acadyane

seht ihr noch welche bx auf den straßen?

1.015 Beiträge in diesem Thema

lange keinen bx mehr gesehen, seht ihr noch welche bx auf den straßen?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich nen BX sehen will, gehe ich in meine oder Stefans Garage :)

Bei uns auf dem Land fahren noch ein paar rum,sind aber alles Serie2. Der BX stirbt aus.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein BX sehe ich jeden Tag, ist aber nicht immer unterwegs. Manchmal sehe ich in Kronberg einen roten BX 14 TGE, gelenkt von einem älteren Herrn. Ab und an seh ich auch einen frankfurter BX 14 TGE Royal.

In Oberursel und näheren Umgebung bin ich wohl der einzige mit nem BX. Die nächsten BXe, die ich kenne, fährt der oben genannte Royal und in BadVilbel sollen sogar Serie1-BXe gesichtet worden sein, allerdings selten auf der Straße zu sehen.

Vor ca. 2 Jahren hab ich mal einen silbernen Serie1-Break in Bad Homburg gesehen, aber der scheint nicht mehr zu existieren....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also in Osnabrück und Umgebung sehe ich eigentlich keinen. In Warendorf sehe aber öfters einen, der hat sogar ne Scheinwerferreinigungsanlage.

viele Grüße

Janbo

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Aurich fahren z.Zt. noch 2 Breaks, 1 davon gehört mir (und ein dritter steht abgemeldet bei mir zu Hause)... Die 2 Limousinen die hier bis letztes Jahr noch rumgurkten sind mittlerweile wohl auch von der Straße verschwunden, habe jedenfalls schon länger keinen mehr gesehen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,. ich bin zwar Xantia X2 Fahrer aber wenn ich genau überleg muß ich euch BX Fahrer enttäuschen...

Hier im Bundesland Brandenburg in der Ecke wo ich wohne (DIREKT VOR DEN TOREN BERLINS) sehe ich nur einen einziegen hin und wieder mal...Wird gefahren von einer älteren Dame und sieht so auf den ersten und zweiten Blick noch recht ansehnlich aus, aber welcher Typ usw kann ich leider nicht sagen kenn mich bei BX nicht aus!!!!! Wie schon oben geschrieben schliesse ich micht der Aussage an: Der BX stirbt aus!!!!!!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gestern noch einen silbergrauen gesehen. Der hielt sogar an, um mich mitzunehmen. Die Fahrerin *) war so freundlich, mich zu meiner Werkstatt zu fahren, wo ich dann meine 2CV DOLLY nach der 12. HU abgeholt habe, übrigens (und erwartungsgemäß) ohne Mängel.

*) Die Fahrerin ist meine Schwester ;-))

Aber Spaß beiseite, BXe sind mittlerweile fast gänzlich aus dem Straßenverkehr verschwunden. Im benachbarten Losser (NL) habe ich am letzten Wochenende zwar noch einen Serie I BX gesehen, aber ansonsten sieht das ziemlich mau aus.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im Prinzip seh' ich nur noch meine eigenen hier in MUC.

obwohl, vor ca zwei Wochen hatte ich eine "Jahrhundert-Sichtung", einen parkenden BX Gti 16V, Phase II in München, im TU-Viertel. vielleicht einer von hier im Forum?

Gruß, Andreas

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würd ich auch nicht. Uni-Rot ist die besch...e Farbe für einen BX. Rot bleicht immer aus und beim BX dann auch noch unterschiedlich, wegen des Material-Mix. Meist sind die Heckkklappen mit den Jahren hellrosa geworden, aber auch nciht durchgehend, sondern am meisten obenrum. Sieht auch sonst nicht mehr so dolle aus, die Sitze schon faltig und son komisches Plastik am Einstieg.

BX sind wirklich sehr selten geworden.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in Stolberg bei Aachen gibt es noch 2-3. In Aachen selber kenne ich dagegen keinen mehr. Dazu kommen die beiden von mir. Der grüne ist aber nicht auf der Staße zu sehen - er steht noch abgemeldet bei einem ehemaligen Bauern in der Scheune. Wegen seiner momentan noch vorhandenen Geringschätzung, ist er seltener als Ente oder DS finde ich - rein subjektiv. Das ist einerseits schade - abdereseits auch Chance. Der BX steht hoffentlich kurz vor seiner Wiederentdeckung im nächsten Jahr, wenn er 30 wird. Dann wird es sicherlich auch noch mal einen Bericht geben, in einer Klassikzeitschrift. Er ist schließlich der letzte Kompaktwagen mit HP und der erste HP-Wagen mit robusten und sparsamen Dieselmotoren. Aber man muss sich nicht wundern, wenn sogar erprobte BX-Kenner den Verlockungen der in Hochglanzprospekten gepriesenen modernen Technik nicht widerstehen können.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau so einer war auch mein erstes Auto: roter BX 14 TGE Classic mit Glashubdach von Happich *träum*

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns in Hamm gib es nach meinen Erfahrungen noch 4 BX. Ein silberer Saugdiesel, ein schwarzer 14er (Scrat92) und die beiden 16er unserer Kinder. Ein "TOP" bzw. 16er mit original Glasdach, 4x eFH, AHK...

Man könnte auch sagen 50% der in Hamm zugelassenen BX sind auf mich angemeldet.

Bis vor 1-2 Jahren waren es noch deutlich mehr, aber diese blöde Abwrackprämie hat viel zerstört!

Gruß, Uli

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe natürlich meinen ganzen jeden Tag, aber sonst ist es mau geworden. Hin und wieder sieht man nochmal einen, auch ein weißer S1 fährt hier in der Gegend rum.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, leider muß ich euch zustimmen, die BX´en werden immer weniger. Bin beruflich täglich unterwegs und sehe in unserem Landkreis, ausser meiner, noch zwei ,drei andere.Deren Zustand jedoch auf ein baldiges Lebensende schließen lässt.Hatt halt kein so hohes Standing so eine BX, außerdem wird sie trotz des hohen Alters immer noch für jünger geschätzt.Sahen ja auch viele Kisten so ähnlich aus, vor allem der Renault 19 ,der noch viel länger gebaut wurde.Also Fahrzeug hallten und abwarten .Wird bestimmt noch was, ganz sicher..bonne route aus SaarlouisPatrick

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jepp, fahre seit letzten Oktober täglich, 5x die Woche Pforzheim - Mannheim und zurück. Man sieht da mehr C6 (anderer Thread, aber heute morgen allein 2 Stück in gleicher Fahrtrichtung gesehen) als BXe. Es kommt aber auch immer häufiger vor, dass man mit einem BX von "normalen" Menschen angesprochen wird - er ist der Allgemeinheit scheinbar doch nicht ganz so unbekannt - oder ich treffe immer nur auf "Ex-Spinner" ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, meine beiden traurigen BX stehen (noch) in der Halle. Habe den einen trotz aller Anstrengungen (ich berichtete ausführlich) nicht richtig zum Laufen bekommen - trotz nur 107.000km.

Ist zwar traurig, aber ich weiß nicht, was ich mit den beiden Dingern machen soll. Wenn ich den Kanal voll habe und sie keiner zum Schlachten haben will, gehen sie halt den Weg allen alten Blechs...

Julian

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deren Zustand jedoch auf ein baldiges Lebensende schließen lässt.Hatt halt kein so hohes Standing so eine BX, Zitatende.

Das sehe ich etwas anders, denn auch bei den BX die noch in Stolberg rumfahren, sind das für deren Besitzer gewöhnliche Alltagsautos und werden weiter runtergeritten. Die BX, die noch fahren, werden eben nicht so gefahren, wie heute die Enten und DS (also nur im Sommer, wenn es nicht regnet). Und dafür halten die sich noch sehr gut. Ich fahre meinen jetzt 19 Jahre ohne Unterbrechung 308.000 km und er läuft und läuft und läuft....

Aber der BX wird eben auch wegen seinen sachlichen sparsamen Linien kaum geliebt. Sie wecken keine Emotionen bei Leuten, die bei Autos aggressive Hackfressen, unzählige Sicken und schwülstige Muskeln suchen. Und genau deswegen mag ich den BX so sehr.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Man muss ja nur mal die Angebote bei Mobile sichten, meist sind es so um die 30 Stück.

Vor fünf Jahren war es noch ein Vielfaches.

Wundern tut es mich nicht, selbst runtergerittene Exemplare können für kleines Geld wieder Fit gemacht werden wenn man schrauben kann denn die Substanz ist ja meist aussergewöhnlich gut, zumindest wenn man es im Verhältniss zum Alter sieht.

Die Ersatzteilversorgung ist ja auch kein Problem.

Dem BX fehlt es einfach an Leuten die ihn schätzen und das kann durchaus als Alltagsauto sein denn abgesehen davon das er sich ein pasr Dings und Dongs einfährt ist der BX doch so ziemlich der unkomplizierteste Hydropneumatiker aller Zeiten (wenn man vielleicht mal von den Xantias ohne Hydraktiv absieht)

Unser BX ist jetzt fast 21 Jahre also noch vergleichweise jung, ausser das er Dellen hat (deren beseitigung ja nicht eilt) ist er uneingeschränkt Alltagstauglich und dank LPG auch kostengünstig, was kaputt geht wird vernünftig reapariert (selbst wenn ein Motorschaden kommen sollte) und so hoffe ich das er irgendwann richtig Alt wird, vielleicht wird er auch mal vom Lack her ausgebessert wenn die Zeit dafür ist.

Ja er wird sehr selten, noch ca 5 Jahre schätze ich, kann man das entspannt sehen, sofern man bereit ist Bundesweit zu suchen, wirklich Wertvoll wird er wohl auch in 10 Jahren nicht sein denn er hat einen Nachteil...

Niemand liebt ihn :)

Gruß

Hartmut

PS eines zumindest dürfte die Abwrackprämie geschafft haben, die Zeit in der der BX zum Liebhaberfahrzeug wird hat sich um ca 5 Jahre nach vorne verschoben also ca auf 2030 "rofl" könnte heite noch heulen anhand der Top BXe die hier aufm Schrottplatz rumstanden, dafür gibts in 10 Jahren auf dem Gebrauchtmarkt ausschließlich Dacias, ein Grund mehr den BX zu erhalten :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier in Neu-Isenburg fährt noch ein TurboD BreaK rum, der herr besitzt diesen auch schon lange.Letzte Woche habe ich noch einen schönen roten TZI 19 in Altheim bei Dieburg gesehen.Der war vom Zustand her echt top(Ich meine, denn hätte ich vor 4 jahren mal bei Mobile gesehen).Ansonsten sieht man die BX`e sehr wenig.Meine 2 benutze ich auch nur noch bei schönem Wetter, trotz des niedrigen Wertes.Ich will die BXe noch lange behalten.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie macht ihr das denn wenn die Federbeine verschlissen sind? Reparatursätze gibt es ja angeblich keine mehr ...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie macht ihr das denn wenn die Federbeine verschlissen sind? Reparatursätze gibt es ja angeblich keine mehr ...

Habe mir den Luxus von neuen Federbeinen im letzten Jahr noch geleistet. Es müssen fast die letzten gewesen sein, die noch da waren.

Ansonsten hoffen, dass man mit gebrauchten Federbeinen Glück hat. Hier lohnt schon, einen schrottigen BX mit wenig Kilometern auszuschlachten.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In meiner Nähe gabs bis vor kurzem noch einen richtig schönen BX Top, sah auch immer richtig "top" aus. Gestern war ich mal wieder bei Bettray in Hünxe um nach Teilen für meinen AX zu suchen, und was steht da? Der Bx. Hab ihn gleich am Händleraufkleber und dem Nummerschild auf der G-Kat Plakette wiedererkannt. 107.000km hat der grad mal gelaufen :(

Naja, nun fällt mir kein weiterer Bx in Oberhausen ein :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

dann beruhige ich euch mal ein wenig. Ich weiß von 2BX die nach längerer Standzeit wieder auf die Straße kommen.

Bzw es schon sind.

Aber sehen tue ich die sonst auch nur wenn ich drinnsitze oder zu meinem Teilehändler fahre. Schade eigentlich.

Er ist doch ein treues und stylisches Alltagsauto finde ich.

Gruß Daniel

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon lange kein BX mehr gesehen hier. Meine beiden 19 er BX sind hier in der kleinen Schweiz Exoten. Bald steht da bei mir nur noch einen dieser BX, der 88er hat die Prüfungsaufforderung auf Oktober 2011 erhalten, das wärs dann. Aber der 1990 er BX, der ist noch da und so schnell wird der noch nicht aus dem Verkehr gehen. Ist zwar noch halb zerlegt, aber das wird schon noch.

Grüsse aus der Schweiz

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden