Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
knitterliese

Baugleichheit Xsara2 Federbein

Recommended Posts

knitterliese

...bin ja immer noch auf der Suche nach einem rechten Federbein. Könnte es  vielleicht eine Baugleichheit geben mit einem anderen PSA-Fahrzeug. Wenn ja, das würde vieles vereinfachen, die Chancen wären größerdas Teil gebraucht zu bekommen.

Grüße

Knitterliese

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Der 306 ist ja baugleich. Feder- und Dämpferrate könnte allerdings zw. Xsara, 306 und Berli unterschiedlich sein, bzw. je nach Motorisierung (Diesel ist erheblich schwerer z.B.).

Wenn ich aber bei ebay z.B. Neuteile zusammenstelle (Dämpfer, Feder und Domlager) dann bin ich unter 100 € ! Das würde die Suche erheblich abkürzen.

Allerdings sollte man Dämpfer immer nur paarweise tauschen.....

  • Danke 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knitterliese

...guter Tip mit Ebay da werde ich dann mal schauen. Also, ich habe ja nicht so viel Ahnung, Dämpfer, Feder und Domlager sind zusammen ein komplettes Federbein ? Und dann brauche ich sicher noch einen Federspanner zum Einbau..Gibts bei Ebay auch verschiedene von günstig bis sehr teuer .

...vor vielen Jahren hat mir mal ein Kumpel die Stoßdämpfer bei einem BMW 2002 gewechselt ,Federspanner hatte er nicht, er macht das immer mit Schraubzwingen, sagte er.

SO EIN RISIKO GEHE ICH NICHT EIN.

Grüße

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Die Federn bei Xsara & Co. haben eine gewaltige Vorspannung, nur mal so am Rande erwähnt. So ein zweiteiliger Billig-Federspanner kommt da absolut an seine Grenzen, das ist eher was für ein richtiges Profi-Werkzeug.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim Schröder
vor 6 Stunden, bx-basis sagte:

Die Federn bei Xsara & Co. haben eine gewaltige Vorspannung, nur mal so am Rande erwähnt. So ein zweiteiliger Billig-Federspanner kommt da absolut an seine Grenzen, das ist eher was für ein richtiges Profi-Werkzeug.

Oh ja, ich habe gestern bei ein C4GPic die vorderen Federn gewechselt (Federbruch). Mein Federspanner ist schlagschrauberfest und darf bis 1500kg drücken. Trotzdem bin ich etwas feucht im Schritt geworden und ich mache so etwas nicht zu ersten Mal. 

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim Schröder

Es gibt für den Xsara II drei verschiedene Federn und mehrere unterschiedliche Stoßdämpfer. Um das genau einzugrenzen, braucht man erst mal die Fahrgestellnummer

 

  • Like 1
  • Danke 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Ich weiß nicht wie viele Federn ich bei Berlingo und Xs.Pic. gewechselt habe, eine Zeit lang kam mind. 1x pro Woche einer rein... Unser guter alter Federspanner der 20 Jahre kaum zum Einsatz kam hat nach wenigen Monaten aufgegeben und der neue von Hazet (wieder ein recht massives Teil) hat sich auch schwer getan. Ist wirklich enorm wie weit man die Federn zur Montage komprimieren muß.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp
vor 4 Stunden, Tim Schröder sagte:

Oh ja, ich habe gestern bei ein C4GPic die vorderen Federn gewechselt (Federbruch). Mein Federspanner ist schlagschrauberfest und darf bis 1500kg drücken. Trotzdem bin ich etwas feucht im Schritt geworden und ich mache so etwas nicht zu ersten Mal. 

Ich hab da jedes mal eine Riesenrespekt.

Schlagschrauberfest gibts nicht viele. Deiner ist dann doch schon ein teures Hightech-teil.

Ich kenne nur den, für oder von Porsche entwickelten,....... und sonst einiges an Schrott. Wenn die Windungen der Feder halt so blöd verlaufen, das man erst nach dem dritten ansetzen die richtige und einzig mögliche sinnvolle Position gefunden hat, dann sollte das Werkzeug eben sehr gut sein. 

Sonst gibts Löcher im Werkstattdach. Auch schon erlebt. Wobei, das wäre ja das geringere Übel. Gab auch schon Tote, weil so ne blöde Feder den falschen Weg genommen hat.

bearbeitet von Wurzelsepp

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim Schröder
vor 12 Minuten, Wurzelsepp sagte:

Schlagschrauberfest gibts nicht viele. Deiner ist dann doch schon ein teures Hightech-teil.

Ich repariere regelmäßig Fahrwerke, da habe ich meinen gegönnt.

 

vor 13 Minuten, Wurzelsepp sagte:

Sonst gibts Löcher im Werkstattdach. Auch schon erlebt. Wobei, das wäre ja das geringere Übel. Gab auch schon Tote, weil so ne blöde Feder den falschen Weg genommen hat.

Ich habe in der Lehrzeit eine Feder von einem Opel Ascona vor die Brust bekommen, als der Federspanner gebrochen ist. Ich weiß, wie weh das tut und bin froh, dass es nur die Brust und nicht der Kopf war. Sonst würde ich diese Zeile wohl nicht mehr gepostet haben.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knitterliese

....ihr macht mir ja ganz schön Mut.Also ein teurer von Hazet kommt nicht in Frage wenn überhaupt einen preiswerten mit 3 Spannern oder ich leih mir einen.

Wie sieht es denn mit

der Baugleichheit aus, passt das Federbein vom N6 Break in den N2 Break. Oder von irgendeinen Peugeot.

Es kann doch wohl nicht sein irgendwo so ein Teil zu bekommen, wo noch tausende Xsara rumfahren.

Kriege langsam echt Frust, und wenn ich so ein Federbein nicht günstig bekomme, dann kommt er in die Tonne.Oder in die Kleinanzeigen.

Bis Freitag abend muß ich den Kotflügel fest zusagen, aber wenn ich bis dahin kein Federbein habe, brauche ich auch keinen Kotflügel.Die gibts ja auch nicht wie Sand am Meer.

grüße

Knitterliese

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knitterliese
vor 17 Stunden, Tim Schröder sagte:

Es gibt für den Xsara II drei verschiedene Federn und mehrere unterschiedliche Stoßdämpfer. Um das genau einzugrenzen, braucht man erst mal die Fahrgestellnummer

 

...finde gerade die Papiere nicht sind am umräumen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Swifty

Dann geh doch zum Auto und schreib sie dort ab/fotografiere sie...dann ist das Thema hier schneller geklärt, als du denkst.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim Schröder
vor 18 Minuten, knitterliese sagte:

..finde gerade die Papiere nicht sind am umräumen

Das wirkt jetzt ein wenig befremdlich. Während andere sich eine Kopf machen und Listen vergleichen, ist es dir nicht möglich ein VIN aufzuschreiben? Da kriegt man ja richtig Lust weiterzumachen. :(

  • Like 2
  • Danke 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knitterliese

...da bin ich noch gar nicht drauf gekommen, unter der Motorhaube ist die Fahrgestellnummer ja auch.

werde sie mal aufschreiben und posten.

sorry, ich bin etwas genervt ( Frau krank, selber krank, beide Hunde krank, dann noch das Theater mit dem Krankenhaus, die rücken die Untersuchungsunterlagen nicht raus, weil man in ein anderes Krankenhaus will, spielen bei Krebs mit unserer Zukunft bloß weil sie mit uns kein Geld verdienen können) zur Zeit ist der Xsara das kleinere Problem, aber der soll auch bald fertig werden, damit ich meinen Berlingo verkaufen kann, 3 Autos angemeldet zu haben kann ich mir dann wirklich nicht leisten.

Werde heute nachmittag noch mal posten

Grüße

Knitterliese

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knitterliese

.....so da bin ich wieder. Hatte noch Besuch im Garten hat etwas länger gedauert.

Die Fahrgestellnummer lautet VF7N 2NFU 1737 85920

Ich glaube ich bin mit einem neuen Federbein auf dem Holzweg.Wie das so aussieht ist nur der Stoßdämpfer verbogen.Ich habe noch ein paar Bilder gemacht.Koppelstange und die anderen Kleinteile Manschette usw werde ich auch mitwechseln, eine neue Antriebswelle aber nicht, die macht auch keine Geräusche.

Hier im Dorf sind ein paar Autoschlosser, vielleicht hat jemand Lust den Stoßdämpfer zu wechseln.Das andere bekomme ich wohl gebacken.

Versuche mal die Bilder hochzuladen.

Grüße

Knitterliese

ps unter andere Medien einfügen das klappt nicht.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Wenn das Federbein unfallbedingt verbogen ist dann würde ich darüber nachdenken den Rest der Radaufhängung auf der Seite ebenfalls zu ersetzen...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knitterliese
vor 12 Minuten, bx-basis sagte:

Wenn das Federbein unfallbedingt verbogen ist dann würde ich darüber nachdenken den Rest der Radaufhängung auf der Seite ebenfalls zu ersetzen...

das will ich sowieso machen, bis auf die Antriebswelle. Es scheint nur der Stoßdämfer krum zu sein, also nicht das ganze Federbein.

Bilder hochladen klappt nicht !!! leider  ich verwende das neueste Lubuntu 18.04 LTS

Grüße

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim Schröder

Teilenummer: 16 233 361 80

Verbaut in diversen Berlingo und im Xsara I

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knitterliese

...danke

....dann werde ich mir den Stoßdämpfer nächste Woche besorgen.Morgen hole ich erst mal den Kotflügel ab. Stoßstange wird abgebaut und versucht die Delle rauszukriegen mit der Heißluftpistole und Gummihammer.Scheinwerfer,gibts da auch verschiedene ?

Danke nochmal für eure Hilfe, wenn er fertig ist, melde ich mich.

Grüße

Knitterliese

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Gummihammer ? Heißluft ist schonmal gut. Zum Ausbeulen aber eher mit stumpfem / gerundetem Holzstück vorsichtig drücken / massieren. Wenn das Plastik schön geschmeidig ist durch die Hitze, braucht man da mit Sicherheit nix mehr klopfen !

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

Ich nehme Metallhämmer um die heiße Stoßstange zu massieren ,da kann man pausieren und am Metall kühlt es schneller ab und bleibt dann in der gedrückten Form

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knitterliese

...habe den Tip mit dem Gummihammer von einem Kumpel bekommen. Fand ich auch nicht so gut der Tip mit dem Holzstück bzw Metallhammer ist gut und auch logisch

dabei schön massieren besser als Klopfen .

Wozu ist denn die schwarze Plastikdose ( soll ein Kohlefilter sein ) denn gut. Kann man das Teil weglassen ???

wieder was gelernt

Grüße

Knitterliese

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Wenn man es weglassen könnte dann hätte der Hersteller es nicht verbaut. Das Bauteil gehört zur Tankentlüftung, speichert Benzindämpfe aus dem Tank die dann über ein Ventil dosiert der Ansaugluft des Motors zugeführt werden.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knitterliese

....dann werde ich mir das auch noch besorgen. So ein Teil habe ich vorher noch nicht gesehen.

Anfang Juni soll der Xsara fertig werden, mein Kumpel hat einen guten Federspanner wie er sagt und wechselt mir die Stoßdämpfer und die anderen Teile der Radaufhängung.Werde aus Sicherheitsgründen auch wechseln.

grüße

Knitterliese

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen