JörgTe

C6 – Rauch im Motorraum

Recommended Posts

JörgTe

Manchmal raucht es etwas im Motorraum (tatsächlich nicht Dampf, sondern Rauch). Wasser- und Öl-Temperatur werden als normal angezeigt. Da ich am Freitag eine 2 x 600-Kilometer-Reise vor mir habe, bin ich etwas beunruhigt.
Ferndiagnosen sind hier sicher nicht einfach, aber vielleicht hat ja jemand Ähnliches gerade gehabt und eine Aufklärung parat.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
prestige

Für mich wäre das ein fall für meine Werkstatt!

Grüße Stefan

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Asterix04

Undichte Kurbelgehäuse-Entlüftung o.ä. (z.B. Marderbiss) ?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JörgTe

Ach ja: "Meine Werkstatt" hat Mitte November einen Termin, auch andere Werkstätten sind komplett dicht.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Icksemm
vor einer Stunde, prestige sagte:

Für mich wäre das ein fall für meine Werkstatt!

da soll die Reise ja auch hingehen um endlich mal das leidige Getriebeproblem zu lösen

 

vor einer Stunde, JörgTe sagte:

tatsächlich nicht Dampf, sondern Rauch

wonach riecht es? Abgase, irgend etwas elektrisches? Richtung so ungefähr hilft manchmal auch. Sonst Freitag mal schauen. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JörgTe
vor 16 Minuten, Icksemm sagte:

da soll die Reise ja auch hingehen um endlich mal das leidige Getriebeproblem zu lösen

 

wonach riecht es? Abgase, irgend etwas elektrisches? Richtung so ungefähr hilft manchmal auch. Sonst Freitag mal schauen. 

Schön, dass Du mitliest. :) Es riecht nicht nach Abgasen und nicht elektrisch. Sondern ölig und zwar so, wie immer meine nicht mehr ganz frischen französischen Autos gerochen haben. Wieso kann man Gerüche noch nicht posten… 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Icksemm

sabbert irgendwo etwas Öl raus? Wo kommt der Rauch hoch?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JörgTe

Es gibt ein paar Stellen, die nicht vollständig trocken sind. Sabberndes Öl würde ich es nicht nennen,  Tropfen habe ich nicht entdeckt. Das kann ich morgen mal fotografieren. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten Graf

Hydrauliköl aus einem undichten Schlauch, das verdampft? Ich hatte mal so einen Rauch nach einer Hydraulikschlauchreparatur. Roch wie altes Fett.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JörgTe

 Nein, 'altes Fett' trifft es auch nicht. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Icksemm
vor 26 Minuten, JörgTe sagte:

Das kann ich morgen mal fotografieren. 

Dann wissen wir morgen etwas mehr.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JörgTe

Eine Werkstatt war so freundlich, kurz rüberzuschauen. Es handelt sich um Diesel, der dort verbrennt. Es ist irgendwo ein kleines Leck, aus dem Diesel austritt. Es kann sein, dass es kein kleiner Schaden ist, aber zumindest kann ich am Freitag zur Reparatur des Getriebes fahren. Icksemm, ich schicke Dir eine PM.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
prestige

So kenne ich das von meiner Werkstatt, daß man bei einem Problem auf den Hof kommt und sich der Sache angenommen wird.

Schön, daß es bei Dir nun auch klappt! Insofern war mein Hinweis nicht falsch;).

Grüße Stefan

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JörgTe

Nein, war er auch nicht, war ja auch mein erster Impuls. ich hatte vergessen zu schreiben, dass die alle dicht sind. Das mal kurz rüberschauen habe ich ja durch die Anwesenheit erzwungen – war aber problemlos.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
uwe.v11

Jörg

eine Undichtigkeit beim Diesel rieche ich mit 2Meter Abstand!!

warum Du nicht?

uwe

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
63mart
vor 19 Stunden, Asterix04 sagte:

Undichte Kurbelgehäuse-Entlüftung o.ä. (z.B. Marderbiss) ?

Das ist die wahrscheinlichste ursache für rauch im motorraum, wenn es nicht greade brennt oder massiv nach verbranntem/verdunstetem diesel riecht. Warum klärst du das nicht mal ab? Sollte ja nicht allzuschwer sein.

bearbeitet von 63mart

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alfredschmitz

Bei mir trat das gleiche Phänomen auf, weil ein Injektor undicht war.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JörgTe

Alfred, das hat der Werkstattmann auch als eine mögliche Ursache benannt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim Schröder
vor 2 Stunden, alfredschmitz sagte:

Bei mir trat das gleiche Phänomen auf, weil ein Injektor undicht war.

Das wäre auch meine Vermutung gewesen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Icksemm

- aber die ungefähre Stelle kennen wir immer noch nicht :(

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JörgTe

Direkt links neben dem Ölstab.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Icksemm

kann auch eine Railrohrverschraubung sein. Die wäre direkt links, Einspritzdüse wäre direkt hinter dem Ölmeßstab. Wir werden sehen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andreatze

Evtl. Rücklaufnippel aus einem Injektor rausgerutscht. Qualmt leicht weiß und man sucht schon ein bissel nach diesem Fehler.

Bin gespannt auf die Auflösung. 

Gruß

Andre

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hansehardy63

Beim Treffen in Lemgo hat Prestige auch einmal in meinem Motorraum geschnüffelt. Ich roch nichts (es wird wohl nichts mehr mit einer Karriere als Trüffelschwein).

Beim Besuch in Melle kam heraus, dass ein Injektor außen undicht war. Rauch war aber nicht da, es ist aber ein Vierzylinder.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Icksemm

Auflösung: genaue Ursache nicht gefunden. Vorderseite vom Motor war bis zum Klimakompressor ölig. Verschraubungen an Dieselleitungen nachgezogen und die O-Ringe der Rücklaufnippel in den Einspritzdüsen erneuert (allerdings nur die vorderen drei). Die waren nicht mehr grün sondern bräunlich-hart und wahrscheinlich auch nicht mehr richtig dicht. Es gab also mehrere Baustellen. Vielleicht schaut JörgTE bei Gelegenheit noch mal auf die Stelle und gibt eine Rückinfo.

  30735659ir.jpg

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden