Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ahk'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Kalender

  • ACC Kalender

60 Ergebnisse gefunden

  1. Kilometerstand 196.000 km So ich hoffe die Anzeige diesesmal komplett zu haben,sorryfürdenNeuanfang aber konnte nichts nachtragen. Verkaufe sehr schönen und gut erhaltenen Citroen XM Turbo. Scheckheft gepflegt,20 Jahre in einer Hand und Top Zustand, kein Reparaturstau mit Tüv bis 12/2017, .8 Fach bereift mit einem Satz Alufelgen, Zahnriemen gewechselt. Anschauen lohnt. 015777715786 Fahrzeug steht in Gelsenkirchen Hubraum 1.998 cm³ Leistung 108 kW (147 PS) Kraftstoffart Benzin Getriebe Schaltgetriebe Schadstoffklasse Euro3 Umweltplakette 4 (Grün) Erstzulassung 11/1996 Anzahl der Fahrzeughalter 2 HU 12/2017 Klimatisierung Klimaautomatik Airbags Front-Airbags Farbe Weiß Innenausstattung Velours, Grau
  2. Xsara1 Break AHK

    hallo zusammen ...habe da noch ein kleines Problem. Wollte gestern nachmittag mal meine neue AHK beim Break anbauen, aber schon am Anfang vom schrauben fingen die Probleme an. Gleich am Anfang der Anbauanleitung steht, den Teppich rausnehmen und dann die beiten elipsenförmigen schwarzen Kappen rechts und links entfernen.habe ich gemacht, aber wie soll ich bei den beiden Öffnungen eine AHK befestigen ??? da befindet sich eine Mutter die man abschrauben kann, aber von der Unterseite sind keine Öffnungen zu sehen. Bin ich blind ...oder haben die mir eine falsche AHK geschickt. Habe schon so einige AHK montiert bei CX und BX war relativ einfach,beim CX Break ist mir auch schon mal beim montieren die AHK auf den Fuß gefallen, war schön, man soll ja auch nicht so viele Pilze trinken beim schrauben, aber beim Xsara finde ich keine Löcher wo man den Gewindebolzen reinstecken kann. ...die AHK kommt übrigens aus Polen, haben die da andere Xsaras ;-)))
  3. Unterlagen für BX AHK von AL-KO

    Hallo zusammen, wie ja einge wissen, habe ich meinem BX zum Saisonende 2016 noch schnell eine AHK spendiert. Es handelt sich um ein altes NOS Teil der Firma AL-KO. Leider habe ich hierzu keine Unterlagen für die Eintragung bzw. zur Nutzung. Im Anhang habe ich ein Bild des Typenschilds gemacht, Vll. hat ja jemand die gleiche AHK verbaut und kann mir mit entsprechenden Unterlagen aushelfen? Parallel zu diesem Thread läuft auch eine Anfrage direkt bei AL-KO. Wobei ich mir da, bei einem Produkt das auf Grund der 4 Stelligen PLZ schon mindestens fast 25 Jahre bzw. noch älter ist, wenig Hoffnung mache. Aber ich lasse mich überraschen. Im Netz habe ich leider auch nichts gefunden. Weiter würde mich die Stützlast des 16er BX seitens Citroen interessieren. In der Zulassungsbescheinigung I und auch im alten Fahrzeugschein und alten Originalbrief ist im dazugehörige Feld nichts eingetragen. Hier stehen nur Angaben zum Zgg. von 1100kg gebremst bzw 480kg ungebremst und noch als Zusatz 1300kg bis 10% Steigung. Kann ich die Stützlast von 75kg der AHK beim BX nutzen, oder hat der BX eine geringere Stützlast? Benötige ich hierzu auch noch irgendwelche Unterlagen zur Eintragung? Würde mich freuen, wenn mir jemand mit den benötigten Unterlagen weiterhelfen kann. Gruß, Stefan
  4. Hallo zusammen! Weiß jemand woran es liegt, dass speziell der HDI 240 abweichend von den anderen C6 Motorisierungen nur 65kg Stützlast (entsprechend 1620kg) hat? Sind da im Zuge der Doppelauspuffanlage Änderungen an irgendwelchen Trägern im Heckbereich wo die Kupplung ran kommt gemacht worden? Alle anderen C6 Motoren haben 70kg zulässige Stützlast, entsprechend 1700kg Anhängelast. Einige C5 III (z.b. HDI 200) und 407 haben teils ja auch 75-77kg Stützlast und entsprechend höhere Anhängelasten. Woran liegt das wohl? Irgendwie erscheint mir das reichlich willkürlich. Abgesehen davon: Was habt ihr schon so schwereres (Richtung max. Anhängelast) mit dem C6 gezogen? Danke & Grüße Kai
  5. Anhängerkupplung Citroën C6

    Hallo, komisch dass bisher noch keinem doch angeblich so cleveren Deutschen Bürger aufgefallen ist dass der Citroën C6 komplett auf der Bodengruppe des Peugeot 407 aufgebaut ist und somit auch die AHK des 407 ohne Probleme auf die vorgesehenen Befestigungen passt! Somit kann man sehr günstig (100€ für eine Feste AHK uns 250€ für eine abnehmbare AHK) an eine Anhängerkupplung kommen. EInbau inklusive Kabelsatz 1.5 St. schöne Grüsse an alle die bisher viel Geld für Teile ausgegeben haben :))))
  6. Ich muss mich von meinem Xantia trennen: http://www.ebay.de/itm/-/291779936767?
  7. Hallo Community, Nach 8,5 Jahren und 160tkm im GC4P Generation 1 wird´s nun Zeit für was Neues. Bestellt ist ein GC4P Blue HDI 150, die Vorfreude ist groß :-) Am Grübeln bin ich noch, wo ich die abnehmbare Anhängerkupplung nachrüsten lassen soll. Ein paar Fragen dazu an alle Fachkundigen: Muss Citroen nach der Umrüstung irgendetwas freischalten bzw. umstellen (Strom, ESP, Rückfahrsensoren, etc.)? Wird bei der Citroen-Nachrüstlösung eine Abdeckung an der AHK Öffnung angebracht? Es muss ja die Stossstange/Abdeckung unten ausgeschnitten werden. Beim jetzigen GC4P hab ich die Nachrüstung in der Slowakei machen lassen - hat super funktioniert, einen Bruchteil gekostet wie in Österreich, Eintragung in den Fahrzeugpapieren war kein Problem - freigeschaltet wurde dabei nix, allerdings musste ich die Parksensoren über den Taster ggf. ausschalten - das ist beim Neuen ja etwas komplizierter über den Touchscreen. Für den neuen GC4P würde die Nachrüstung in der Slowakei jedenfalls 490 EUR kosten, bei Citroen in der Umgebung zwischen 790 und 1200 EUR je nach Werkstatt :-) Danke für den Support
  8. Biete: Innen und aussen - XM Break

    Ich habe vor geraumer Zeit einen 93er XM-Break 2.0i zerlegt, da ist einiges übrig geblieben: - Kühler - Leder (Y3) komplett: Rückbank teilbar, Türverkleidungen - passt mit kleinen Adaptionen auch in einen Y4 - Einbauten im Armaturenbrett - Laderaumabdeckung - Beifahrertür inkl. Spiegel, Tür hinten links, Heckklappe (mauritiusblau); Zustand: optisch z.T. überholungsbedürftig (z.B. Klebereste), aber günstig! - Heckleuchten (2 x 2) aus der Heckklappe - Stoßstange vorne (bordeauxrot) und hinten (mauritiusblau) - Lenkräder mit Radobedienung: Y4/Kunststoff, Y3/Leder - Schiebedach komplett - Unterbodenverkleidung -Scheinwerfer (Y3) - Steuergerät für 2.0i: BOSCH Motronic 0 261 200 214 - Hydractive-Steuergerät aus dem gleichen Fahrzeug (Valeo 73809602 - Problem: Bezeichnung teilweise abgescheuert, Bild auf Wunsch!) - BENDIX ABS-Steuergerät; B553180 ABR 9612205380 S101320002 A - Bremssättel - Domlager; 1x intakt, 1x ggf. zu überholen (Vulkanisierung bröckelig) - Federbein inkl. Radlager - Bremsscheiben JURID 561509J (2 Stück, originalverpackt, nagelneu) - neuer Endtopf für XM Limousine (PSA 4047) - Mitteltopf WALKER 52 15432 - Kompatibilität: 2.0i und 2.1 D (1989-94) OËN XM (Y3) 2.0 i 89 05.1989 - 06.1994 CITROËN XM (Y3) 2.1 D 12V 60 05.1989 - 06.1994 CITROËN XM Break (Y3) 2.0 i 89 11.1991 - 04.1994 CITROËN XM Break (Y3) 2.0 i (Y3A) 79 11.1991 - 04.1994 CITROËN XM Break (Y3) 2.1 D 12V 60 11.1991 - 04.
  9. Hallo habe nun mit Hilfe den Fahrzeugseitigen Stecker gefunden der die NSL schaltet, es geht hier um den Fahrzeugspezifischen Kabelbaum. Nun wird die NSL zwar zum Anhänger durchgeschaltet, aber am Xantia müsste sie ausgehen, tut sie aber nicht. Wo liegt der Fehler, muss man dem Xantia (X2 Break) erst per Lexia sagen das er jetzt ne AHK mit Kabelbaum hat ? Danke schonmal für eure Hilfe
  10. Hallo liebe Foristen! Bevor die Fahrradsaison losgeht, hätte ich gerne eine praxistaugliche, solide Transportlösung für meinen C4P (gebaut Q1/2015). Weil sowohl mein Vater als auch ich selbst bisher nur gute Erfahrungen mit Thule-Dachträgern gemacht haben und ich auch noch 2 Thule-Fahrradhalterungen besitze, habe ich mir den laut Fachhandel und Thule-Hompage zum C4P passenden Grundträger-Bausatz kommen lassen. "Bausatz" deshalb, weil Thule mittels eines ausgeklügelten Adaptersystems versucht, eine möglichst kleine Anzahl unterschiedlicher Querträger zu möglichst vielen unterschiedlichen Fahrzeugtypen kompatibel zu machen, was ja aus Thules Sicht durchaus sinnvoll ist. Im Falle des C4P-Grundträgers sind dadurch 3 unterschiedliche Komponenten von Thule notwendig: ein Paket mit den eigentlichen beiden Querstangen, ein Paket mit den 4 "Füßen", die an die Querstangen montiert werden und ein Paket mit Montageplatten, die die Füße mit dem Dach und den Montagepunkten des C4P verbinden. Dazu liegt in den Paketen noch einiges an Kleinteilen, die beim Zusammenbau benötigt werden, weil bei Lieferung noch nichts vormontiert ist. Ach ja, der Vollständigkeit halber: Mein C4P hat keine Dachreling. Soweit ich weiß, gibt es das aktuelle "kurze" Modell auch gar nicht mit Reling, es gibt schlicht nur eine Dachvariante. Und aus meiner Sicht nach den Montageversuchen mit dem Thule-Träger fängt das Problem genau da an: Beim Dach des C4P bzw. den Montagepunkten. Die C4P-Fahrer, die schon mit Dachträgern experimentiert haben, wissen, wovon ich rede: Es gibt keine Montagepunkte auf dem Dach des Autos. Vielmehr müssen die Träger in Bohrungen "eingeklippt" werden, die sich in den Türausschnitten befinden. Vielleicht ist der Thule-Träger (streng genommen der Thule-Adapter für das Dach des C4P) einfach selten dämlich konstruiert, aber diese Art der Trägerbefestigung will ich meinem Auto nicht zumuten. Wenn man, wie ich das üblicherweise mache, so 10 bis 20 mal im Jahr den Träger montiert und wieder demontiert, ist nach spätestens 2 Jahren kein Lack mehr dran. Wenn ich den Träger nur ein, zwei Male im Jahr für Urlaubstouren nutzen würde, könnte ich vielleicht damit leben, aber ich brauche ihn im Sommer fast jedes Wochenende (RTFs / Fahrradbreitensport, falls das jemandem was sagt). Aktuell scheint es mir mehr ein Citroen-Problem zu sein als ein Thule-Problem. Thule muss die Montagepunkte ja nehmen, wie Citroen sie baut. Trotzdem habe ich noch Hoffnung: Kann jemand einen Dachträger empfehlen, der besser montierbar ist, ohne den Lack so stark zu gefährden? Wie ist der von Citroen vertriebene Träger? Wer ist der Hersteller? Montblanc? Welche weiteren Produkte gibt es neben Thule und Montblanc? Bei Atera habe ich nichts gefunden. Wie sind Eure Erfahrungen mit Trägern für die Anhängerkupplung? Bisher hat mein Auto keine, und mir ist die Dachträger-Lösung eigentlich auch lieber, weil ich sie bei Bedarf auch für Dachboxen, Weihnachtsbäume, Dachlatten und ähnlichen Kram verwenden könnte, aber wenn die Dachträger alle so "lackfeindlich" sind, werde ich mich eingehender mit AHKs beschäftigen. Vielen Dank schon mal und viele Grüße! der citronateur
  11. Erster Zylinder getriebeseitig bei allen Citroen?

    Hallo Zusammen, habe gestern Abend meinen BX Break nach einer umfangreichen Überholung inklusive Zahnriemen ect wieder in Betrieb genommen. Hatte die Zündkabel ebenfalls erneuert und musste dabei lernen, das der erste Zylinder ungewöhnlicherweise rechts ist wenn man vor dem Motor steht. Ausserdem habe ich im Netz absolut keine Informationen gefunden dazu, aber noch schlimmer:Weder im Haynes noch in der "Jetzt helfe ich mir selbst" ist das erwähnt (oder ich bin blind). Ich denke das ist eine wichtige Info auch für andere, da ich kurz davor war die ZR-Abdeckung runterzunehmen um zu schauen ob ich nicht den Riemen falsch aufgelegt habe...was mich schwer in der Schrauberehre getroffen hätte. Kabel durchgetauscht und schon brummte das Maschinchen:)Hätte fast ne Batterie gekillt darüber.
  12. Hallo zusammen, ich will mir eine Anhängerkupplung an meinen C5II Limousine (3LV6) anbauen. Ins Auge gefasst habe ich diese Kupplung hier: http://www.anhaengerkupplungen24.de/products/de/Anhaengerkupplungen/Anhaengerkupplungen-fuer-PKW/Anhaengerkupplung-Citroen/Anhaengerkupplung-Citroen-C5-Limousine-2004-2007/Anhaengerkupplung-incl-E-Satz-Citroen-C5-2004-2007-Limousine-Ausf-horizontal.html Meine Frage nun: Ist der Selbsteinbau für einen technisch halbwegs versierten Menschen (als den ich mich betrachte *g*) schwierig, oder ist das problemlos machbar? Wie sind Eure Erfahrungen mit dem selbst einbauen von Anhängerkuppklungen? Viele Grüße Peter
  13. 2cv a 1951

    Eigentlich wollte ich ein A-Modell von 1957 mit geradem Heckblech und langem Rolldach.... Auf der Citromobile 2012 fand dieses 2CV A-Modell von 1951 seinen neuen Besitzer.... Es war zu 90% original und hatte "etwas" Patina angestzt, eingebaut war ein 12PS Motor mit Getriebe, der originale 9PS Motor war fest und lag vor dem Beifahrersitz. Nach gründlichem Check der Substanz und abblätternder Nachlackierung entschied ich mich für eine Renovierung und Konservierung des A-Modell. Also fing ich an, die überlackierte Karosse und die Anbauteile vom grau/blauen Lack zu befreien. Es folgten Stunden und Tage des Schleifens, keine der handelsüblichen Verdünnungen schaffte es, den Lack auch nur etwas zu entfernen. Was darunter hervor kam, war die originale Lackierung von 1951. Die Karosse hatte gespachtelte Beulen, einige Dellen und Kratzer. Da das A-Modell vorne einen kleinen Auffahrunfall hatte, und dadurch das Chassis einen Knick nach oben erlitt, entschloß ich mich, es zu zerlegen. Die Karosse war erstaunlich gut, nur der Übergang vom Pedalboden zu den Bodenblechen war mürbe. Es wurde nur de untere Teil (innen und außen) des Pedalboden neu eingeschweißt. Die vorderen ca. 40cm der beiden Bodenbleche wurden durch originale gebrauchte Teile ersetzt. Die Karosse wurde auf die Seite gelegt und der Unterboden vom Flugrost befreit, und eine Schutzschicht auf Wachsbasis wurde aufgetragen. Beim Abkratzen des Unterbodenschutzes und Lack auf den Bodenblechen, der Innenschweller und der Stufe zur Rückbank, kam eine schwarze Lackierung zum Vorschein. Diese sollte auch wieder original nachlackiert und beibehalten werden. Nun konnte ich mit der Konservierung der Karosse und der Türen beginnen. Sie wurde innen und aussen mit Leinölfirnis überzogen, antrocknen lassen und überschüssiges Leinöl abgerieben bis eine seidenmatte Oberfläche entstand. Demnächst mehr...
  14. Haben uns nun entschlossen, den Wagen zu verkaufen . Ich werd halt auch älter... · Ist von 02/1999, bei uns seit 02/2005 (Km 87000), · Gasanlage wurde eingebaut 12/2005. Der Wagen läuft seit dem .... und läuft ... und läuft immer noch sehr gut! · Keine üblichen Anzeichen von Herzinfarkt oder Kopfweh außer eben der ein oder andere ADAC- Einsatz wegen undichter Hydraulikleitung. · Die Bremssattelplatten wurden bei 185000 Km von Korrosion befreit und entsprechend mit Kupferfett behandelt. · Die Kupplung wurde bei 290000 Km erneuert. Letzter Zahnriemenwechsel incl. Wasserpumpe bei 320000 Km. · Ansonsten habe ich alles lückenlos dokumentiert... jeden Reifen- /Zündkerzen-/ und sonstigen Verschleißteilwechsel. Ach ja, der Leerlaufsteller wurde kürzlich noch gewechselt und alles ist wieder gut. Auch die kompl. Servoeinheit und Lenkgetriebe ist neu. · vorn links hat mir beim Anfahren (vor 4 Jahren) eine Laterne so ungeschickt hinter der A-Säule gestanden... die musste ich einfach mitnehmen. Aber ich staune immer noch: alles vollverzinkt - kein Rost · Natürlich gibt’s noch andere kleinere Blessuren und Kratzer und einen arg gebeutelten Fahrersitz... ich hab halt mehr Wert auf den technischen Zustand und langen Erhalt geachtet. 10 Jahre und fast 300000 km hinterlassen halt Spuren. · TÜV noch 1 Jahr bis 02/2016. Verkauft wird als Bastlerfahrzeug · Ist noch angemeldet und voll fahrbereit mit 8 sehr guten Reifen/Felgen Deswegen biete ich den Wagen auch erst mal hier an, schließlich hoffe ich, dass der Wagen in „eigenen“ Reihen bleibt. Obwohl ich erst kürzlich (Dezember 2014) viel Geld in die neue Lenkung investiert habe, damit die Fahrbereitschaft erhalten bleibt. ich biete ich den Wagen für 1400,- € an. Bilder folgen noch / hab ich lange nicht gemacht
  15. Hallo hat jemand schon einmal seine Heckklappe selber getauscht und kann mir eventuell ein paar Tips dafür geben.
  16. Hallo und guten Morgen Forum oben genannte Topics interessieren mich als Neuling - ach ja es ist eine Limo von 1987 mit 26.000 km , rot eine Kopfstuetze fehlt mir auch noch , hat der Ertbesitzer verbummelt , jetzt suche ich eine graue oder jemand gibt mir einen Tipp, was da noch so passen könnte ( Abstand der Kopfstuetzen Streben ist ja recht groß) dann kauf ich mir ein neutrales Fremdanbieter Kopfstuetzen-Paar merci und einen schönen Sonntag
  17. Hydraulik-Leck

    Hallo Freunde, endlich wieder mal was an meinem Activa deffekt (ich könnte .........). mir ist die Leitung zwischen der Hydraulikpumpe und der vorderen Hauptspeichermurmmel geplatzt, wer kann mir Ersatz liefern? hab auf dem Bild rot markiert. Würde mich freuen, wenn es blitzschnell repariert werden kann. MFG
  18. Anhängerkupplung Xantia Break X2

    Suche eine Anhängerkupplung für den Xantia Break X2, möglichst mit Kabelsatz, Fabrikat egal! Grüße! Paul
  19. RadKombination beim Saxo?

    Gude Darf ich vom saxo vts die originalen 14" 185er auf meinen 1.1 saxo fahren? Gruß Saxo93
  20. AHK nachruesten. Starr oder abnehmbar? Funzt das ueberhaupt mit Parkpiepsern? Habe eine Intensive Ausstattung bestellt.
  21. Beide Blinker blinken anstatt links oder rechts

    Hallo zusammen, bei meinem X1.2 mit Werks-Alarmanlage habe ich folgendes Problem. Manchmal wenn ich den Wagen per ZV aufmache leuchten beide Blinker gleichzeit. Sobald das auftritt, leuchten auch beide Blinker beim blinken. Ich blinke also links oder rechts und beides geht an. Ich habe schon mal den Warnblinkschalter abgezogen, aber das hat nichts gebracht. Auch gehen dann die NSW nicht. ( Ob das damit zusammenhängt ist mir aktuell noch nicht ganz klar). Jedenfall legt es sich dann irgendwann und alles ist wieder normal für unbestimmte Zeit. Woran kann das liegen?
  22. Liebe Forumsmitglieder! Nach Verkauf unserer Citrone habe ich noch ein paar Teile übrig, die ich nun loswerden will. Deshalb will ich euch meine Kleinanzeigen nicht vorenthalten, falls einer so etwas wirklich gebrauchen sollte. Wenn einer Interesse hat, einfach anmailen. http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/abnehmbare-anhaengerkupplung-thule-fuer-citroen-c5-mit-orig-e-satz/188752604-223-7891?ref=myads http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/aufrollendes-laderaum-gepaeck-trennnetz-citroen-c5/188747223-223-7891?ref=myads http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/origi-defekte-benzin-kraftstofffoerderpumpe-citroen-c5-1525-q8-/188745472-223-7891?ref=myads http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/originale-benzinpumpe-kraftstofffoerderpumpe-citroen-c5-1525-q8-/188742385-223-7891?ref=myads http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/wasserpumpe-citroen-c5,-original-neu,-1201-l2/188739100-223-7891?ref=myads Bis dann!
  23. Pflegepaß CX 2500 Diesel

    In einer alten mot gefunden und eingescannt Vielleicht nützt es jemand was oder interessiert es jemand.
  24. Hallo, Ich habe ein gebrauchtes Abnehmbare AHK für C5 (Bj 2002) von Bosal montiert, Modell 026-933 (der gleiche ist damals auch auf Neuwagens montiert) und leider war kein Anbauleitung mehr vorhanden und da es ein Pflicht ist es im Wagen zu haben suche ich ein (bei den mit "E4"-Zeichen versehenen AHKs ist seit 01.01.2003 keine Abnahme und keine Eintragung mehr nötig. Hier ist lediglich die Mitnahme der Einbauanleitung Pflicht) Kan mich jemand daran helfen? Gruß, Jos
  25. CX Serie 2 GTI

    CX GTI Serie 2 KAT EZ 28.07.2989, 1. Hand, 107tkm, scheckheftgepflegt, VIP Velour, 14 Zoll Alu, rostfreies Schiebedach keine Klima, kein ABS, abgemeldet seit 2000, jetzt wiederbelebt und umfangreich überarbeitet: Neue Reifen, Motorlager, Benzinpumpe, Flüssigkeiten, Riemen, Teillack., etc. Weitere Details und Preis auf Anfrage Standort Landau Pfalz