Recommended Posts

asterixxxER

Moin,

Ich hab schon die Suchfunktion benutzt, aber da nicht die Antwort auf meine Frage gefunden. Da gings nur drum welche billitsch sind.

Welche Sommerreifen (w) wuerdet ihr auf einem Activa V6 empfehlen?

Sie sollten gut zum Auto passen und gute Federungs und Fahreigenschaften haben.

Habe momentan vorne Semperit (6 Jahre alt) und hinten Dunlop (7 Jahre) drauf (alle vom Vorbesitzer).

Da ist wechseln mal angesagt oder?

Alex

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der schwebende Robert

Hi Alex,

habe auf meinem V6 Activa Continental Premium Contact in 205/60. Bin damit vollauf zufrieden, weil sie super zu den Fahreigenschaften des Activa passen.

Und sie sind besser als die Mischälien, die vorher drauf waren. Tatsache! ;-)

Aber frage jemanden, der gerade einen 75er CX gekauft hat, bitte nicht ernsthaft nach Fahrkomfort... Das schmutzige Geschäft sollen andere erledigen. ;-))

Grüße,

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Oliver Weiß

Habe gerade mal wieder Michelin Pilot Primacy auf meinen Activa (aber "nur" HDi) montieren lassen, Format ist das gleiche wie beim V6: 205/60R15 91W

Kostenpunkt mit Entsorgung der alten Reifen (die haben etwa 50-60.000 km gehalten!), auswuchten und Flucherei wegen Felgen ohne Mittelloch 474,21 €. Das ist billiger als z.B. bei Tyrex. Daher kann ich nur raten auch mal die örtlichen Reifenhändler zu fragen, bei mir wars Hagemeyer in Wuppertal (Claudius, danke für den Tip).

Gruß

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asterixxxER

Alter Thread, aber egal.

Nachdem einer meiner Reifen an der Wand hinten eine Beule nach aussen aufweisst habe ich mir jetzt schleunigst neue Reifen bestellt.

Habe mich auf Roberts rat hin fuer die contis entschieden.

Alex

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Softrider

Warum braucht der Activa Reifen mit Speed-Index W?

Rein vom Tempo her würde ein V-Reifen ausreichen.

Olli, hat das Wuchten dieser Felgen denn einwandfrei geklappt (mit oder ohne Umbau der Wuchtmaschine?) ?

Ich war mal bei einem Händler in Ratingen, der hat's nach mehreren Versuchen aufgegeben...........

Gruss

/Axel

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
c_activa

Hallo...

ich habe MICHELIN PILOT EXALTO beim freundlichen Citroen Händler aufziehen lassen. Ohne jegliche Probleme. Das war ein deutlicher Fortschritt gegenüber der Erstbereifung die auch von Michelin stammte.

Immer wieder beeindruckend finde ich die Laufleistung der Michelin Erzeugnisse.

Gruß

Klaus -ACCM-

Übrigens: Bei meinem 97 er Activa Turbo C.T. sind 205/60R15 91 V eingetragen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Gerhard Fella

Bei meinem Activa tct von 95 sind V-Reifen eingetragen und auch drauf! Michelin SXGT mit rd. 60tkm und nächstes Jahr fällig. Bei der derzeitigen Nutzung als Familienkutsche verbieten sich Ausflüge in den Grenzbereich ohnehin. Die Schrecksekunde (und der Aha-Effekt) kommt bei großen und kleinen Passagieren nur beim gelegentlichen Umstieg in irgend ein anderes Auto, das bei gewohnter Geschwindigkeit so komisch instabil um die Kurven eiert.

Grüße von Gerhard

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asterixxxER

"in irgend ein anderes Auto, das bei gewohnter Geschwindigkeit so komisch instabil um die Kurven eiert."

*lol*

So gehts mir ja teilweise schon manchmal, wenn ich in den Cermedes meiner Eltern umsteige...

Alex

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
activafahrer

Ich hab zur zeit auf meinem Activa noch Nokian-Reifen. An sich nicht schlecht, sind si im Grenzbereich sehr schwammig. Die neuen Reifen, die wahrscheinlich nächstes Jahr anstehen, werden auch wieder Michelin sein.

Meines Wissens nach hatte der X1 die V-Reifen und die X2 die W-Reifen.

@asterixxxER: Ich fahr im Stadtverkehr nen AX, der Umstieg vom Activa (Wochenende) zum AX ist als ne Katastrophe!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Activa4146

Liebe Activa-Freunde, 

gibt es im Jahr 2017 einen schlauen Nachfolger für den "Michelin SXGT Pilot 205/60 R15 91W", welche auf die 15 Zoll Venise Felgen zu montieren sind?

Ansonsten bin ich mir am überlegen 16 oder 17 Zoll-Felgen zu kaufen und die "neueren" Michelins zu montieren. 

Besten Dank für Hinweise. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

Außer Uni und Conti gibts da nichts mehr. Der Uni ist in der Breite für mich inakzeptabel. Bleibt nur der Conti.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

;)

Nicht in W.

bearbeitet von Wurzelsepp

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
munich_carlo

Ich setze ab sofort meine Lesebrille auf, bevor ich poste. ;)

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

M.W. gilt aber doch die Bindung an diesen Geschwindigkeitsindex nicht mehr?
(So ähnlich wie frühere Fabrikatsbindungen nicht mehr verbindlich sind.)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Hm, was soll dieser Link uns sagen?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
Am 26.8.2017 at 00:59 , Juergen_ sagte:

M.W. gilt aber doch die Bindung an diesen Geschwindigkeitsindex nicht mehr?
(So ähnlich wie frühere Fabrikatsbindungen nicht mehr verbindlich sind.)

Mag beim Activa HDi zutreffen, der ab Werk mit W ausgeliefert wurde, obwohl es technisch nicht unabdingbar war. Beim Activa V6 ist selbstverständlich nach wie vor W erforderlich, und beim Break V6 sowie den V6 mit Automatikgetriebe V. Die Bindung ist notwendig und nicht aufhebbar,

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz

Ja, für den Activa gibt es eine Freigabe seitens Citroen für Reifen der Dimension 205/60R15V. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spätActiva
vor 41 Minuten, Kugelblitz sagte:

Ja, für den Activa gibt es eine Freigabe seitens Citroen für Reifen der Dimension 205/60R15V. 

Fred, bitte genau bleiben! Es geht hier gerade darum, mit Halbwissen und Missverständnissen aufzuräumen!

Du meinst vermutlich:

"Ja, für den HDI-Activa gibt es eine Freigabe seitens Citroën für Reifen der Dimension 205/60R15V."

Wie Torsten oben schrieb, gilt das NICHT für den V6-Activa!! Der V6-Activa braucht W-Reifen.

Gruß Stefan

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
vor 1 Stunde, spätActiva sagte:

Fred, bitte genau bleiben! Es geht hier gerade darum, mit Halbwissen und Missverständnissen aufzuräumen!

Du meinst vermutlich:

"Ja, für den HDI-Activa gibt es eine Freigabe seitens Citroën für Reifen der Dimension 205/60R15V."

Wie Torsten oben schrieb, gilt das NICHT für den V6-Activa!! Der V6-Activa braucht W-Reifen.

Gruß Stefan

Da hast du recht, ich hatte vergessen das HDi zu schreiben. Gedacht hatte ich es auf jeden Fall.... :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr.Jones
Am 1.9.2017 at 08:42 , spätActiva sagte:

Wie Torsten oben schrieb, gilt das NICHT für den V6-Activa!! Der V6-Activa braucht W-Reifen.

Gruß Stefan

Aber nicht fürn TÜV! Da reichen V-Reifen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
vor 57 Minuten, Dr.Jones sagte:

Aber nicht fürn TÜV! Da reichen V-Reifen.

Nur, wenn die nicht aufpassen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden