Recommended Posts

VTS78

Hallo Leute.

 

Ich habe mir einen Saxo Bj. 2000 VTS zugelegt.

 

Ich bin am verzweifeln.

In dem F-Schein stehen 55KW und knapp 1.6 Hubraum.

Das Auto ist Gold und hat VTS Embleme.

Es gibt aber keinen 1.6er VTS mit 55KW.

Oder bin ich ganz verblödet?

VTS gibt es mit 1.4 und 55KW jedoch keinen 1.6er mit 55KW?

Wie kann es sein?

 

Dazu kann ich ein klackern wahrnehmen wenn er warm wird. 

Und aus dem Ölmeßstab kommt weisser qualm und aus dem Ventildeckel stinkt es nach Benzin oder ähnliches und windet schön aus dem Loch.

Kann mich jemand beruhigen?

Gelaufen ist er 114tkm und sonst sieht er gut aus aber diese Sachen machen mir Sorgen.

Bin nur ein gelegenheitsschrauber, bitte nicht steinigen.

 

Danke vorerst.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Swifty
Hallo Leute.
 
Ich habe mir einen Saxo Bj. 2000 VTS zugelegt.
 
Ich bin am verzweifeln.
In dem F-Schein stehen 55KW und knapp 1.6 Hubraum.
Das Auto ist Gold und hat VTS Embleme.
Es gibt aber keinen 1.6er VTS mit 55KW.
Oder bin ich ganz verblödet?
VTS gibt es mit 1.4 und 55KW jedoch keinen 1.6er mit 55KW?
Wie kann es sein?
 
Dazu kann ich ein klackern wahrnehmen wenn er warm wird. 
Und aus dem Ölmeßstab kommt weisser qualm und aus dem Ventildeckel stinkt es nach Benzin oder ähnliches und windet schön aus dem Loch.
Kann mich jemand beruhigen?
Gelaufen ist er 114tkm und sonst sieht er gut aus aber diese Sachen machen mir Sorgen.
Bin nur ein gelegenheitsschrauber, bitte nicht steinigen.
 
Danke vorerst.
Schick mir Mal deine VIN per Nachricht bitte, dann erfährst du mehr, welcher Motor drin ist...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis
vor 6 Minuten, Swifty sagte:

Schick mir Mal deine VIN per Nachricht bitte, dann erfährst du mehr, welcher Motor drin ist...

...oder welcher Motor da mal ursprünglich drin war...

  • Danke 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VTS78

Wo finde ich Die Nummer? 

2.1 und 2.2?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

VF7S....... (17stellig). 2x am Fahrzeug, 1x in den Papieren.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Die Fahrgestellnummer - das ist die gaaaaanz lange Kombi aus Buchstaben und Zahlen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Es ist ein 1.4er mit 55kW...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VTS78

Ich danke euch.

 

Bei 19 steht 1595 Hubraum.

Deswegen dachte ich, etwas stimmt hier nicht.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Das ist die Breite in mm. Unter P.1 dürfte 1360 stehen...

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VTS78

Habe den vom Kumpel bekommen aber der hat selber keinen Plan.

Habe ihn gestern angeschrieben und er meinte: wenn 1.6 drinsteht, ist er es auch.

Wie kann es sein?

Eigentlich bezahle ich für einen 1.6er, fahre aber einen 1.4er?

Und dieses klackern meint er wäre normal.

Er hatte 3 Saxos und bei allen das selbe Geräusch.

Für mich hört es sich aber unnormal an, ich meine diese Nähmaschine Geräusche sind ja ok, als ob es ne entladung gibt aber dieses klackern im Hintergrund.

Möchte es erhalten. 

 

Ach jou tatsache :)

1360

bearbeitet von VTS78
Hubraum bestätigen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Swifty
vor 9 Minuten, bx-basis sagte:

Das ist die Breite in mm. Unter P.1 dürfte 1360 stehen...

Richtig,...1587 wäre auch der korrekte Hubraum des 1.6ers...

PS: die Fahrgestellnummer würde immer noch alles aufklären...

bearbeitet von Swifty

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Ich habe die VIN... ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

... und die anderen geschilderten Symptome könnten auch gut auf eine defekte Zylinderkopfdichtung hinweisen, evtl. mit sehr viel zu niedrigem Ölstand (klackern). Wäre beim 1.4er TU nichts Abnormales....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Swifty
vor 13 Minuten, bx-basis sagte:

Ich habe die VIN... ;)

Du bekommst sie wohl und ich nicht? Ist ja frech :D .

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VTS78

Super. Was ein Service. Ich danke euch.

Ein Stein vom Herzen gefallen.

Schade, dachte wäre wirklich 1.6er

Du hast recht. Be P.1 steht 01360. 

Mit 114tkm so verhunzt der kleine Motor.

Sonst ist alles neu. Zahnriemen, Kupplung, Bremsscheiben, Ölwechsel, Lambda, Bremssensoren und von innen ist er top.

DOTZ Chrom Speichenfelgen. Zig Eintragungen mit Beiblatt.

Bekommt von mir ne Rente, nur noch im Sommer fahre ich damit.

Nur noch das Geräusch beseitigen.

Können das auch die Ventile sein?

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VTS78

Öl ist genug drin. siffen tut er auch nicht. Kann gerne Bilder posten.

Hört sich an, als ob es von unten Fahrerseite kommt. Wenn ich am Ventildeckel lausche, wird es nicht lauter, aber neben der Motorhaube Fahrerseite hört man es ganz gut, als ob es aus der Tiefe kommt.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VTS78

Sorry.

Habe mich beim Empfänger der VIN vertan, aber Ihr seid doch eh verknüpft :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Swifty

Ist doch Wurst. Reicht, wenn einer nachschaut. :D

 

Nochmal zu deinem Saxo:

Der TU-Motor hat keine Hydrostößel, was ihn naturgemäß schon etwas lauter macht. Mein ZX hat seit über 100000 km leichtes Geklapper aus dem Ventiltrieb, wenn der Motor warm ist, Ventilspiel stimmt aber. Vermutlich liegt es an einem einzigen Ventil...beim nächsten Mal Kopfdichtung machen, wird sich das schon rausstellen.

Wenn es von unten kommt, dann ist das prinzipiell nicht so optimal...eventuell könnte es aus einem Pleuellager kommen. Vielleicht wurde er mal mit viel zu wenig Öl gefahren, wie @silvester31 schon schrieb.

@bx-basis Sind Pleuellagerschäden beim TU bekannt?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VTS78

Was heißt TU?

 

Könnte möglich sein. 

Kumpel fährt bis er stehen bleibt.

Aber davor fuhr ein Mädchen das Auto.

Zusammen hat es 6 Hände.

Von meinem Freund der Bruder meint es sind Ventile, aber er kommt nach dem Stress mal vorbei. Hatte ihm mal ne Aufnahme zugesendet. Winterreifen Sainson. Hat viel zu tun.

Dann wissen wir mehr.

Danke für die Erleuchtung.

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto

Was lange klappert, hält auch lange.

Weiterfahren, das ist ein robuster Motor und das Auto eh wenig wert. Ich habe bei meinem Xsara selbst eine Motorspülung gemacht, danach ging der Wagen besser und etwas sparsamer.

Hier ist übrigens ein Test, leider auf ausländisch:

http://www.theaa.com/staticdocs/pdf/carreports/AA_REPORTS/CITROEN_SAXO_1.4VSX_3-DOOR_R9657.PDF

"class-leading blend of performance and fuel economy" übersetzt: in der Klasse unerreichte Kombination aus Leistung und geringem Benzinverbrauch.

Wichtiger: Can feel coarse and vibrant below 1500 U(min.

Heiserer Ton und unrunder Lauf unter 1500 U/min.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VTS78
vor 8 Stunden, Memphisto sagte:

Was lange klappert, hält auch lange.

Weiterfahren, das ist ein robuster Motor und das Auto eh wenig wert. Ich habe bei meinem Xsara selbst eine Motorspülung gemacht, danach ging der Wagen besser und etwas sparsamer.

Hier ist übrigens ein Test, leider auf ausländisch:

http://www.theaa.com/staticdocs/pdf/carreports/AA_REPORTS/CITROEN_SAXO_1.4VSX_3-DOOR_R9657.PDF

"class-leading blend of performance and fuel economy" übersetzt: in der Klasse unerreichte Kombination aus Leistung und geringem Benzinverbrauch.

Wichtiger: Can feel coarse and vibrant below 1500 U(min.

Heiserer Ton und unrunder Lauf unter 1500 U/min.

 

:) der war gut.

Hab mehrere Videos angeschaut und bei keinem mit Pleullagerschaden hörte es sich so an.

Wenn man die Drehzahl erhöht ist es weg. Kumpel meint er hatte 3 saxos und bei allen waren die Geräusche gleich. Hört sich eher nach einem Diesel als als nach Benziner an.

Motorspülung mit Diesel Paar Sekunden laufen und ablassen.

Das habe ich bei meinen Zündapps gemacht. Kann man das am Auto auch machen? 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Lautes ticken rechts vorne kann auch das Elektroventil der Tankentlüftung sein, wird im Leerlauf getaktet, beim Gas geben ist es aus.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Swifty

Stimmt, und es kann umso lauter sein, wenn irgendwo hinter dem Kotflügel ein Schlauch nicht mehr auf dem Aktivkohlefilter sitzt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden