Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
jens-thomas

Lexia oder Diagbox

Recommended Posts

jens-thomas

Hallo zusammen,

ich habe mich jetzt durchgerungen, ein Diagnoseinterface V5.0 aus UK zu kaufen, da wir einen alten Peugeot 406 und einen C 5 III Bj. 2008 haben. Installiert ist die Diagbox 7.02. Beim Globaltest kann nur auf die Steuerung der Federung und der Lenkung zugegriffen werden, zu den anderen Steuergeräten kann keine Kommunikation aufgebaut werden. Hilft es vielleicht die Diagbox zu deinstallieren und Lexia bzw. PP2000 zu installieren?

Viele Grüße Jens 

bearbeitet von jens-thomas
RS

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
XMbremi

ich kann dir zwar keinen sachdienlichen Tip geben, aber

der Lapsus mit dem Lexus wäre dir nicht passiert, wenn du genauer ins Lexika geguckt hättest ;););)

SCNR

bearbeitet von XMbremi

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jens-thomas

Falsches Interface gekauft (rev B). Wird vom Verkäufer umgetauscht.

Gruß Jens 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jens-thomas

So, das richtige Interface ist angekommen. Ich habe das Teil auch gleich an unseren C5 III gestöpselt und die Fehler ausgelesen.

Was bedeuten folgende Angaben:

Status : Intervall .

Lokalisierung : entfernt

Lokalisierung : lokal

Bedeutet "Intervall" sporadischer Fehler und "entfernt" das der Fehler gelöscht wurde. Gibt es im Netz eine deutsche Anleitung für die Diagbox?

Gruß Jens

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KrisAusEU

Ich konnte mein "Leih-Lexia" heute vormittag auch schon mal kurz anklemmen, musste aber dann los zur Arbeit.

Also, die Batteriespannung kann ich mir anzeigen lassen und auch die globale Diagnose wird durchgeführt (auch 1 Fehler beim ABS ausgelesen)

Wenn ich allerdings auf Einzelne Kontrolle gehe, um zum Beispiel Drehzahl und Temperaturen zu gucken, da kommt die Meldung dass das Gerät keine Verbindung zum Steuergerät bekommt.

Was ist eigentlich mit dem Satz gemeint "Fahrschalter einmal aus und wieder ein!" ? Ist das einfach Zündung aus und wieder an? Oder Motor?

Beim Motor bzw. Steuergerät bin ich mir auch nicht ganz sicher was ich auswählen muss (mit Lambda/ohne Lambda) - wo finde ich diese angezeigte Buchstabenkombination am Auto? Irgendwas mache ich bestimmt falsch, gibt es da eine Anleitung zu?

 

Gruß, Kristian

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
robi64

Leider hab ich bisher keine Anleitung gefunden, ich denke es wird keine geben.

Vielleicht für das original, welches in den Werkstätten steht.

Fahrschalter aus/ein heißt Zündung aus und wieder an.

Eigentlich sollte er beim Verbinden deine Vin anzeigen und somit

die Motorauswahl usw schon gemacht haben.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen