht in Frage, der gehört noch zur älteren Generationim Portfolio,  und der  - finde ich - hat noch dieses alte Ambiente der Hyundais,  nicht ganz schlecht aber auch nicht ganz gut, dazu im Interieur sehr langweilig und öde.

ioniq wäre im Moment der Hyundai der mir gefallen könnte,  und natürlich der Genesis - aber der ist preislich aus'm Rennen.

Das ist aber alles eien sehr theoretische Betrachtung,  denn ich brauch schlicht grade kein neues Auto.  Und auch wenn's schöne Rabatte gibt (wobei - bekäme ich diese sogenannte Umweltprämie für meinen EUR5 überhaupt?)  und daran ändern weder Rabattaktionen noch die Dieselhysterie was;  Dobrindt schon dreimal nicht.

Und, wie ich an anderer Stelle schon erwähnte,  nach der Produktionseinstellung des C5 muss ich echt feststellen,  das mir mein Dicker zunehmend lieber wird.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zimt Säure
...wobei - bekäme ich diese sogenannte Umweltprämie für meinen EUR5 überhaupt?...

Das ist was mir auch nicht ganz klar ist... Die Besitzer von Euro1-4 Dieseln bekommen zumindest die Möglichkeit, günstig umzusteigen. Die Euro6 Autos werden aller Wahrscheinlichkeit von der Verbotshysterie nicht betroffen sein, die Besitzer deutscher Euro5-Premiummarken bekommen das großartige Software-Update und sind dann quasi emmissionslos.
Was passiert aber mit unseren 3-5 Jahre alten Euro5-Zitronen, die keiner umtauschen oder updaten will, die aber auch gaaanz schmutzig sein sollen? Verkaufen kann man die grad nicht, über Rabatte umsteigen geht auch nicht, updaten geht auch nicht, und nach Stuttgart reinfahren auch nicht. Wegschmeissen? Verschenken? Einmotten?
Eine Schweinerei ist das...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne2202

Die Frageist bei mirsuch schon aufgekommen und ich leite sie doch glatt mal an die Zentrale in Köln weiter. Über Facebook kann man mit denen immer so toll Kontakt herstellen.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

Ich kann alle Fragen nachvollziehen, obwohl ich keinen Diesel fahre.....

aber was mich am meisten aufregt ist, selbst wenn jetzt alle wechseln, es wird danach keinen messbaren Unterschied geben.

Was also soll (ok, ich weiß die politische Antwort) das ganze ? Wirklich nur wieder das "mädchenhafte" (sorry Mädels), ich will/muß gerettet werden ?

Wieder mal, wie schon bei der Atomenergie, bei den Regenerativen Energien, bei der Bahn, bei Banken, bei Flughäfen, bei zig unnötigen Ausgaben  von Steuergeld ( also Geld von "allen"), außer den gut und sehrgut verdienenden, wird hier Schindluder mit dem Vermögen der schlecht und miserabel verdienenden getrieben.

Es mag ja sein, das die Eliten den Rest der Bevölkerung nur noch als Melkvieh betrachten, aber wenn eben dieses Melkvieh weltweit seine eigenen Regeln aufstellt, was passiert dann wohl ?

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chrissodha
vor 35 Minuten, Wurzelsepp sagte:

 aber wenn eben dieses Melkvieh weltweit seine eigenen Regeln aufstellt, was passiert dann wohl ?

das werden die schon zu verhindern wissen !

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zimt Säure
Die Frageist bei mirsuch schon aufgekommen und ich leite sie doch glatt mal an die Zentrale in Köln weiter. Über Facebook kann man mit denen immer so toll Kontakt herstellen.
Wunderbar, danke! Bin echt gespannt, was man sich für Argumente einfallen läßt, um nichts anbieten zu müssen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
picassoHDI
vor 9 Stunden, Zimt Säure sagte:


...
Was passiert aber mit unseren 3-5 Jahre alten Euro5-Zitronen, die keiner umtauschen oder updaten will, die aber auch gaaanz schmutzig sein sollen? 

Bislang ist mir keine Quelle bekannt, dass Euro5 Diesel von PSA besonders "schmutzig" sind.

Betrogen wurde bei VW, Audi, Porsche, Skoda, Seat, ...

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kwashiorkor

Wenn ich nur daran denke, wieviele von den eh kaum noch vorhandenen XM- und Xantia-Dieseln für dieses blödsinnige Konjunkturprogramm draufgehen werden.

  • Like 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phantomas
vor 7 Stunden, picassoHDI sagte:

Bislang ist mir keine Quelle bekannt, dass Euro5 Diesel von PSA besonders "schmutzig" sind.

Betrogen wurde bei VW, Audi, Porsche, Skoda, Seat, ...

Hier ne glaube ich englische Untersuchung - den deutschen Tests glaube ich nach den Betrügereien nicht so ganz (das KBA hält negativ verlaufene Emissions-Tests ja zurück, die ams testet VW Diesel mit Kennzeichen der VW-Veruchsabteilung etc.)

DfT-chart-Euro-5-road-test-results.jpg

Da die Umweltprämie ja den Kauf eines VW Touareg besonders unterstützt und den eines sicher recht sauberen VW Up! mit Saugbenziner kaum, dürfte der Umwelt-Effekt eher bescheiden sein. Zumal viele alte Euro 1 bis 4 Diesel ja sowieso aus Altergründen schnell von der Strasse verschwinden werden. Sinnvoller wäre natürlich die neuen Autos (EuroV und VI) sauber zu bekommen, die stinken ja noch viele Jahre. Da ist aber weder die Politik scharf drauf und schon gar nicht die Hersteller.

 

bearbeitet von phantomas
  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 7 Stunden, phantomas sagte:

Hier ne glaube ich englische Untersuchung - den deutschen Tests glaube ich nach den Betrügereien nicht so ganz (das KBA hält negativ verlaufene Emissions-Tests ja zurück, die ams testet VW Diesel mit Kennzeichen der VW-Veruchsabteilung etc.)

DfT-chart-Euro-5-road-test-results.jpg

Da die Umweltprämie ja den Kauf eines VW Touareg besonders unterstützt und den eines sicher recht sauberen VW Up! mit Saugbenziner kaum, dürfte der Umwelt-Effekt eher bescheiden sein. Zumal viele alte Euro 1 bis 4 Diesel ja sowieso aus Altergründen schnell von der Strasse verschwinden werden. Sinnvoller wäre natürlich die neuen Autos (EuroV und VI) sauber zu bekommen, die stinken ja noch viele Jahre. Da ist aber weder die Politik scharf drauf und schon gar nicht die Hersteller.

 

Die Politik hat dazu unterschiedliche Meinungen.

Neben den Grünen fordert auch die SPD eine Nachrüstung von SCR Systemen für Euro 5 Diesel. spd diesel nachrüsten

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phantomas

Meines Wissens ist die SPD doch sowohl Regierungspartei als auch im Aufsichtsrat von VW - viel durchgesetzt haben sie aber nicht von ihrem Wunsch nach wirksamer Nachrüstung.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 9 Minuten, phantomas sagte:

Meines Wissens ist die SPD doch sowohl Regierungspartei als auch im Aufsichtsrat von VW - viel durchgesetzt haben sie aber nicht von ihrem Wunsch nach wirksamer Nachrüstung.

Ein Aufsichtsrat ist meines Wissens ein in Bezug auf eine solche Maßnahme nicht weisungsbefugtes Gremium.

https://de.wikipedia.org/wiki/Aufsichtsrat#Aufgaben_und_Befugnisse_des_Aufsichtsrats

Regierungsbeteiligung bedeutet nicht alleiniges Entscheidungsrecht. 

 

 

bearbeitet von Auto nom

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Berlingokäufer
Am 12. August 2017 at 17:33 , chrissodha sagte:

sollte ich doch mal nachfragen wie sich das finanziell ausgestaltet wenn icih meinen heißgeliebten C5 gegen einen Golf tausche ?  :(

Im Leben nicht !  :P

Man bekommt ja auch 5000€ beim Kauf eines neuen C5...

und 4000€ beim Kauf eines Berlingos - mehr als bei einem Picasso! 

http://www.citroen.de/umweltpraemie.html

bearbeitet von Berlingokäufer
Link eingefügt

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne2202
Am 20.8.2017 at 06:04 , Zimt Säure sagte:
Am 19.8.2017 at 21:59 , Yvonne2202 sagte:
Die Frageist bei mirsuch schon aufgekommen und ich leite sie doch glatt mal an die Zentrale in Köln weiter. Über Facebook kann man mit denen immer so toll Kontakt herstellen.

Wunderbar, danke! Bin echt gespannt, was man sich für Argumente einfallen läßt, um nichts anbieten zu müssen.

Mehr als das übliche Blabla kommt natürlich auch von denen nicht:

30144099qj.jpg

30144106ll.jpg

Hoppala, bissl groß :D

bearbeitet von Yvonne2202
  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden