Philipp3112

Meine Xsara und ich

Recommended Posts

Philipp3112

Hallo, ich bin neu hier im ACC-Forum.

Mein Name ist Philipp, komme aus Halle (Saale) und fahre seit dem 18.07.2013 einen Xsara Break Exclusive 1.6 16V mit Automatik.

Einige von euch werden mich bereits aus dem Schwesterforum der Xsara-Community kennen.

Folgende Änderungen habe ich bereits an meiner Xsara gemacht:

- VTS Embleme in den vorderen Türen;

- VTS (vom Xsara MK1) auf 195/55 R15 Breifung (Sommer);

- Stahlfelgen mit Radkappen auf 195/55 R15 Bereifung (Winter);

- K&N Tauschfilter;

- 3. Bremsleuchte auf LED Beleuchtung umgebaut;

- Innenraumbeleuchtung komplett auf LED umgerüchtet;

- Osram Diadem Blinkleuchten rundum;

- Haifischantenne auf dem Dach

noch geplante Änderungen:

- Tieferlegung der Vorderachse um 30mm mit Eibach-Federn;

- neues Radio mit mp3 und Bluetooth-Funktion;

- Edelstahlendrohr 80mm mit Absorber

Soweit erstmal von mir.

Gruß, Philipp

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philipp3112

Hier mal noch ein paar Bilderchen meiner Xsara:

gedc2051pmcvf.jpg gedc2052egds9.jpg gedc20543gdt9.jpg gedc206013dqi.jpg

Gruß, Philipp.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philipp3112

Wäre schön, wenn sich mal andere Xsara Fahrer äussern würden. Sicherlich sieht er auf diesen Bildern noch sehr seriennah aus, das ändert sich aber spätestens im Frühjahr wenn die Sommerräder drauf sind und auch die Tieferlegung und das neue Edelstahlendrohr verbaut sind. Bereits am kommenden Sonntag wird mein neues Radio Einzug halten.

Was man auf den Bildern nicht sieht, ist der zum Alter sehr niedrige KM-Stand. Gekauft habe ich ihn mit 44.300 Km, jetzt hat er knappe 50.000 Km drauf. Sobald die neuen Teile verbaut sind, auch nur einzelne davon wird es neue Bilder geben.

Gruß, Philipp

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cit Duo

Hallo und Willkommen hier im Forum,

das ist ja ein schöner Xsara .Welches Bj. ist er denn? Ich fahre unter anderem einen Xsara 1.8 16v VTS (Orga7735) der auf LPG umgebaut wurde. Was hast Du für Winterreifen drauf,bist Du mit denen zufrieden ?

Schönen Abend Ralf

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gastposter

Schön das Du deinen Citroen nach deinem Geschmack verfeinerst.Es gibt ohnehin zu viele VW-Fuzzies, die sich an solche Tuning-Sachen gehen-die Citroenisten sind da irgendwie schüchterner. Ich bin gespannt, wie die weiteren Fotos aussehen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philipp3112
Hallo und Willkommen hier im Forum,

das ist ja ein schöner Xsara .Welches Bj. ist er denn? Ich fahre unter anderem einen Xsara 1.8 16v VTS (Orga7735) der auf LPG umgebaut wurde. Was hast Du für Winterreifen drauf,bist Du mit denen zufrieden ?

Schönen Abend Ralf

Also Bj. ist 2002, EZ ist 13.01.2003. Winterreifen habe ich glaube ich Marke "Kleber" drauf (Dimension 195/55 R15; also Seriengröße). Bin damit bisher sehr zufrieden.

Mein Xsara ist ein Exclusive-Modell mit optionalem Winterpaket; quasi Vollausstattung aus Leder, Navi und CD-Wechsler.

Mittlerweile ist auch mein neues Radio eingebaut und ich bin damit voll und ganz zufrieden. Nur die Zubehörblende muss ich mir noch über einen Cit-Händler organisieren (hoffe sie sind nicht schon nfp).

Da ich beim versuchtem Scheinwerferwechsel (meine sind im Bereich des Abblendlichts total zerkratzt und vergilben vom Blinke ausgehend zunehmend, zudem ist der rechte innen gebrochen; Ersatzscheinwerfer mussten wegen Defekt beider Scheinwerfer zugeschickt werden) mit einem Kumpel das Fahrzeug oben hatten, haben wir gleich mal einen Check des Unterbodens durchgeführt. Dabei ist mir aufgefallen, das mein MSD langsam anfängt, zu zerbröseln (gebe ihm noch max. 1/2 Jahr, bis sich das lautstärkemäßig bemerkbar machen wird). Als Ersatz wird dann höchstwahrscheinlich ein neuer der Firma IMASAF drunterkommen (habe gehört und gelesen, das diese länger halten und schön "dumpf" klingen sollen), der ESD wurde direkt vor dem Kauf neu angebaut, ebenso ein neuer Zahnriemensatz, neue Bremsen, letzte Inspektion und natürlich TÜV neu.

Schön das Du deinen Citroen nach deinem Geschmack verfeinerst.Es gibt ohnehin zu viele VW-Fuzzies, die sich an solche Tuning-Sachen gehen-die Citroenisten sind da irgendwie schüchterner. Ich bin gespannt, wie die weiteren Fotos aussehen.

Genau aus diesem Grund habe ich mir keinen VauWeh oder OhnePowerEwigLetzter gekauft. Ich möchte meinen auch nur dezent stylen, also so das man schon sieht, da ist das Eine oder Andere verändert worden, aber eben nicht zu prollig. Ausserdem soll er weiterhin voll alltagstauglich bleiben, da ihn auch ab und an meine Eltern mal fahren. Und da soll man dann nicht denken: Die "Alten" haben sich bestimmt mal das Auto vom Sohnemann geliehen. Deswegen auch erstmal "nur" das Endrohr mit Absorber, nicht damit meine Eltern nach 3 Std. Autobahnfahrt total genervt aus dem Auto aussteigen, weil die Kiste laut wie nen Rallyewagen ist.

Gruß, Philipp

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shugarchen

Cooler Wagen. Wie viel verbraucht es auf 100km ? Ich mein mit 16 V im Motor dürfen es eine Menge werden..

Grüße,

Shugarchen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philipp3112

Mein Durchschnittsverbrauch liegt bei 9,1L/100Km. Da der Wagen Autiómatik hat und ich auch noch immer mit eingeschalteter Klimaautomatik fahre, dürfte das in Ordnung sein. Auch fahre ich sehr viel Stadtverkehr. Angegeben ist er mit 9,5L/100Km, also ist das sogar weniger, als Werksangabe.

Gruß, Philipp

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LHM Plus

16 Ventiler verbrauchen auch nicht mehr - guckst Du meine Signatur :)

Warum fährst Du im Winter mit eingeschalteter Klimaanlage ?

Beste Grüsse

Andre

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philipp3112

Ich habe eine Klimaautomatik, bedeutet das die Heizung schneller anspringt und unabhängig von der Motortemperatur arbeitet. Die Klimaautomatik, hat quasi ein eigenes Heizelement und zusätzlich noch eine "Defrosterfunktion".

Gruß, Philipp

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LHM Plus

Ok - konnte ich noch nicht ausprobieren ob des besser ist da meine Klimaautomatik nicht funktioniert ;)

Beste Grüsse

Andre

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philipp3112

Beim Xsara hast du aber entweder eine manuelle Klima oder wie ich eine Klima-Automatik. Das kannst du ganz leicht an der Drehreglern erkennen. Bei der Klimaautomatik hast du am mittlerem Drehregler die Temperaturen drauf, die man fest einstellen kann, meine läuft immer bei 22°. Desweiteren hast diese Defrosterfunktion, das der Wagen eben schneller im Innenraum warm wird und die Scheiben von Beschlägen befreit.

Gruß, Philipp

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LHM Plus

Jaja, hat schon eine Klimaautomatik - nur funzt diese eben nicht. Beim einschalten laufen zwar dann die Doppellüfter, nur zieht eben die Magnetkupplung vom Kompressor nicht an.

Beste Grüsse

Andre

bearbeitet von LHM Plus

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philipp3112

So, ich habe meine Sara jetzt auf Super Plus Benzin umgestellt und muss sagen, sie läuft ruhiger, beschleunigt besser und auch der Verbrauch ist etwas niedriger geworden.

Ich hoffe, das im Frühjahr die "Umbauarbeiten" weitergehen können (Federn vorne; Endrohr anschweissen; eventuell MSD-Ersatzrohr (2.0 hdi) anstatt nen neuen MSD), auch die Radioblende (für optionales Austauschradio) muss ich mir noch besorgen.

Gruß, Philipp

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DieArmeSau

Ich fahre auch nen Break - 2.0 16V und fahre taeglich 60km davon Stadt,Land und AB...Verbrauch liegt bei 7,6l...Da kann man nicht meckern :D

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
maggie

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir gestern meinen ersten Citroen gekauft.

Xsara break 1,8 Kombi 1999 gebraucht. Und ich liebe ihn.

Leider habe ich zwei Probleme .

1. Die ZV geht nicht. Ich muss über die Beifahrertür auf den Knopf der Fahrertür drücken gegen den widerstand.

Dann die hinteren Türen schließen und dann kann ich die Beifahrertür zuschließen.

Was kann ich tun?

2. Und das ist das größte Problem, das Gebläse geht nicht. Gar nicht, die Scheiben beschlagen ich kam mir vor als würde ich durch Nebel fahren mit Sicht unter 50m . Das macht keinen Spaß!!!

Habe einen Termin bei Pitstop möchte aber vorbereitet sein um zu wissen was es sein kann.

Bitte helft mir. Vielleicht kann ich es ja auch selber mit Hilfe.

Liebe Grüße

Maggie

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philipp3112

Zuallererst, hast du den Xsara von einem Händler oder von privat gekauft. Falls du ihn von einem Händler hast, dann muss er die Sachen auf seine Kosten reparieren. Wenn von privat hekauft, dann ist das blöd gelaufen.

Zur ZV. Da scheint wohl entweder eine Sicherung druchgebrannt zu sein, oder aber das Steuergerät der ZV ist defekt. Beim Gebläse kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Gruß, Philipp

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philipp3112

So, ich plane demnächst, mir unter meine Frontschürze die "Gummi"-Lippe eines Renault Espace oder Renault Laguna zu bauen. Frage ist jetzt nur, welche passt besser? Die vom Espace ist etwas tiefer, weiss aber nicht, ob die seitlich bis zum Radlauf reicht, die Laguna-Lippe ist nicht ganz so tief, läuft aber weiter rum, (kann mich auch täuschen. Sollten beide gleich lang sein, nehme ich lieber die vom Espace.

Hier mal die Lippen zum Vergleich:

Renault Espace

Renault Laguna

Wäre schön, wenn der eine oder andere mal schreiben könnte, was er davon hält.

Gruß, Philipp

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philipp3112

@silvester31

wenn du meine Xsara kennen würdest, wüsstest du, das ich eine Xsara 2 Facelift habe, ausserdem als Break. Von daher ist dein Link für mich vollkommen nutzlos.

Gruß, Philipp

bearbeitet von Philipp3112

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Entschuldigung ! Bereue meinen Beitrag zutiefst !

Entschuldige mich auch bei "deiner Xsara" !

Wird nicht wieder vorkommen !

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philipp3112

Das ist nicht gegen dich persöhnlich gerichtet, nur habe ich eben nach den oben verlinkten Lippen gefragt und nicht nach irgendwelchen Komplettverspoilerungen.

Gruß, Philipp

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philipp3112

So war heute wieder bei meinem Kumpel in Leipzig und mit ihm in der Werkstatt. Und das Endrohr ist endlich dran. Sieht richtig schön aus und wenn Motor und Auspuff schön warm sind, klingt er auch dumpfer, nicht übertrieben, aber man hört den Unterschied und das ohne jedliche Änderung ajm ESD, also wirklich nur altes Endrohr ab und mein neues dran.

20140329_104707l4kvl.jpg

20140329_1047197nkp9.jpg

Nach dieser Arbeit waren wir noch bei SEIK in Leipzig und ich habe für nur 5,- € die Wasserpumpe für die Scheinwerferreinigungsanlage geschossen und haben sie vor seiner Haustür eingebaut, auch mein "neuer" Temnpomat ist gewechselt worden.

Gruß, Philipp

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philipp3112

So mittlerweile habe ich mein Endrohr eine Weile dran. Wenn der Motor auf Betriebstemperatur und der Auspuff richtig warm sind, klingt der auch richtig gut. Ist mir aber noch etwas zu leise. Kann mir jemand sagen, ob der Endschalldämpfer beim Xsara ein Absorbtions- oder ein Reflexionsschalldämpfer ist? Würde da gerne noch etwas verändern,a ber eben so, das man von aussen nichts sieht, er soll auch nicht komplett leer gemacht werden (wäre wohl wieder zu laut). Wenn es ein Reflexionsschalldämpfer wäre, würde ich eines der "Prallbleche", natürlich das erste vom Eingang des ESD (motorseitig gesehen) durchstoßen mit einem Dorn oder einem Bohrer, auch erst ne kleine Größe, und dann Schritt für Schritt das Loch vergrößern, bis mir das so gefällt. Hat sowas schon mal jemand gemacht?

Die 2. Möglichkeit wäre, den MSD durch eine Attrappe oder ein Ersatzrohr ausutauschen, da habe ich aber gehört, das das soundmäßig kaum was bringen soll.

Bin auf eure Tipps und Empfehlungen gespannt.

Gruß, Philipp

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philipp3112

Weiss denn niemand, wie man den Auspuff etwas lauter bekommt, ohne gleich nen teuren Sportendtopf zu holen, die ja eh für den Break Mangelware sind? Es soll auch nur dezent lauter werden, also man soll schon hören, das er lauter als "normal" ist, aber eben auch nicht so, als wenn man ohne Auspuff fahren würde.

Auch soll der Auspuff so "manipuliert" werden, das man von aussen nichts sieht, also ESD bzw MSD werden abgenommen zur "Manipulation".

Wäre für jeden Tipp dankbar.

Gruß, Philipp

Bitte um Anworten, aber bitte nicht solche Ansagen wie "ausbrennen" oder "Kauf dir nen richtigen Sportendtopf".

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden