Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mulor

C4 Cactus Kaufberatung

Recommended Posts

Ulrich T

Die Heizung ist gut. Der Wagen wird schnell warm, auch bei deutlichen Minusgraden. Manchmal (bei kalten Außentemperaturen) verstehe ich die automatische Temperaturregelung nicht. Da muss ich deutlich nachregeln, sonst wird es sehr warm.

Nein, der Cactus hat keinen Drehzahlmesser, nur eine Schaltempfehlungsanzeige. Mir fehlt er nicht. Schaltest Du nach Drehzahlmesser? Eine Motortemperaturanzeige ist mir nicht aufgefallen. Ich kenne auch keinen Fall eines überhitzten 1,6er HDI. Also einfach fahren und ab und zu Diesel auffüllen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Audi 5000
Die Heizung ist gut. Der Wagen wird schnell warm, auch bei deutlichen Minusgraden. Manchmal (bei kalten Außentemperaturen) verstehe ich die automatische Temperaturregelung nicht. Da muss ich deutlich nachregeln, sonst wird es sehr warm.
Nein, der Cactus hat keinen Drehzahlmesser, nur eine Schaltempfehlungsanzeige. Mir fehlt er nicht. Schaltest Du nach Drehzahlmesser? Eine Motortemperaturanzeige ist mir nicht aufgefallen. Ich kenne auch keinen Fall eines überhitzten 1,6er HDI. Also einfach fahren und ab und zu Diesel auffüllen.


Niemand braucht wirklich einen Drehzahlmesser. Aber wenn er fehlt ist einfach kein Leben im Display. Es fehlt ein Stück Fahrfreude. Eine öde Tachoanzeige glotzt den Fahrer einsam an.

Gruß Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  • Haha 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

Dann mußt du dir ein 80er-Jahre-Auto mit Digitaltacho kaufen. Hatte mal nen Fiat Tempra SLX: der Drehzahlmesser ging über die ganze Breite des Mäusekinos. Nachts wurde es beim Beschleunigen und Schalten immer hell und dunkel im Innenraum :) Bei Kurvenfahrten konnte man sogar sehen, wie das Wasser im Scheibenwaschwasserbehälter schwappte, der hatte dafür eine Niveauanzeige neben der Tankanzeige. Beleuchtigungstechnisch war der Wagen gut ausgestattet. B)

  • Haha 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ulrich T
vor 2 Stunden, Audi 5000 sagte:

 


Niemand braucht wirklich einen Drehzahlmesser. Aber wenn er fehlt ist einfach kein Leben im Display. Es fehlt ein Stück Fahrfreude. Eine öde Tachoanzeige glotzt den Fahrer einsam an.

Gruß Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

 

Dafür hat der Cactus doch den großen Bildschirm. Wenn mal wieder nichts draußen los ist kann man z.B. die Plattencover durchlaufen lassen.

PS: Natürlich weiß auch ich nicht, weshalb man die Drehzahl nicht anzeigen mag. Die Daten liegen vor und das Display würde dadurch auch nicht wesentlich teurer. Vermutlich stört das aber außerhalb Deutschlands niemanden und für die paar Cactüsse, die in Deutschland über den Tisch gegangen sind...

Gab es beim Erscheinen des drehzahlmesserlosen und ungemein erfolgreichen Xsara Picasso seinerzeit auch so einen Aufschrei?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

Ja. Da gabs dann irgendwann in der Accessorie son häßliches Nachrüstteil, was man sich aufs Armaturenbrett schrauben konnte. :D

 

IMG_20171105_212435.jpg

IMG_20171105_213244.jpg

bearbeitet von EntenDaniel
In nem anderem Prospekt noch ein Bild entdeckt

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Elmar Stephan

Was für einen Aufschrei? Die Diskussion wird doch nur von drei Leuten in diesem Forum geführt ....

  • Haha 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phantomas
Am 5.11.2017 at 09:14 , mulor sagte:

1. Wie siehst aus mit der Heizung im Winter?

Etliche HDI Diesel regen zum frieren an.... der Cactus auch?

 

Zitat auto motor und sport:

"Während andere Hersteller auf Heizdrähte oder eine beschichtete beheizbare Zusatzfolie setzt, verwendet PSA Heizdrähte im Belüftungsschacht, damit warme Luft auch ohne warmen Motor rasch nach dem Losfahren die Scheibe enteisen kann (und den Fahrraum erwärmt). Die Methode setzt PSA aber nur bei Dieseln ein. "

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ulrich T

Der nicht existente Drehzahlmesser war neben der ungeteilten Rückbank das meistdiskutierte Thema bei Erscheinen des Cactus, wie ich mich erinnere.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chrissodha

nu ja,  ich für mein Teil diskutiere ja nicht,  ich merke nur an; 

Ich weiß,  das ein DZM im Prinzip nicht notwendig ist - bei einem Fahrzeug und Fahrstil der ohnehin überhaupt nicht danach ruft immer an irgendeinem Limit zu fahren;  ich traue mir auch zu nach Gehör / Gefühl einigermaßen die Drehzahl einschätzen zu können.  Und ich muss zugeben,  das ich im C4 Coupé einen DZM hatte,  aber wohl gar nie darauf geschaut hab weil er öde aussah .... ;)

Trotzdem,  wenn man jahrzehntelang so'n Ding vor sich hatte fühlt es sich ohne einfach ein bisschen danach an als fehle was, drum hätte ich ihn gerne gehabt.

Nicht mehr und nicht weniger steckt meinerseits hinter dieser "Diskussion"

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Daniel C4

Der Drehzahlmesser im C4 konnte doch ein sehr schönes rot! ;)

Ich glaube, es ist eine Sache der Gewöhnung. Im Twingo ist keiner drin, und ich vermiss das Ding auch nicht. In allen anderen Autos schau ich wahrscheinlich auch nie hin, man hört ja im Normalfall wies dem Motor geht.

 

bearbeitet von Daniel C4

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen