Richtlinien

Forenregeln, Nutzungsbedingungen, Netiquette und rechtliche Hinweise

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie den folgenden Regeln bzw. Aussagen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung weiterer Folgeseiten nicht gestattet!

Risiken und Rechtssituation bei Forennutzung

Die Postings in den Foren und sonstigen Diskussionsbereichen des ACC können von jedermann im Prinzip weltweit mitgelesen werden. Auch Suchmaschinen können die Beiträge finden und auswerten. Dann sind die Beiträge sehr leicht über Namen, Modelle oder Firmenbezeichnungen als Suchbegriffe zu finden und zusammenzufügen und gegebenenfalls gerichtlich zu verfolgen.Es muss prinzipiell damit gerechnet werden, dass Details der Beiträge auch zum Nachteil des Posters verwendet werden können. Die Suchmaschineneinträge können ein Leben lang bestehen bleiben und sind jederzeit auswert- und personenbeziehbar.

In Postings finden sich immer wieder Rechtsverletzungen verschiedenster Art (Markenrecht, Datenschutz, Copyright, Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht, Briefgeheimnis, Fernmeldegeheimnis). Zwar kann sich der ACC durch einen Haftungsausschluss vorübergehend schützen, doch werden ihm solche Rechtsverletzungen nach einer Übergangszeit angelastet, wenn er sie zur Kenntnis nehmen konnte. Aus diesen Gründen bemüht sich der ACC um Moderation der Foren, auch im Interesse der Poster selbst, und bittet um Verständnis für notwendige Eingriffe.

Urheberrecht

Das Layout der Internetpräsenzen des ACC, die verwendeten Grafiken sowie die Sammlung der Beiträge auf den Seiten und in den Foren des ACC sind urheberrechtlich geschützt. Vor einer weiteren Verwendung muss die schriftliche Zustimmung des ACC bzw. der Forenautoren eingeholt werden.

Datenspeicherung und Rechte

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z. B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung. Das Fernmeldegeheimnis schützt grundsätzlich Ihre E-Mail-Inhalte vor unbefugter Kenntnisnahme und Verarbeitung; seine Beachtung können wir für unseren Zuständigkeitsbereich sicherstellen.

Forenregeln und Netiquette

Indem Sie Inhalte auf der Website dem ACC und Dritten zur Verfügung stellen, akzeptieren Sie die folgenden Nutzungsbedingungen:

  • Erst denken und dann die Maus sowie Tastatur benutzen - das ist die Kurzform der Regeln
  • Höflich sein/bleiben: Nur weil man in einem Forum sehr leicht und schnell Postings verfassen kann, ist das kein Grund unhöflich zu werden
  • Sachlich bleiben. Gerade bei politischen Diskussionen oder bei Problemen sollte man immer einen kühlen Kopf bewahren und sachlich antworten
  • Keine Beiträge, Links und Anhänge mit illegalem Inhalt posten
  • Niemals im Affekt einen Post beantworten oder schreiben: Jede Nachricht sollte man sich in Ruhe durchlesen und sie erst dann abschicken
  • Streit trägt man nicht in Foren aus. Unstimmigkeiten sind - wenn überhaupt - per privater Nachricht oder besser per E-Mail zu klären
  • Vulgäre Kraftausdrücke haben in Foren nichts zu suchen
  • Eine passende Betreffzeile ist auszuwählen, damit man anderen Usern gleich eine Schlagzeile gibt, worum es in dem Thread eigentlich geht. Durch eine passende Betreffzeile ist die Nachricht zudem leicht wieder zu finden
  • Ein passendes Unterforum ist auszuwählen. Verkäufe und Kaufgesuche kommen ausschließlich in den Teile- und Fahrzeugmarkt, Offtopic-Themen kommen ausschließlich in "Dies und Das", usw.
  • Es gehört zum guten Ton, erst einmal mit der Suche eines Forums nach Lösungen zu suchen
  • Fragen sollten nicht zu allgemein gestellt werden, da man sonst keine richtigen Antworten bekommen kann
  • Überschriften oder Formulierungen in einem Beitrag, wie etwa "Ich brauche dringend Hilfe!!!!! AAAAAHH!!!!" sind nicht hilfreich und werden von vielen Usern einfach ignoriert; sie sind schlicht weg kontraproduktiv
  • Viele Ausrufezeichen, die nach einer Aussage geschrieben werden, nerven den Leser!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Oder etwa nicht????????????????????
  • WER IN GROSSBUCHSTABEN SCHREIBT, DER SCHREIT
  • Es ist ganz schön nervig wenn man einen Beitrag ohne Satzzeichen schreibt auf diese Weise muss man des öfteren überlegen was jemand denn eigentlich ausrücken möchte mit dem was er so schreibt dies ist gerade bei längern Beiträgen der Fall und vor allem in Kombination wenn der Autor sich nun überhaupt nicht mehr andie Räschraibunkk heelt da datt panntaseei ja vieeäl creakktieäövar it. Punkt und Komma helfen bei der Übersichtlichkeit eines Postings. Eine korrekte Rechtschreibug macht ein Posting vertständlicher
  • Wenn Sie ein Post wirklich annervt, dann dürfen Sie das natürlich auch sagen. Hierbei sollte man jedoch unbedingt freundlich bleiben!
  • Eine Signatur sollte niemals länger als drei bis vier Zeilen sein. Auffällige, blinkende Grafiken in der Signatur stören den Lesefluss und sind daher ziemlich unhöflich gegenüber anderen Forenbenutzern. Grafiken sollten hier daher nicht blinken und keine Signalwirkung haben. Desweiteren sollten sie eine Größe von 500 x 150 Pixel nicht überschreiten. Um auch auf Modem Benutzer Rücksicht zu nehmen, sollten diese Grafiken eine Dateigröße von unter 20 kb haben
  • Ein Thema pro Thread reicht völlig aus! Threads können unübersichtlich werden
  • Eine ganze Nachricht zu wiederholen gilt als unhöflich. Es sollten nur die Stellen zitiert werden, auf die sich die Antwort bezieht
  • Thread-Hijacking ist unerwünscht (Beispiel: "Verkaufe AX", Antwort: "Ich auch, aber meiner ist viel besser!")
  • Flamen ist zu unterlassen (Beispiel: "Verkaufe CX", Antwort: "Schlachten!", Ironie sei aber ausdrücklich erlaubt ;-)
  • Nur weil man ein erfahrener Benutzer eines Forums ist, muss man noch lange nicht auf einem Anfänger rumhacken, der sich mal nicht an die Netiquette hält. Das Ermahnen eines solchen Users ist Aufgabe der Admins und Moderatoren, man kann natürlich dem User ruhig und sachlich seine Meinung sagen
  • Keine Multipostings, Crosspostings, Mehrfachposts, Smiley-Floodings, Full-Quotes, unpassenden Formatierungen, unpassende Werbung
  • Nicht pornographisch, rechtsextrem, rassistisch, diskriminierend, sexistisch, satanistisch, gewaltverherrlichend, vulgär, unhöflich, beleidigend, verleumderisch, übelnachredend, falschaussagend oder herabsetzend schreiben
  • Gewerbliche oder in gewerblichem Umfang durchgeführte Anzeigen sind als solche zu kennzeichnen.

Sperrung oder Löschung bei Verstößen

Bei Verstößen gegen Gesetz, Ethik, Netiquette, diese Board-Regeln und Verwarnungen sowie Trolling, Flaming und Spam wird der Admin von seinem Hausrecht Gebrauch machen und den auffälligen User und dessen Beiträge gegebenenfalls (sofort) sperren oder löschen.

Eine Sperrung oder Löschung von Usern und Beiträgen liegt ganz im Ermessen des Admins. Es besteht keinerlei Anspruch auf Beteiligung an diesem Forum oder Erhalt von Beiträgen und folglich auch keine Nachweis- und Begründungspflicht für den Foruminhaber.

Sie sorgen selbst dafür, dass in Ihren Inhalten / Beiträgen keine Rechtsverletzungen begangen werden und übernehmen gegebenenfalls die Verantwortung und Haftung dafür. Die ACC-Website darf nicht dazu genutzt werden, irreführende, beleidigende oder die Rechte Dritter verletzende Inhalte zu veröffentlichen. Die bereitgestellten Inhalte dürfen nicht den Zielen des ACC widersprechen. Sehr wohl ermutigt der ACC jeden, eine informative und lebendige Debatte unter Wahrung des "Respekts vor dem Anderen" zu führen, jedoch wird ein unangemessener Ton gegenüber Dritten nicht geduldet. Beiträge zu den angesprochenen Themen in den Diskussionsforen oder anderen interaktiven Teilen sollen dem jeweiligen Themenzusammenhang entsprechen. Kommentierungen ("Postings"), die nicht dem Sachbezug dienen oder im o.g. Sinne nicht diesen Nutzungsbedingungen entsprechen, können durch eine Forenmoderation verändert, ganz oder teilweise gelöscht werden. Der ACC behält sich vor, entsprechende Warnungen bzw. Mahnungen an die Absender auszusprechen. Werden diese ignoriert, kann der ACC weitere Maßnahmen ergreifen, die insbesondere auch einen Ausschluss von der Nutzung, aus dem Club (Beendigung der ACC-Mitgliedschaft) oder in schwerwiegenden Fällen eine Benachrichtigung des Internet Service Providers (ISP) oder gar der Staatsanwaltschaft nach sich ziehen können.

Der ACC ist jederzeit berechtigt, die Nutzung der Website oder die Einspeisung weiterer Daten in die Website zu untersagen. Im Falle der Nutzungsuntersagung stehen Ihnen keine Ansprüche gegen den ACC zu, gleich aus welchem Rechtsgrund.

Der ACC behält sich vor, Beiträge aus den Diskussionsforen ganz oder in Auszügen in seiner Clubzeitung ("ACZ") zu veröffentlichen, insbesondere ohne vorherige individuelle Nachfrage bei den Teilnehmern der Foren.

Haftungsausschluss

Der ACC trägt keine Verantwortung für die Art, in der die hier zur Verfügung gestellten Informationen genutzt werden. Die in den Diskussionsforen und anderen interaktiven Teilen der Website des ACC vertretenen Meinungen und Ansichten spiegeln die jeweilige Meinung dieser Person wider, nicht jedoch zwangsläufig die des ACC.

Der ACC übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen (incl. der Inhalte, Tips, Umbau- und Reparaturanleitungen etc., die in den Foren oder sonstigen interaktiven Teilen der Website des ACC publiziert worden sind). Haftungsansprüche gegen den ACC, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des ACC kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Bei besonders wertvollen Beiträgen bzw. (Bild-) Dateien bitte eine Sicherungsdatei davon anlegen, da eine Sicherstellung der Postings bzw. (Bild-) Dateien nicht gewährleistet werden kann.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der ACC behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Es kann keine Garantie übernommen werden für die Erreichbarkeit der vom ACC auf der Website angebotenen Services und von Dateien. Eine höchstmögliche Erreichbarkeit wird angestrebt.

Änderung von Nutzungsbedingungen

Der ACC behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen sowie die Inhalte und Struktur des ACC-Forums jederzeit zu ändern oder die Webseite vollständig einzustellen. Hierzu gehört auch, bestimmte Dienste kostenpflichtig zu gestalten oder einzustellen. Geänderte Nutzungsbedingungen werden unter gesondertem Hinweis auf sie auf der Webseite bekannt gegeben. Sollte ein Nutzer mit den entsprechenden Änderungen nicht einverstanden sein, ist er verpflichtet, die Nutzung der Webseite einzustellen. Der Nutzer stimmt den geänderten Nutzungsbedingungen zu, indem er auf das Forum weiterhin zugreift.

Salvatorische Klausel

Sollte aus irgendwelchen Gründen eine der vorstehenden Regelungen ungültig sein, so wird die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen davon nicht berührt.

Impressum

Club-Vorsitz

ACCM Ulrich Brenken
Rheingauer Strasse 8

D - 55122 Mainz

Telefon: +49 - 6131 - 4 18 18
Fax: +49 - 6131 - 4 18 17
eMail: citroen-club@t-online.de

Die Webpräsenzen des ACC werden betreut durch:

ACCM Martin Stahl
In den Vogelgärten 7

D-71397 Leutenbach

Telefon: +49 - 7195 - 94 01 61
Fax: +49 - 7195 - 94 01 62

email: admin@andre-citroen-club.de

Fragen und Kontakt

Sollten Sie Anregungen zur Verbesserung oder noch weitere Fragen haben, können Sie sich über die im Impressum dargestellten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.