Xantia-Luggi

Suche Domalger Xantia HDi Break

Recommended Posts

Xantia-Luggi

Hallo,

lch suche für meinen Xantia HDi X2 Kombi mit Hydractive zwei gut erhaltene Domlager. (Wichtig ist jedenfalls das beifahrerseitige) 

Orga ist die 8484, BJ 2000 

Ich habe auch noch zwei liegen, allerdings im schlechten Zustand, falls jemand welche zum Aufarbeiten braucht.   

Ich freue mich auf eure Angebote. :)

Danke schon mal, 

Gruß Lukas

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Xantia-Luggi

Push

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM BX_Fan

Kannst ja meinen Xantia kaufen da sind neue drin ;))

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michel051

Habe diese Woche bei @TorstenX1 welche für meinen X2 Break ohne Hydractive bestellt. Lieferzeit ca 3 Werktage. ;-))Vielleicht einfach mal anfragen. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

Die für diese Orga gibt´s nicht mehr neu. Man kann aber die frühere Variante nehmen und die dazugehörigen Leitungen zum Härteregler.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Xantia-Luggi
vor 10 Minuten, TorstenX1 sagte:

Die für diese Orga gibt´s nicht mehr neu. Man kann aber die frühere Variante nehmen und die dazugehörigen Leitungen zum Härteregler.

Wie groß ist da der Aufwand? 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Wenn ich mir ansehe wo diese Leitungen verlegt sind und wie lang sie sind würde ich sagen: nicht unerheblich

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jelle

Eigentlich ist der Einbau easy. Links Getriebe ausbauen und für die rechte Seite Motor ausbauen. Dann hat man Platz in Hülle und Fülle...

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

  • Like 4

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

So in etwa hatte ich mir das auch vorgestellt...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

Naja, das ist schon etwas Aufwand, aber kein Hexenwerk. Alternativ kann man sich die passenden Rohrstücke direkt bei den Domlagern aus einem Schlachtfahrzeug heraustrennen und mit Schneidringverbindern ansetzen. Bei einigen Xantias wurde das bereits so gemacht.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Ist vermutlich die einfachere Lösung. Zumal es die Leitungen doch vermutlich eh nicht mehr neu gibt, oder?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spätActiva

Schneidringverbinder in die Federbeinleitung? Aber nur bei Hydractive, oder?!

Ich habe neulich mal die rechte Leitung an einem X2 V6 gewechselt. Ist wirklich mit etwas Ruhe und Überblick eine lösbare Aufgabe, ganz ohne Motorausbau. Bremsventil wechseln fand ich schlimmer.

Gruß Stefan

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Henry K

Worin unterscheiden sich die Domlager? Also vom den hydractiven bzw den normalen mit der kleinen Leitung?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Fred
vor einer Stunde, Henry K sagte:

Worin unterscheiden sich die Domlager? Also vom den hydractiven bzw den normalen mit der kleinen Leitung?

Leitunsanschluß
hydractive:  10mm Durchmesser
nicht hydractive:  3,5mm Durchmesser
Fred

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Henry K

ja das ist mir klar.Hat der HDI dann andere Domlager wie der TCT Break zb ?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GuenniTCT

Meistens nicht. Meine ich zumindest.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spätActiva
Am ‎06‎.‎10‎.‎2017 at 12:02 , TorstenX1 sagte:

Die für diese Orga gibt´s nicht mehr neu. Man kann aber die frühere Variante nehmen und die dazugehörigen Leitungen zum Härteregler.

Bei Hydractive gibt es Orga-abhängig zwei verschiedene - sie unterscheiden sich im Leitungsanschluss

und der V6 hat welche für die dickere Federbeinstange.

Am ‎07‎.‎10‎.‎2017 at 11:38 , Henry K sagte:

ja das ist mir klar.Hat der HDI dann andere Domlager wie der TCT Break zb ?

tct Break hat wohl immer Hydractive, der HDi kann auch ohne sein, oder? Und die Orga - s.o. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden