Leaderboard


Popular Content

Showing most liked content on 20.10.2017 in all areas

  1. 2 points
    .... der Meinung bin ich auch; vielen herzlichen Dank!
  2. 2 points
    Gut, dass er damit seine Garage vollstellt und nicht meine. Und ich hoffe, die Garage ist kostenlos, sonst geht die Rechnung nicht auf.
  3. 2 points
  4. 1 point
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citro-n-xantia-v6-activa/724786459-216-1028 Ich habe mir den Wagen angeguckt: Die Karosserie ist m.E. ziemlich gut. Heuliez-Ecken und Schweller ohne erkennbaren Rost. Die neuralgische Stelle im Kofferraum links (hinterm Teppich) hat Rost, ist aber nicht weggefault. Im Motorraum sind einige rostige Schrauben, meiner Meinung nach nichts wildes. Aber der Wagen hat einen erheblichen Wartungsstau und einige technische Macken: Der Wagen verliert an (mindestens) vier (!) Stellen LHM: 1) Das meiste irgendwo links im Motorraum, angeblich eine Leitung zur Lenkung, jedenfalls hängt das LHM unten am Getriebe. 2) Das Federbein links vorne ist undicht. 3) Die Pumpe und die Lichtmaschine sind mit LHM eingesaut, zumindest die Pumpe scheint noch zu funktionieren (es leckt an der Stelle vorne links, wenn man den Motor startet). 4) an der Hinterachse mittig oben, könnte der Anschluss der obersten Kugel sein oder das Hydractive-Ventil selbst. Beide Domlager haben sehr leichten Rostansatz, allerdings nicht pickelig, das Gummi darüber ist porös. Das Kreuzgelenk ist ziemlich rostig. Der Auspuff-Endtopf hat ein Loch, auch das Rohr unmittelbar vor dem Endtopf. Der Flachriemen ist porös, was nach sieben Jahren Standzeit kein Wunder ist. Der Zahnriemen wird sicher auch fällig sein. Die Klimaanlage dürfte auch einen Service benötigen, Funktion unbekannt. Beide vorderen Fenster rutschen runter. Die Reifen sehen noch gut aus, gleichmäßig abgefahren, aber von 2005. Die Flüssigkeiten müssen natürlich alle getauscht werden. Luftfilter und Zündkerzen sollte man auch prüfen. Vielleicht ist ein Getriebeölwechsel sinnvoll (Schaltgetriebe, 155.000 km). Die Kugeln sind sicher auch alle hinüber. Sonstiger Zustand der Hydraulik unbekannt. Der Innenraum ist soweit OK, der Fahrersitz hat zwei Risse im Leder in der Sitzfläche. Die Elektrik habe ich nicht mehr geprüft. Ich habe den Verkäufer so verstanden, dass er nicht unter 1.500 EUR gehen will, ansonsten käme der Xantia 10 Jahre in die Garage und hätte dann den dreifachen Wert. Grüße Andreas
  5. 1 point
    Der Vergleich Elektroauto und Bahn passt ganz gut um das Reisen damit zu beschreiben. Erstmal Wartezeit,bei der Bahn eben der Fahrplan,beim Elektroauto muß erstmal der Akku voll sein Dann selten direkte Fahrt zum Ziel,da Umsteigen,dort Ladesäule aufsuchen. Und dann noch längere Zwangspausen,hier Wartezeit auf den Auschlußzug, dort eben die Ladezeit an der Säule. Also ersetzt so ein Elektroauto eher die Bahn als ein Auto.
  6. 1 point
    Die Übergabe ist soeben erfolgt. Alles super gelaufen.
  7. 1 point
    Unser geschrupptes 1,9TD Break Taxi hat heute auch im zweiten Anlauf nochmal ne zweijährige Galgenfrist gekriegt
  8. 1 point
    Bei meinem C6 aus 07 und 200tkm hatte ich keine probleme mit den gewinden.
  9. 1 point
    Die Spur ist auch gem. den Daten auf dem Protokoll nicht in Ordnung. Soll 0°28'...0°50', ist 0°17'
  10. 1 point
    Das ist wahrscheinlich ne Xantia Fälschung. Der ist von 97, blau und ich kann gar keine Klarlackpest erkennen.
  11. 1 point
    Der Begriff "zierlich" würde mir zum X nie einfallen, auch nicht relativ gesehen. Das ist schon ein fettes Teil von fast 2,5 Tonnen Gewicht.
  12. 1 point
    Ich lese in dem Datenblatt andere Sollwerte als die, die Citroen in seiner Datenbank angibt. Die wären bei Fahrzeugen mit HP : Spur hinten 0°34' ± 0,09' Sturz hinten: -1°16' ± 0°30' Damit wäre der Sturz im Soll, die Spur aber nicht.
  13. 1 point
    Naja, das hängt davon ab, was er getankt hat.
  14. 1 point
    Herzlichen Glückwunsch!
  15. 1 point
    Wer kann heutzutage schon noch rechnen, das ist völlig out
  16. 1 point
    Das müsste sich ganz gut spülen lassen wenn die Pumpe raus ist. Und immer schön aufpassen daß die Laufbuchsen unten bleiben, d.h. nicht den Motor drehen ohne vorher die Laufbuchsen mit passenden Flacheisen o.ä. zu arretieren.
  17. 1 point
    https://www.der-ersatzteile-profi.de/artikel/feder-kugel-buchse-a1120208
  18. 1 point
    Ja, der natürlich auch
  19. 1 point
    Hier jammert niemand! Ich fand den Artikel als Anregung gut, darüber nachzudenken, ob ich wirklich eine große Reichweite brauche. Da ich eh bereits beschlossen habe, nicht mit dem E Mobil auf Reisen zu gehen, kann ich das klar mit 'nein' beantworten und bin so einen Schritt weiter. Und andere beantworten die selbe Frage halt mit 'ja', so what?
  20. 1 point
    Meine Frage "Welchen der "103"er meist Du eigentlich, es gibt mind. 2 St. 10KOhm SMDs auf dem Bild..." war eigentlich an Steinkul gerichtet... Weil, auf Deinem Foto sind doch nur die VN05N zu sehen, keine BUZ103, deswegen ging von den SMDs aus, egal, müssen wir wirklich nicht weiter vertiefen...
  21. 1 point
    Xantia HDi Activa (EZ 07/1999) heute ohne Mängel bei km 252.032: HU/AU bestanden. HU-Stelle: DEKRA Ratingen (Kosten: €101,- Wartezeit: 0 Minuten an einem Donnerstag, um ca. 12:30h). --> Danke an Torsten Dupke für die gute Vorbereitung! <-- Gruss, Kris
  22. 1 point
    Der Ort liegt doch in direkter Nachbarschaft zu Entenhausen. Von da aus ist es ein Katzensprung zu Stonecool, der #1 mit Hausmittelchen und wundersamen Erfindungen wieder hinbekommt. (ehrlich!!!). Für die #2 empfehle ich eine mehrseitige Reportage hier im Forum! (Heckklappe schwer..). Für die #3 kann dem Kunden der oben genannte sicher weiterhelfen (Selbsthilfegruppe). Das Autohaus ist zu teuer, aber der Tausendsassa kriegt die Karre bestimmt wieder flott!
  23. 1 point
    Nein, das ist das was du als Gefangener deine eigenen Vorurteile hineininterpretierst. Du musst schon ein Schritt weiter zum Ursprung zurückgehen. Autonoms Artikel bezog sich auf unsere Gesellschaft, also die Deutsche war in dem Artikel angesprochen. Als cleveres Kerlchen ist dir sicher aufgefallen das ich den Artikel gelikte habe. Aber in deiner vorgefassten Meinung oder auch Vorurteil ich bin rechtsorientiert und damit Rassist. Klar. Die Schublade hast einmal aufgemacht, weil dir eine Entgegnung von mir nicht gepasst hat. Schublade zu und gut isses. Dannn muss sich das arme kleine Hirnchen auch nicht mehr so anstrengen denn es steht tagtäglich vor tausenden Entscheidungen. Und deshalb hat uns die Evolution eben diese praktischen Vorurteile mit auf den Weg gebeben um beim Höhlenbären nicht erst einmal eine parlamentarische Anfrage stellen zu müssen ob er denn eh veganer ist. Das blöde an diesem Evolutionsbedingten Verhaltensmustern ist leider nur das die echt schwer in den Griff zu bekommen sind. Daher wirst selbst du als gebildeter Gutmensch gerade eben Opfer deines eigenen Vorurteils. Fakt; Ich habe lediglich eingebracht das das kein rein Deutsches Problem ist sondern sich durch nahezu alle Kulturkreise zieht. Ich Trottel habe damit also euch Deutsche in Schutz genommen und als eines von vielen Beispielen, weil ich erst unlängst einen Printartikel dazu gelesen habe, eben die armen Koreaner herangezogen. Du kannst das aber mit nahezu jedem Kulturkreis anstellen. So und anstatt deinen Intellekt damit zu vergeuden jemandem was zu unterstellen, der wenn du ein klein wenig differenzierter denken würdest gar kein Feindbild sein müsste würde ich mir statt dessen mal einen wertvollen Input / Artikel / Link wünsche der z.B: zum Thema Rassismus aufzeigt in welchen Kulturen es besser läuft und warum. Dann könnten wir vielleicht sogar etwas voneinander lernen....
  24. 1 point
    Weil hier immer mal wieder nach Erfahrungen gefragt, wird, hier ein Update meinerseits: Das MoS2 ist mittlerweile seit gut einem Jahr und gut 22tkm drin. Keinerlei negative Effekte. Das Federungsverhalten ist nach wie vor verbessert, allerdings gewöhnt man sich (leider) dran und bemerkt dann noch eher die immer noch vorhandenen Unzulänglichkeiten der Federung, die aber spürbar abgemildert sind. Manchmal darf ich zum "Eichen des Popos" auch den Lancia meiner Frau fahren . Den Reifendruck hinten habe ich wieder erhöht, die Sommer-Contis mögen das nicht so sehr und reagieren spürbar empfindlicher darauf als die Winter-Michelins. Bin jetzt hinten wieder bei 2.2, vorne bei 2.7. Ein für mich so stimmiger Kompromiss.
  25. 1 point
    Die Lautsprecher haben 16,5 cm Durchmesser, das Radio lässt sich mit 2 oder besser 4 kleinen Schraubendrehern rausziehen, wenn man Sie in die Löcher des Radio steckt... Gibt im Fachhandel aber auch Klammern hierfür, schätze mal von Blaupunkt oder ähnlichen... Gesendet von meinem SM-T715 mit Tapatalk
  26. 1 point
    Hallo und guten Morgen, Ich habe in meinem C5 III die serienmäßigen Lautsprecher durch Hertz Lautsprecher ersetzt. Dies wurde gleichzeitig mit dem Einbau einer Alpine Endstufe erledigt und die Türen wurden innen gedämmt. Das Ergebnis ist sehr gut geworden und kann sich hören lassen, allerdings ist es mit 8 - 10 Stunden Arbeit auch sehr aufwendig gewesen. Beim Türverkleidung ausbauen würde ich mir dein Citroen Händler Hilfe holen und nachsehen, wo die Halteschrauben verbaut sind. Diese sind meist hinter den Griffen verbaut.... Die Klipse, mit denen die Türverkleidung fest halten, müssen mit sanfter Gewalt gelöst werden, wo meist 3-4 pro Tür kaputt gehen. Diese würde ich vorher beim Citroen Händler kaufen und einfach beim Zusammenbau ersetzen. Gesendet von meinem SM-T715 mit Tapatalk
  27. 1 point
    Wenn wir schon abschweifen Hier das Video von Sven Väth feat. Miss Kittn , j t'aime
  28. 0 points
    Der meist gesprochene Spruch beim Freundlichen.
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00