Recommended Posts

bx-basis
Ich war der Meinung dass das be aus dem td auch verstärkt ist. Also gleiche wie das vom 16v.

Weder der 16V noch der TD hatten ein verstärktes Getriebe, lediglich die Kupplungsbetätigung war bei diesen Modellen (und beim 4WD) anders als bei den anderen BX-Modellen mit XU-Motor und BE3-Getriebe.

Weder Getriebe noch Antriebswellen dürften dauerhaft mit dem Drehmoment klarkommen - wenn man es denn häufig voll wirken läßt. In der Serie war mit dem BE3 bei 196 Nm Schluß (1,9 TD / XUD9TE), der "kleine" HDi (RHY mit 205 Nm) hatte schon ein BE3R-Getriebe (R=renforcé=verstärkt). Vermutlich liegt das maximale Drehmoment, das das Getriebe dauerhaft verträgt, irgendwo bei 200 Nm. Was die hier verwendete Kupplung aushält ist auch schwer zu sagen, aber wenn Sie einen Durchmesser von 215 mm hat sollte das eigentlich für den TCT ausreichen. Noch größer paßt glaube ich nicht in die Glocke des BE3-Getriebes...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky

Die Kupplung hat eine Größe von 230mm. Und passt rein. Schwungrad ist gleich groß wie beim bx td und bx 16v. Nur die druckplatte ist etwas größer und wird ganz außen auf dem schwungrad verschraubt.

Wie gesagt. Ich fahre den Motor erstmal Serie. Was ist eigentlich mit anderen Getrieben? Welche gibt es noch?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightmare
Seit wann passt eigentlich das BE3 Getriebe an den TCT Block ?

Im Teilekatalog wird dir das BE3 sogar für den HDI109 angeboten. ;)

Ich frage mich gerade, welches Getriebe die bei den 205 V6 Umbauten verwenden. Da passt im Leben kein ML5 rein

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky

Habe mal geschaut. Der xsara 2,0hdi mit 109PS und 250Nm hat ein BE3 verbaut. Denke mal es geht auch um das gewicht was sich dem drehmoment entgegenstellt.

Leider sind diese Getriebe auch irgendwie sau teuer in der bucht

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky

So. Das hdi Getriebe ist mit hydraulischer Kupplung. Fällt also aus im bx. Welches BE3R ist mit seilzug oder kann auf seil gerüstet werden? Oder bleibt nur der kauf von mehreren Getrieben und dann aus vielen ein gutes bauen?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Das BE3R aus dem Berlingo hat eine Seilzugbetätigung.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tomcat

Hi,

ich klinke mich hier mal mit ein wenn ich darf. das BE3 passt mit nem Schwungrad vom 16v, also 215 mm Kupplung, an den TCT.

Bei Serienleistung reicht die 16v Serienkupplung, wenns mehr werden soll empfehle ich eine gefederte Sinterkupplung.

Das Getriebe hält das recht gut aus, da bei richtig Leistung eh die Reifen der regulierende Teil sind. Sprich, ab und zu

gibts Rauchzeichen, grins. Ach ja, hatte das ganze verbaut in einem zx Volcane, 208 PS, 380 nm, da gabs Rauchzeichen bis in den 3ten Gang.

Bin mal gespannt wie das ganze im BX so aussieht wenns fertig ist.

@Nightmare

der V6 passt nur mit dem großen Getriebe in den 205er, da vom Anschluß her nix anderes passt. Auserdem müssen beide Längsträger und der

Achskörper massiv geändert werden, daher haben die meisten Umbauten auch keinen Tüv bei uns.

gruss tom

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky

Nachdem ich mal in der bucht geschaut habe nun meine Entscheidung. Erst mit dem td Getriebe. Dann mach ich mich später mal auf die Suche nach etwas anderem. Vielleicht versuch ich mal einen verwerter zu überreden mir seine Reste zu überlassen. Mal schauen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky
Hi,

ich klinke mich hier mal mit ein wenn ich darf. das BE3 passt mit nem Schwungrad vom 16v, also 215 mm Kupplung, an den TCT.

Bei Serienleistung reicht die 16v Serienkupplung, wenns mehr werden soll empfehle ich eine gefederte Sinterkupplung.

Das Getriebe hält das recht gut aus, da bei richtig Leistung eh die Reifen der regulierende Teil sind. Sprich, ab und zu

gibts Rauchzeichen, grins. Ach ja, hatte das ganze verbaut in einem zx Volcane, 208 PS, 380 nm, da gabs Rauchzeichen bis in den 3ten Gang.

Bin mal gespannt wie das ganze im BX so aussieht wenns fertig ist.

@Nightmare

der V6 passt nur mit dem großen Getriebe in den 205er, da vom Anschluß her nix anderes passt. Auserdem müssen beide Längsträger und der

Achskörper massiv geändert werden, daher haben die meisten Umbauten auch keinen Tüv bei uns.

gruss tom

Danke. Das wollte ich wissen.

Ich verwende ne 230er Kupplung

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tomcat

hi,

die 230iger Kupplung passt leider nicht in ein BE3 Getriebe, das Schwungrad ist zu groß dafür. Du brauchst ein 16v Schwungrad, ne 215er Kupplung in gedrückter

Ausführung, dann wird ein Schuh draus. Der rest ist dann recht einfach zu machen.

gruss tom

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky

Das schwungrad ist gleich groß. Und Getriebe ist schon dran.

Es ist die Kupplung die auch der 2,0 90ps hdi hat. Das hat ja auch nenn BE3. Auch der c5 2,0. Der 206 2,0 16v...

Es geht also. Aber ich schau mir das morgen nochmal an

bearbeitet von Saxofreaky

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tomcat

na ja wenns passt, was devinitiv nicht passt ist das tct Schwungrad mit der tct Kupplung, ist auch ne 230iger. evtl ist die hdi vom der Druckplatte anderst. Hast schon mal

den Motor gedreht, nicht das es zwar zusammen passt aber irgentwo ansteht.

gruss tom

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky

Mach ich gleich. Dann weiß ich mehr. Aber die druckplatte ist recht schlank. Da sieht mir die vom Diesel größer aus.

Ich melde Vollzug. ;-)

Also. Er dreht! Ohne nebengeräusche oder hängenbleiben.

bearbeitet von Saxofreaky

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky

Mal ne andere Frage. Habe mir heut mal den Kühler vom Xantia angeschaut. Da ist kein Platz für den Thermoschalter. Der Xm hat ein Luftersteuergerät. Nur leider habe ich das dich ausgebaut. :-( Hat noch jemand so ein Teil? Möglichst mit Stecker und Kabel?

Vom Xantia geht sicher auch.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tomcat

willst wirklich den Kühler von Xantia nehmen? würde da eher auf den BX TD Kühler mit dem seperaten Wasserbehälter nehmen. Die Schaltung der Lüfter ohne

groß Steuerung machen, Schalter - Relaise und fertig, alles was nicht vorhanden ist kann auch nicht kaputt gehen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky

Der bx-kühler ist Schrott. Vom xantia ist da. Schläuche vom xantia auch. Behälter nehme ich trotzdem vom bx. Das sollte klappen. Habe mir das mal in den schaltplänen vom saxo angeschaut. Mit der lüftersteuerung vom saxo und paar relais geht das auch. Oder ne gewindehülse mit m22 * 1,5 in das wasserrohr unten rechts im radhaus einsetzen.

Habe mir mal die schaltpläne vom xantia angeschaut. Ist wie beim saxo.

Wo im xantia findet man das steuergerät zur lüftersteuerung? Wenn morgen der schlachter noch da ist nehm ich das da raus. Denke auch die riemenscheibe vom flachriemen.

bearbeitet von Saxofreaky

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky

Sorry. Erstmal Versuch ich den vom xantia. Der ist neu. Für 1€ bei ebay geschossen. Incl Schläuche. Okay. War vom 406tct. :D

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky

So.

Heute vom xantia noch das bitron, die riemenscheibe und die bremse hinten ausgebaut. Dann erst gemerkt. Es ist nenn break. Passen die Sattel auch?

Außerdem ist jetzt noch nenn motorsteuergerät und ein hydractiv steuergerät zu verkaufen. Xantia x1 2,0 16v.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky

Heute habe ich dem motorhalter getauscht. Deutlich mehr Platz zum kühler und ladeluftkühler

Der luftschlauch passt nun auch deutlich besser zur drosselklappe.

Nochmal besten dank an torstenx1 für die spezialpumpe. ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky

Weitere Bilder

qu2uvade.jpg

Gut zu sehen. Endlich mehr Platz

numeruju.jpg

Wo am y3 gehört der Stecker ran? Ist am motorkabelbaum!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky

Danke

Kann denn mal einer von den BX-benziner-Fahrern den abstand von der gaszugaufnahme wo die hülle eingegangen wird bis zur Aufnahme an der drosselklappe messen? Geht darum einen passenden gaszug zu finden!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky

Weitere Bilder

uruza2eb.jpg

2a9yhevy.jpg

mumaqy8y.jpg

9e8ygu4a.jpg

Platz ist Mangelware.

Auspuff ist dran. Also der Kat. Druckregler und mengenteiler sind drin. Nur fehlt am mengenteiler ne Dichtung. Nach dem Einbau war eine über :-(.

Kühler ist drin. Gefällt mir aber nicht richtig. Mal sehen....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saxofreaky

Hat denn mal einer von den gti oder 16v Fahrern ein Bild von der eingebauten kraftstoffpumpe? Wollte gern mal die einbaulage und Position sehen. Danke

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden