Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
brechstange

Xsara Picasso 2005 trommel

Recommended Posts

brechstange
Hallo
ich hab heute die hinteren Bremsen neu gemacht beim Xcara Picasso 2005 ..
hat auch soweit alle gut geklappt .. bis ich versucht hab die Handbremse einzustellen... das hat eigentlich auch geklappt .. bis ich versucht habe diese wieder zu loesen..
nun blockieren die Bremsen immer noch .. obwohl kein druck mehr von der Handbremse kommt ...
Ich hab den verdacht das ich den Bremsenkit falsch eingebaut hab ..
gibt es irgenwo eine Explosionszeichnung oder n Bild von denen hinten ?
Wichtig waer wie die Handbremszuege liegen ...

Erstmal Trommel... sorry
Cheers
Brechi
brechstange ist gerade onlineBeitrag melden   Beitrag bearbeiten/löschen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Jungs da tragt ihr alle die modernsten Telefonzellen mit Internet Wlan und 2 Fotoapparaten mit euch rum und dann macht ihr nicht Mal ein Foto bevor soetwas unnötiges wie Bremsen zerlegt! Auch wenn ich bis heute noch nicht begriffen habe warum diese modernen Telefone in beide Richtungen fotografieren können (Innenohrkontrolle?) so empfehle ich allen macht doch ein Bild wenn ihr euch nicht sicher seid wie es wieder zusammen gehört.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
brechstange

danke .. das hilft total....

nachdem ich mir jetzt n paar Ratgeber gezogen habe.. bin ich mir aber leider .. tada.. 100% sicher

das ich den Quatsch richtig zusammengesetzt hab ...

 

auf die Idee mit dem Bild bin ich hinterher auf gekommen ...

Aber Danke ich lerne aus meinen Fehlern .. auch ohne das man mir das von aussen sagt..

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
brechstange

a

bearbeitet von brechstange

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

Löst die Fußbremse denn richtig ?

Wie willst du denn das Handbremsseil falsch verlegen ?

Sind die Nachsteller richtig herum eingesetzt, richtig eingestellt und überhaupt noch gangbar ?

Federn alle auf der richtigen Seite eingehängt, nicht das da eine den Belag am zurückgehen hindert ?

 

 

Xsara Schweinebremse.JPG

PS: Ich finde den Tip vom CX-Fahrer garnicht mal so daneben ;)

nurmalso

bearbeitet von Wurzelsepp

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Am besten kauft man eh #4. Da ist der ganze Mechanikmüll vormontiert und man kann quasi nichts falsch zusammenbauen...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp
vor 6 Minuten, bx-basis sagte:

Am besten kauft man eh #4. Da ist der ganze Mechanikmüll vormontiert und man kann quasi nichts falsch zusammenbauen...

Neee, das geht nicht, ist alles zu teuer ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
brechstange

hi ..

hab jetzt den Fehler gefunden ...

hatte alles fertig gekauft ... Vormontiert Kit mit Bremssattel ...

Ich hab wirklich das Kabel der Handbremse falsch verlegt.. anstatt es UEBER den den Metallsattel zu fuehren , habe ich es unten herum gefuehrt .. dort wo auch die rueckholfeder sitzt .. mit dem Ergebnis das beim erstmaligen Zug der Handbremse der Handbremshebel an der Bremse  vorgezogen wurde und sich dann in der Bremse , weil vorgezogen und nach unten gezogen verklemmt hatte .. bei beiden Raedern ... lernen durch schmerzen ....

naja wie gesagt war das erstemal das ich ne Trommel in der Hand hatte ...

 

 

bearbeitet von brechstange

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
brechstange

Vielen lieben dank fuer die Hilfe und kuemmern !

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen