Recommended Posts

Thomas Erdi
vor einer Stunde, ACCM Fred sagte:

Lötlampe sind 100g oder so,  So ein Gastank hat vielleicht 40-60 Liter. Wenn das ausströmt, dann sind Gliedmaßen abgefroren!
Ohne Finger oder Hand ist es nicht mehr so gut.!

UND !!! trotzdem noch !!!  VORSICHT.  Wer garantiert Dir, daß der manuelle Hahn auch wirklich schließt?
Die Teile sind manchmal so verrottet, daß man sich da evtl. sogar tödlich irren könnte.

Fred

Wäre schöne Schlagzeile für die "Blödzeitung" :D. ich muss die Finger ja nicht in den Gasstrahl halten, und ist ja keine flüssiger Stickstoff nur Propan Butan.

Das Leben ist gefährlich, Raucher und Autofahrer und Leute mit Gasgrill, müssen sich jetzt aus dem Threath ausklinken :D

Ach Frage noch , kann man irgendwie an dem Tank einen Anschluss legen zum Anschluss eines Gasgrills :P

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas Erdi
vor 9 Stunden, Juergen_ sagte:

So, da der Thread ja nun schon total entgleist (entglitten?) ist, steuere ich nur noch einen Link bei, in dem es um das Tankentnahmeventil, die Tankentleerung und die Sicherheitsvorschriften dazu geht:

http://www.tak.de/download/praxisratgeber-Tankentleerung.pdf

Na also, geht doch. auch gut aber abfackeln das ist schon heftig denke das mach keine Werkstatt aber absaugen wäre auch umweltfreundlicher.

Ich Frage mal in der Werkstatt die meine Anlage gecheckt hat was der Ventiltauscht kostet dann kann mir das alles egal sein.

Danke !

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Na, dann antworte ich mal im gleichen Ton:

vor 9 Stunden, Thomas Erdi sagte:

... Ich Frage mal in der Werkstatt die meine Anlage gecheckt hat was der Ventiltauscht kostet dann kann mir das alles egal sein.

Danke !

Na also, geht doch.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas Erdi

Ja es geht nicht immer, aber immer öfter :D

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas Erdi
vor 11 Stunden, Thomas Erdi sagte:

Na also, geht doch. auch gut aber abfackeln das ist schon heftig denke das mach keine Werkstatt aber absaugen wäre auch umweltfreundlicher.

Ich Frage mal in der Werkstatt die meine Anlage gecheckt hat was der Ventiltauscht kostet dann kann mir das alles egal sein.

Danke !

 

Nachtrag: Des ist halt des Deutsche gründlichkeit :D und das mit dem Abfackeln und de, ganzen drumerum ist schon heftig. Was sagen da die Nachbarn wenn da aufm Grundstück 5 Meter Stichflamme mit Fauchen in den Himmel steigt, gibt gleich IS Anschlags Warnung oder zumindest Löschzug rückt an :).

Naja. ich wette der die Werkstatt mit Autogasfachbetrieb wird so einen Aufwand nicht machen.;) Ich berichte.

 

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Thomas, bist du eigentlich Deutsch-Muttersprachler?

Solltest du einen Migrationsvordergrund haben, so ist dein Schreibstil natürlich entschuldigt. Ansonsten würde es durchaus helfen und auch zur Verständlichkeit beitragen, wenn du dir beim Schreiben etwas mehr Mühe geben würdest.

Edith: Sorry, aber die Bemerkung musste mal sein, denn ich finde deinen Schreibstil nicht locker-flockig, sondern anstrengend zu lesen.

bearbeitet von Juergen_

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

Also ich hab mit dem Lesen seiner Beiträge keine Probleme, da treiben mir die Ergüsse unserer nationalen Volkshelden von Pegida und AFD in diversen Kommentarspalten viel mehr die Tränen in die Augen ;)

Kleine Anekdote am Rande:

1987 hat mein damaliger 80jähriger Chef eines Wohnwagenverleihs regelmässig auf seinem Gelände die Restmengen aus seinen Propangasflaschen mit den Worten "Ich schenk denen nichts" abgelassen. Dieser wabernde Gasnebel zwischen den Wohnwagen verbunden mit dem Bodenreif im Hochsommer hatte schon was :D Ich bin da immer vorsichtshalber ums nächste Haus geflüchtet ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas Erdi
Am 27.8.2017 at 23:00 , Juergen_ sagte:

Thomas, bist du eigentlich Deutsch-Muttersprachler?

Solltest du einen Migrationsvordergrund haben, so ist dein Schreibstil natürlich entschuldigt. Ansonsten würde es durchaus helfen und auch zur Verständlichkeit beitragen, wenn du dir beim Schreiben etwas mehr Mühe geben würdest.

Edith: Sorry, aber die Bemerkung musste mal sein, denn ich finde deinen Schreibstil nicht locker-flockig, sondern anstrengend zu lesen.

Gummersbach... ist doch Westfalen ? die sind manchmal auch schwer zu verstehen die Rheinländer :D

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_
Gummersbach... ist doch Westfalen ? ..

Nö!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden