Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'dokumentation'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Kalender

  • ACC Kalender

6 Ergebnisse gefunden

  1. Xantia Activa V6

    Hier wird ein Citroen Xantia V6 Activa Mauritiusblau, 900 € VB angeboten KLICK
  2. Hallo zusammen, das Fünf-Gang-Schaltgetriebe meines C5 II macht Geräusche: - nur warm, - offenbar hinter dem linken Seiten-Deckel, offenbar also aus dem Bereich des 5. Gangs, - rollende, leicht mahlende Geräusche bei mittleren Drehzahlen, - unter Last, schiebend wie zeihend, - ohne Last nicht, - im Leerlauf kann man die oben genannte Geräusche, sowie ein vernehmliches Klacken - drehzahlabhängig - hören; - beim Treten der Kupplung ist sofort Ruhe, - das Klacken ist besonders deutlich nach scharfem Beschleunigen ("Ampelspurt", stehend an der nächsten Ampel ) zu hören, - ein kurzes Treten der Kupplung kann es deutlich reduzieren, aber kaum ganz verschwinden lassen. Hat jemand einen Hinweis, was das sein kann? Laut Citroen-Portal handelt es sich um diese Konfiguration: KRAFTÜBERTRAGUNG BVM5 GETRIEBE (MERKMALE) SCHALTGETRIEBE BE4 J ÜBERSETZUNGSVERHÄLTNIS ANTRIEBSMOMENT 17 X 71 TACHOANTRIEB CT 22 X NO FELGENART RAD HUNGARO 16 INCH KUPPLUNG HYDRAULISCHE KUPPLUNG DICHTUNG RADSEITE DICHTUNG RADSEITE DURCHMESSER 17,5 DICHTUNG ACHSANTRIEBSSEITE DICHTUNG DIFFERENTIALSEITE JB2A REIFEN (ABMESSUNGEN, TYP) REIFEN 215/55 R16 W NICHT VERSTÄRKT RAD (TYP) LM-FELGE 1 ANZEIGER REIFENFÜLLDRUCKVERLUSTANZEIGE REIFENDRUCKVERLUST GETRIEBETYP GETRIEBE BE4R Ich werde nicht recht schlau daraus: ist es jetzt ein BE4 "R" oder "J" Getriebe? Wer ist der Hersteller? Und woher bekommt man alternativ Teile? Eigentlich habe ich nicht die Absicht, das ganze Getrieb zu zerlegen. Ich habe aber die stille Hoffnung, dass es nur das Lager der abgehenden Welle ist, welches man meines Wissens von der Seite tauschen kann. - Stimmt das? - Muss dazu das antreibende Rad des fünften Ganges mit Synchronkörpern demontiert werden oder kommt man ohne das aus? - Gibt es die Synchronkörper einzeln? - Was kostet "ein Satz fünfter Gang"? - Gibt es den ggf. gebraucht? - Kennt jemand die Daten des Lagers der besagten Nebenwelle - es müsste ein Rillenkugellager mit Haltnut sein. - Kann man das Lager von der Welle ziehen, ohne dass sie auf der anderen Seite aus dem Gehäuse oder Lager fällt? Wenn es sich durch die seitliche Bleckabdeckung beheben läßt, will ich es gerne probieren. - Ich schraube nicht den ersten Tag (Kopfdichtungen, Einspritzpumpen etc.). Aber es wäre mein erstes Getriebe. Und ohne Hebebühne habe ich auch wenig Lust das Getrieb auszubauen. Gibt es irgendwo Dokumentation dazu? Ich habe mir bei ebay so eine Werkstatt-Doku (nur fürs Getriebe) besorgt. Die beschränkt sich aber im Wesentlichen auf den Aus- und Einbau. - Für die Teiletauscher halt. Mit besten Grüßen aus Hannover Jochen
  3. USB im C6 240 ?

    Moin, wo ist der USB-Anschluss geblieben ? In der Mittelarmlehne kann ich ihn nicht finden. Gruß Christian
  4. Hallo, Habe gerade einen gebrauchten C8 Bj.09 erstanden in Frankreich. Mein Französisch ist zwar einigermassen ausreichend, aber um im manual schnell zu finden, wie dieses oder jenes der vielen kleinen technischen Finessen funktioniert war es mir doch zu aufwändig. Also auf die Suche nach einer deutschen Anleitung. Ausgiebig citroen.de studiert (habe schon lange nicht mehr eine verspieltere und gleichzeitig unübersichtliche Site gesehen) und nach einigen Telefonaten mit dem Kundendienst gemerkt, dass Citroens Infopolitik sehr restriktiv zu sein scheint. Man soll also für jede kleine technische Info den armen Cit-Händler nerven. Und die Anleitung soll 35€ kosten bei unsicherer Wartezeit. Da habe ich mich dann doch entschlossen, ein bisschen puzzeln, um die kleinen unter http://www.citroen.de/MyCITROEN/ versteckten Infohäppchen zu einem PDF zu machen, in dem man bequem nach Begriffen suchen kann. https://www.dropbox.com/s/87mh9j87xgum671/Citroen%20C8%20manual.pdf
  5. Diravi zu leicht bei hoher Geschwindigkeit?

    XM V6: kommt es genauso vor, dass die Lenkung IMMER leicht geht, wenn der Fliehkraftregler geschmiert werden muss? Bisher hab ich gelesen, dass die Lenkung dann immer schwer geht. Bei Tempo 120 gehts doch verdammt leicht, Einhändig lässig wie bei der Dirass ist nicht möglich, zu leicht. schöne Grüße, Thorsten
  6. In diesem Unterforum sollen ausschließlich Restaurationsdokumentationen eingestellt werden. Um eine gute Übersichtlichkeit zu erreichen (falls dann mal ein paar hundert Berichte geschrieben wurden ;-) ), wäre es schön, wenn jeder Bericht mit einem genormten Berichtskopf beginnen würde. Dann kann man später einfach nach Klassifikationen suchen. Als einheitlichen Kopf würde ich folgendes Muster vorschlagen: Am Besten kopiert Ihr diese Struktur in Eurer Posting und füllt es mit Euren Daten, Texten und Bildern auf.Viele Grüße! Martin