ACCM Jelle

Sitzform XM

Recommended Posts

ACCM Jelle

Guten Morgen, Stefan, und anschliessend auch mir, ist aufgefallen, dass es bei den XM Sitzen verschiedene Ausforumungen der Seitenteile der Rückenlehnen gab. Einmal ein richtiges Rechteck und einmal quasi ein Dreieck von der Draufsicht. Gibt es da ein Muster, wann und warum welche Sitze verbaut wurden?

Mir sind auch die unterschiedlichen Lederarten aufgefallen. Meine ersten schwarzen Sitze war vom Y3, dickes, festes, speckiges Leder, anschliessend Y4, sehr dünne Kuhhaut wie im Xantia, aktuell Leder beige Y4, wieder ziemlich dick.

 

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
René Mansveld

Zur Sitzform kann ich nichts sagen, sorry.
Aber zum Leder.
Es gab während der gesamten Produktionszeit unterschiedliche Qualitätsstufen, von billig (3. Spaltschicht der Kuhhaut) bis teuer (Büffelleder).
Ist wohl eine Frage der Bestellung gewesen.

Gruß
René

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jelle

Im übrigen kann bei manuellen XM Sitzen die Konsole der manuellen Xantia Sitze verwendet werden. Die Löcher passen 1:1. Somit muß nichts geflext oder gebohrt werden und die Sitze passen in den Xantia. Die Sitzhöhenverstellung verbleibt am Sitz, es werden nur die Konsolen selbst getauscht. Damit passen auch die seitlichen Verkleidungsteile der XM Sitze. Einzig das Halteblech des Sicherheitsgurtes muß etwas begradigt werden, ein etwa 4mm dickes Eisenteil.

Es gibt beim Y4 VSX ein Stoffmuster, welches dem Xantia Millesime sehr ähnelt. Aussenteile bei beiden Velours grau, innen gemustert. Alternativ Leder schwarz. Das beige Leder beim XM ist gelber als beim Xantia, zumindest bei mir. Vielleicht gab es auch verschiedene Beigetöne, keine Ahnung.

Achtung: man sitzt ein klein wenig höher mit XM Sitzen!

Dieser Umbau gilt nur für komplett mechanische Sitze von beiden Modellen.

 

 

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

 

 

 

 

 

 

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TurboC.T.

Beim Leder gab es verschiedene Qualitäten. Die schwarze Lederausstattung ist bei meinem 95er Y4 VSX teilweise aus Kunstleder. Sogar an den Seitenwangen. Y3 haben m.W. kein Kunstleder verbaut.

Bei Y4 Exclusive mit schwarzem Leder bin ich mir nicht sicher, ob nicht auch ausschließlich Echtleder verbaut. Man sieht bei Exclusive-XM in Inseraten immer mal den für Echtleder typischen Verschleiß an der Wange des Fahrersitzes in Form von Farbabrieb.

Beim Kunstleder gibt‘s diesen Abrieb m.E. nicht. Kaputt sieht‘s dann eher so aus: https://goo.gl/images/Mhcq8i

Die beige Lederausstattung habe ich nur einmal gesehen bis jetzt in einem späten Y4. Da ist auch viel Kunstleder dabei.

Bei Leder-Alcantara Grau sind alle „Berühr“flächen (also, wo man drauf sitzt) in Echtleder bzw. Alcantara. U.a. die Rückseite der Vordersitzlehnen, die Seiten der Kopfstützen und nicht direkt sichtbare Bereiche sind aus Kunstleder.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX20 Prestige

Ich bring mal etwas Licht ins Dunkel.

Das mit den Sitzwangen (Rechteck/Dreieck) hat den Grund das die späteren Sitze vom XM schon mit Seitenairbag´s ausgestattet waren (Rechteckform).

Da dort der Airbag mit eingebaut ist haben die Wangen eine andere Form.

Gruß André

  • Like 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden