Recommended Posts

lovigi2002

Hallo zusammen,

habe hier schon die ein oder andere Frage gestellt, aber mein Fahrzeug nie vorgestellt. Das möchte ich jetzt hiermit machen.

  • Citroen Saxo VTS
  • 75 PS
  • Ez.: 12/2001
  • Klima
  • El. Fensterheber
  • ABS
  • Fahrer-/Beifahrerairbag
  • Servo
  • ca. 43.000 km gelaufen

Ich habe das Fahrzeug letzte Woche Freitag gekauft und Montag umgemeldet.

In dem Saxo war die wohl billigste Ausstattung, die jemals in einem Saxo verbaut wurde. (So kam es mir jedenfalls vor.)

Wie evtl. dem einen oder anderen bekannt ist, habe ich unter anderem auch hier nach einer Lederausstattung gesucht. Ich habe letzte Woche eine in der Schweiz gefunden und am Wochenende abgeholt. Bin ca. 1.300 km dafür gefahren. Das Ergebnis hat sich aber gelohnt...

7745606176_5bcf3b85c6_b.jpg

7745606300_83d0f7763b_b.jpg

7745606436_fe2af58a00_b.jpg

7745606556_253db1f5e5_b.jpg

So sah der Innenraum vorher aus:

7745564856_b9f26076a4_c.jpg

7745564474_6a07da0342_c.jpg

Nach dem Umbau, sieht der Innenraum nun so aus:

7745562828_26795b485a_c.jpg

7745563124_dc690dac4c_c.jpg

Über neue Umbauten werde ich hier stets Bericht erstatten.

Mit freundlichen Grüßen

Alex

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Jetzt fehlen defintiv noch schwarze Gurte und Teppiche...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lovigi2002

Ich finde die blauen Gurte eigentlich ganz passend.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Benne

Jap, die blauen Gurte würde ich ebenfalls lassen. :) Aber der blaue Teppich muss raus.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kaveo91

War VTS nicht die beste Ausstattung in der sportlichen Linie?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lovigi2002

Hmmm, Geschmackssache. Ich will auch jetzt erst mal nichts überstürzen, hab den Wagen ja erst 'ne knappe Woche.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lovigi2002
War VTS nicht die beste Ausstattung in der sportlichen Linie?

Hatte auch so etwas gehört. Vielleicht wurde auf die Ausstattung bei der 75 PS Variante nicht so viel Wert gelegt. Ich denke, dass er VTS wegen der "Verbreiterung" heißt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Benne

Der 75PS VTS (übrigens als Sonderserie "Furio" auf dem Markt gewesen) ist eigentlich nichts als eine "Resteverwertung" von VTS-Elementen wie den Kotflügelverbreiterungen. Die Innenausstattung hatte wenig bis nichts mit der des "echten" 118PS VTS zu tun.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kaveo91

Interessant. Also wurde VTS erst später das Synonym für Sportlichkeit und absoluten Luxus (wie im C2 und C4)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MarkusW

Nein!

Das hier zu sehende Fahrzeug ist ein VTS Furio, also ein "Billig-VTS" wie Benne schon richtig meinte. Die haben einfach den normalen VTS extrem abgespreckt und billig verkauft. Ein richtiger Saxo VTS ist immer besser ausgesattet.

Der Furio fehlen z.B Heckspoiler, Alufelgen, Spiegelkappen, die el. Verstellung und Heizung der Spiegel, innen wurde die billigsten Sitze Verbaut die es gabe, sowie vorne die voll-Kunstoff-Türverkleidungen, hinten die kleinen Seitenverkleidungen, dazu die komischen Teppiche und Gurte. Also ein sehr nacktes Modell das nur aussieht wie ein VTS.

Meiner Freundin hab ich auch so einen aufgebaut. Da ich aber diesen billig Innenraum nicht abkann hab ich erstmal alles bis aufs Amaturenbrett rausgeworfen und ne komplete 16V VTS Innenaussattung nachgerüstet, inc. schwarzem Teppich und Gurten. B- und C-Säulen Verkleidungen sind auch reingekommen, nacktes Blech geht ja gar nicht. Dazu noch 15" 16V Alus und die Kiste sah ganz manierlich aus.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lovigi2002

Kann man evtl. mal Fotos vom Innenraum des richtigen VTS sehen!?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxo16v

Hab einen richtigen VTS mit Vollausstattung. Kann morgen mal paar Bilder machen, nachdem ich das gute Stück mal wieder sauber gemacht habe ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lovigi2002

Alles klar, danke.

Was gehört denn alles zur Vollausstattung?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxo16v

5fe761344798021.jpg

b65661344798101.jpg

Soviel ich weis, gehört dazu:

Klima, elektrische Außenspiegel (beheizt), Velours-Bezug für Sitze/Sitzbank/Türen, rundrum Lautsprecher, Airbags (Bei-/Fahrer, links, rechts), Nebler sind in jedem VTS, auch im Furio, Schiebedach, ZV mit Funk... das is, was mir auf Anhieb einfällt. Wer noch was hat, kann mich gern ergänzen. Wobei die bei mir eingebaute Mittelarmlehne aus dem Zubehör von CIT ist!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lovigi2002

Danke.

Mach doch mal bitte noch ein Foto von der Verkleidung neben der Rückbank.

Du hast eine Mittelarmlehne :o

Wo bekomme ich die denn her?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxo16v

Mach ich :) Da siehts aber nicht anders aus, als bei anderen Ausstattungs-Varianten.

Die gibts leider nur noch wenn jemand eine abzugeben hat. Oder bei Cit für ca. 200€ !

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lovigi2002

Hab gerade mit Citroen telefoniert. Die kostet da im Zubehör 124,76 € :o

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lovigi2002

Hatte bei Peugeot auch gerade mal angefragt, da ist die Mittelarmlehne gar nicht mehr lieferbar.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MarkusW

große Verkleidungen für hinten hätte ich auch noch da rum liegen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxo16v

Wow!! Grade mal eingefahren :D

Wie es ausschaut ist das ein 1.4er, richtig?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lovigi2002

Ja, wie ich schon oben erwähnt habe, ist das die 1.4L Maschine mit 75 PS.

Ich habe vorher einen peugeot 306 Roland Garros gefahren (65 kw - 88 PS). Muss wirklich sagen, dass ich keinen Leistungsunterschied merke. (Zumindest nicht in der Stadt.)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lovigi2002

Gerade erst erwähnt, dass das Fahrzeug 44.444 km auf der Uhr hat, schon fangen die Probleme an...

Seit gestern geht mir ab und zu während der Fahrt die Batterielampe an. Auffällig ist, dass das erst nach einer gewissen Fahrtzeit auftritt. Ich schätze so nach ca. 3-4 km.

Trete ich dann die Kupplung und lasse den Motor hoch drehen, geht die Lampe wieder aus und bleibt dann auch erst mal aus.

Je weiter ich fahre, umso höher muss ich das Fahrzeug drehen, bis die Lampe ausgeht.

Habe das Phänomen mal auf Fotos festgehalten:

7808402992_520eb484c9_c.jpg

7808402540_cb7ef2e518_c.jpg

7808402000_763074a1ec_c.jpg

7808401520_9df5be05fa_c.jpg

Das war nach einer Strecke von ca. 70 km. Musste das Fahrzeug schon echt hoch drehen, bis die Lampe ausging. Wobei die Lampe dann auch schon sehr schnell wieder anging.

Was ist das?

Die Werkstatt hat mir gesagt, es sei die LiMa und möchte von mir 250,- Euro haben.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxo16v

Ich glaube auch Lima! Was ich mit der schon für Probleme hatte...

Gut, bei mir war es umgekehrt: Mit hoher Drehzahl fing die Leuchte an zu flackern. (Das war eine gebrauchte, wohl aus einem Diesel, die hat Drehzahlen >4000 U/min nicht gern gesehen).

Aber 250 €uro für eine Lima ist zwar richtig, aber nicht notwendig. Eine gebrauchte für 40 €uro machts auch. Normal hält eine Lichtmaschine ja eh ein Autoleben.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden