Recommended Posts

Devil Duck

Hallo Experten,

als Winterprojekt habe ich eine Ente aus Ihrem Stall gezogen, die ich da nun schon seit mehr als 15 Jahren eingelagert hatte.

20171002_135238795_iOS.jpg.92289e7bc1f29f684e89ae1c02ba1993.jpg

 

20171002_134121142_iOS.jpg.e66cf066f3f6b29affb67bfddd7f01c8.jpg

Rahmen und Karosse sind völlig gar, werden also ersetzt. Beim Vergleich der kompletten Ente mit meiner Ersatz Karosse stelle ich nun fest, das die Ente aus BJ 70 keine Sicherheitsgurte hat, also keine Befestigungspunkte an Schweller und B-Säule.
Meine vorbereitetet Karosse, die definitiv älter war, hat aber schon Gurte Befestigungen.

20150620_135731474_iOS.jpg.8f3e6f55ccaaf30a990a57c8260aef42.jpg

In der einschlägigen Literatur konnte ich nichts erhellendes finden. 
Wer weiß Bescheid, also seit wann, in welchem Land, bzw. bei welcher Ausstattung

 

Gruß

Torsten

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

In Deutschland sind Befestigungspunkte für Sicherheitsgurte ab 1.4.1970 pflicht.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK_aus_DU

Sind beide Fahrzeuge denn für Deutschland produziert und auch dort ausgeliefert worden?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Devil Duck
vor 15 Minuten, JK_aus_DU sagte:

Sind beide Fahrzeuge denn für Deutschland produziert und auch dort ausgeliefert worden?

Ich hab keine Ahnung. Die weiße habe ich vor ca 15 Jahren ohne Papiere gekauft, die rote Karosse Jahre später als nacktes Häuschen, auch ohne Papiere oder Historie,
Sicher ist nur, dass das rote Teil schon älter ist, da waren ursprünglich noch die alten Bodenbleche drin, mit Löchern für die Sitzverstellung, aber bereits das neuere Heckteil für die großen Rücklichter. 

Gemäß Typenschild wurde die weiße für den deutschsprachigen Raum gebaut, FIN deutet auf BJ 1970 oder 71 hin.

20170916_150912542_iOS.jpg.77b8d13c4a7f404b4d670478e5003df2.jpg

Natürlich kann ich nicht ausschließen, das hier auch schon gepuzzelt wurde.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vincent2

Hi,

die alten Bodenbleche wurden in modifizierter Form (Rahmen ohne seitliche Ausleger) noch bis mindestens 1971 verwendet. Ich gehe davon, dass die rote Hütte original ist. Die weiße Hütte ist 100mal gebraten worden (hatte damals mal Fotos von dieser Ente bekommen).  Gurtaufnahmen in den Einstiegen haben übrigens alle 2CV ab Januar 1964. Der dritte Punkt an der B-Säule ist bei den 70er Enten teilweise noch nicht vorhanden.  Denke, dass der auch bei der roten Hütte nachgerüstet wurde, weil das Verstärkungsblech oben fehlt - was meines Wissens ab Werk immer zusammen mit dem dritten Punkt montiert wurde.

bearbeitet von Vincent2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Devil Duck

Bei Tageslicht und von unten betrachtet ist der Zustand der weißen Hütte noch viel schlimmer, als es die Fotos damals vermuten ließen.
BTW: auch die rote war weit weniger gut als gedacht, aber hübsch lackiert.

Also muss auch die weiße bereits Gewinde im Schweller haben, die einfach zugebraten worden sind?
Die Aufnahme an der B-Säule bei der roten Hütte sind vermutlich nachgerüstet.

Demzufolge sind die beiden Hütten also wie geplant austauschbar.

Danke für die Aufklärung

Torsten 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TilDS

Genauso hatte ich die obere Sicherheitsgurthalterung bei meiner ersten Ente (1970er aus NL) nachgeruestet - das gabs damals als Ersatzteil - vom Winkel oben hatte ich damals natuerlich nichts gewusst, wuerde das heute aber auf jeden Fall nachruesten, da der Winkel absolut nicht stoert und die B-Saeule sicher deutlich stabiler macht - Til

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vincent2

Hi,

die Hütte passt auf jeden Fall. Mit den Teilen von der weißen Hütte kannst Du auf jeden Fall eine super 2CV4/6 in der ersten Ausführung von 1970 bauen. Die gibt es ja kaum noch.

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden