Recommended Posts

Lida

 Hallo

Xsara n1.  Vor zwei Wochen hat der nicht mehr gezogen maximal 40,  bei durchtretten.  Habe rechts angehalten, ausgemacht. Beim anmachen ging nichts mehr. Zwei Werkstätten sagen es ist die kraftstoffpumpe.  Die habe ich heute ausgetauscht. Geht trotzdem gar nicht. Ach und Fensterheber funktionieren auch nicht. Dass könnte mir keiner beantworten warum.

Hilfe,  ich weiß nicht mehr weiter.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Meine Kristallkugel ist gerade beschlagen, daher kann ich nicht erkennen welche Motorisierung und welches Baujahr Dein Xsara hat...

Falls es ein Xsara 2 (Klarglasscheinwerfer) ist: Im Motorraum ist vor der Spritzwand nahe der Batterie ein (manchmal 2) runder Stecker, da drin ist ein Pin oxidiert über den die Stromversorgung der Kraftstoffpumpe läuft. Mit geschickten Händen und kl. Schraubendreher in 10 Minuten zumindest provisorisch gereinigt, so habe ich mal in Frankreich einen Xsara HDi am Straßenrand repariert der trotz neuer Kraftstoffpumpe mal wieder liegengeblieben war...

Fensterheber: Sicherungen, Kabelbruch in der Durchführung zur Tür - das wären zumindest die klassischen Fehler

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lida
vor einer Stunde, bx-basis sagte:

Meine Kristallkugel ist gerade beschlagen, daher kann ich nicht erkennen welche Motorisierung und welches Baujahr Dein Xsara hat...

Falls es ein Xsara 2 (Klarglasscheinwerfer) ist: Im Motorraum ist vor der Spritzwand nahe der Batterie ein (manchmal 2) runder Stecker, da drin ist ein Pin oxidiert über den die Stromversorgung der Kraftstoffpumpe läuft. Mit geschickten Händen und kl. Schraubendreher in 10 Minuten zumindest provisorisch gereinigt, so habe ich mal in Frankreich einen Xsara HDi am Straßenrand repariert der trotz neuer Kraftstoffpumpe mal wieder liegengeblieben war...

Fensterheber: Sicherungen, Kabelbruch in der Durchführung zur Tür - das wären zumindest die klassischen Fehler

Xsara 2001 1,6 v16

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Dann such mal den Stecker...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lida
vor 59 Minuten, bx-basis sagte:

Dann such mal den Stecker...

Tut sich nichts.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Dann wird es Zeit für eine systematische Fehlersuche. Läuft die Pumpe beim Betätigen des Anlassers? Kommt an der Pumpe Spannung an? Ist die Masseverbindung in Ordnung?

Wenn keine 12V ankommen ist es meist der bereits genannte Stecker, seltener das Kraftstoffpumpenrelais (Doppelrelais).

Alles weitere ist reine Fehlerraterei mit den vorliegenden Informationen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lida

Den Stecker haben wir gestern sauber gemacht, ohne Erfolg. Wir sind auf das Steuergerät gestoßen. Da ja die Pumpe, FH und das Standlicht gleichzeitig ausgefallen ist. 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden