uwe.v11

seht ihr C6 en auf der straße?

Recommended Posts

ID 20

Selten!

Einen im letzten Jahr kurz vor Weihanchten in Münster,

und einen gestern kurz vor Brüssel auf der Autobahn.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eXtreM

Him

ja sicher. Bei uns in OL (oldb) fahren bestimmt 3 oder 4. Einer hat sogar schwarzkirsch mit hellem Leder. Meine 1. Wahl...

eXtreM

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phantomas

Hab letztens 3 in einer Woche gesehen (grau und 2x schwarz). Seitdem und auch davor gar keinen.

Mir gefällt er. Wirkt im Verkehr ähnlich wie eine Architektenvilla in einer Reihenhaussiedlung - Audi sind für mich auch Reihenhäuser :-)

Allerdings verursachte bei mir ein CX Prestige noch mehr Herzklopfen...

Gruß

Markus

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM MarkS

@eXtreM: Ich bezog mich oben auch auf OL - hier fahren aber mind. 6 + mind. 2 mit WST (silber und sable de langrune)

Gruß, Marko

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raoul9000

heute: sand-silberner in zürich auf der strasse. ab und zu einer bei landolt weine in zürich, ab un zu einer in wollishofen beim bahnhof.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gelöscht[107]

".... Nix, was des CX-Fahrers Aufmerksamkeit auf sich zieht!..."

Echte Steilvorlage für mich: ein CX-Fahrer KANN andere schöne Autos nciht wahrnehmen. Er muss ja ständig auf seine vielen Blinklichtlein achten, ob wieder was platt gegangen ist.

Sorry, musste sein, ich hatte da einen Drang ......

War ansonsten völlig sinnfrei.

;);););)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
towerowitch

Hallo Alle,

ich selbst seh so nen C6 vielleicht mal alle 2-3 Wochen, obwohl ich viel Auto fahre (sagt zumindest das Tankwärtin) - ist schon echt ein schönes Auto.

Die Zitate an Ds, Cx und auch ein Xm stören mich nicht weiter - hehehe.........

Leider finde ich das Schwarz - womit dieser wagen wohl meistens ausgeliefert wird (bisher nur so gesehen)- echt bäh, weil damit wirkt er a.) zu Audi-like und b.) etwas unproportioniert - insgesamt finde ich Heck zu Front etwas zu mickerlich, oder umgekehrt.

Dennoch: Wenn Ihr sowas mal fürn leistbaren Betrag seht - so unter 5-10 Mille, dann mal durchklingeln, wäre nicht abgeneigt - kann auch noch etwas warten (6-7 Jahre) ;-)

Zu Avantime, Thesis, etc. - sieht man etwa genauso häufig - auch schöne Autos - xm sieht man auch ab und an noch - die fallen auch noch auf....

Gruß

Tower

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DrCaligari

Nach Monaaaten mal wieder einem C6 auf der A7 (Kasseler Berge) auf der Überholspur gesehen = :(

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Henri219

Moment ich schau mal aus dem Fenster.

Nein keinen gesehen, da ist überhaupt kein Auto im Moment in unserem Strässchen. Ach ja, ist ja eine Sackgasse und ich im zweitletzten Haus.

Nein ehrlich, auch sonst habe ich noch fast keinen gesehen, stört mich aber nicht, er gefällt mir eh nicht besonders, so gross. Aber in der Fernsehserie "Um Himmels willen" fährt der deppische Bürgermeister mit so einem herum. Das Auto sieht im Film nicht gut aus, finde ich, mit diesen kleinen Scheinwerfern. Der alte Mercedes der Nonnen ist sympathischer.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der schwebende Robert

Gerade wieder einen gesehen: in der aktuellen Oldtimer Markt in der Titelstory! Kein Scherz.

Ansonsten: Fehlanzeige. Die Oldenburger (und Sottrumer) verschlägt es offenbar seltenst nach Bremen. Schade! Hätte gern mal wieder den Über-Audi in 3D vor Augen, gefällt mir sehr.

Der zweite der bisher 3 Stück live und selbstäugig gesehenen C6 fuhr im Dunkeln auf der A1 Richtung Osnabrück an mir vorbei. Habe sofort gesehen, dass es etwas Besonderes sein musste und... es war ein schwarzer C6!

@ Peter: es sei Dir verziehen. "P" wie "Provocateur"?? ;-)

Ich achte beim Verkehr jedenfalls auf andere Dinge als auf bunte Lämpchen... ;-))))))))))))

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Mario G.

Also hier in S tummeln sich zumindest drei in freier Wildbahn. Der C6 wird wohl immer eine Minderheit im Strassenbild bleiben - und vielleicht gerade deshalb (positiv) herausstechen.

An Ostern habe ich in Chamonix den ersten in Sable de Langrune (Beige Metallic) gesehen....überraschend genial diese Farbe. Schade, dass diese Farbe eine absolute Seltenheit bleiben wird.

Grüsse

Mario.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thilo Schmuck

Sable de langrune steht auch dem C5 ausgezeichnet (muss ich natürlich schreiben :-))) ).

In Deutschland ist sie aber anscheinend schon wieder aus dem Programm genommen worden :-(( (zumindest für den C5)

unser erster CX (damals noch ohne Diravi) war ähnlich lackiert . Stand ihm auch gut.

Thilo

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
uwe.v11

bei meinem händler steht ein sandbeiger mit hellem leder..

zumindest gewöhnungsbedürftig ;-)

wie er wohl in weiß (der neuen modefarbe) wirkt mit rostbraunem leder?

uwe

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gelöscht[107]

Robert,

auch ich habe meine unkontrollierbaren Reflexe ......

:):)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast CX-***
Gerade wieder einen gesehen: in der aktuellen Oldtimer Markt in der Titelstory! Kein Scherz.

Ansonsten: Fehlanzeige. Die Oldenburger (und Sottrumer) verschlägt es offenbar seltenst nach Bremen. Schade! Hätte gern mal wieder den Über-Audi in 3D vor Augen, gefällt mir sehr.

Der zweite der bisher 3 Stück live und selbstäugig gesehenen C6 fuhr im Dunkeln auf der A1 Richtung Osnabrück an mir vorbei. Habe sofort gesehen, dass es etwas Besonderes sein musste und... es war ein schwarzer C6!

@ Peter: es sei Dir verziehen. "P" wie "Provocateur"?? ;-)

Ich achte beim Verkehr jedenfalls auf andere Dinge als auf bunte Lämpchen... ;-))))))))))))

Moin Robert, da hättest Du beim letzten Treffen der Citroenfreunde Bremen nur aus dem Fenster gucken müssen, den da stand der Sottrumer C6

Grüße Heiko

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast CX-***

Jetzt mal was Allgemeines:

Was es nicht so beim Erscheinen des CX das alle sagten dies könne auf gar keinen Fall ein DS Nachfolger sein und Häßlich ist er obendrein auch noch.

Diese Diskussion wiederholte sich dann wieder beim Erscheinen des XM und jetzt nach Veröffentklichung des C6 geht diese Diskussion wieder von vorne los.

Wartet mal 10 Jahre dann wird auch der C6 das Non Plus Ultra sein.

Verstehen kann ich nur nicht das hier über das Aussehen des C6 diskutiert wird, wo doch der C5 meiner Meinung nach die Ausgeburt der Häßlichkeit ist (Von innen noch mehr als von Außen).

Gruß CX-ROW.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
P. Marlowe

Die Problematik wird sich verschieben: Ds, SM, CX und eventuell XM sind noch so gerade über die Jahre zu retten, aber Die C6 mit dem ganzen elektronischen Firlefanz wird aussterben, da es früher oder später die Elektronik nicht mehr geben wird.

Aus einem CX IE kann ich mir zur Not noch einen Vergaser basteln, aber wenn die Motorelektronik des C6-Klassikers im Jahre 2025 nicht mehr will, kann ich die Mühle nur noch wegschmeißen.

Und dann wird man immer noch DS und SM und CX auf den Straßen sehen!

Grüße

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carsten

XM werden in 8 Jahren alle WEG sein. ICH weiss, warum.

Carsten

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carsten

(Die Karre hat, im Gegensatz zum CX, irgendwie keine echten Nehmerqualitäten. KEINER meiner CXe hatte am Ende so viel Troubel an so vielen Ecken. So viele Füsse KANN man nicht haben, um die vielen Brandherde auszutreten)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
P. Marlowe

XM muß man gelassen nehmen: Wenn einem das Genöle des Mäusekinos auf die Nüsse geht, dann stöpselt man das Teil halt aus: Da gingen die Bremslichter nicht, da war das ABS defekt, da fehlte LHM..... Stimmte aber alles nicht! Damals in meinem XM habe ich mir immer folgendes gesagt: Das was jetzt gerade kaputt ist, ist in meiner SM noch nicht mal vorhanden, also pfeiff drauf!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C-Breiling

Interessant ist die Verwechslungsstory mit dem C4; ich vermute das Coupé war gemeint.

Ist auch mir genauso passiert. Als ich mein C4 Coupé gerade neu hatte, meinte einer meiner Kollegen ich hätte mir den C6 zugelegt. Ich klärte ihn dann über seinen Irrtum auf. Wie er mir berichtete, ließ er sich von der Seitenlinie täuschen. Da sind sich C4 Coupé und C6 in der Designlinie sehr nahe.

Gesehen habe ich bisher nur einen C6 in Creme als ich letztes Jahr mal zwischen Burger Fähre und Wilster im Kreis Steinburg in Schleswig - Holstein unterwegs war. Ist ja mein Wohnkreis; leider gibt es hier keinen CITROEN - Händler!

Gruß,

Carol

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jürgen P. Schäfer
XM werden in 8 Jahren alle WEG sein. ICH weiss, warum.

Carsten

Vorsicht, Du hast ja schon einmal die baldige Verschrottung aller Y4 angekündigt! (Nur weil unter Dir ein Y3 überdurchschnittlich viele Problem gemacht hat?)

Auch vom XM werden einige sehr gepflegt überleben. ICH weiss warum!

>>Jürgen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spacetank

oh, ein xm hat sehr wohl nehmerqualitäten!! man muß ihn nur lassen ;)

und zum thema sichtungen:

xmc6.jpg

letztens vor der gastronomischen einrichtung. der xm ist mir.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pizzicato

Ich habe 4 gesehen, 2 allerdings in Frankreich. Einen mit RE-Kennzeichen noch in Dorsten.

Ich finde ihn von vorn doch arg gewöhnungsbedürftig. Die Scheinwerfer sind zu klein...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philmos
Die Gesamterscheinung (vor allem mit dunkler Farbgebung) erinnert mich an Audi, insbesondere das Heck und die agressive Schnauze - obwohl beides ja eigentlich ganz anders aussieht. Worauf sich die Kritik vor allem bezieht: Der C6 ist recht zeitgeistig, modisch im schlechten Sinne und also unauffällig geraten. Im Detail könnte ich noch erwähnen, dass mir die Höcker der Rückleuchten weitgehend sinnfrei erscheinen.

Ich habe tatsächlich schon einen C6 in freier Wildbahn erst im letzten Sekundenbruchteil erkannt, weil ich unterbewußt vorher nur eine dunkle Limousine à la Audi wahrgenommen hatte.

Übrigens: Das Audi-Design der letzten Jahre finde ich in der Großserie mit Abstand das beste weit und breit. Im Unterschied zu anderen haben die es geschafft, eine durchgängige Formensprache zu finden.

Gruß Jörg

Wenn bei Audi nicht nur die Marke und die Fahrer auch so derartig unsympathisch wären, könnten man durchaus sagen, daß die Spätbarock-Anteile bei Audi abgenommen haben und immer mehr eine klar Linie erkennbar wird. Der liebe Walther de Silva?

Dafür ist Spätbarock jetzt bei Mercedes zu Hause. Also diese vermurkste neue C-Klasse sieht wirklich aus wie Fernost, ich kann mir nicht helfen. Ich habe neulich echt gedacht, daß Hyundai jetzt ein besseres Design hat, bis ich den vermeintlichen Hyundai als neue C-Klasse erkannt habe. Sowas...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden