Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
grojoh

Adièu, coupespace, avantprimacx, e-motion!

Recommended Posts

grojoh

Liebe Forumsmitglieder!

Nachdem JK_aus_DU im Tesla-Thread darauf hingewiesen hat, möchte ich mich kurz dazu zu Wort melden, da mich Holger vor seinem Ableben persönlich explizit darum gebeten hat das zu tun.

Holger alias coupespace, avantprimacx und zuletzt e-motion ist wohl im Sommer/Herbst verstorben. Den genauen Zeitpunkt kenne ich leider nicht, vielleicht weiß jemand anderes darüber Bescheid. Er kämpfte seit dem letzten Jahr völlig unerwartet gegen eine Reihe sehr schwerer Erkrankungen, war aber bis zuletzt lebensfroh und versuchte selbst von der Intensivstation aus noch so gut es ihm möglich war die Menschen in seinem Umfeld glücklich zu machen, Frohsinn zu verbreiten und seiner Familie viel Kraft für den Abschied mitzugeben. Auch während seiner Erkrankung war er hier im Forum noch aktiv, was auch seine tiefe Verbundenheit mit dem ACC zeigt. Was er nicht wollte, war Mitleid mit ihm zu haben, oder um ihn zu trauern.

Holger hat mich vor dem Sommer noch ein paar Mal telefonisch kontaktiert und mich gebeten, nach seinem Tod hier auch die Forums-Community darüber zu informieren und euch seinen Dank für die vielen spannenden/erfahrungsreichen/lustigen/ernsten/e-motionalen Debatten und Beiträge der vergangenen Jahre auszudrücken.

Es läuft mir heute noch ein kalter Schauer über den Rücken, wenn ich an den Anruf denke, in dem er mir von seinem lebensbedrohlichen Gesundheitszustand berichtet hat. In dem Moment parkte sich vor meinem Fenster ein roter Tesla mit beiger Innenausstattung ein.

Badscooter und ich haben Holger vor einigen Jahren auf der Citromobile persönlich kennengelernt und das war auch unser einziger Kontakt von Angesicht zu Angesicht. Aber wenn man über viele Jahre hinweg einen so intensiven Gedankenaustausch praktiziert, so kommt es mir dennoch vor, als hätte ich einen guten Freund verloren. Er ließ mich damals in seinem Tesla Probefahren (wie einige andere hier auch) und das war für mich einer der Initialmomente für mein heutiges Engagement für die Elektromobilität, das ich mittlerweile sogar beruflich praktiziere.

Ich weiß, dass Holger durchaus ein streitbarer Geist war und viele hier auch immer wieder genervt oder zumindest irritiert waren über seine sehr direkte und unmissverständliche, manchmal sogar gnadenlose Art seinen Standpunkt zu vertreten. Ich glaube aber, dass er sowohl durch sein fachliches Wissen als auch seine alternativen Ideen und visionären Vorstellungen für unser Forum eine große Bereicherung war und jedenfalls eine große Lücke bleibt.

In diesem Sinne: Adièu und Danke, Holger!

Johannes aka grojoh

  • Like 7
  • Danke 9
  • Traurig 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK_aus_DU

Dem ist nichts hinzuzufügen. Danke Johannes für diesen Beitrag.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
holza

Ich fasse es nicht.Habe seine Beiträge hier immer mit Interesse gelesen.Ich glaube er war 2016 in Westhofen mit dem Tesla.

Solche Meldungen machen einen immer bewust wie schnell alles vorbei sein kann.

Danke

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz

Hallo,

Gerade lese ich die Beiträge und denke "Scheiße!". Ich hab Holger 2011 persönlich kennengelernt, da ging es um das Thema Head-UP Display nachrüsten. Holger war da schon an alternativen Antrieben interessiert und hatte ein Montain-Bike mit E-Unterstützung und einen Toyota Prius. Beide durfte ich an dem Tag probefahren und wir haben uns echt gut unterhalten. Seine Beiträge hier im Forum habe ich auch immer gerne gelesen. Schade, dass er schon gehen musste - ich wünsche seiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Viele Grüße

Fred 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
highharti

Au kacke. :(

Nach der Tesla-Vorstellung gestern habe ich gerade zum ersten mal seit Ewigkeiten in den Model S-Thread geguckt, um mal wieder ein bisschen über Tesla zu diskutieren. Jetzt habe ich keine Lust mehr. :(

Ja, er ist mir manchmal auf die Nerven gegangen, mit seiner rosa Brille und der selektiven "Berichterstattung". Letztendlich habe ich mich aber meistens gerne mit Holger gestritten. Der Tesla-Thread wird jetzt wohl doch eine Stufe langweiliger.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C6CHBE

Ja, ich gebe es zu, auch mir ging Holger bisweilen auf die Nerven. Kompromisslos hat er seine Ansichten kundgetan, darum gekämpft und vielfach zuletzt doch Recht behalten. Angefangen haben unsere Diskussionen, als er sich als bekennender  Citroënfan, für einen Renault Laguna Break entschieden hat, ich dagegen einen C5 I Break gekauft habe, obschon mir dessen Styling auch nicht restlos behagte.  Dann kam die Epoche des Avantime! und der Toyota Priusse und letztendlich der Teslas. Holger war uns stets einen Schritt voraus. Jetzt hat er sich verabschiedet. Er fehlt uns! Zumindest sein elektrischer Geist mit all seinen Emotionen ist uns geblieben.

Gruss Jürg 

bearbeitet von C6CHBE

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Ich wusste von Holgers unheilbarer Erkrankung und dass er Anfang September verstorben ist. Ich habe ihn nur einmal persönlich getroffen, hatte aber gelegentlich mit ihm Kontakt per PN, der immer sehr freundlich, informativ, aber auch lebensklug war.

Folgende Beiträge drücken meine Gedanken besser aus, als ich es sagen könnte:

vor 8 Stunden, badscooter sagte:

... Ich hoffe, dass uns @grojoh stellvertretend - wie in den letzten Monaten auch schon - unaufgeregt über die neuesten Entwicklungen bei Tesla auf dem Laufenden hält. Und immer eine angemessene konstruktive Diskussion darüber entsteht. Jede Meinung sollte hier ihren Platz haben dürfen ohne sich gegenseitig anzugehen! Holger hat das vorgelebt.

lgtg

vor 22 Stunden, grojoh sagte:

... unser einziger Kontakt von Angesicht zu Angesicht. Aber wenn man über viele Jahre hinweg einen so intensiven Gedankenaustausch praktiziert, so kommt es mir dennoch vor, als hätte ich einen guten Freund verloren...

Ich glaube [aber}, dass er sowohl durch sein fachliches Wissen als auch seine alternativen Ideen und visionären Vorstellungen für unser Forum eine große Bereicherung war und jedenfalls eine große Lücke bleibt.

In diesem Sinne: Adièu und Danke, Holger!

Johannes aka grojoh

Danke Euch beiden.

Danke an Holger, dass wir dich erleben durften.

  • Danke 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Wolf

Ich bin wirklich fassungslos und das obwohl ich nur noch sehr selten hier im Forum lese. 

Ich fand Holgers Begeisterungsfähigkeit toll und er war sehr hilfsbereit, als ich Fragen zu Prius hatte. Seine Meinungen haben definitiv meine Meinungen und Sicht der Dinge beeinflusst, selbst wenn ich mal nicht seiner Meinung war. Er wird mir hier fehlen. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knut Rothstein

Nun ist schon Vieles geschrieben, was ich auch empfinde.

Uns, der Citroën-Gemeinschaft wird etwas fehlen!

Ich habe im TESLA-S-thread regelmäßig mitgelesen und Viel gelernt zum Thema Elektromobilität vor allem auf Grund Holgers Initiative.

Danke!

Knut

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas Hirtes

Holger ist am Abend des 7. September nach sehr schwerer Krankheit verstorben. Ich habe mit ihm den Schwebtember, des CX-Treffen Ende September im Taunus, ins Leben gerufen und die ersten Jahre organisiert. Als ich von **HD** hörte, dass es sehr schlecht um ihn steht, habe ich wenigstens kurz vor seinem Tode noch einige SMS ausgetauscht, dafür bin ich dankbar. Wir waren räumlich fast Nachbarn und wohnten nur wenige km auseinander. Dennoch haben wir uns kaum gesehen, heute ist das unumkehrbar.



 

bearbeitet von Thomas Hirtes

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fluxus

Wir kannten uns - Holger hatte mich ein paar Tage vor seinem Tod zum letzten Mal angerufen. Für mich war es sehr beeindruckend und bewegend wie er - Nonkonformist bis zuletzt - mit seiner schweren Krankheit und dem nahen Tod umging.  Er fehlt mir hier mit seinen pointierten und intelligenten Beiträgen sehr. Ich wüsste wenig über eMobilität, hätte er uns nicht über viele Aspekte so fundiert und leidenschaftlich informiert. Ich bin ihm nicht nur dafür dankbar.

Auch von mir: Adieu und danke, Holger!

Martin alias fluxus

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

Holger hat mich genervt, manchmal, mit seiner unverrückbaren Überzeugung, die ich aber nachvollziehen konnte, wenn ich mich in seine "Lage" versetzen wollte.

Ich hab teils nur flapsige Kommentare aus meiner finanziellen Möglichkeit abgegeben, obwohl ich seiner Überzeugung bis zum Punkt der finanziellen Machbarkeit durchaus positiv gegenüber stand und weiterhin stehe.

Damit hab ich Holger bestimmt auch genervt, da bin ich mir sicher und zuerst dachte ich auch, da er mal in diese Richtung etwas schrieb, er hält sich hier jetzt etwas entnervt einige Zeit einfach raus. Diesen Trugschluß möge man mir bitte verzeihen, da ich ihn persönlich nie kennenlernen durfte. Manchmal, oder öfter verliert man in der heutigen Kommunikationswelt einfach den Faden zur Realität, sprich man sollte sich gut überlegen, was man schreibt. Dieses "belanglose" Schreiben stellt sich sehr oft als direkte Ansprache, wie in einem wirklichem Gespräch heraus. Aber mal davon abgesehen, ohne Holger hätte ich mich weit weniger für die "Elektromobilität" interessiert. Da war ich einfach fachlich unterlegen. ;)

Bleiben mir nur noch dieselben Worte, wie bei der Beerdigung meiner Mutter - machs gut, egal wo du jetzt bist.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nichtkürzerals6Zeichen

Liebe Leute,

auch ich wusste schon länger von seiner Erkrankung bzw. habe von seinem Tod am 7. September unmittelbar erfahren und mich seither immer gefragt, ob und wer das Forum benachrichtigen soll und wird. Gut, dass Holger auch das noch vorher mit Grojoh geregelt hat.

Ich habe Holger durch den Tesla-Faden kennen- und die Intelligenz und Engagiertheit seiner Beiträge sehr schätzengelernt. Dank ihm durfte ich im Frühjahr 2014 auch eine ausführliche Testfahrt mit seinem Tesla machen (und er hat sich auch noch einmal hinter das Steuer meiner Madame gesetzt, obwohl sie schwarz und eine Dieselstinkerin ist), die dann im Nachgang leider zu einigen Mißverständnissen und atmosphärischen Störungen führte. Da sich damals aber nicht nur Holger und ich, sondern auch seine damalige Lebensgefährtin und meine Frau kennengelernt haben (und, anders als ihre testosteronteilfehlgesteuerten Kerle) auch sofort enge Freundinnen geworden sind, hatten Holger und ich uns seitdem immer gegenseitig auf dem Radar. Ende 2015 haben wir uns dann in Wiesbaden wieder getroffen, uns gut verstanden und haben 2015/16 auch eine schöne Silvesterparty zusammen gefeiert.

Es war mir eine große Ehre, Holger lesen, von ihm lernen, mit ihm diskutieren und manchmal auch mit ihm streiten zu dürfen.

R.I.P.

bearbeitet von Nichtkürzerals6Zeichen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
diral1

Ich lese in der Regel nur mit.

Wenn ich gesehen habe, dass e-motion einen neuen Beitrag verfasst hatte, habe ich den meist zu erst angeklickt.

Seine Beiträge werden mir fehlen.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
5imon.

Es tut mir sehr leid, von Holgers Tod zu hören, und ich möchte seiner Familie (unbekannterweise) mein Beileid aussprechen.

Ich erinnere mich noch an viele interessante Diskussionen im "Paralleluniversum", die ich mit ihm führen durfte. In letzter Zeit haben wir eher weniger Kontakt gehabt. Sehr präsent ist mir aber noch unsere überraschende Begegnung anlässlich eines informellen CX-Treffens im Schwarzwald. Das war noch zu meinen aktiven CX-Zeiten im Herbst 2005 (wie die Zeit vergeht...). Holger bleibt mir dadurch vor allem als leidenschaftlicher Fotograf in Erinnerung, der blitzschnell die 4 CXe an die optisch richtige Stelle dirigierte und seine Fotos (siehe unten) schoss. Das ganze begleitet durch interessante Gespräche.

schwarzwald_okt_05_57_1000.jpg.2e7e8e6e55ae3dfd4b037a85ce5a4cd8.jpg

Danke dafür, Holger!

  • Like 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen