Wurzelsepp

ich liefere mich jetzt ein,...

Recommended Posts

Wurzelsepp

am 23. ist es wieder so weit.

Kann mir gut vorstellen, wer dann "the most promised person" sein wird.

Gruß Herbert

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

22:15

die Gäste versprechen eine bissige Sendung.

Gruß Herbert

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM CST
22:15

die Gäste versprechen eine bissige Sendung.

Gruß Herbert

Das will ich doch hoffen !

Die innenpolitischen Gegebenheiten geben ja auch viel her :D

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chrissodha

und gut war's; mag zwar den A. Dorfer nicht gar so sehr aber ansonsten....die waren heute allesamt in Hochform !

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
XMbremi

ich fands spitze. erschreckend, daß man zum kabarett machen eigentlich nur noch mit zitaten aufwarten muß - und schon wird gelacht. und die bundewehr-fuzzis haben bestimmt auf georg's oberst sanftleben gewartet. und der gottschalk war auch da. ob er ein paar sprüche für wetten das gesucht hat????

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chrissodha

es gab gestern ja schon vor der Anstalt Kabarett im Zweiten....

Heutejournal, von besoffenen Kirchenoberen, schwulen Bischöfen und dann noch die NRW geschichte....

Ich meine, es überrascht mich jetzt nicht wirklich das Politikerinterviews zu kaufen sind....

Aber wer um alles in der Welt blecht 6000 Euro für Rüttgers ? Auf Mängelexemplare gibt's doch Rabatte....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heckisack
und gut war's; mag zwar den A. Dorfer nicht gar so sehr aber ansonsten....die waren heute allesamt in Hochform !

Dorfer? War der auch da? Hab nur Hader gesehen (spitze, wie immer) aber auch erst ein paar Minuten später eingeschaltet....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chrissodha
Dorfer? War der auch da? Hab nur Hader gesehen (spitze, wie immer) aber auch erst ein paar Minuten später eingeschaltet....

sorry, nein, war nur einer da - ich verwexl die Namen gerne....

Dorfer ist dann wohl der den ich mag :-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

ich mag beide ;)

Gruß Herbert

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

morgen, Dienstag 16.03. um 22:15 ist es wieder so weit

Gruß Herbert

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

noch grob ne Stunde,..... :)

Gruß Herbert

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
**HD**
noch grob ne Stunde,..... :)

Herbert hat bestimmt ne Atomuhr im Wohnzimmer stehen :D

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

die Atomuhr hat eben geläutet.

22:15

Gruß Herbert

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ecktown Elch

Jetzt gehst los ! Mal schauem ob sie wieder so gut sind.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja- genau!

Ja-wohl!

Verdammt noch mal, kann man es grundlegend anders sehen???

Wichtig das Schrammen an der Trauerfeier.

Und richtig die Schlussgedanken zur Wahl.

Aber will man wirklich warten, um sich am zwangsläufigen Scheitern zu ergötzen?

Roger

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sensenmann

Hab Muskelkater im Zwechfell. Super wars. Nur das moralinsauere Gejammer vom Rehter hat ein Pause ermöglicht. Ich fand den Anfangs richtig gut. Inzwischen ist der unerträglich. Hat den seine Frau verlassen?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nsu-mike

Das empfinde ich nicht so.

Er ist sicher nicht der gleiche "Hau-Drauf"-Satiriker, wie die Anderen, sondern bringt uns etwas leiser den Wahn dieser Welt nahe. Er läßt sich auch nur schwer in knappe 3 Minuten pressen. Aber seine Anmerkungen zu den Alten Männern in Frauenkleidern waren schon genau auf den Punkt.

Manche Pointen vor allem von Schramm in seinen diversen Rollen bringen meine bisherige Einschätzung des ZDF in´s Wanken. Aber auch in BR3 dürfen sie ja mittlerweile sogar über die CSU herziehen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja- genau!
Hab Muskelkater im Zwechfell. Super wars. Nur das moralinsauere Gejammer vom Rehter hat ein Pause ermöglicht. Ich fand den Anfangs richtig gut. Inzwischen ist der unerträglich. Hat den seine Frau verlassen?

Moralinsaueres Gejammer?

Dann dürftest Du einer manipulierten Übertragung aus Warmland,

auf Grund von Befürchtungen bezüglich der Verwässerung des Feindbildes

aufgesessen sein... ;)

Er hat lediglich verdeutlicht, wie dieses bedauernswerte Menschlein zwischen Anspruch, Wirklichkeit, Alter und Einsamkeit zerrieben wird.

Und Rethers Joke über die Bankrotterklärung einer Religion, die Nächstenliebe und Gottvertrauen predigt, und andererseits ihr Oberhaupt im gepanzerten Wagen durch die Menge schickt, hat schon einige Jährchen auf dem Buckel...

Frau weggelaufen? Ach Sense,

der arbeitet sich doch bestimmt an Prosecco-Haltern ab, oder? :)

Wie ist es wohl, morgens wach zu werden

und dann sickert Dir ins Bewusstsein, dass Du Papst bist..........

Ich leg mich wieder hin.

Roger

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sensenmann

Pass mal auf! Ich muß mir nicht von DIR sagen lassen, daß ich "Mal wieder etwas nicht verstanden hätte" nur weil mir die Art eines Kabarettisten nicht gefällt. Klar?

Der Richling macht mich nervös mit seinem Gezappel und den Rether finde ich einfach nur noch gequält.

Da mußt Du Dich nicht schon wieder so darstellen, daß Du der schlaue linke Intellektuelle bist, der uns vermeintlich dummen Rechten die Welt erklären muß!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
_blossom_

Mir kommt gerade ein bellender Hund in den Kopf, den hat wohl was getroffen ...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sensenmann

Da wurde nix getroffen. Aber diese unterschwellige Überheblichkeit ist bei der Art von Leuten, zu denen sich Roger zählt, symptomatisch. Und irgendwo reicht es mir langsam, denn das ist keine Diskussionskultur sondern einfach nur unverschämt.

Nur normalerweise spricht das kaum einer an, weil die "Gutmenschen" ja noch von Zuschauern wie Dir, den Applaus kriegen, mit der Folge daß sich die so "für Dumm erklärten" irgendwann aus den Diskussionen zurückziehen. Eine sehr wirksame, geschickte und erfolgreiche Art muß ich zugeben. Findest Du besonders deutlich in der Kunstwelt.

Künstler schmiert irgendwas hin. Kunstszene sagt "Bravo". Jemand fragt sich "Hä, was soll das?" Kunstszene an Jemand: "Banause der auf röhrende Hirsche steht!" Ergebnis: "Jemand" vermeidet weiterhin seine Meinung zur Kunst zu äußern, oder sagt auch "Bravo".

Das ist dann keine Diskussionskultur oder Meinungsvielfalt mehr, sondern das führt geradewegs in ein "Meinungsmonopol". "Diktatur" will ich jetzt nicht schreiben, das wäre übertrieben.

bearbeitet von Sensenmann

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja- genau!
Pass mal auf!

Mache ich, versprochen.

Hupsi, vielleicht sollten wir mal versuchen zu klären, ob ich meinen Subtext, oder Du Deine Voreingenommenheit nicht im Griff haben.

Ein mit rauer Zunge geknurrtes "Versöhnen statt Spalten"?

Zum Spalten taugt Dein Hauptarbeitsmittel sowieso nicht, wenn die Halme etwas dicker werden. Also lege doch Deine Sense weg. Statt und zu freuen etwa 80% der Sendung höchst ähnlich zu beurteilen, plötzlich so etwas.

Was stört Dich an der Diskussionskultur, wenn ich sage, dass ich Rethers Papst-Kritik gerechtfertigt finde, toll wie er den alten Eagles-Song "Desperado" auf den Papst richtet. Ich muss die Fresse halten, damit Du nicht das Gefühl bekommst, ein Anderer erklärt Dir die Welt? Ein ganz empfindliches Seelchen in Deiner Brust, wie? Wie kann der Begriff "moralinsauer" etwas anderes meinen als inhaltliche Aspekte?? Doch plötzlich gefällt Dir "die Art" eines Kabarettisten nicht, undurchdacht. Pöbel ruhig weiter herum, Du kannst mich damit nicht berühren, und das hat nicht das Geringste mit unterstellter "Überheblichkeit" zu tun. Nenn mich Ventil. Zumindest sollte es Dir das Kurieren Deines Zwerchfell-Muskelkaters ermöglichen, oder schaltest Du, wenn Du Dich aufregst, auf Schnapp-Atmung um?

Roger

Ich muß mir nicht von DIR sagen lassen, daß ich "Mal wieder etwas nicht verstanden hätte" nur weil mir die Art eines Kabarettisten nicht gefällt. Klar?

Der Richling macht mich nervös mit seinem Gezappel und den Rether finde ich einfach nur noch gequält.

Da mußt Du Dich nicht schon wieder so darstellen, daß Du der schlaue linke Intellektuelle bist, der uns vermeintlich dummen Rechten die Welt erklären muß!

Da wurde nix getroffen. Aber diese unterschwellige Überheblichkeit ist bei der Art von Leuten, zu denen sich Roger zählt, symptomatisch. Und irgendwo reicht es mir langsam, denn das ist keine Diskussionskultur sondern einfach nur unverschämt.

Nur normalerweise spricht das kaum einer an, weil die "Gutmenschen" ja noch von Zuschauern wie Dir, den Applaus kriegen, mit der Folge daß sich die so "für Dumm erklärten" irgendwann aus den Diskussionen zurückziehen. Eine sehr wirksame, geschickte und erfolgreiche Art muß ich zugeben. Findest Du besonders deutlich in der Kunstwelt.

Künstler schmiert irgendwas hin. Kunstszene sagt "Bravo". Jemand fragt sich "Hä, was soll das?" Kunstszene an Jemand: "Banause der auf röhrende Hirsche steht!" Ergebnis: "Jemand" vermeidet weiterhin seine Meinung zur Kunst zu äußern, oder sagt auch "Bravo".

Das ist dann keine Diskussionskultur oder Meinungsvielfalt mehr, sondern das führt geradewegs in ein "Meinungsmonopol". "Diktatur" will ich jetzt nicht schreiben, das wäre übertrieben.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sensenmann
Wie kann der Begriff "moralinsauer" etwas anderes meinen als inhaltliche Aspekte??

Die Papstkritik ist ja inhaltlich ok. Die Art wie er seine Inhalte seit einiger Zeit rüberbringt ist aber moralinsauer, jammervoll, vorwurfsvoll - kurz: Einfach nicht mehr lustig!

Kabarett ist aber doch, daß man über das ganze "Schlechte" lachen kann.

Der Schramm, der Becker oder der Schmickler hätten den gleichen Inhalt auf Ihrer Art, inklusive des alten Gags mit dem Papamobil, so rübergebracht daß ich gelacht hätte.

Ach und bzgl. Diskussionskultur und Voreingenommenheit. Sehe es als Tropfen der das Faß zum Überlaufen brachte!

bearbeitet von Sensenmann

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
magoo

Ständiges Überlaufen kann nat. auch an mangelndem Fassungsvermögen liegen, ... hihi.

Pardon, der kullerte mir gerade vor die Füße und wollte ins Netz. ;)

bolz,

mg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden