Matthias1957

Xantia X2 1,8 16 V Bj. 2000

Recommended Posts

Matthias1957

 

Hallo Leute,

meine Gesundheit läßt es leider nicht mehr zu meinen Xantia wieder flott zumachen, ihn in eine Werkstatt zu geben ist leider zu teuer, außerdem lassen die meisten Werkstätten,  wegen der Hydraulik, die Finger davon und eine Citroenwerkstatt ist wie gesagt zu teuer, vielleicht braucht einer von euch einen Ersatzteilträger oder

will ihn sich wieder herrichten. Lest den nachfolgenden Text.

 

 

Citroen Xantia  X2 1,8 16 V, 110 PS, 353471 Km, Bj.2000, Klimaautomatik, Regensensor, 4 Elektr. Fensterheber u. 2 Elektr. Aussenspiegeln. Multifunkions Lenkrad.

Fahrzeug wurde noch bis 29.09.2017 regelmäßig benutzt, dann abgemeldet, trotz abgelaufener HU.12/2016.
 
Was wurde bisher gemacht:
Neue Zylinderkopfdichtung, Wasserpumpe, Zahnriemen mit Rollen, Zahnrippenriemen, Kühlwasserthermosthat bei Km-Stand 350000 gewechselt.
Heizungsgebläse Vorwiderstand 01/2016
Neue Koppelstangen 04/2016.
Endtopf 08/2016
Bremsscheiben u. Belege vorne 04/2017
Neue Lichtmaschine 05/2017
Neuer Blinkerhebel 07/2017
 
Was muss gemacht werden:
Scheiben u, Belege hinten,  Bremssattel hi. links, ABS Sensor, welcher weis ich noch nicht,
Nebelscheinwerfer gehen mal, oder gehen mal nicht.
Die Hydraulik ist Träge geworden, sinkt aber nicht ein, sie hat zwei kleine Undichtigkeiten, 1 mal an der Pumpe u. an der Nivaeuregulierung. Fahrertür ist verbeult ( Geschenk einer Parkhausbesuchers).
 
Was gibt es noch dazu :
Gebrauchte Hydraulikpumpe ca. 130000 Km Alt,
Neue Bremsscheiben u. Belege Hinterachse,
1 Gebrauchte Fahrertür,
1 Neues Auspuff Mittelrohr,
2 Neue Stehbolzen Auspuffhalterung am Krümmer,
2 Komplette Sätze 15 Zoll Borbet Alufelgen mit Bereifung, 1 mal abgefahren, 1 mal noch eine Saison brauchbar, Felgen fast ohne Beschädigungen.
Er ist keine Schönheit mehr, aber zum wegwerfen zu schade, wären die Umstände anders, würde ich ihn mit Sicherheit nicht abgeben.
Fahrzeug kann auf eigener Achse bewegt werden.
Für 350,- € gebe ich ihn ab.
 

 
 
 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GuenniTCT
vor 11 Stunden, Matthias1957 sagte:

Fahrzeug kann auf eigener Achse bewegt werden.

Diese Aussage möchte ich bezweifeln. Das Fahrzeug ist aktuell nicht zugelassen und die HU in 12/2016 abgelaufen. Den Wagen bekommt man somit nicht zugelassen und es gibt auch wegen der abgelaufenen HU keine Kurzkennzeichen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
entenwilli
vor 7 Stunden, GuenniTCT sagte:

Diese Aussage möchte ich bezweifeln. Das Fahrzeug ist aktuell nicht zugelassen und die HU in 12/2016 abgelaufen. Den Wagen bekommt man somit nicht zugelassen und es gibt auch wegen der abgelaufenen HU keine Kurzkennzeichen.

Die Aussage bezweifel ich nicht, allerdings darf er nur auf Privatgelände bewegt werden. Seit 1. April 2015 ist's vorbei mit Probe- und Überführungsfahrten ohne gültige HU. An diesem Stichtag ist die neue Kurzzeitkennzeichen-Regelung in Kraft getreten, nach der nur noch Autos mit gültiger Plakette ein solches Fünf-Tage-Nummernschild bekommen sollen. Überführung auf eigener Achse wäre mit roter Nummer möglich, wovon ich bei solch einem Fahrzeug abraten würde.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GuenniTCT
vor 2 Stunden, entenwilli sagte:

Die Aussage bezweifel ich nicht, allerdings darf er nur auf Privatgelände bewegt werden. Seit 1. April 2015 ist's vorbei mit Probe- und Überführungsfahrten ohne gültige HU. An diesem Stichtag ist die neue Kurzzeitkennzeichen-Regelung in Kraft getreten, nach der nur noch Autos mit gültiger Plakette ein solches Fünf-Tage-Nummernschild bekommen sollen. Überführung auf eigener Achse wäre mit roter Nummer möglich, wovon ich bei solch einem Fahrzeug abraten würde.

Du bist ja ein ganz Schlauer. ;-) Mit "Fahrzeug kann auf eigener Achse bewegt werden" ist doch wohl der Transport vom Verkäufer zum potentiellen Käufer gemeint und nicht eine "Probefahrt" auf einem Privatgelände. Weiterhin dürften die wenigsten von uns über eine rote Nummer verfügen. Unter den Voraussetzungen gesehen, möchte ich bei meiner Aussage bleiben. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
entenwilli

Ok. ich stimme dir zu. Rote Nummern haben ja nur Firmen oder Werkstätten und die geben die auch nicht mehr raus.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

Naja wenn man einer  Werkstatt einen Auftrag gibt dem Wagen Reparaturen durchzuführen kann die Werkstatt mit den roten Nummern den Wagen überführen, was man selber machen möchte  kann man dann immer noch mit denen ausmachen. Lösungen - wenn man wirklich will - finden sich immer.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
munich_carlo

Und Kugelblitz muss den Thread überführen, dafür wird allerdings keine rote Nummer benötigt. ;)

  • Like 3

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
guzzimk

Tja, wenn er noch angemeldet wäre.....aber so wird es ziemlich schwierig, habe so etwas mit meinem XM hinter mir.....

Also Hänger und Zugfahrzeug......

LG

Markus

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
Am 1.10.2017 at 14:15 , munich_carlo sagte:

Und Kugelblitz muss den Thread überführen, dafür wird allerdings keine rote Nummer benötigt. ;)

Ist angefragt, @admin bitte übernehmen... :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden