Recommended Posts

malulu

Moinsen,

 

wir haben uns einen Xsara Picasso gebraucht gekauft. Es ist ein Diesel mit 80 KW, 109 PS HDI mit FAP. Er ist Baujahr 2006 und erste Hand. TÜV und HU wurden neu gemacht. Substanz Top und checktest gepflegt vom Citroen Händler/Werkstatt.  

Er läuft sehr gut keine Einbüßen und er Kraft Übertragung nur eins ist uns aufgefallen.

Er "Quitscht" ab und mal, also es ist nicht Laut, kommt nicht aus der Richtung vom Riemen sondern kommt eher von der Mitte, unten. Für mich hört es sich nach Lager oder so an. 

Kann ja mal versuchen, ne Audio/Video Aufnahme zu machen. Wer hatte schonmal das Phänomen ? Woran könnte es liegen ? 

 

Gruß

Dennis 

 

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jelle

Mit fällt als erst die Riemescheibe ein, die durchrutscht.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp
vor 21 Minuten, ACCM Jelle sagte:

Mit fällt als erst die Riemenscheibe ein, die durchrutscht.
 

Die würde man eher beim starten als während der Fahrt hören. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xantia0796

tritt das Problem eher beim Lastwechsel auf?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xantia0796

vielleicht ist es das selbe?

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pallasrevolution

Ist es weg, wenn du die Bremse trittst? Dann kämen anliegende Bremsbacken in Frage.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Ich werfe das Zweimassenschwungrad mal als mögliche Ursache in den Raum...

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
malulu

Moinsen und besten Dank für eure Nachrichten !

Also im "Kalten" zustand ist alles Topi nur wenn er Warm ist trifft das auf. Zb. Wenn ich zur Arbeit fahre, da muss ich einmal zurück setzen und dann ein Stück vor. Da hört man dann beim Gas geben, also bei Lastgabe das quitschen.  Nicht so laut wie ein lockerer Riemen. 

Heute werde ich Ihn mal zur Werkstatt bringen. 

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Quietschen bei Lastwechsel ist sehr typisch für das Zweimassenschwungrad. Ist nicht ganz preiswert das zu ersetzen.

Auspuffgelenk wie der oben verlinkte Benziner hat er nicht, safpr ein Flexrohr unter dem Motor. Könnte auch quietschen...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
malulu

Wenn es das Schwungrad ist, wird es Wehtun, sehr wehtun :-D

Aber könnte es auch an den Motorlagern liegen ? 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Wenn es das ZMS ist dann wird die Reparatur mit dem 4K-Kit von Valeo deutlich günstiger und nachhaltiger. Da ist nämlich ein starres Schwungrad drin...

Motorlager wäre möglich aber untypisch.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
malulu

Sehe ich das richtig, das man auch die Kupplung mit Wechseln kann/muss ?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Bei Umrüstung auf starres Schwungrad gibt es zwingend eine neue Kupplung (dann mit Schwingungsdämpfer in der Mitnehmerscheibe). Baut man ein neues ZMS ein kann man die alte Kupplung je nach Zustand wieder einbauen oder auch nicht. Allein das ZMS kostet aber meist mehr als das komplette Kit aus starrem Schwungrad und neuer Kupplung...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
malulu

Ja, da muss ich dir recht geben, habe gerade mal nah preisen von dem Kit was du genannt hast geschaut.  Der Wagen hat ja 163T runter, würde sich ja lohnen es gleich neu zumachen, falls es das Problem ist...

Was kostet es im Schnitt, bei freien Werkstätten dies einzubauen ?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SeppCx

Hmm ,aus gegebenen Anlass, wie lange kann man fahren mit einem angeschlagenen ZMS und mit welchen Konsequenzen muß man schlimmstenfalls rechnen?

Mit dem HDi in der Zeta bin ich damals zwitschernd und quietschend um die 80000 km gefahren, die Symptome blieben da aber auch immer gleich und gestorben ist der Motor dann an anderen Ursachen. Die Xantia klappert da im Moment schon bedeutend metallischer und wird gefühlsmässig auch immer lauter über die letzten 10000 km, ich hab da gar kein gutes Gefühl. Nur rechnet sich ein Kupplungswechsel bei dem Auto eher nicht mehr...     

     

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

ZMS wechseln dürfte mit 6 bis 7 Stunden zu Buche schlagen, der 1.6 HDi ist etwas verbaut vornerum. Kat und FAP müssen raus um das Getriebe abbauen zu können.

@SeppCx Am ZMS wird es beim Xantia nicht liegen, der hat keines...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
diral1

Als Anhaltspunkt vor knapp 2 Jahren: XSARA PICASSO 2006 1.6HDI 90PS bei 130000km neue Kupplung (wegen Durchrutschen) in einer freien Werkstatt 490 Euro.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SeppCx
vor 55 Minuten, bx-basis sagte:

Am ZMS wird es beim Xantia nicht liegen, der hat keines...

dann liegts vielleicht am EMS...
Ach ich lass es einfach mal rasseln. Irgendwann hört das bestimmt von selber auf... 

bearbeitet von SeppCx

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Das wäre das erste Mal dass ich von einem EMS höre dass Geräusche verursacht. Die zerlegen sich ja eher selten... ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
malulu

Mittwoch habe ich Termin in der Werkstatt. Der Werkstattmeister muss den Unterboden demontieren und will man unter schauen....

wenn ich den Motor aus mache, dreht er ja paar Drehungen nach. Da hört man auch ein „trockenes“ schleifgeräusch. Und er sieht etwas nach Links obwohl er frischen tüv bekommen hatte.

kupplung/Getriebe meinte er vorerst kommt das Geräusch nicht. Mittwoch werde ich hoffentlich mehr wissen.

dachte auch an der Antriebswelle?! Die bei Last bzw. Beim anfahren die Geräusche macht !?

bei der Fahrt sind keine Geräusche wahrnehmbar. Wenn es die zms ist, würde sich das nicht dann nicht  metallisch anhören?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis
vor 1 Stunde, malulu sagte:

Wenn es die zms ist, würde sich das nicht dann nicht  metallisch anhören?

Ja. Wenn man lange genug wartet...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
malulu

Moin,

 

ist definitiv die zms. Reparaturkosten 1222€ ...

Super, erst 3200 für bezahlt und nun das .. naja egal ...  Kennt jemand jemanden in/um Hannover der es mit mir tauschen könnte ?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden