Recommended Posts

bx-basis

Schick! Was ich noch nie gesehen habe: eine VIN mit "TW6" am Anfang, "VS7" kannte ich schon von ZX und BX die von Citroen Hispania montiert wurden. Eine kleine Unstimmigkeit bei den vielen schönen Bildern: die LiMa mit schmalem Keilriemen, da sollte eigentlich ein Rippenriemen sitzen und unter der LiMa ein Kompressor für die offensichtlich ab Werk verbaute Klimaanlage...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
vor 1 Stunde, bx-basis sagte:

Schick! Was ich noch nie gesehen habe: eine VIN mit "TW6" am Anfang, "VS7" kannte ich schon von ZX und BX die von Citroen Hispania montiert wurden. Eine kleine Unstimmigkeit bei den vielen schönen Bildern: die LiMa mit schmalem Keilriemen, da sollte eigentlich ein Rippenriemen sitzen und unter der LiMa ein Kompressor für die offensichtlich ab Werk verbaute Klimaanlage...

TW6 hat vielleicht etwas mit Citroen Lusitania zu tun, Herstellung des AX in Mangualde, Portugal.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Mich würde nur mal interessieren nach welchem System von VF7 abweichende Nummern vergeben wurden. Die 2CV6 wurden ja auch in Mangualde gefertigt und hatten trotzdem eine VF7-VIN und CITROEN AUTOMOBILES S.A. auf dem Typenschild. Vielleicht waren es nur Fahrzeuge für den lokalen Markt die dann entsprechend unter der Regie der lokalen Gesellschaft hergestellt wurden, die BX und ZX aus Vigo mit VS7-VIN die ich kenne hatten auch alle eine spanische Zualssung...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Swifty
vor 2 Stunden, bx-basis sagte:

Vielleicht waren es nur Fahrzeuge für den lokalen Markt die dann entsprechend unter der Regie der lokalen Gesellschaft hergestellt wurden, die BX und ZX aus Vigo mit VS7-VIN die ich kenne hatten auch alle eine spanische Zualssung...

Das würde auch zu meiner Info passen, dass alle 3-Türer-ZX aus Vigo kamen. (Stimmt das denn?) Meiner hat aber VF7...

bearbeitet von Swifty

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Das Produktionswerk ist bei jüngeren Fahrzeugen hinter der Orga vermerkt, über die VIN kann man das aber auch ermitteln. Bei diesem AX ist es FL (Mangualde) für Vigo wäre es FV.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

Coole Krawallbüx mit voller Hütte: Klima, Sonnendach und Lederausstattung...fein fein fein. 

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
5imon.

Ein sehr schöner AX, der auch mir gefallen würde – trotz zu wenig Türen, schwarzer Farbe und Serie 2.

Werksklima im AX? Gab's das wirklich? Evtl. nur in südlichen Ländern?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Ja, AX gab es tatsächlich ab Werk mit Klima. Gesehen habe ich es jedoch noch nie...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

AX GTI gab es aber in D mit Klima ab werk genauso wie den 14, bei den anderen bin ich mir nicht mehr sicher. Dafür wird übrigens das Handschuhfach geopfert.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Swifty
vor 5 Stunden, bx-basis sagte:

Das Produktionswerk ist bei jüngeren Fahrzeugen hinter der Orga vermerkt, über die VIN kann man das aber auch ermitteln. Bei diesem AX ist es FL (Mangualde) für Vigo wäre es FV.

Ach tatsächlich steht im Service-Portal hinter der ORGA "FV". Danke für den Tipp, also ist er wirklich Spanier und kein Franzose :D.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis
vor 3 Stunden, Auto nom sagte:

GSA gab es auch mit Klima ab Werk. 

http://www.citroen-gs.nl/types/types_abroad_indonesia.html

Rückblickend wird deutlich, welche Möglichkeiten Citroën Deutschland nie genutzt hat. 

Eine abenteuerliche Konstruktion, quasi auf das Armaturenbrett aufgesetzt zusätzlich zur normalen Heizung. Kondensator mit Elektrolüftern hinten unter dem Fahrzeugboden liegend, dementsprechend meterlange Leitungen unter dem Wagen entlang. Das Zeug wäre nach 3 europäischen Wintern vermutlich unter dem Wagen weggefallen...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_
vor 36 Minuten, bx-basis sagte:

Eine abenteuerliche Konstruktion, quasi auf das Armaturenbrett aufgesetzt zusätzlich zur normalen Heizung. Kondensator mit Elektrolüftern hinten unter dem Fahrzeugboden liegend, dementsprechend meterlange Leitungen unter dem Wagen entlang. Das Zeug wäre nach 3 europäischen Wintern vermutlich unter dem Wagen weggefallen...

Es wurde ins fixfertig konstruierte Auto eben nachträglich reingebaut, Platz gabs dafür keinen und so kam es zu dieser Lösung.

Im Bild der noch normalste Teil dieser Klimaanlage

30887735il.jpg

bearbeitet von jozzo_

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MoritzV6
vor 17 Stunden, 5imon. sagte:

Ein sehr schöner AX, der auch mir gefallen würde – trotz zu wenig Türen, schwarzer Farbe und Serie 2.

Werksklima im AX? Gab's das wirklich? Evtl. nur in südlichen Ländern?

So ist es, in Almeria steht noch Einer zum Verkauf, 1,4i mit 75 PS und Klimaanlage, :-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden