Accm Autoatelier

Hallo Gemeinde hier die Variante zur TRX Bereifung für CX Gti Turbo

Recommended Posts

lowtech
und noch ne Vertröstung ....

wie dreist oder ignorant muß man als Schreiber eigentlich sein???

und wie gutgläubig als Interessent???

Kopfschüttelnd

ich glaub er hat jetzt einen ghostwriter

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hartmut51

Scheint kein wirkliches Problem zu sein, oder außerhalb läuft noch was als PN. Ebenfalls Kopfschüttel !

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BX_HUNTER

Ich werde jetzt mal ganz neutral etwas dazu sagen.

Zuerst: Ich kenne Mike Gruner nicht, und hatte noch nie etwas mit ihm zu tun. Mit diesem Felgenprojekt ebenfalls nicht.

Auf jeden Fall 3 Personen (oder waren es doch 4?) haben mir einiges zum Thema gesagt, denn er ist hier nicht unbekannt... Namen und konkrete Geschichten werde ich selbstverständlich nicht erwähnen.

Ich sollte auch erwähnen, dass das eher Warnungen waren. Von merkwürdigem Verhalten bis zu Betrug scheint mehr oder weniger alles dabei zu sein: Verkaufte Autos, die dann plötzlich verschwinden, aus irgendeinem Grund. Nicht (nie) bezahlte Hallen(oder Garagen?)mieten und plötzlicher Auszug. Regelmässige Abwesenheit bei der Ankunft des Besitzers. Schlecht ausgeführte Reparaturen. Das waren Tatsachen.

Und das ist mein Eindruck, ganz allgemein: Unentschlossenes, wirres Verhalten; Drang, alles auf ein mal zu machen, irgendwie "wirr" und "ziellos", eine Art hyperaktives Beginnen mehrerer Dinge auf ein mal, was dann eine Produktivität von 0 ergibt.

Und war da vor ein paar Jahren (also hier im Forum) nicht ein XM in gutem Zustand, der angeboten und nach einer lächerlich kurzen Zeit wegen Nichtverkauf verschrottet wurde?

Natürlich ist mein Eindruck nicht unbedingt völlig korrekt (wie das eben so ist, Geschichten die man nicht selber erlebt, sondern vom "Zeugen" (direkt) hört), aber mir reicht er, um einen sehr grossen Abstand zu halten.

Gruss,

Nicolas

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
René Mansveld

Solche "Geschichten" kenne ich bisher nicht, war aber auch zwischendurch lange nicht hier im Forum.

Mit Mike hatte ich auch noch nie zu tun, wir hatten lediglich mal per Mail Kontakt bezüglich den hier angebotenen Felgen.

Eine Anzahlung habe ich aber nie geleistet, und das würde ich auch nicht ohne ordentliche Absicherung (gilt nicht nur für Mike, sondern für alles).

Wie hier schon zu lesen war, können diejenige, die eine Anzahlung geleistet haben, diese zurück fordern, und im einzelnen Fall hat das wohl auch problemlos geklappt.

Den umgekehrten Fall habe ich hier noch nicht gelesen, was doch eigentlich für Mike spricht.

Für mich ergibt sich aus den Fakten hier, dass:

a) es tatsächlich noch etwas dauern wird bis die Felgen dann wirklich verfügbar werden, oder

B) das Projekt irgendwann komplett eingestellt wird.

Auf Mike herum zu hacken wird sich da eher negativ auswirken ("l..ckt mich doch, ich hab da kein Bock drauf"), ihn lediglich zu bitten uns hier auf dem Laufenden zu halten (wie ich es gemacht habe) könnte sogar den Ansporn sein weiter zu machen.

Ich verstehe ja (und mache das selbst auch), dass man andere warnt wenn Gefahr droht, aber in diesem konkreten Fall sehe ich ehrlich gesagt keine, außer dass wir irgendwann enttäuscht werden könnten.

Und das wird nur wahrscheinlicher, je mehr hier auf Mike herum gehackt wird.

@Mike: Mach weiter und enttäusch uns nicht!

Gruß

René

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

Interessante Logik...

Also spornt alle schön brav den Mike an, vielleicht klappt es dann auch! :D

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MiNiKiN
oder einfach mal die Firma IWAG fragen ob das projekt irgendwann zur welt kommt ?

Genau das habe ich getan

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihre Firma fand Erwähnung in einem Citroën-Forum zum Thema 16“-Nachbau der originalen Citroën CX Turbofelgen. Da ich selbst Bedarf für diese hätte und bisher mit Herrn Gruner (der Initiator des Projekts) bereits in Kontakt war, wollte ich Sie fragen ob es stimmt, dass ihre Firma dieses Projekt weiter verfolgt und wenn ja, wie sich der weitere Verlauf darstellt.

Danke vorab schon für Ihre Antwort.

Mit besten Grüßen

und Folgendes ist deren Antwort:

Sehr geehrter Herr Xyz,

Leider ist uns hierzu nichts bekannt.

Mit freundlichen Grüssen / Meilleures Salutations / Cordiali Saluti / Kind Regards

Aaron Freudling

Leiter Agro- Industriereifen

IWAG Distribution AG

Adresse

Tel. + .....

Fax + ....

abcdefg@iwag.ch

www.iwag.ch

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
René Mansveld

Danke für die Info, dann bin ich jetzt mal gespannt was Mike dazu meint.

Gruß

René

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lowtech

Firma Gebr.Knechtli in CH-Lengnau-Aargau lässt die felgen prduzieren,im april 15 wurde die firma FraBu Classic in CH-Kreuzlingen als exclusiv-vertrieb angegeben

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank (F)

Aufgrund der unsäglichen Entwicklungen in diesem Thread bin ich genötigt entgegen meines persönlichen Fahrplans hier Stellung zu beziehen:

Vorab: Die Firma FRABUCLASSIC ist meine Firma.

Die Firma habe ich schon vor einer Weile gegründet und werde nach einer längeren Auszeit demnächst damit am Markt tätig.

Etlichen Altforisten, und CXlern dürfte ich ja durch CX-Club, CX-Treffen (bis auf die letzten 2 Jahre) mehr oder minder bekannt sein.

Aus Zeitmangel schreibe ich hier nur noch unregelmäßig.

So, nun zum Felgenthema:

Wie JEDER in Post 62 Mitte April bereits im ersten Abschnitt lesen konnte, heißt es dort von Mike.:

Mit meinem Partner bin ich dann übereingekommen, daß er das gesamte Projekt übernimmt.“

Wer diesen Satz versteht, dem sollte klar sein, dass etliche spätere und gegen Mike gerichtete Posts völlig Fehl am Platze waren.

Da es nahe lag, haben wir uns im April entschieden, den Thread unter seinem Namen gemeinschaftlich weiterzuführen und die Forengemeinde weiterhin detailliert am Fortgang des Projekts teilhaben zu lassen.

Es stand auch im Raum, einfach das Projekt als gestorben zu deklarieren und die geleisteten Anzahlungen zurück zu überweisen. Plan wäre dann gewesen, das Felgenprojekt still zu Ende zu bringen und bei Bestellbarkeit der Felge wieder an den Markt zugehen.

Angesichts des teilweise strengen "Rauschens" in etlichen Postings dieses Threads, um es sehr wohlwollend auszudrücken, ist es rückblickend sehr bedauerlich, dass ich mich nicht für den letzteren Weg entschieden habe. Das passiert mir nicht noch einmal.

Dann wäre mir auch erspart geblieben, dass @lowtech hier ohne jegliche Autorisierung mehrfach halbgare „Informationen“ zunächst zum Felgenprojekt und nun zu Geschäftsbeziehungen meiner Firma veröffentlicht. Dabei ist er in absolut keinerlei Weise involviert.

Er hängt sich in Dinge rein, die ihn schlicht absolut nichts angehen. Rien-Niente-Nada.

Da er selbst Firmeninhaber ist, würde er sicher wenig begeistert sein, wenn ihm Vergleichbares widerfährt.

http://www.lowtechmotors.ch/

Seine Aussagen sind zudem partiell unrichtig

Folgendes und nichts anderes gilt:

-Das Felgenprojekt habe ich von meinem geschätzten Projekt-Partner Mike Gruner auf seinen Wunsch ganz übernommen und weiterentwickelt.

-Die Felge ist mit meinem Firmennamen versehen und alle Rechte an dieser Felge liegen bei meiner Firma.

-Die Gußform ist Eigentum meiner Firma.

-Die Firma Gebr. Knechtli ist mein Vertragspartner für Produktion, TÜV und ABE.

-Vermarktung und Vertrieb liegen ausschließlich bei meiner Firma.

- Am Produkt wird solange gefeilt, bis alles so ist, wie ich es für richtig halte und meine Vorstellungen erfüllt sind.

-Die Postings Nr. 62 und aktuell Nr.71 fassen alles Wissenswerte und den aktuellen Stand des Projektes zusammen.

Bitte ggfs. noch mal lesen.

-Es dauert eben so lange wie es dauert.

Da aufgrund des @lowtech- Posts Nr. 84 bereits heute Anfragen bei der Firma Gebr. Knechtli zu Verwunderung und einer Rückmeldung bei mir führten, bitte ich von weiteren Anfragen abzusehen, da es der falsche Ansprechpartner ist und es zu keinen weiteren Erkenntnissen führen wird.

Mit einem weiteren Post an dieser Stelle ist gemäß Post 71 vermutlich erst im November zu rechnen.

Mit freundlichem Forumsgruß

Frank

bearbeitet von Frank (F)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Carsten P.

Durch diesen Beitrag dürften nun sämtliche Zweifel an der Realisierung des Projektes ausgeräumt sein.

Sehr erfreulich !

Ich hatte vor 3 Jahren mit der Anschaffung eines CX geliebäugelt und in diesem Zusammenhang auch mit Frank telefoniert.

In diesen 2-3 Stunden habe ich mehr über den CX gelernt, als es durch mehrtägiges Literaturstudium möglich gewesen wäre.

Ich erwähne das, weil sich vielleicht einige "Neuforisten" fragen: "Wer ist dieser Frank (F)?"

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_

Das hätte alles durch Information an die Besteller vermieden werden können.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DrCaligari

"Wer ist dieser Frank (F)"?

Wie Du schon angedeutet hast, Carsten: Frank ist DER Experte, den man zur Besichtigung mitnehmen sollte, wenn man sich als Laie einen richtig guten CX anschaffen möchte.

Danke und viel Erfolg für das Felgenprojekt, Frank!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hartmut51

Eine zeitnahe bessere Kommunikation hätte den ganzen Ärger verhindert. Ich denke der Weg war schon richtig denn ohne eine Marktabfrage macht es keinen Sinn solch aufwendige Sonderteile aufzulegn.

Schön, das sich das Blatt so gewendet hat.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JoMonh

Hallo Mike, Hallo Frank,

Wir sind weiterhin sehr gespannt und entspannt und hoffen, daß alles klappt.

DAUMENDRUECK.

Gesundheit und viel Spass am Leben

Johannes und Kathi

P.S.: Unser Presi hat jetzt 14 Zoll restaurierte Alus und Vredestein Gummis.

VIEL besser als die Fulda Carat auf Stahl. Nächstes Jahr dann die 16 Zöller Turbo Alus!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lowtech

ich habe nie suggeriert irgend etwas mit den felgen zutun zu haben-ebenso war mir bis dato nicht bekannt dass man autorisiert sein muss um öffentliche beiträge zu kommentieren,des weiteren habe ich mindestens zweimal daraufhin gewiesen dass diese felgen kein luftschloss sind. in der tatsache - dass ich die beteiligten firmen namentlich erwähnte - kann ich ebenfalls nicht wirklich etwas nachteiliges sehen,immerhin hast du nun doch für klare verhältnisse gesorgt-ende der durchsage

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Carsten P.
"Wer ist dieser Frank (F)"?

Wie Du schon angedeutet hast, Carsten: Frank ist DER Experte, ....

Mit solchen Superlativen bin ich immer vorsichtig.

In diesem Forum sind sehr viele Menschen unterwegs, die richtig was auf'm Kasten haben.

Wer möchte da beurteilen, wer DER Experte ist ? :)

Aber ein (Aus)kenner ist Frank auf jeden Fall und ich wünsche ihm viel Erfolg bei guter Gesundheit.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mads-citronaut

Meint der Dichter:

Wenn Buschmann selbst am Ruder Lenkt,

dann werde Zeit und Müh' versenkt.

Dann kommen Felgen irgendwann,

Der bringt sie schon mal an den Mann.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ProjetL

Quoi de nouveau entretemps?

Läuft es rund bei der Felgennachfertigung?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Naja, bis so eine Felge rundläuft, das dauert...

Und man braucht ja gleich 4 Stück. :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

Hallo,

ich bin froh über diese Entwicklung. :)

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
soleil

Welche Entwicklung Wurzelsepp?

Habe ich etwas versäumt?

Gruß

Peter

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp
vor 19 Minuten, soleil sagte:

Welche Entwicklung Wurzelsepp?

Habe ich etwas versäumt?

Gruß

Peter

Hallo,

irgendwie hab ich die letzten 6 Monate wohl verpasst, also heute erst gelesen.

Und es tut einfach gut, wenn aufkommende Zweifel dann doch beseitigt sind. ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank (F)

Die Felgen sind fertig und beim TÜV zur Prüfung.

Ergebnisse sind mir für Ende Januar/Anfang Februar avisiert.

Davon hängt alles weitere ab.

Hatte vor, sofort nach diesen, hoffentlich positiven, Ergebnissen zu posten -  wegen der Nachfrage

deshalb schon mal diese Kurzinfo vorab. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
soleil

...das ist doch mal eine Ansage,dann hoffe ich das der Dampfkessel-Revisions-Verein positiv

bescheidet.

Gruß

Peter

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden