Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Xsarapotsdam

Xsara Kombi Hinterachse

Recommended Posts

Xsarapotsdam

Hallo,

sicherlich kennen sich viele damit aus.

mein Xsara Kombi quietscht und knarzt hinten verdammt dolle.

Räder stehen gerade, nix schleift irgendwo und gefühlt ist da auch nirgendwo spiel.

Stoßdämpfer getauscht, da die alten hinüber waren nach 202.000 km, gab etwas Besserung.

Ist die Hinterachse hinüber und kann es an den bremsen liegen? neue Bremsen und Beläge wären auch bald fällig.

Vielen Dank für eure Hilfe

 

 

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Swifty

Hinterachse könnte schon fertig sein, Laufleistung passt auch. Sicher, dass die Räder gerade stehen? Bremse wäre dauerhaftes Drehgeräusch...

Schau mal in diesen Thread, da wurde schon einiges dazu geschrieben:

Mit der Suche findet sich bestimmt noch mehr.

bearbeitet von Swifty

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Xsarapotsdam

Die Räder stehen zu 100% gerade auf beiden Seiten, deswegen bin ich ja so verunsichert.

und wenn hinten aufgebockt und man dreht das rad gibt es schon Geräusche von der Bremse

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Swifty

Das hättest du doch gleich schreiben können :D Dann würde ich zuerst die Bremse überprüfen...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NonesensE

Passt zwar nicht so ganz zum Quietschen, aber als Geräuschquelle sei noch der Auspuff bei Vorhandensein einer Anhängerkupplung erwähnt, so bekloppt das klingt (im wahrsten Sinne des Wortes). Mein Xsara 1 Break knarrte zeitweise extrem in flott gefahrenen Linkskurven. Echt wie eine seit Jahrhunderten nicht geölte Tür im Kinofilm. Ich glaubte, die Hinterachse ersetzen zu müssen, aber am Ende klapperte nur der nicht perfekt ausgerichtete Auspuf leicht am Träger der AHK. Der Bogen darin, der über den Auspuff führt, ist nämlich recht knapp ausgelegt.

Mein Xsara 1 Break hat übrigens nach 285000km ohne besondere Pflegemaßnahmen an der Hinterachse immernoch die erste drin, ohne Auffälligkeiten (auch wenn ich mir sicher bin, dass sich bei Demontage deutlicher Verschleiß zeigen würde). Auch wenn manche Xsaras schon nach 140000km völlig fertige Hinterachsen hatten: Das ist längst nicht bei jedem so.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Bei unserem ehemaligen Xsara Break war die Achse bei etwas über 200.000 fällig. Knarzen und Quietschen auf unebener Fahrbahn, keine sichtbare Schrägstellung der Hinterräder. Leichte Schleifgeräusche der Bremsen können durchaus normal sein, wichtig ist daß die Räder absolut frei drehen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen