ACCM Freddy

Ur-Xantia Besitzer aus 1993er Produktion (Orga <6263) aufgepasst! Mithilfe erwünscht!

Recommended Posts

Oktobernixe

Feinfein smiley_emoticons_freu3.gif

Und, sehen wir ihn in Xanten?

Gruß Daggi

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xtiger
@xtiger: Du hast für die Ermittlung des Produktionstages den falschen Orga-Rechner verwendet. Seit Ewigkeiten geistert der Orga-Rechner mit dem Rechenfehler durchs www.

Hallo ACCM Freddy

ich habe mich nicht vertan "hoff" .. die Orga Nummer ist von den original Verkaufspapieren.. und der Rechner ist von : http://www.andre-citroen-club.de/index.php?option=com_wrapper&Itemid=110 .. und als Beweis ein Bild ..

2cy14rq.jpg

Oder sollte es da noch einen anderen Link geben ?

lg xtiger

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

Ich verwende immer die andere Version, mein Auto ist demnach am 12.09.1997 vom Band geplumpst...

Ist es überhaupt inzwischen eindeutig, wann mit welcher Zahl begonnen wurde zu zählen ?

- Eben mal nach PUG geschaut,

hier beginnt die Zeitrechnung mit dem 09.11.1976,

Auf der ACC-Homepage mit dem 08.11.1976, s. Screenshot oben.

Edit:

Der 9. November als Tag des Zusammenschlusses von Citroën und Peugeot- Ein Montag. Eine Fusion an einem Sonntag, 8. November, wäre ungewöhnlich.

bearbeitet von TorstenX1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simcamike
Hallo ACCM Freddy

ich habe mich nicht vertan "hoff" .. die Orga Nummer ist von den original Verkaufspapieren.. und der Rechner ist von : http://www.andre-citroen-club.de/index.php?option=com_wrapper&Itemid=110 .. und als Beweis ein Bild ..

2cy14rq.jpg

Oder sollte es da noch einen anderen Link geben ?

lg xtiger

Was mich stutzig macht, wurden bzw. werden Sonntags Autos fertiggestellt?

Gruß

Michael

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dennie
Was mich stutzig macht, wurden bzw. werden Sonntags Autos fertiggestellt?

Gruß

Michael

Öhm, ja klar?! Die machen doch übers WE die Bänder nicht aus.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Freddy

Über das Datum der Vergabe der ersten Orga-Nummern und welcher Rechner nun der Richtige ist, wurde nicht nur hier heftig diskutiert. Citroën hat eigentlich immer ein Geheimnis hieraus gemacht.

Im Laufe der Zeit bin ich jedenfalls zu der Überzeugung gekommen, dass der Orga-Rechner der ACC-Seite ein falsches Datum auswirft.

Aber gut, streiten wir uns nicht um diesen einen Tag Differenz. An der Reihenfolge der Auflistung ändert sich nichts.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simcamike

Ob die Orga nun ein Tag Früher oder Später ist, ist doch eigentlich egal, es ist eine fortlaufende Nummer. Und je niedriger desto Älter. Also wer unterbietet beim Xantia die 6048?

Gruß

Michael

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

Da hier grad ein Haufen Xantia-Spezialisten sich zusammen rotten. Da hätte ich mal ne Frage. Mein Opa hatte einen 1993er Xantia. Wie ich das in seinem Auto-Photoalbum erkenne war das ein Xantia TurboD VSX in grau. Wann kam dieses Modell raus? Hab hier ein Premieren-Katalog vom Xantia liegen, aber da sind nur die Benziner drin.

Gruß DS

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simcamike
Da hier grad ein Haufen Xantia-Spezialisten sich zusammen rotten. Da hätte ich mal ne Frage. Mein Opa hatte einen 1993er Xantia. Wie ich das in seinem Auto-Photoalbum erkenne war das ein Xantia TurboD VSX in grau. Wann kam dieses Modell raus? Hab hier ein Premieren-Katalog vom Xantia liegen, aber da sind nur die Benziner drin.

Gruß DS

Auslieferung des Turbo Diesel war Januar 1994.

Gruß

Michael

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerhard T
Hier ein Update der Übersichtstabelle:

x1.jpg

Ein echt interessanter Thread hier. Ich bin wirklich überrascht, dass es nur mehr so wenige Ur-Xantias geben soll.

Selbst wenn die hier Beteiligten wohl nur eine Teilmenge aller 1993er Xantia-Besitzer sind, auch hochgerechnet verbleiben nicht mehr viele.

Sollte es irgendwann so wie bei den BX geschehen? Irgendwann fällt einem halt auf, dass die so gut wie ausgestorben sind.

Jedenfalls bin ich mir erst jetzt bewusst, dass ich da mit meinem Turbodiesel ohne ABS wohl wirklich ein sehr seltenes Exemplar habe.

Kleiner Nachtrag: es müsste ein SX sein wegen Heckscheibenwaschanlage und geteilter Rücksitzbank (nur SX und VSX), jedoch ohne Außentemperaturanzeige (nur VSX laut 1993er Prospekt).

Wäre die Substanz besser, würde sich ein Aufheben auszahlen (nicht in Geld sondern "ideeller Wert"), aber leider ist das Auto wirklich sowas von runtergeritten.

Sniff.

Hoffentlich sind eure besser erhalten -> aufheben, pflegen!!!

VG,

Gerhard

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ententreiber

Tag auch,

hab mir auch ne 93iger Limo in der Bucht geschossen. EZ war 30.09.93. Organr. kuck ich noch.

Braucht neu TüV, ABS leuchtet aber. Die ersten Sensoren sind doch aber ziemlich teuer?

Gruß Harald

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dennie
Tag auch,

hab mir auch ne 93iger Limo in der Bucht geschossen. EZ war 30.09.93. Organr. kuck ich noch.

Braucht neu TüV, ABS leuchtet aber. Die ersten Sensoren sind doch aber ziemlich teuer?

Gruß Harald

Gibt verschiedene Preise, hab für einen vorderen 30€ bezahlt, angeblich für X1, passte aber nur mit Säge, Feile und Unterlegscheiben.

So 60€ ca. einer.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Freddy
hab mir auch ne 93iger Limo in der Bucht geschossen.

Glückwunsch!

EZ war 30.09.93. Organr. kuck ich noch.

Ja, bitte - und mit EZ in 93 gehörst Du eindeutig in die Auflistung.

ABS leuchtet aber. Die ersten Sensoren sind doch aber ziemlich teuer?

Wenn es denn überhaupt die Sensoren sind, bzw. ein Sensor ist. Weitere Ursachen können noch sein: ABS-Steuergerät oder ABS-Steuerrelais.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

Die ersten Sensoren sind teuer, ja. Aber nur die vorderen, ich meine um 160 Euro. Die hinteren sind die gleichen wie bei späteren Xantias. Falls es wider Erwarten ein vorderer Sensor sein sollte, frag mich mal nach Gebrauchtteilen. Kontaktproblem am Stecker ist übrigens auch noch häufiger vertreten (nur nicht bei mir, hatte ich noch nie).

Gruß

Torsten

bearbeitet von TorstenX1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
herrmanndrucker

Die frühen ABS-Steuergeräte gehen gerne mal kaputt. War bei meinem auch schon. Habe seither immer Vorrat da liegen :)

Mein erster Xantia, auch von 93, hatte seinerzeit auch einen defektes Steuergerät.

Gruß

Marcel

bearbeitet von herrmanndrucker

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ententreiber

Tag auch,

soeben nachgeschaut(steht 15 Km entfernt).

Es ist die Organr. 6099. Dunkelrote 1,8 Limo. ca. 160TKM.

Zum Tüv muss noch vorne links die Wagenheberaufnahme geschweisst werden. Und irgendwie ist immer die Batterie leer, komme aber wegen Zeitmangel noch nicht zum nachschauen.

Wegen dem ABS-problem: Welches ist die beste Vorgehensweise um den Fehler zu lokalisieren? ABS-Steuergerät probehalber tauschen?

Ganz blöde Frage, kann man bei dem Bj. auch schon Fehler auslesen? Dann gings ja event. einfacher mit der Suche.

Gruß Harald, der sich doch immer wieder wundert, wie wenig Ahnung von Autotechnik bei mir vorhanden ist.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
herrmanndrucker

Hi,

ja der Fehlerspeicher ist auslesbar. Beim Freundlichen. Sollte Allerdings schon etwas eingesessen sein der Händler. Viele neue haben keinen passensen Adapter für den X1.

Gruß

Marcel

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
UR_X1_Fahrer

@Ententreiber: Am einfachsten ist es, die Sensoren durchzumessen. Hatte unserer kurz vor Torschluss auch. Wenn Du oben am ABS-Steuergerät den Stecker entriegelst und abnimmst (bei Zündung aus) kannst Du die einzelnen Sensoren samt Leitung durchmessen. Der Widerstand sollte bei 1,1 bis 1,4 Klioohm liegen. Dem Sensor, der aus der Reihe tantz kannst du dann näher auf den Zahn fühlen. Den Stecker des Sensorkabel am Fahrschemel vorne abstecken. Wenn dort an den Kontakten des Sensors auch kein Widerstand messbar ist und die Kontakte nicht vergammelt sind ist der Sensor tot. Den Sensor habe ich dann bei Mobilservice besorgt. Die Belegung der Kontakte war bei unserem: VR PIN 1 auf 6, VL PIN 15 auf 30, HR PIN 29 auf 31, HLPIN 19 auf 20.

Über die Suche hatte ich damals noch eine andere Belegung gefunden, da waren aber bei mir im Mehrfachstecker gar keine Kontakte drin.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Freddy

Neues Update der Ur-X1-Liste:

X1-Liste.jpg

Wer mag, kann ja noch mal Informationen für die beiden rechten Spalten nachreichen.

Gibts noch einen weiteren Erstbesitzer?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simcamike
Neues Update der Ur-X1-Liste:

X1-Liste.jpg

Wer mag, kann ja noch mal Informationen für die beiden rechten Spalten nachreichen.

Gibts noch einen weiteren Erstbesitzer?

Im Besitz seit 08/2009 und bin 2. Besitzer!

Gruß

Michael

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simcamike

Hallo!

Bei Ebay werden derzeit 2 Xantias Angeboten, die, wenn die EZ stimmt, definitiv älter sind wie meiner, sind aber nicht zugelassen.

Und zwar dieser:

http://cgi.ebay.de/Citroen-Xantia-2-0i-/270774032424?pt=Automobile&hash=item3f0b63d828

und dieser:

http://cgi.ebay.de/citroen-xantia-f-x1-2-0i-/110705677457?pt=Automobile&hash=item19c6929491

Gruß

Michael

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Freddy

Beide (!) EZ am 02.04.1993, beide Grau.

Zufall oder das selbe Fahrzeug?

EZ im April 1993 deutet aber auf ausländische EZ hin, oder? In D ist der Xantia doch erst im September präsentiert worden.

Nachtrag:

Man sollte alles lesen, bevor man was schreibt. Der eine hat Schaltgetriebe, der andere Automatikgetriebe. Wohl doch nicht das selbe Fahrzeug.

Umso erstaunlicher dann der identische Tag der EZ.

bearbeitet von ACCM Freddy

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simcamike
Beide (!) EZ am 02.04.1993, beide Grau.

Zufall oder das selbe Fahrzeug?

EZ im April 1993 deutet aber auf ausländische EZ hin, oder? In D ist der Xantia doch erst im September präsentiert worden.

Nachtrag:

Man sollte alles lesen, bevor man was schreibt. Der eine hat Schaltgetriebe, der andere Automatikgetriebe. Wohl doch nicht das selbe Fahrzeug.

Umso erstaunlicher dann der identische Tag der EZ.

Einführung in D war meines Wissens Juli 1993. Meiner ist D Erstzulassung und zwar am 21.07.1993

Gruß

Michael

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MONPTI

Vielleicht haben die Verkäufer der beiden Xantias im Fahrzeugbrief die falsche Stelle als EZ gedeutet. Ich sehe das bei AX´en oft, dass die Leute als EZ den 28.06.1991 angeben, obwohl das Modell viel jünger ist. Der Fehler ist dann, dass das Datum der Erteilung der Betriebserlaubnis als EZ genommen wird.

Schaut mal in euren alten Briefen, steht da auf der letzten Seite auch der 02.04.1993 ?

Gruß

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
UR_X1_Fahrer

Aber sicher doch. Steht immer der 02.04.1993 drin als Datum der Erteilung der ABE. Interessant wäre schon was die beiden für eine ORGA haben.

Gruß Ralf

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden