Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Berlingokäufer

Bremspartikelfilter

Recommended Posts

MatthiasM
vor einer Stunde, Hydropneumör sagte:

Tja, wer seine Reifen eigentlich wie gelernt bei jeden Tankstopp / regellmässig kontrolliert, wozu dieses System?

 

Ach deshalb sind da immer so Schlangen, ich hatte mich schon gewundert!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hartmut51
vor 42 Minuten, Auto nom sagte:

Beim Tanken Reifen kontrollieren hat den Nachteil, dass der Reifenluftdruck bei warmen Reifen höher ist als bei kalten Reifen. Im schlimmsten Fall wird dann fatalerweise Luft abgelassen. 

Mensch Autonomer wenn schon retro, dann aber richtig:

Hier das Manometer aus unserem Käfer in echt jetzt !! :)large.IMAG1836.jpg.53d143ca117ef9a7114010c3d698d3e6.jpg

Wenn man also losging hat man erst die Peilstäbe für Öl und Sprit betätigt, dann den Reifendruck kalt gemessen und in der Zwischenzeit hatte ich mich schon wieder zugesaut und es gab Lack.............das war schon toll damals

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 12 Minuten, Hartmut51 sagte:

Mensch Autonomer wenn schon retro, dann aber richtig:

Hier das Manometer aus unserem Käfer in echt jetzt !! :)large.IMAG1836.jpg.53d143ca117ef9a7114010c3d698d3e6.jpg

Wenn man also losging hat man erst die Peilstäbe für Öl und Sprit betätigt, dann den Reifendruck kalt gemessen und in der Zwischenzeit hatte ich mich schon wieder zugesaut und es gab Lack.............das war schon toll damals

61cxz5GTEdL._SX522_.jpg

Das Manometer gibt es noch neu, Made in Taiwan. :)

bearbeitet von Auto nom

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cerberus
vor einer Stunde, Hydropneumör sagte:

Tja, wer seine Reifen eigentlich wie gelernt bei jeden Tankstopp / regellmässig kontrolliert, wozu dieses System?

Ich will dich auch nicht gleich runtertragen und hab auch nix gegen deinen Nickname ich hab nur schon leichte Senilitätsanflüge und konnte ihn mir nicht  bis zum runterscrollen merken :P

Aber zum Thema Luftdruck, klar wir habens 100 Jahre ohne geschafft. Aber typisches Beispiel, Gestern montiere ich die noch tadellosen Winterreifen auf das Auto meiner Frau und kontrolliere natürlich den Luftdruck. Wir fahren Umständehalber in zwei verschiedenen Autos keine 70km und zuhause ist der rechte Vorderreifen fast platt. Sie hat natürlich nix gemerkt. Wenn die länger motiviert auf der A unterwegs ist hat sie einen Platzer. Ergo eigene Kontrolle ist gut doppelte Kontrolle ist besser. Und 100%ig ist nix denn letztes Jahr hatte meine Schwägerin trotz Druckkontrolle einen Platzer auf der A....

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 22 Minuten, Hartmut51 sagte:

Ach damals war alles besser, ein Peilstab um beim Käfer den Spritvorrat zu messen, deutlich billiger als das heutige Gedöns und wenn man dann noch einen Reservehahn hatte gab es hin und wieder Schnappatmung ohne Aufpreis. 1. Wenn Vadder getankt hatte und er den Hahn nicht zurückgestellt hatte und wenn gerade bei einem Überholvohang mit Gegenverkehr Mutti in den Fussraum klettern musste um Vadder wieder zügig mit Sprit zu versorgen. Jau war schon alles gut damals.

Hurra wir leben noch.........................

Meine Kindheit war unbeschwerter. Mein Vater fuhr Opels Kadetten. Die waren relativ zuverlässig. 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MatthiasM
vor 12 Minuten, Auto nom sagte:

Meine Kindheit war unbeschwerter. 

Meine noch mehr, wir fuhren mit der Bahn. Mein Vater hat den Fuehrerschein 1-2 Jahre vor mir gemacht, meine Mutter hatte nie einen. Meine Grossmutter schon, konnte aber nicht Auto fahren.

BTW: Mein C4 hat relativ weit weniger als ein Kaefer gekostet und faehrt, obwohl dort einiges dieser modernen Sachen eingebaut ist, die man zum Fahren nicht unbedingt braucht, seit mehr als 300 000km sparsam ohne nennenswert mehr als Verschleisteile einzubauen. Komfortabel und leise ist er auch noch. Grausame neue Welt!

bearbeitet von MatthiasM

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Berlingokäufer
vor 31 Minuten, Cerberus sagte:

. Sie hat natürlich nix gemerkt.

HP oder Sexismus ?;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hartmut51
vor 36 Minuten, Auto nom sagte:

Meine Kindheit war unbeschwerter. Mein Vater fuhr Opels Kadetten. Die waren relativ zuverlässig.

Ging nicht OPEL = USA = Feind und Kriegsgewinnler und der KdF Wagen wurde ja noch während (?) oder Vor(?) dem Krieg angezahlt, der war eben DEUTSCHSCH !!

Ich schweife ab. :(

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 34 Minuten, MatthiasM sagte:

BTW: Mein C4 hat relativ weit weniger als ein Kaefer gekostet und faehrt, obwohl dort einiges dieser modernen Sachen eingebaut ist, die man zum Fahren nicht unbedingt braucht, seit mehr als 300 000km sparsam ohne nennenswert mehr als Verschleisteile einzubauen. Komfortabel und leise ist er auch noch. Grausame neue Welt!

Ich bin einmal als Werkstattersatzwagen ein C4 Coupé mit 17 Zoll Felgen und passender Bereifung gefahren. Ein klarer Fall von Luftfederung. Allerdings der Reifen. Vermutlich hast Dein C4 andere Räder. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MatthiasM
vor 15 Minuten, Auto nom sagte:

. Vermutlich hast Dein C4 andere Räder. 

Jep, 205/55 R16! ich gebe zu das es schon Fahrzeuge in meiner laufbahn gegeben hat die mich mehr begesterten, aber je aelter ich werde, desdo mehr verkommt ein Auto fuer mich zum Gebrauchsgegenstand.

Ich wollte damit aber eigentlich nur illustrieren, dass ich von all den fast biblischen Strafen, die einige Mitforisten erkennen, gar nichts mitbekomme. Auto fahren ist billiger, Sprit ist billiger, nur Strom kostet relativ etwa so viel wie frueher.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hartmut51

Du immer mit deiner Federung ! Hast wohl nen sensiblen Pöter selbst hier : Riese & Müller Homage Hybrid BionX mit Fox Luftfederung .

Aber nebenbei ein geiles Teil ! ( Das Fahrrad !!;))

 

Bis denne

bearbeitet von Hartmut51

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto nom
vor 21 Minuten, Hartmut51 sagte:

Du immer mit deiner Federung ! Hast wohl nen sensiblen Pöter selbst hier : Riese & Müller Homage Hybrid BionX mit Fox Luftfederung .

Aber nebenbei ein geiles Teil ! ( Das Fahrrad !!;))

 

Bis denne

Ich habe kein nennenswertes Sitzfleisch, von daher ist Fremdfederung elementar bei der Wahl meines Fortbewegungsmittels. 

 

vor 24 Minuten, MatthiasM sagte:

Jep, 205/55 R16! ich gebe zu das es schon Fahrzeuge in meiner laufbahn gegeben hat die mich mehr begesterten, aber je aelter ich werde, desdo mehr verkommt ein Auto fuer mich zum Gebrauchsgegenstand.

Ich wollte damit aber eigentlich nur illustrieren, dass ich von all den fast biblischen Strafen, die einige Mitforisten erkennen, gar nichts mitbekomme. Auto fahren ist billiger, Sprit ist billiger, nur Strom kostet relativ etwa so viel wie frueher.

 

Ja, früher war sogar der Sprit teurer. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cerberus
vor einer Stunde, Berlingokäufer sagte:

HP oder Sexismus ?;)

Sexismus! Ist ein Konzernbruder :D Aber sie kann Ur 911 und 348er tb ohne abwürgen anfahren. Klingt noch sexistischer aber ich konnte es nicht auf Anhieb. Ihr Vater ist Autonerd.... :P

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen