Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MarkusW

Biete C5 Tourer HDi 205 V6 Biturbo Exclusiv mit Luxuspacket

Recommended Posts

MarkusW

Ich biete meinen schwarzen 2008er C5 Tourer 2,7HDi V6 Biturbo Exclusiv mit Luxuspacket zum Verkauf an. Ums einfach zu machen, der Wagen hat praktisch alles was man 2008 bestellen konnte, außer AHK, Standheizung und Alarmanlage.

Ich habe den Wagen jetzt seit 3,5 Jahren, vor mir hatte er 2 Besitzer, somit 3. Hand. Gekauft mit ca. 142 tkm beträgt die aktuelle Laufleistung knapp unter 180tkm. Dadurch, dass wir auf 2 Fahrer aktuell 5 angemeldete Autos haben, wurde der C5 nicht intensiv genutzt und musste nur im Winter für den Alltagsgebrauch herhalten. Im Sommer habe ich lieber mit BX & Cabrio die kurzen Strecken beschritten. Dafür haben wir den C5 gerne dort genutzt, wofür er gebaut wurde, mal eben übers Wochenende nach Hamburg, Nürnberg, Paris oder Brügge. Im Mai auch 3000km in 12 Tagen durch England von Dover bis runter nach Cornwall, hoch bis nach Liverpool und über Oxford nach London.

Ausstattunghighlights:

  • Luxuspacket: Dunkelbraune Lederausstattung mit hellgrauen Kontrastnähten und Applikationen, auf Sitzen, den kompletten Türverkleidungen und dem Armaturenbrett, hell grauer Alcantarahimmel

  • Panoramaglasdach

  • Mitlenkendes BiXenon

  • RT4 Navi mit Festplatte

  • Philipps Hifi System

  • 6-Gang-Automatik

  • Hydraktiv III+

  • El. Sitze mit Memory zichfach verstellbar, Fahrerseite mit Massagefunktion

  • Doppelverglasung rundum

  • 2-Zonen Klimaautomatik 

  • AFIL Spurassistent

  • Einparkhilfe hinten

  • Getönte Scheiben ab B-Säule

  • Rollos an den hinten Seitenfenstern

  • El. Verstellbare Spiegel mit beidseitiger Absenkfunktion beim Rückwärtsfahren und Anklappfunktion

  • El. Heckklappe

  • 18“ Alufelgen (mit Macken)

Den Zustand würde ich als normal gepflegt für das Alter ansetzten. Normale leichte oberflächliche Kratzer. Erwähnenswert ist eine Delle im Radlauf hinten rechts und eine Macke im Stossfänger hinten. Der C5 hat vor kurzem erst einen Maschinenpolitur mit anschließendem hochwertigem Wachsauftrag bekommen. Da es ein Kombi ist wurde auch mal was drin transportiert und nicht nur Golfbags, wie in so manchem Livestyle-Kombi. Wir sind Nichtraucher und haben auch keine Haustiere. Das Leder wurde regelmäßig mit Produkten des Lederzentrum gepflegt. Einzig der Fahrersitz wirft einen leichte Falte im Bezug des Sitzpolsters, der Rest ist in sehr gutem Zustand. Der Softlack der Handgriffe ist nicht mehr so schön insbesondere auf der Beifahrerseite (der Frau immer verbieten diese mit Handcreme an den Fingern anzufassen!). Der technische Zustand ist auch recht ordentlich. Viele „V6 HDi Baustellen“ sind schon erledigt: Zahnriehmen, Glühkerzen, Wasserrohr, Freilauf, Thermostatgehäuse, Lenkungsleitung. Leider ist seit November die Sitzheizung kaputt. Im Klimabedienteil ist ein Segment/Strich defekt, welches aber nicht bei allen Temperaturen auffällt (z.B bei meinem Standard 21,5°C). Alle anderen elektrischen Bauteile funktionieren, die Klima kühlt, alles bewegt sich wie es soll. Bei starkem Regen zickt manchmal ein Sensor der Rückfahrhilfe, hier habe ich den Sensor selber erneuert, es scheint am Kabel/Stecker zu liegen. Er ruckelt schon mal im Teillastbereich, hat aber keine Fehlermeldung. Die Automatik arbeitet unauffällig und Gangwechsel sind nicht merkbar. Das FAB System arbeitet ebenfalls ausgesprochen gut.

Folgende Eintrage weißt das Serviceheft auf:

Erstzulassung: 27.11.2008

- 03/2010, 27860 km (Citroen Bremen)

- 09/2012, 57451km (Citroen Bremen)

- 03/2010, 71733km (Volvo Bielefeld)

- 06/2013, 99361km (Citroen Overath)

- 04/2014, 134318 km (Citroen Overath) - Ölwechsel, alle Filter, Bremsflüssigkeitswechsel, ein Federbein vorne, eine Achsmanschette, komplette Bremse vorne, Beläge hinten, ELOLYS

- 03/2015, 149030 km – Ölwechsel, das berüchtigte V6 Wasserrohr ersetzt, Kühlsystem gespült und neues Kühlwasser

- 11/2015, 1556635 km - Ölwechsel

- 05/2016, 162183 km – Ölwechsel, LDS- Wechsel, Lenkungskühlungsleitung ersetzt

- 05/2017, 174235 km – Ölwechsel, Lufi &Pollenfilter neu

- 12/2017, 179515 km – neu: beide Zahnriehmen mit allen Rollen und Spannern, Wasserpumpe, Freilauf Lichtmaschine, Keilrippenriehmen, Riehmenscheibe, diverse Wasserleitungen & Unterdruckleitungen ersetzt/repariert, Ölwechsel, Dieselfilter

Zudem wurden folgende Reparaturen bei mir durchgeführt:

  • 11/2014 2xMichelin Winterreifen

  • 8/2015 neue Frontscheibe

  • 5/2016 Thermostatgehäuse neu

  • 8/2016 kompletter Fensterheber vorne Fahrerseite

  • 12/2016 neu: 6xGlühkerzen, 2xKoppelstangen vorne, 3x Traggelenke, 1xAchsschenkelträger (inc. Beiden oberen Lagern, Traggelenk und unteres Fahrwerkslager Querlenkeraufnahme)

  • 11/2017 komplette Bremse hinten

     

    Dann natürlich noch so Dinge wie Scheibenwischer oder Relais für die Parksperre, Einparkwarner in 2017…

     

    Wartungen und Reparaturen wurden in meinem Besitz durch mich oder meinem Vater ausgeführt. Mein Vater als KFZ-Meister betreibt eine freie Werkstatt mit der üblichen professionellen Ausstattung.

     

    Der C5 steht auf 18 Zoll Alufelgen mit Winterreifen:

    - 2x Michelin DOT 3914 mit 5-6mm Restprofil

    - 2x Nokian DOT 4712 mit 4-5mm Restprofil (sollten nach diesem Winter erneuert werden)

     

     

    Eigentlich wollte ich den C5 noch etwas fahren, da er einfach ein tolles Auto ist, das unaufgeregte Kraft in allen Lebenslagen bietet, bei einer opulenten Ausstattung, die kaum ein Auto der Luxusklasse bietet. Er war praktisch meine Belohnung zum ersten Festvertrag nach dem Studium. Das letzte Wochenende hab ich noch komplett damit zugebracht den Zahnriehmen zu erneuen. Aber dann kam in meinem Mobile-Suchauftrag ein Auto, das ich schon lange aus Vernunftsgründen suche: Ein C5 Tourer Benziner Automatik Exklusiv in Blau mit unter 70tkm und auch noch um die Ecke bei Citroen in Köln. Da ich im Jahr nur um 10tkm fahre war der Diesel eigentlich unnötig und Luxus. Zudem fehlt mir einfach die Zeit mich regelmäßig mit dem C5 zu befassen um ihn weiterhin in einem guten Zustand zu halten. Meine Zeit zum Schrauben verbringe ich lieber mit den alten Autos aus meinem Besitz. Zudem erwarten wir Anfang 2018 unser 1. Kind, haben ein Gebot auf ein Haus abgegeben und somit wird die freie Zeit einfach immer knapper. Daher jetzt wieder C5 Tourer, aber alles eine Nummer kleiner, einfacher und neuer.

     

    Fotos muss ich nachreichen, da alles sehr spontan ging, der Wagen an der Werkstatt steht, da ich seit Montag auf die Lieferung einer Ladedruckleitung warte. Zudem ist es einfach immer dunkel, wenn ich frei habe.

    Nächste Woche wird noch ein Achslager erneuert, sowie TÜV/AU (aktuell bis 05/2019). Beim Reparieren der Unterdruckleitungen habe ich vorgestern noch festgestellt, dass die hintere Swirldose wohl undicht ist. Der Nächste Jaguarhändler ist neben Citroen Köln, wenn ich den Neuen abhole frage ich auch nach dem bekannten Reparatursatz und baue den noch ein.

    Standort Bergisch Gladbach

    Der C5 ist angemeldet und kann probegefahren werden, ggf kann auch einen Besichtigung auf einer Bühne organisiert werden.

     

    Preis:

    6800€ VB

Wer nicht verhandelt und mit TÜV bis nächsten Mai zufrieden ist kann ihn für 6000€ haben! Ist doch ein schönes Weihnachtsgeschenk ;)

 

DSC04167.JPG

bearbeitet von MarkusW

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr.Jones

Ist ja witzig, im Blakes of Dover habe ich auch schonmal übernachtet, da stand mein ACTIVA an etwa der gleichen Stelle.

  • Danke 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MarkusW

So, auf Grund anderer Baustellen hab ich mich nicht weiter um den Verkauf des Guten Stücks gekümmert. Hat aktuell 182tkm drauf und läuft noch fast tagtäglich.

Swirldose ist überholt, das untere Lager des Achsschenkelhalters auch erneuert. Zudem der große Ladedruckschlauch vom Ladeluftkühler zur Drosselklappe und eine ziemlich teure Wasserleitung die im selben Bereich verbaut ist, beides original Citroën Teile (ca. 400€). TÜV ist immer noch bis Mai, aber das sollte das kleinste Problem sein. Ein Kratzer hinten rechts ist hinzu gekommen.

Jetzt könnte er mal weg, der neue steht seit 2 Monaten in der Einfahrt und wird auch nicht besser.

Weiterhin, wer ihn so nimmt 6000€

DSC04465kl.jpg.ff1d4d3a7f72e8874901fbfb432f73b7.jpgDSC04470k.jpg.230afaa74fefe5b4e352d4e55da651c3.jpgDSC04464k.jpg.c4927f300a1217c7d88bfb024fdf680e.jpg

DSC04469k.jpg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MarkusW

und noch mehr Bilder, die Isofix Station gehört natürlich nicht dazu, die war nur grade zu viel Aufwand raus zu nehmen.

 

DSC04704k.jpg.1cc88ea9c0d87714f2268be752909d8c.jpgDSC04466k.jpg.febce4b7ec5294f54c337a9633c9b1a9.jpgDSC04708k.JPG.7c00b6d3f6861a7d34d3e024fcdfd1e2.JPGDSC04713k.JPG.4e161345a650eb8a641e426e55b062c9.JPGDSC04705k.jpg.38a644e75bae69cf8b6fc627e54ee4d2.jpgDSC04703cc.jpg.6f539e1413c0436b370b921d9957897f.jpg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Herr K.

... gekauft.

Gruß, Jörg 

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ulrich T

Glückwunsch! Ich persönlich mag den 2.7er sehr. Unbedingt Ölwechselintervall halbieren und möglichst wenig Kurzstrecke fahren. Aber so ein Auto kauft man ja nicht für Stadtfahrten.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen