an1610

XM CT Y4 bis max 150tkm. (wenn geht , in Leder)

Recommended Posts

an1610

Hallo zusammen

Mein guter alter (92) Y3 CT nähert sich nun den 300tkm und ich suche einen angemessenen Ersatz.

Hat jemand einen, oder kennt vielleicht einen, der sowas hat?

Da es wieder ein Langstreckenfahrzeug werden soll, kann ich nix über 200tkm brauchen weil ich dann in 2 oder 3 Jahren wieder da stehe.

Wenn möglich auch als Pallas . Das Fahrzeug muss "Kundentauglich" sein.

Also bitte keine verbeulten Schüsseln anbieten.

Ich habe in den letzten Wochen natürlich selbst auch geschaut und leider wird die Materialdecke langsam dünn.

Also.

Grüße

Achim

bearbeitet von an1610

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pitkawa

Y4 schwarz Leder schwarz,Klimaautomatik,Automatik,Schiebedach,Sitzheizung(umgerüstet auf Kohlefaserheizmatten),Tempomat,original Radio mit CD wechsler im Kofferraum ori. 138000Km gelaufen.

Domlager in 2009 beide NEU original Cit, Zahnriemen,Wasserpumpe +Keilriemen mit 108000Km in 2009 getauscht.Leichte Gebrauchsspuren besonders an der Zierleisten (einige Stellen an den seitlichen Leisten matt).

Alles funktioniert kein Flüssigkeitsverlust,kein Rost,gerade Wagenheberaufnahmen(original nix zurückgeklopft). Lack hat die normalen Spuren von Waschanlage keine Dellen oder Kratzer nix nachlackiert.

Umgerüstet auf befüllbare Kugeln in 2010 alle neu bei 115000Km. Die Innenausstattung ist komplett schwarz also Himmel,Velourteppich alles tief schwarz nix grau (aus V6 Pallas umgebaut), Alle metall Hydraulikleitungen nach hinten und über der Achse neu aus Kunifermaterial 2010.Bremsen ringsrum ca. 13000km montiert.Keine Pixelfehler Sitzbank hinten NEU wurde nur von einer Decke belegt hat noch keiner drauf gesessen(ausser beim Himmel umbau).Der Wagen ist gechipt hat laut Gutachten 178PS eingetragen in Fahrzeugpapiere.Kühler(auch Wärmetauscher) sowie alle Schläuche und Klimaleitungen wurden 2009 komplett erneuert.Auspuffanlage MIT Katalysator in 2012 komplett NEU gemacht. Scheinwerfer umgerüstet auf Bi-Xenon mit Waschanlage alles einegtragen.Abnehmbare Hängerkupplung (Nie benutzt) mit 2100Kg Anhängelast eingtragen(bei 2 Personen im Fahrzeug).Ölwechsel mit Filter alle 10000Km,Automatiköl incl.Filter bei 108000 und bei 128000Km getauscht.Hydraulikpumpe 2009 NEU nix überholt genauso wie alle Gummihydraulikleitungen und Rücklaufleitungen am Fahrzeug ebenso sind beide Hochdruckleitungen zu den Domlagern 2009 neu gekommen rechte Seite 2teilig.

Er besitzt selbstverständlich auch die Alarmanlage mit Innenraumüberwachung.Er ist somit VOLL ausgestattet mit mehr als Cit je geliefert hat und alles funktioniert.

Bereift mit 3 teiligen BBS 7,5x16 Zoll mit goldenem Innenteil und poliertem Bett(Sonderanfertigung Preis 2009 allein die Felgen 2670€).Winterreifen sind keine dabei da seit 2009 nicht mehr im Winter bewegt Saisonkennzeichen 5-9 im Jahr wurde seit damals auch nur noch auf Langstrecken bewegt.

Mit einer der schönsten XM den ich je gesehen und gefahren habe. In dem Zustand sicher einzigartig und nie ab Werk zu bekommen.

Preis fix nicht verhandelbar mit TÜV/AU neu ist 9350€

bearbeitet von pitkawa

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sola fide

Fahr Dein Auto weiter. Die Laufleistung ist uninteressant; wichtig ist der Zustand. Wenn Du den Wagen einigermaßen gepflegt hast, muß ein anderer erst einmal besser sein. Es sei denn, Du willst soviel Geld bezahlen, wie pitkawa aufruft – und auch das ist keine Gewähr für Qualität.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
an1610

Uiii. Mein lieber Specht!!

Das hört sich ja gut an. Da haste aber ordentlich reingebuttert.

Der muss ja wie aus der Hutschachte sein?

Leider muss ich beim Preis passen. Das übersteigt mein Budget.

Ich brauche ja noch eine Gasanlage dafür.

Meine Schmerzgrenze ist so ca. 3000 oder auch 3500.

Ich habe welche gefunden aber die beiden stehen alle in der Ex DDR. Das ist mir eindeutig zu weit.

pitkawa: Ich danke Dir trotzdem für den Tipp.

Marko: Grundsätzlich stimme ich dir zu. Ich habe z.Z. kein Problem mit meinem.

Ich denke aber etwas in die Zukunft und ich brauche irgendwann wieder einen XM in gutem Zustand.

Ich muss auch meinen Wunsch nach CT etwas aufweichen. Es kann auch ein 16V sein.

Das hängt mit der Gasanlage zusammen die verbaut werden soll.

Ich habe zuerst angenommen das die nur für Turbo Motoren geeignet ist, da sie ja z.Z. in meinem CT verbaut ist.

Das ist aber falsch. Sie versteht auch reine Saugmotoren.

Also. Es darf auch ein 16V sein.

L.G.

Achim

bearbeitet von an1610

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pitkawa

Wenn Du auf Gas umbaust nimm nen V6 der frisst net mehr is eindeutig der beste Motor im XM.

Billigste Variante Ketten V6 mit Venturianlageläuft fein und sparsam.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
an1610

Hi pitkawa

Ne . Geht auch nicht.

Die Anlage existiert schon.

Wenn ich einen neuen bekomme wird sie aus dem alten ausgebaut.

Der Umbau kostet mich 500 € und nicht 2500 für eine neue 6Zyl. Anlage.

Das habe ich schon mal gemacht als man mir meinen 2l i (Y3) zu Brei gefahren hat.

L.G.

Achim

bearbeitet von an1610

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
XMMichael

Meiner hat zum Glück 217 tkm auf der Uhr.

Da der Zahnriemen, Rillenriemen, ZKD, Ventilschaftdichtungen, Nockenwellensimmering, Kühler, Wärmetauscher, Kugeln und alle Öle neu sind, komme ich nicht auf die Idee meinen für 3 T€ abzugeben.

Puh, nochmal Glück gehabt.

bearbeitet von XMMichael

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alinator

Wieso ist EX-DDR zu weit? Wenn man da ein gutes Auto zu günstigen Preisen kaufen kann, würde ich mir das überlegen- zumal gute xm nicht auf Bäumen nachwachsen und kaum preiswerter werden. Sonst mal jemanden aus dem Forum fragen. Mitunter lohnt sich das....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DrCaligari
Wieso ist EX-DDR zu weit? Wenn man da ein gutes Auto zu günstigen Preisen kaufen kann...
Das hat nix mit den Autos zu tun. Ein nicht unwesentlicher Teil der westlichen Bevölkerung fährt aus Prinzip nicht in den Osten, wenn es sich vermeiden lässt. Lächerlich, aber es ist leider so.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden