uwe.v11

seht ihr C6 en auf der straße?

Recommended Posts

Carsten

Jürgen,

ich denke, das Du Recht haben wirst- irgendwer hat auch all die Opel Ascona aufgehoben, die man so sieht, und viel schlimmer, irgendwer hat die auch neu gekauft !

Sicher, einige- aber weniger als vom CX .... da bin ich sicher.

Carsten

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
Die Gesamterscheinung (vor allem mit dunkler Farbgebung) erinnert mich an Audi, insbesondere das Heck und die agressive Schnauze - obwohl beides ja eigentlich ganz anders aussieht. Worauf sich die Kritik vor allem bezieht: Der C6 ist recht zeitgeistig, modisch im schlechten Sinne und also unauffällig geraten. Im Detail könnte ich noch erwähnen, dass mir die Höcker der Rückleuchten weitgehend sinnfrei erscheinen.

Ich habe tatsächlich schon einen C6 in freier Wildbahn erst im letzten Sekundenbruchteil erkannt, weil ich unterbewußt vorher nur eine dunkle Limousine à la Audi wahrgenommen hatte.

Übrigens: Das Audi-Design der letzten Jahre finde ich in der Großserie mit Abstand das beste weit und breit. Im Unterschied zu anderen haben die es geschafft, eine durchgängige Formensprache zu finden.

Gruß Jörg

Wenn bei Audi nicht nur die Marke und die Fahrer auch so derartig unsympathisch wären, könnten man durchaus sagen, daß die Spätbarock-Anteile bei Audi abgenommen haben und immer mehr eine klar Linie erkennbar wird. Der liebe Walther de Silva?

Dafür ist Spätbarock jetzt bei Mercedes zu Hause. Also diese vermurkste neue C-Klasse sieht wirklich aus wie Fernost, ich kann mir nicht helfen. Ich habe neulich echt gedacht, daß Hyundai jetzt ein besseres Design hat, bis ich den vermeintlichen Hyundai als neue C-Klasse erkannt habe. Sowas...

Die aktuelle Audi-Front empfinde ich als bedrängend, aggressiv und dumm. Sie erzeugt in mir die gleichen Gefühle, die ich bei bedrängenden, aggressiven und dummen Menschen empfinde. Die Seitenlinien finde ich, abgesehen vom A3, äußerst gelungen und harmonisch. Der q7 oder wie der heißt wirkt auf mich hingegen leer und irgendwie sinnfrei, vielleicht auch weil ich weiß daß er nichts eines Geländewagens hat, angeblich noch nicht einmal eine Differentialsperre, wahrscheinlich ist er einfach ein Auto für Menschen mit körperlichen Gebrechen, die wegen der Höhe besser einsteigen können und das Platzangebot für den Rollstuhl einem günstigen Verbrauch vorziehen. Ach ja, der C6 !

Hier in der Pfalz sind öfters welche zu sehen, einer in einem warmen Braun-metallic mit goldenem Schimmer. Einfach wunderschön, die Form des C6 mit der Abkehr von den die letzten Jahre vorherrschenden kalten, silbernen und schwarzen Farben. Ich empfinde das Gesicht es C6 übrigens als absolut nicht aggressiv, für mich ein wohtuender Gegensatz zu fast (?) allen anderen Marken.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gutesguenstig

ich würde mir soetwas nur zum zwecke der adäquaten fortbewegung kaufen. zum gesehen werden taugen schon die getönten scheiben nicht. als ich dieses jahr das erste mal mit dem id19 und meinem sohn unterwegs war meinte dieser, in diesem auto gucken einen alle an. das mit 7 und obwohl er die letzten jahre auch mit gefahren ist. ich verdränge diesen aspekt noch, weil ich dieses auto seit ´84 besitze und man es da noch nicht mit "zuviel geld" in verbindung gebracht hat. also, c6 fahren ist snobismus?

roman

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
accmjens

neuer rekord!

nachdem ich am freitag tagsüber einen im lingener stadtverkehr gesehen habe, sind mir abends gleich 4(!) c6 im unterbrochenen formationsflug auf der b70 bei rheine entgegengekommen! hatten allerdings alle 4 kölner kennzeichen!

ansonsten sehe ich nur alle paar tage einen.....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phantomas

Ich war am Samstag bei einem Tag der offenen Türe eines Citroen.Dodge.Chrysler-Händlers.

Der hatte einen Chrysler Sebring und 3 mal 300C zum Probesitzen da - und null C6.

Auf meine Frage (wo ist denn der C6?), laberte der Händler was von Lieferschwierigkeiten und wie toll der Chrysler 300C doch ist.

Mir sieht der innen zu billig aus. Da kann ja noch ein C2 mithalten.

Lustigerweise hat er seinen privaten SM auch ausgestellt. Wenn er will, dass der C6 so selten wird wie der SM, dann hat er genau die richtige Verkaufstaktik gewählt.

Gruß

Markus

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
XM_Boris

Bis jetzt habe ich nur 3 in freier Wildbahn gesehen, wobei ich nicht weiß, ob sich da nicht der eine oder andere Vorführwagen bei der Probefahrt druntergeschummelt hat. Dann nochmal 3 auf einmal (hinten auf dem Hänger des Autotransporters). Den Rest nur beim Händler.

Die kleinen Scheinwerfer vorne sind übrigens klasse. Schönes Gesicht. Die Seite und das Heck gefallen mir weniger, innen finde ich den C6 ganz scheußlich und altbacken. Aber im Rückspiegel sieht man sofort, dass da hinten grade was Interessantes ankommt, schon irre.

Boris

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seve.roel

Hallo,

ich war Gestern im Amsterdam und habe einen C6 gesehen, und zwar als Taxi!. Farbe Schwarz. Leider war der schnell weg sonst hätte ich ein Foto davon gemacht.

Gruß,

Seve

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knut Rothstein

...gelegentliche sehe schon welche. Z.B. gestern in L:

-

C6_800.jpg

-

Wahrscheinlich schaue ich nicht intensiv genug, um alle zu registrieren.

Habe mich ja hier schon mehrmals als Design-Nicht-Fachmann mit der Aussage geoutet, daß mir alle heutigen PKW-Schöpfungen zu ähnlich und auch generell zu prollig erscheinen.

Immerhin ist die obige Perspektive bemerkenswert, nämlich anders als bei vielen anderen.

Nur, ist das eigentlich noch normal, daß auch nicht mehr ein Hauch von Stoßfänger oder Vergleichbarem vorgesehen wird?

Was kostet es da, wenn dem Hinterteil ein winziger Kratzer zugefügt wird?

Das scheint aber niemanden zu interessieren. Es geht uns eben SEHR gut.

Schönen Tag und bis bald, vielleicht am Samstag in Utrecht?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manfred Heck

ich gugg zwar immer, sehe aber keinen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Gerhard Trosien

Bisher vielleicht 6 oder 7 Stück, also verschiedene, da man die aus der näheren Umgebung öfter sieht. Und das einschl. F und CH; F ist sehr benachbart und durch CH bin ich um Ostern durchgefahren. Und dabei wird er seit 1 Jahr ausgeliefert. Ein Trauerspiel! Wenn man bedenkt, welch Stückzahlen von Auto-Imitationen wenige Wochen nach Markteinführung zu sehen sind! Das Auto soll nämlich wirklich gut sein. Und zuverlässig. Woran liegt das? Am gewohnt miserablen Marketing? Aber warum sieht man selbst in F (na-ja: Elsaß) ebenso wenige? Am Preis kann's nicht liegen. Der ist zwar für MICH zu hoch, aber die vielen Protzkisten, die so rumfahren, sind teurer. Liegt es daran, dass der C6 eine elegante Limousine ist und kein Panzer ála VW Touran? Oder sind die schmalen Sehschlitze an Stelle brauchbarer Seitenfenster (Burgmentalität!), wie bei DC, sooo angesagt? Arme Welt!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
5imon.

3 Tage Paris: 1 Stück :-(

Sonst: so zwischen 10 und 20, würd ich mal schätzen (CH, FL).

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
P. Marlowe

Hier in Luxemburg sehe ich mindestens 15 verschiedene jede Woche und drei Besitzer kenne ich persönlich. Daher meine Probefahrtmöglichkeiten.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pendagon

Hallo,

obwohl ich immer Ausschau halte und sehr viel unterwegs bin, habe ich noch keinen gesehen. Nur was ich festgestellt habe, ist, dass hier im Norden eher weniger Citroen unterwegs sind, als zum Beispiel in BaWü, RLP oder Hessen.

Grüße

Alex

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philippe

Gestern in Bern, bin mit dem Velo beinahe in einen reingefahren - dunkelblau mit hellem Leder, sah super aus!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manfred Heck
Hallo,

obwohl ich immer Ausschau halte und sehr viel unterwegs bin, habe ich noch keinen gesehen. Nur was ich festgestellt habe, ist, dass hier im Norden eher weniger Citroen unterwegs sind, als zum Beispiel in BaWü, RLP oder Hessen.

Grüße

Alex

nicht zu vergessen: Das Saarland.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jürgen P. Schäfer
Gestern in Bern, bin mit dem Velo beinahe in einen reingefahren - dunkelblau mit hellem Leder, sah super aus!
Du darfst eben nicht so draufstarren! ;)

In jedem Sicherheitstraining lernt man: "Die Blickführung lenkt das Fahrzeug."

>>Jürgen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
uwe.v11

mein händler hat gerade einen ausgeliefert

sandbeige mit hellem leder...

bei der übergabe hat der neue besitzer sein taschentuch rausgeholt

und einen fleck an der chromleiste wegpoliert

hatte ein glänzen in den augen wie ein kind unterm weihnachtsbaum ;-))

uwe

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM C3V6

Hallo Uwe,

hatte über den 1. Mai wie schon geschrieben einen C6 HDi und hatte auch das Glänzen in meinen Augen: ein Traum von Auto, sowohl von der Optik als auch vom Fahrgefühl. Selbst das beim ersten Sehen vermeintlich eigenartige Heck hat seine Reize und steht in tollem Kontrast zu der breiten Front. Die Seitenlinie ist dermaßen elegant, daß ich ständig etwas zurücktreten musste um diesen Schwung zu bewundern. Und das tolle an der Sache: er paßt in meine Garage!!! Jetzt muß ich nur noch meine Frau davon überzeugen, daß ich dieses Auto haben MUSS! Wird sehr schwierig werden! Wir sind nur zu zweit, kein Hund und keine Kinder, und brauchen eigentlich kein so großes Gefährt. Meine Frau meint, daß der jetzige C5 II ohnehin schon zu groß sei. Sie ist halt in einem Opel aufgewachsen und kennt nicht den Virus und dieses sagenhafte Citroengefühl wie ich, der fast in einer DS geboren wäre (mein Vater hatte zu tun, rechtzeitig ins KH zu kommen!). Heute noch geht ein Brief an meinen Steuerberater, in dem ich die Sachlage schildere und eventuelle Probleme bezüglich des erst ein Jahr alten Leasingvertrages meines C5 bespreche. Drück mir die Daumen für einen allseits positiven Ausgang!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
uwe.v11

das mach ich doch glatt!!

der C6 ist wirklich ein klasse auto

drück dir die daumen

uwe

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
5imon.

@C3V6:

"Zu zweit, keine Kinder, kein Hund"... Besser könntest du die Zielgruppe eines so unpraktischen Gefährts eigentlich nicht umschreiben. Ich sehe also kein Problem, deine Frau zu überzeugen. ;-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM C3V6

Dein Wort in Gottes Ohr! Kofferraum zu klein, aber dennoch für zwei Wochen Urlaub ausreichend. Tuts doch, oder? Sonst fahr ich eh immer nur allein, aber der Fahrgenuß entschädigt mich für all den Ärger den ich untertags immer wieder habe. Entspannen beim Autofahren geht nirgendwo so gut wie in einem Cit, und hier v.a. im C6!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
P. Marlowe

C6 ist doch nur noch schwer und träge, wo da der Spaß sein soll ist fraglich. Mir gefällt ein Cx Turbo wesentlich besser: 500kg weniger und Diravi! Vom Kofferraum vergleichbar.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM C3V6

Der Spaß liegt im satten Motorgeräusch und dem satten Durchzug, für mich zählt als Oberspaß aber das genußvolle Dahingleiten und Genießen der scheinbaren Schwerelosigkeit!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Harr
C6 ist doch nur noch schwer und träge, wo da der Spaß sein soll ist fraglich. Mir gefällt ein Cx Turbo wesentlich besser: 500kg weniger und Diravi! Vom Kofferraum vergleichbar.

Hmm... tja ... so aehnlich ist das.

Im Maerz mit dem XM zur C6-Probefahrt geschwoben.

War sehr beeindruckend (die Probefahrt meine ich).

Wenige Tage spaeter dann den S1 Turbo aus dem Winterschlaf geholt und

schlagartig war das "C6-haben-will-Gefuehl" erloschen.

Hin und wieder wech, sozusagen.

Erschwerend kommt bei mir noch hinzu, dass ich einen C6 nicht wirklich brauche.

Ok, wer braucht so ein Auto schon. Eigentlich niemand. Aber schee isses scho, gell?

Wenn man's denn will.

Reisst mich aber irgendwie doch nicht so vom Hocker, wie ich anfaenglich dachte.

Eigentlich brauche ich nicht nur keinen C6, sondern auch keinen XM.

Hmm... gruebel...

Na ja.

Mal abwarten, wenn im Winter dann wieder die Entzucxerscheinungen kommen.

Momentan sind ja eher die Fruehlincxgefuehle dran.

Da ist man halt nicht objektiv.

Wozu auch? ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden