Ronald

CIII BlueHDI150: Lexia-Klon und Diagbox installieren

Recommended Posts

Ronald

An den interessierten Leser ein Hinweis: Wir haben gerade in o.g. Thematik anderseits weitergemacht:

Ronald

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald

Der Tipp von V7.02 gleich auf V7.57 mit dem Update V7XX to 7.57 (DBUp7XX757.rar) zu aktualisieren war erfolgreich :)

large.Unbenannt.PNG.8e05c2da00edd01b982b0f180eb2f2f6.PNG

Ronald

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald

Jetzt läuft auch V7.62. Das nächste mir vorliegende Update ist V76.62 zu V7.66.

Laut @cit-rotti (Vielen Dank :))  erfolgt aber ab V7.66 ein Wechsel der nötigen Adapter-Firmware, so dass bei V7.65 "Schluss" wäre, weil ein China-Klon nur mit max. FW V4.3.3 arbeitet.

ab Diagbox V7.38 -> Adapter FW V4.3.2
ab Diagbox V7.58 ->Adapter  FW V4.3.3
ab Diagbox V7.66 -> Adapter FW V4.3.4 nur noch mit der  "Maître-Anpassung" der Diagbox-Software an die Firmware V4.3.3 nutzbar,

Ich muss heute Abend mal prüfen ob der Adapter auf V4.3.3 gepatcht wurde und den C5 "auslesen".

Was mir auffiel ist, dass mein PSA Interface Checker aber nur die FW bis V4.92 beinhaltet, so dass die neuere FW von der Diagbox gekommen sein muss .

Wie kann man die Updates deinstallieren? Systemwiederherstellungspunkte nach V7.02 und V7.62 sind erstellt und "APPDIAG.SYS" ist gesichert.

Ronald

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieseltourer

Neue Firmware im Interface wird mit dem Checker geflasht. Dazu braucht man die Firmware-Datei (z.B. die 4.3.3), die spielt der Checker dann auf.

Das billige China-Interface spielt (bei mir) ohne Probleme auch mit Version 7.82 zusammen (obwohl ich das nicht brauche, aber getestet habe).

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald
vor 15 Minuten, Dieseltourer sagte:

Neue Firmware im Interface wird mit dem Checker geflasht. Dazu braucht man die Firmware-Datei (z.B. die 4.3.3), die spielt der Checker dann auf.

Ja, aber mein Checker hat nur die Firmware bis V4.9.2 in der voreingestellten "Auswahl". Eventuell hat die Diagbox noch einen Ordner mit den aktuelleren Firmwaredateien und ich müsste diesen nur finden. Die Diagbox nutzt ja auch einen Interface-Check beim Starten.

Ronald

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieseltourer

Ich habe die Datei samt PSA Interface Checker vom MHH-Forum. Dort machte sich einer lustig über den Engländer, der das Flashen des Interfaces bei Ebay für runde 50 Euro anbietet, und verlinkte dort das Tool samt Datei. Ich habe das jetzt aber nicht greifbar.

MHH Auto ist übrigens das Forum, in dem scarymistake hauptsächlich unterwegs ist.  Das Forum kommt aus China, und das "Eintrittsgeld" geht auch dorthin.

bearbeitet von Dieseltourer

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald

Für mich ist der Checker ein "Nice-to-have". Die Diagbox hat bereits den Klon von V4.3.0 auf V4.3.2 geflasht und mittlerweile wird durch V7.62 die nötige V4.3.3 aktiv sein.

vor 4 Stunden, Ronald sagte:

Ich muss heute Abend mal prüfen ob der Adapter auf V4.3.3 gepatcht wurde und den C5 "auslesen".

vor 3 Stunden, Dieseltourer sagte:

Das billige China-Interface spielt (bei mir) ohne Probleme auch mit Version 7.82 zusammen

Das waren dann ab Diagbox V7.65 die Updates von Maitresox mit Beibehaltung der Klon-FW V4.3.3? 

Weiß jemand was die Firmware 4.3.4 ausmacht bzw. welchen "Mehrwert/ Funktionsumfang" diese bietet?

Ronald

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald

Der Adapter hat nun Firmware V4.3.3 und der C5 wurde damit auch ausgelesen. Die automatische Fahrzeugerkennung funktionierte nicht (Wohl normal, da keine Verbindung zu PSA, Abfrage per Internet natürlich abgebrochen)
2 Fehler BSI: Ölstand und ??, 1 Fehler Hydr. Dämpfungsreglung: Geschwindigkeitssignal fehlt
Klimawerte für Umweltsensor CO2 und NO bei 65.000 %  :confused:
Steuergeräte die es vermutlich nicht gibt sind "grau": Getriebe, Spurhaltung usw.

Aufgefallen ist mir bei der Klimareglung eine deaktivierte Position: "Temperaturwerte". Kann man damit die Anzeige der Temperaturen, statt Komfortwerte aktivieren?

Ronald

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald

Ich habe gestern versucht die Diagbox unter Win 10 64-bit zu installieren. Ich ließ also die ISO per "rechts Klick" bereitstellen und nutzte für die "setup.exe" den Kompatibilitätsmodus "Windows 7". Die Diagbox wurde installiert, konnte auch aktiviert werden, aber Lexia und PP2000 wurden nicht installiert.

Wenn ein Kompatibilitätsmodus eingestellt wird, gilt der dann auch für alle folgenden von der im kompatibilitätsmoduslaufenden "setup.exe" aufgerufenen Anwendungen? Denn im Lexia-Ordner (Zz-Archiv) sind noch ein dutzend EXE-Dateien, welche sicher auch im Kompatibilitätsmodus ausgeführt werden müssen.

Führt man deshalb die Diagbox im virtuellen Windows aus, weil man den archivierten EXE keinen Kompatibilitätsmodus zuweisen kann?

Ronald

bearbeitet von Ronald

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
vor 44 Minuten, Ronald sagte:

Ich habe gestern versucht die Diagbox unter Win 10 64-bit zu installieren. Ich ließ also die ISO per "rechts Klick" bereitstellen und nutzte für die "setup.exe" den Kompatibilitätsmodus "Windows 7". Die Diagbox wurde installiert, konnte auch aktiviert werden, aber Lexia und PP2000 wurden nicht installiert.

Da dürfte die Begründung für ein 32-bit Betriebssystem liegen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thomasmu

Lexia lief nur auf 32 Bit Versionen.

Während meiner Zeit mit einem C5 der zweiten Generation hab ich natürlich Lexia benutzt.

Damals stand mir  ein Rechner mit Win 7 Prof 64 bit zur Verfügung und Lexia lies sich nur über das virtuelle Win XP zur Installation überreden. (funktionierte dann aber gut)

Jetzt hab ich WIN 10 Home 64bit und da lies sich die DiagBox ohne Problem, OHNE Win 7 Kombatibilitätsmodus, direkt von der DVD installieren.

Ob die Lexia funktioniert? Eigentlich egal, nutz das System ja nur für den C5 X7, daher mach ich mir keine Gedanken wegen der Lexia oder PP2000.

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald
vor 46 Minuten, Kugelblitz sagte:

Da dürfte die Begründung für ein 32-bit Betriebssystem liegen.

Mit 64-bit Win 7 läufts ja bereits :), da hab ich es auch mit Win 10 probiert. Da es da ein DVD-Laufwerk gibt könnte ich ja mal eine DVD brennen.

 

vor 24 Minuten, thomasmu sagte:

Ob die Lexia funktioniert? Eigentlich egal, nutz das System ja nur für den C5 X7, daher mach ich mir keine Gedanken wegen der Lexia oder PP2000.

Ich habe gestern den C5 "ausgelesen". Der Globaltest erfolgt im "Diagbox-Design" und zeigt die gefundenen Steuergeräte mit deren Bezeichnung, danach wurde ein neues "Retro-Layout" aufgebaut in dem die Steuergeräte erneut mit der vorangestellten Fehlerzahl aufgelistet sind. Ist das dann nicht "Lexia"?

Ronald

bearbeitet von Ronald

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thomasmu

nein Lexia sieht vom Anfang an anders aus.

Die beginnt mit einem rotem Bildschirm, bei "Diagnose" kommt ein gelbes Layout. Sieht eigentlich wie ein altes Win98 Layout aus.

die Layouts in Diagbox haben ein völlig anderes Design. (war am Anfang etwas verwirrt und musste mich echt umgewöhnen)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald
vor einer Stunde, thomasmu sagte:

Sieht eigentlich wie ein altes Win98 Layout aus.

vor einer Stunde, Ronald sagte:

danach wurde ein neues "Retro-Layout" aufgebaut

:confused:

Ronald

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thomasmu

Sorry etwas blöd erklärt

Hier siehst du wie der Bildschirm bei Lexia aussieht.

Lexia

Bild ist in etwa der Mitte zu finden

 

bearbeitet von thomasmu

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald
vor 2 Stunden, thomasmu sagte:

Hier siehst du wie der Bildschirm bei Lexia aussieht.

 

Zitat

 

Die "Diagbox" installiert jeweils ca. 2,7 GB "Lexia-Citroen" und "PP2000-Peugeot" nach der Aktivierung. Wenn der "Xantia" den Unterschied zum C5 macht, weil dieser auf Lexia zugreift, bedeutet das etwa der C5 nutzt kein "Lexia" sondern "Diagbox" und ich hätte mir die 5,4 GB sparen können, wenn man es separieren könnte?

Wie äußert sich den die Feststellung von "Lexia", dass kein 32-bit System zugrunde liegt, wenn man die X-Typen diagnostiziert?

 

http://www.andre-citroen-club.de/forums/topic/120874-gibt-es-eine-günstige-alternative-zu-lexiapp2000-diagnose/?do=findComment&comment=1433277

Ronald

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thomasmu

naja grundsätzlich ist das Steuergerät der einzelnen Modelle für die jeweilige Ausleseversion zuständig.

Kenn das von Motorrädern

Eine Software und je nach Marke/ Modellserie popt ein anderes Menüfeld auf und hier spreche ich nicht von normaler Software zum auslesen, sonder Software die ein Umschreiben der Steuergeräte zulässt.

TuneEcu: Freie Software zum auslesen und programmieren verschiedener Motorrad Marken

daher vermute ich auch mal das die älteren Citroen nur Lexia als Ausleseversion akzeptieren bzw damit arbeiten können.

I

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jay
Am 25.1.2018 at 09:11 , Ronald sagte:

weil ein China-Klon nur mit max. FW V4.3.3 arbeitet.

Hallo,

das habe ich nun schon mehrfach gelesen.

Kann mir jemand auch eine Erklärung dafür liefern?

Jay

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald
vor 9 Stunden, jay sagte:

Kann mir jemand auch eine Erklärung dafür liefern?

Den Beitrag von cit-rotti hast Du ja auch gelesen.

http://www.andre-citroen-club.de/forums/topic/120371-diagbox-co-nicht-auf-c-installieren/?do=findComment&comment=1433140

Ich habe es mit der Firmware auch nicht ganz verstanden. Wenn jede neuere Diagbox die notwendige Firmware mitbringt und diese ab 7.66 nicht mehr funktioniert, heißt es ja m.M. dass die China-Klon seitens Hardware ein Problem haben. Was könnte aber mit "dem fehlenden Patch" gemeint sein? Version B oder C?

Ronald

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jay
vor 6 Stunden, Ronald sagte:

Ich habe es mit der Firmware auch nicht ganz verstanden. Wenn jede neuere Diagbox die notwendige Firmware mitbringt und diese ab 7.66 nicht mehr funktioniert, heißt es ja m.M. dass die China-Klon seitens Hardware ein Problem haben.

Genau das müsste der Fall sein.

Da nun aber die Fullchip China Klon Hardware baugleich den Originalen ist, dürften die Originale danach ja auch nicht mehr laufen.

Ansonsten müssen wir 3 Teilbereiche unterscheiden.

1. Hardware

2. Firmware

3. Software

Näheres dazu schreibe ich heute Abend

Jay

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald
vor 15 Minuten, jay sagte:

Da nun aber die Fullchip China Klon Hardware baugleich den Originalen ist, dürften die Originale danach ja auch nicht mehr laufen.

Dein Klon, welcher nicht mit dem Xantia 1 funktioniert, ist ein “Fullchip“? Mir fiel auf, dass bei “Fullchip“ Deklaration (immer?) der ganze Kabelsatz dabei ist.

Ronald

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jay

"Nicht funktioniert" ist nicht ganz richtig.

Man muß noch einen Punkt 4 aufnehmen.

4. Adapter und Steckerbelegung.

Ich werde heute Abend mit etwas mehr Zeit das Ganze mal zusammenfassen.

Jay

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald
vor 1 Stunde, jay sagte:

4. Adapter und Steckerbelegung

Was ist den mit den Revisionen B bzw. C? Wenn der Checker B auf C "patchen" kann, fehlt für FW V4. 3.4 vielleicht "D"?

Ronald

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jay
vor 1 Stunde, Ronald sagte:

Was ist den mit den Revisionen B bzw. C? Wenn der Checker B auf C "patchen" kann, fehlt für FW V4. 3.4 vielleicht "D"?

Mit den (Hardware?) Revisionen habe ich mich bisher nicht beschäftigt. Auch nicht, ob diese sich auf das Original, oder nur die Klone beziehen.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden