Recommended Posts

Thomas Erdi

Mal verrückte Frage, wenn ich die Hydraulik auf "Hoch" stelle, und einseitig vorn/hinten Rampen drunterstelle, mach dies das Fahrzeug mit die Schräglage ?

Wäre evtl. praktisch bei bestimmten Arbeiten.

 

bearbeitet von Thomas Erdi

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kwashiorkor
Mal verrückte Frage, wenn ich die Hydraulik auf "Hoch" stelle, und einseitig vorn/hinten Rampen drunterstelle, mach dies das Fahrzeug mit die Schräglage ?
Wäre evtl. praktisch bei bestimmten Arbeiten.
 
Also wenn ich den Xantia auf hoch habe und ihn zum Beispiel vorne rechts mit einem Wagenheber anhebe, sind drei Räder gleichzeitig in der Luft. Ist es das, was Du meinst?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Walter01

Es wird nicht die Neigung des Fahrzeuges gemessen. Schräg abstellen sehe dann witzig aus. :D

Es wird die Höhe des Fahrzeugs gemessen. Vereinfacht ausgedrückt, der Abstand der Achsen zur Karosserie.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas Erdi

nein ich mein nur die linke Spur auf Auffahrrampen vorn und hinten.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_

Was soll dran witzig sein wenn 2 Räder auf einer Rampe stehen?

Gute Autos können Schräglage ohne Rampe

30165727wb.jpg

 

bearbeitet von jozzo_
  • Like 3

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz

Wenn genug Luft ist, dass die die Rampe unter den Schweller bekommst, ist das kein Problem, meine ich. :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Walter01

Abgesehen davon, das ich nicht weiß wie man das schaffen soll: einseitig Auffahrampen hochzufahren.

Der Abstand zwischen den Reifen und der Karosserie bleibt gleich. Egal wie weit du den Wagen kippst.

Ich denke das war dein Gedankengang und die eigentliche Frage. Tauchen die Räder ein oder nicht, auf der Seite wo aufgebockt wird. Oder? Weil ein wenig raten wir hier schon rum. ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

Xm auf 4 Auffahrrampen geht. Nur einseitig und mit Hydraulik ganz oben wäre mir zu gefährlich.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spätActiva

Das Auto würde jedenfalls nicht umkippen - falls das der Sinn der Frage war.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr.Jones

Ich habe schon einmal ein Bild eines ACTIVAs gesehen, da steht der Wagen waagerecht, obwohl der Untergrund seitlich abfällt. Ich meine das bei meinem auch schon beobachtet zu haben.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp
vor 1 Stunde, spätActiva sagte:

Das Auto würde jedenfalls nicht umkippen - falls das der Sinn der Frage war.

Aber eventuell die Auffahrrampen ?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kwashiorkor
vor 37 Minuten, Dr.Jones sagte:

Ich habe schon einmal ein Bild eines ACTIVAs gesehen, da steht der Wagen waagerecht, obwohl der Untergrund seitlich abfällt. Ich meine das bei meinem auch schon beobachtet zu haben.

Aber das sollte eigentlich nicht sein, oder? Wenn ich das Activa-System richtig begreife, stellt es immer sicher, dass die Karosserie im Vergleich zur Straße immer parallel ist. Das würde dem ja widersprechen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

Doch meiner stellt sich  einseitig geparkt am Gehsteig auch wieder " gerade " und zieht 2 Beinchen ein

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Walter01
vor 3 Stunden, Wurzelsepp sagte:

Xm auf 4 Auffahrrampen geht. Nur einseitig und mit Hydraulik ganz oben wäre mir zu gefährlich.

Und wie fährt man auf solche 4 Rampen gleichzeitig?

 

large.rampe.jpg.9230da8b891d04d89167609856431cc5.jpg

bearbeitet von Walter01

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas Erdi
vor einer Stunde, Walter01 sagte:

Und wie fährt man auf solche 4 Rampen gleichzeitig?

 

large.rampe.jpg.9230da8b891d04d89167609856431cc5.jpg

Sollte auch gehen vier Rampen zugleich, Auf "hoch" stellen das Fahrwerk und dann Rampen drunter und dann auffahren. Auf "Max" Stellung sollten dich Rampen druntergehen (Bodenfreiheit).

ich meinte nur 2 Rampen z.s. linkes Vorder und Hinterrad um z.b. den Auspuff mitte auszubauen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

Es geht.

19.07.08  Auffahrrampen.jpg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Walter01

Komm sei ehrlich. Den haste vorher aufgebockt. ;)

Lässt sich der XM echt sooo hoch aufpumpen, das da Rampen drunter passen? Nicht schlecht. Würde mein C5 III nicht schaffen.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MatthiasM
vor 26 Minuten, Walter01 sagte:

Lässt sich der XM echt sooo hoch aufpumpen, das da Rampen drunter passen?

Hochfahren? Ist sicherlich nicht einfach, sollte aber gehen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Walter01

Warum wurde ich jetzt zitiert?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trompetentöter
vor 6 Stunden, Walter01 sagte:

Warum wurde ich jetzt zitiert?

Weil du gefragt hast, nehme ich an.

gruß

Hartmut

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz

Man bekommt die Auffahrrampen auch beim Xantia drunter. Es denn, man hat einen Activa, der schräg steht...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MatthiasM
vor 8 Stunden, Walter01 sagte:

Warum wurde ich jetzt zitiert?

Tut mir leid, ich versuche es in Zukunft zu vermeiden. Hilfreich waere es allerdings, wenn Du auf Fragezeichen verzichten wuerdest:D.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Walter01

Deine Antwort passte halt irgendwie nicht zu dem Zitat. Klar muß man da auffahren. Aber vorallem müssen erstmal die Rampen für die Hinterräder UNTER das Auto. Man muß immerhin auf alle 4 Rampne gleichzeitig auffahren.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
vor 1 Stunde, Walter01 sagte:

Deine Antwort passte halt irgendwie nicht zu dem Zitat. Klar muß man da auffahren. Aber vorallem müssen erstmal die Rampen für die Hinterräder UNTER das Auto. Man muß immerhin auf alle 4 Rampne gleichzeitig auffahren.

XM starten, Hebel auf höchste Position, Rampen unterstellen, rauf fahren, fertig. Wo ist das Problem? Der Wagen kommt hoch genug, so dass man die Rampen unter den Schweller bekommt. :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Walter01
vor 31 Minuten, Kugelblitz sagte:

Wo ist das Problem?

Das Problem wurde schon etliche Beiträge vorher gelöst.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden