Recommended Posts

Rheinländer

Hallo zusammen,

leider macht mein C4 Picasso 2,0 Hdi Shine aus 2017 jede Menge Probleme. Der erste von etlichen Citroen in 43 Jahren der mir Schwierigkeiten macht. Bei CitroenKöln arbeiten meiner Meinung nur "Flachpfeifen". Anfragen warum mein Citroen dies und das nicht macht, bekomme ich eine lapidare Antwort, der Vorgang wird bearbeitet und als Ergebnis kommt " sie wollen eine Probefahrt vereinbaren" Ich will kein neues auto sondern die Mängel beseitigt haben.

Mein Iphone 6+ und das nachfolgende 7+ nehmen nicht alle Kontakte auf. Ein paar werden einfach ignoriert vom System. Im Display erscheinen sie nicht und über die Freisprecheinrichtung ebenfalls nicht. 

Die Rückfahrkamera ist einfach das Letze. Bildrate so langsam das die Autos , die vorbeifahren, ruckweise fahren zu sehen sind, bei Kurvenfahrt, (einparken) sind die Vorderräder des nebenstehenden Fahrzeuges fast waagerecht zu sehen, eine totale Sichtverzerrung und abends parke ich blind  weil auch die Scheibe hinten dunkel ist. 

gegenüber meinem Vorgänger C4 Picasso Intensiv, klares Bild, nicht verzerrt, alle Kontakte des Iphone 6+ übernommen ist der neue einfach nur Müll.

Citroen kapiert einfach nicht das eine Weiterentwicklung vorwärts geht und nicht zurück

Ebenso habe ich Probleme mit dem C4 Automatik, es ist nicht die mit dem Drehmomentwandler. Nun habe ich einen anderen Anhänger, zuvor hatte ich in der Motorradausbildung immer so einen 400kg Anhänger mit dem ich die Mopeds zum Platz brachte, Jetzt mit 800 kg am Haken, das Doppelte darf er ziehen. muckt das Getriebe (die Kupplung) bekomme ich zur Antwort" Da die Kupplung elektrisch bedient wird, ist das Mucken( Aussetzer im Zug) normal weil das System nicht erkennen kann was dran hängt . Immerhin darf die Kiste 1600kg ziehen

Solche Auskünfte gibt es bei Citroen?????

Was mache ich falsch? mit dem Iphone oder dem Anhänger?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bluedog
Am 30.1.2018 at 11:40 , Rheinländer sagte:

Was mache ich falsch? mit dem Iphone oder dem Anhänger?

Ich bin nicht stolz drauf, das so sagen zu müssen, aber der Fehler liegt nicht beim I-phone und nicht beim Anhänger. Der Fehler ist das Auto.

Mir schleierhaft, wie man ein als Zugfahrzeug eingesetztes Fahrzeug mit einem automatisierten Schaltgetriebe ausstatten lassen kann. Würde ich nicht machen. Entweder, man schaltet selber, wenn ein Anhänger dran ist, oder man sucht sich wenigstens nen Getriebetyp aus, der nicht Herstellerübergreifend schon ohne jede Anhängelast eher schlecht als recht funktioniert.

Alternativ könnte man versuchen, die Werkstatt zu wechseln. Würde ich als erstes machen, wenn ich Hinweise auf fachliche Inkompetenz wahrzunehmen vermeinte.

Wobei: Programmierer haben sie in Autowerkstätten eher nicht, können also das Telefonproblem nicht lösen, schätze ich, solange der Autohersteller kein Softwareupdate liefert. Also vielleicht diesbezüglich mal ne Mail nach Paris schreiben, wenns geht in verständlichem Französisch, Franzosen, und Hauptstädter sowieso, sind da in der Tendenz eher eigen, was die Wertschätzung von Fremdsprachen angeht.

Zum Getriebe:  Werkstatt wechseln oder einfach auch mal einen Versuch mit einem guten Bosch-Dienst starten. Sollte das nicht helfen: Geeignetes Zugfahrzeug besorgen.

Wenn ich von meinem C1 mit automatisiertem Schaltgetriebe ausgehe, könnte es auch helfen, in den manuellen Modus zu wechseln. Dann hat man besser unter Kontrolle, was das Getriebe tut, und kann etwa zum Gangwechsel vom Gas gehen. Ausserdem könnte es sein (beim C1 ist das so), dass dann schneller eingekuppelt wird, der Zugkraftunterbruch also kürzer wird.

Der C1 darf natürlich keinen Anhänger ziehen. Die Ruckelei kennt aber jeder, der damit mal im Stau oder Stadtverkehr war. Das allermeiste davon kann man umgehen, indem man im manuellen Modus fährt, und auch wenn der Hersteller deines Getriebes ein komplett anderer ist, so wäre ich nicht überrascht, wenns dennoch hilft.

Es ist eben so wie bei jedem Automatikgetriebe bis zu einem gewissen Grad: Manchmal muss sich der Fahrer auf die Automatik einstellen, damit es rund läuft. Auch eine Wandlerautomatik kann man so fahren, dass es ruckt. Selbst dann, wenn die durchaus so ausgelegt ist, dass es auch sanfter geht.

Bei einem automatisierten Schaltgetriebe ist das noch viel mehr so, und das wird bestimmt mit Anhänger auch nicht besser.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rheinländer

Mag sein, das ich für den Anhänger nicht das richtige Auto habe, bisher immer nur 400kg am Haken gehabt für die Motorradausbildung. Ich denke wenn aber die Anhängelast im Papier 1550 kg ist, sollte das Auto mit 800kg wohl klar kommen. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bluedog

Tuts doch. Bist Du je liegen geblieben mit rauchender Kupplung?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Bei solchen Problemen und dieser Art der Abarbeitung würde ich ganz schnell einen Rechtsanwalt nehmen, 3 Versuche starten und dann sofort ohne Diskussion WANDELN. Anders begreifen die es nicht und mit so einem Auto wirst du NIE glücklich. Ich bin sicher nicht der Rechtsanwaltsfreund und Auch nicht der der sofort Wzndeln will aber ich habe Erfahrung mit diesem Laden (von der anderen Seite her).

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden